Best Choice app idee programmieren lassen New Update

You are viewing this post: Best Choice app idee programmieren lassen New Update

Siehe Thema app idee programmieren lassen


Table of Contents

App entwickeln lassen – So viel kostet es | itPortal24 Aktualisiert

Das Programmieren ist fast immer der zeit- und kostenintensivste Teil bei der Entwicklung einer App. Der Preis der App erhöht sich, je nachdem wie komplex, innovativ und umfangreich Ihre App sein soll. Für kostengünstige Apps, mit geringem Umfang und niedriger Komplexität, kann es sich anbieten, mit einer kleinen App Agentur oder einem …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Betriebssysteme – Auf welchen Endgeräten soll Ihre App laufen?

Aktuelle Daten zur Marktverteilung von Betriebssystemen auf mobilen Endgeräten zeigen, dass eigentlich nur zwei Plattformen für mobile Apps interessant sind: Apples iOS (13,3 %) und Googles Android (86,5 %)

Beide zusammen haben einen Marktanteil von über 99 %

Andere Plattformen, wie z

B

Windows Phone, sind nur noch sehr schwach oder gar nicht mehr am Markt vertreten, wie die folgende Grafik zeigt.

Statistiken zur Verbreitung von Betriebssystemen auf mobilen Geräten.

Experten sind sich einig, dass sich dieser Trend auch in Zukunft fortsetzen wird und alle Anbieter außer Apple und Google von der Bildfläche verschwinden werden

Die App-Entwicklung ist daher für beide Anbieter empfehlenswert und in der Regel ausreichend

Angebot und Nachfrage bestimmen auch hier den Preis, was die Programmierung für wenig nachgefragte Plattformen teurer und damit weniger attraktiv macht

Für unbekannte Plattformen muss die Anwendung in einer eigenen Programmiersprache (native) geschrieben werden, was zusätzlichen Aufwand bedeutet

Die hybride App-Entwicklung wird nur für iOS- und Android-Apps empfohlen

Hybride App-Entwicklung ist auch zwischen iOS-App und Web-App möglich

Die Anzahl der Zielplattformen ist ein starker Kostentreiber in der App-Entwicklung

Es ist daher ratsam, die App-Programmierung auf Apple und Google zu beschränken, um Kosten zu sparen und effizient zu sein

Sollen dennoch Kosten gespart werden, kann die Entwicklung auch ausschließlich für eines der Betriebssysteme angestrebt werden

Dies kann eine Option sein, wenn die Endgeräte bereits definiert sind oder die App nicht einem großen Publikum zugänglich gemacht werden soll

Ein wichtiges Entscheidungskriterium, warum Sie nur für ein Betriebssystem entwickeln: Mit iOS-Apps sprechen Sie eine High-End-Zielgruppe an, native Android-Apps eignen sich für App-Projekte, bei denen keine Umsätze beispielsweise durch In-App generiert werden sollen Einkäufe

App-Technologie

Lassen Sie native Apps entwickeln

Native Apps sind Programme, die auf dem mobilen Endgerät installiert werden – Apps im klassischen Sinne

Wie bereits erwähnt, werden sie für jedes Betriebssystem individuell programmiert und sind daher teurer als hybride Apps und Webanwendungen

Die Entwicklung einer mobilen nativen App kostet zwischen 7.000 und 80.000 Euro

Dies gilt jedoch für jedes Betriebssystem, was bedeutet, dass die native App-Entwicklung für beide Betriebssysteme insgesamt 14.000 bis 160.000 Euro kosten wird

Richtig programmiert bieten sie dem Anwender gewisse Vorteile

Native Apps haben die Fähigkeit, das Beste aus einem Betriebssystem in Form von Funktionen herauszuholen und haben durch eine bessere Design-Abstimmung mit dem Betriebssystem einen hohen Wiedererkennungswert

Es erleichtert die Anwendung und erhöht somit das Nutzererlebnis

Eine native App-Entwicklung garantiert zudem höchste Datensicherheit bei der Nutzung

Für die Veröffentlichung in den jeweiligen App-Stores fallen zusätzliche Kosten an

Die jährlichen Kosten für die Veröffentlichung im Apple Store betragen 99 US-Dollar für Einzelpersonen und 299 US-Dollar für Unternehmen

Die Registrierung im Google Play Store kostet einmalig 25 USD

Weitere Informationen zu den verschiedenen App Stores finden Sie in diesem Artikel: „Google Play Store & Apple App Store im Vergleich“

Web-Apps entwickeln

Web-Apps sind angepasste Webanwendungen für mobile Geräte

Die Entwicklung von Web-Apps kostet zwischen 6.000 und 100.000 Euro

Der Entwickler erstellt eine App, die über jeden Webbrowser aufgerufen und verwendet werden kann

Dazu ist eine Verbindung zum Internet erforderlich

Bekannte Beispiele für Web-Apps sind Netflix und Google Docs

Web-Apps sind eine günstige Alternative zu klassischen Apps, da sie unter Verwendung von HTML5 auf mobilen und Desktop-Betriebssystemen funktionieren

Progressive Web Apps (PWA) sind eine Erweiterung von Web Apps und können zusätzlich viele Funktionen nativer Apps beinhalten

Für die professionelle Entwicklung einer Progressive Web App benötigen Sie ein Budget von mindestens 10.000 €

Darüber hinaus können PWAs auch offline genutzt werden, was ein großes Problem von Web-Apps löst

Schnittstellen zu Datenbanksystemen lassen sich mit dieser Art von App jedoch nicht ohne Weiteres realisieren

Mehr zur Web-App finden Sie in unserem ausführlichen Artikel zur mittlerweile sehr beliebten Art der Entwicklung: „Web-App entwickeln lassen“

Hybrid-Apps entwickeln lassen

Wie der Name schon sagt, ist eine Hybrid-App eine Mischung aus nativer App und Web-App und vereint die Vorteile beider Entwicklungsarten

Hybrid-Apps werden oft auch als plattformübergreifende Apps bezeichnet

Eine hybride Entwicklung Ihrer App kostet zwischen 4.000 und 110.000 Euro und ist damit etwas teurer als die Webentwicklung

Dennoch sind hybride Apps aufgrund eines einheitlichen Codes in der Regel günstiger als native Apps, da weniger Zeit für die Programmierung der App benötigt wird

Ähnlich wie die anderen Entwicklungsarten können hybride Apps in HTML5, CSS oder JavaScript programmiert werden

Bei älteren Frameworks wie Apache Cordova oder Ionic läuft die App dann in einer Art Webview-Container

Modernere Frameworks wie React Native oder Flutter verwenden dagegen native UI-Komponenten, wodurch die App deutlich performanter wird

Wie eine native App ermöglichen beide Technologien den Zugriff auf die meisten Funktionen und Programmierschnittstellen von Android oder iOS

Zudem ist es nun auch möglich, Hybrid-Apps in den App-Stores anzubieten, was die Vermarktung erleichtert

Es kombiniert die Plattformunabhängigkeit von Web-Apps und die bessere Leistung von nativen Apps

Verschaffen Sie sich in unserem Artikel zur App-Entwicklung einen Überblick über die verschiedenen Arten der App-Entwicklung und finden Sie die passende für Ihr App-Projekt

‍‍‍Preisbeispiele für Apps

Wie bereits in diesem Artikel deutlich gemacht wurde, ist es nicht möglich, einen Pauschalpreis für Apps festzulegen, da es sich nicht um ein Standardprodukt handelt

Je nach Art der Entwicklung fallen zusätzliche Kosten für die Programmierarbeit an, wodurch beispielsweise native Apps mehr kosten als Web-Apps

Nur wenn die Anforderungen und Funktionen bekannt sind, lassen sich die Kosten für eine App exakt kalkulieren

Daher kann man nicht sagen, dass eine Spiele-App 16.900 Euro oder eine Messenger-App 42.900 Euro kostet, da der Preis immer individuell und mit Blick auf die technischen Abhängigkeiten kalkuliert werden muss.‍ Um sich einen genaueren Überblick über die Programmierkosten einer App zu verschaffen, sind vergleichbare Angebote von vertrauenswürdigen und technisch passenden Anbietern der richtige Weg

Dann Preisbeispiele aus der Praxis:

Beispielhafte Web-App-Anwendung für die Landingpage eines Berliner Autovergleichsportals mit Anbindung an ein CRM (Customer Relationship Management Software)

Konzeption und Workshop: 2.000 Euro

Design (UI- und UX-Design): 3.000 Euro

Web-App-Entwicklung: 12.000 Euro

Schnittstellenentwicklung: 2.500 Euro

Anpassungen und Tests: 2.200 Euro

Insgesamt ließ der Kunde diese Web-App für 21.700 Euro entwickeln

Zwei weitere Vergleichsangebote waren 18.400 € und 27.000 €

Beispiel einer Produktvergleichs-App für ein Hamburger Start-up, die sowohl für Android als auch für iOS hybrid programmiert wurde.

Konzeption: 1.300 Euro

Design (UI und UX): 7.300 Euro

Hybridentwicklung: 31.000 Euro

Anpassungen und Tests: 1.500 Euro

Die Produktvergleichs-App kostet insgesamt 41.100 Euro

Die Vergleichsangebote waren 35.000 € und 59.000 €

Beispiel einer umfangreichen Food-Sharing-Plattform-App für ein Münchner Start-up mit Datenbankanbindung für iOS- und Android-Mobilgeräte

Konzeption: 5.000 €

Entwurf: 15.000 Euro

Native Entwicklung: 35.000 Euro

Anpassungen und Tests: 7.500 Euro

Die aufwändige App für zwei Betriebssysteme kostet insgesamt rund 62.500 Euro

Die native Entwicklung war der Hauptkostentreiber in diesem App-Projekt

Zwei weitere Angebote waren 75.000 € und 82.000 €

Beispiel Hybrid-App Entwicklung einer öffentlichen Lernplattform: inkl

Anbindung an ein Fremdsystem, Login- und Kommunikationsmöglichkeiten

Konzeption und Workshop: 800 €

Design (UI- und UX-Design): 2.000 Euro

Hybridentwicklung: 15.000 Euro

Schnittstellenentwicklung: 2.500 Euro

Anpassungen und Tests: 2.200 Euro

Für 22.500 Euro wurde die simple App entwickelt, die mit hoher Funktionalität und schlichtem Design glänzt

Die konkurrierenden Angebote waren 27.500 € und 29.000 €.

Entwickler für Ihre App.

Wir finden die richtigen Experten für Sie.

ANGEBOTE ERHALTEN ❯

Wie können App-Entwicklungskosten vermieden werden? 1

Funktionalität

Funktionsreduktion: Welche Funktionen sind wirklich notwendig, um die ersten Kunden zu gewinnen? Gehen Sie bei der App-Entwicklung im besten Fall iterativ vor und testen Sie die Lösung frühzeitig an Nutzern, um Feedback zu sammeln

Konzept selbst entwickeln: Machen Sie sich mit dem Thema App-Entwicklung vertraut und lassen Sie sich unabhängig und kostenlos beraten, um Anforderungen für die Agenturen verständlich aufzubereiten

Langfristige Entwicklungsziele: Nachdem im ersten Schritt die Funktionen auf das Wesentliche reduziert wurden, gilt es zu verstehen, welche Funktionen und Schnittstellen langfristig geplant sind

2

Verfahren

Internes Projektmanagement: Beteiligte (Stakeholder) zu Projektbeginn festlegen

Wer leitet die Kommunikation? Wer formuliert die Anforderungen? Wer ist Ansprechpartner rund um die IT für die Agentur und die Entwickler? Erstellen eines MVP: „Wenn Ihnen die erste Version Ihres Produkts nicht peinlich ist, kommen Sie zu spät auf den Markt.“ – Reid Hoffman, Mitbegründer von LinkedIn

Empfehlenswert ist ein agiles Vorgehen mit Fokus auf die Entwicklung einer ersten marktreifen Version Ihrer App

Aktive Mitarbeit im Projekt: Versorgen Sie den Entwicklungspartner mit detaillierten Informationen und stehen Sie während des Projekts aktiv zur Verfügung, um Zeit und damit Kosten zu sparen

3

Entwicklungspartner

Agenturen vergleichen: Die beworbenen Preise und Kompetenzen sind sehr unterschiedlich

Die Preise der großen Agenturen sind in der Regel höher als die der kleineren Agenturen

Große Agenturen, insbesondere namhafte Marketingagenturen, arbeiten fast immer mit Subunternehmern, sogenannten White-Label-Anbietern, und lassen sich die Kommunikation ohne großen Mehrwert gut bezahlen

Standardlösungen prüfen: Es gibt Anwendungsfälle mit geringem Budget für Bausteine, z

B

Standard-Shopping-Apps, oder fertige Apps, z

Mitarbeiter-Apps, für die es keinen Sinn macht, eine individuelle Lösung zu entwickeln

Auswahl der richtigen Technologie: Ob Hybrid-, Native- oder Web-App – setzen Sie auf zukunftssichere, schlanke Technologien und vermeiden Sie den Fehler, Projekte auf veralteten oder ungeeigneten Technologie-Stacks aufzusetzen

Fazit – App-Programmierungskosten

Es wird deutlich, dass viele Faktoren den Preis einer App bestimmen und die genauen Kosten für die App-Programmierung nicht seriös angegeben werden können

Es braucht viel Erfahrung, um die Kosten Ihrer App genau abzuschätzen

Grundlegende Dinge wie Design, Betriebssystem, Anforderungen und Funktionen müssen geklärt werden

Da Apps oft agil entwickelt werden, betragen die Gesamtkosten oft 10 % weniger als die anfängliche Preisschätzung

Umso wichtiger ist es, vertrauenswürdige und erfahrene App-Agenturen und App-Entwickler auszuwählen, die bereits ähnliche Anwendungen entwickelt haben und an einer langfristigen, partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Ihnen interessiert sind

Zertifizierte Agenturen aus unserem Premium-Netzwerk entwickeln erfolgreiche Apps für Unternehmen bis zu 40 % günstiger und weniger zeitaufwändig

Schildern Sie uns unkompliziert Ihr App-Projekt, wir beraten Sie unabhängig und persönlich und verbinden Sie kostenlos und datenbasiert mit 3 passenden App-Agenturen für Ihre App-Entwicklung

Es werden Ihnen nur relevante Agenturen aus unserem Partnernetzwerk mit vergleichbaren, bereits implementierten Apps präsentiert

Erhalten Sie hier einen genauen Kostenvoranschlag für Ihre individuelle App-Entwicklung – schnell, einfach und kostenlos.

EIGENE APP ENTWICKELN – 4 Schritte | ALEX \u0026 NICO Update

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema app idee programmieren lassen

HOL DIR UNSER BUCH: http://keinlimit.coach/buch

Willst du deine eigene App entwickeln? Wir haben genau das mit der simpleclub-App für unser Unternehmen getan. In vier Schritten erklären wir dir in diesem Video, wie du Anfängerfehler vermeiden kannst und was du unbedingt beachten musst.
UNSER VLOG EQUIPMENT:
Kamera: https://amzn.to/31F1Ri6
Objektiv: https://amzn.to/2Z3u1p8
Mikrofon: https://amzn.to/2MiZNZe
Stativ: https://amzn.to/2MgDzqX

UNSER WORK EQUIPMENT:
Notizbuch: https://amzn.to/2TvT7rt
Tintenfüller: https://amzn.to/31N6xmb
MacBook: https://amzn.to/31N6lTZ
iPhone XS Max: https://amzn.to/2TuBcBH

Hey! Wir sind Alex \u0026 Nico, eines der erfolgreichsten Unternehmer-Duos Deutschlands. Gemeinsam haben wir \”simpleclub\” gegründet und zu einer großen Company aufgebaut. Jeden Monat nutzen über 1 Millionen Leute simpleclub und die Videos wurden über 350 Mio. Mal angeschaut.
Jede Woche Montag, 18:00 Uhr gibt’s ein neues Video. Wir nehmen euch mit in unseren Alltag: Einblicke in den Unternehmer-Lifestyle. Viel Spaß!
Unterstützt durch simpleclub: https://go.simpleclub.com/unlimited
Nico auf Instagram: https://www.instagram.com/nicoschork/
Alex auf Instagram: https://www.instagram.com/alexgiesecke/

app idee programmieren lassen Einige Bilder im Thema

 New  EIGENE APP ENTWICKELN - 4 Schritte | ALEX \u0026 NICO
EIGENE APP ENTWICKELN – 4 Schritte | ALEX \u0026 NICO New

Der Android Apps Programmieren Online-Kurs (für Anfänger) Neueste

Lektion 6: Die Start-Activity unserer Android App erstellen – In dieser Lektion werden wir mit dem Programmieren an unserer Android App beginnen. Wir werden die Start-Activity, den Hauptbildschirm unserer Anwendung, mit Hilfe von Android Studio anlegen lassen.

+ mehr hier sehen

Read more

Hauptkurs: Der Online-Kurs zur Programmierung von Android-Apps

In unserem Hauptkurs programmieren wir gemeinsam eine Quoten-App in Android

Die App wird Schritt für Schritt erstellt und von Unterrichtsstunde zu Unterrichtsstunde an Funktionalität gewinnen

So können wir die Grundlagen der Android-App-Entwicklung am Beispiel einer echten Android-App praxisnah und verständlich vermitteln

Die Hauptfunktion dieser Android-App besteht darin, Zitate bekannter Dichter anzuzeigen

Die Anwendung empfängt die Kurse von einem Webserver über das Internet und rendert sie in zufälliger Reihenfolge in einer ListView auf dem Android-Gerät

Neben dieser Hauptfunktion, dem Anfordern und Anzeigen von Angeboten, wird die Angebots-App über zusätzliche Funktionen verfügen, die wir in Modulen in unsere eigene Anwendung integrieren werden

Schalten Sie den Zugang zu unserem Android-Online-Kurs-Komplettpaket frei

Mit unserem Android-Onlinekurs-Komplettpaket gelingt Ihnen der Einstieg in die App-Entwicklung garantiert

Schalten Sie den Zugang frei und beginnen Sie noch heute mit unseren Android-Online-Kursen! Kaufen Sie einmal und erhalten Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte unseres Android-Online-Kurspakets

Schalten Sie das vollständige Android-Online-Kurspaket frei

Die einzelnen Lernmodule unseres Online-Kurses Android-Apps programmieren sind in der folgenden Übersicht aufgelistet

Der Hauptkurs besteht aus insgesamt 35 Unterrichtsstunden

Einige der Lektionen sind frei zugänglich

Sie können sich den Kurs bereits ansehen, indem Sie auf die unten verlinkten Lektionen klicken

Blick in den Hauptgang – die frei zugänglichen Lektionen

Unser Hauptkurs, der Online-Kurs Android Apps Programming, ist sehr umfangreich

Uns ist es sehr wichtig, dass jedes Thema der App-Entwicklung umfassend abgedeckt wird

Der Unterricht sollte von den Kursteilnehmern nicht einfach umprogrammiert werden

Vielmehr soll mit Hilfe der ausführlichen Erläuterungen ein tieferes Verständnis der behandelten Android-Konzepte erlangt und das eigenständige Programmieren gefördert werden

Überzeugen Sie sich selbst, wie detailliert und praxisnah die Lerninhalte sind und werfen Sie einen Blick in die frei zugänglichen Lektionen unseres großen Online-Kurses Android-Apps-Programmierung:

Modul 1: Online-Kurs Einführung in die Programmierung großer Android-Apps

Die DetailActivity unserer Android App

Das erste Kursmodul stellt den Online-Kurs Android Apps Programming vor

Es dient als Einführung in den Kurs und besteht aus drei Lektionen

Diese Lektionen beschreiben die Inhalte der einzelnen Module im Detail

Die Kursteilnehmer erfahren, welches Thema der App-Entwicklung in welcher Lektion behandelt wird und welche Voraussetzungen für die Teilnahme am Kurs erfüllt sein müssen

Da der Kurs Android Apps Programmierung als Einführungskurs konzipiert wurde, konnten die Kursvoraussetzungen so gering wie möglich gehalten werden, sodass auch Programmieranfängern eine Teilnahme möglich ist

Dennoch sind gewisse Grundkenntnisse für die Teilnahme am Android-Kurs erforderlich

Einführung in den Android-Apps-Programmierkurs – Diese Lektion gibt eine kurze Einführung in den Online-Kurs

Hier findet die Einführung in den Android-Kurs statt

Die wesentlichen Inhalte des Kurses werden den Kursteilnehmern vorgestellt

Außerdem wird ein grober Überblick über die einzelnen Module des Kurses Android Apps Programming gegeben

Welche Themen werden in diesem Kurs behandelt – In dieser frei zugänglichen Lektion werden die Module des Kurses Android Apps Programming nacheinander vorgestellt

Die in den Modulen enthaltenen Lektionen werden detailliert beschrieben und die im Kurs behandelten Themen vorgestellt

Außerdem wird die im Kurs programmierte Android-App und ihre Hauptfunktion kurz vorgestellt.

Welche Fähigkeiten sind erforderlich, um an dem Kurs teilzunehmen – Diese Lektion, auf die ebenfalls kostenlos zugegriffen werden kann, deckt die Kursanforderungen ab, die für die Teilnahme an dem Kurs erforderlich sind

Die Kursvoraussetzungen wurden so gering wie möglich gehalten, damit auch Programmieranfänger teilnehmen können

Dennoch ist ein gewisses Grundwissen erforderlich, was sich hauptsächlich aus der Art und Weise ergibt, wie Android-Apps entwickelt werden

Modul 2: Android Studio installieren und einrichten

Das Hauptfenster von Android Studio

Das zweite Lernmodul legt die Grundlagen für den Programmierkurs Android-Apps

Es besteht aus drei Lektionen, in denen die Entwicklungsumgebung Android Studio installiert und eingerichtet wird

Auch die integrierten Entwicklungswerkzeuge, die sogenannten Android SDK Tools, werden ausführlich vorgestellt

Mit Hilfe des SDK Managers werden zusätzliche Komponenten installiert und veraltete Komponenten aktualisiert

Außerdem wird der Android-Emulator-Beschleuniger Intel HAXM manuell installiert und auf Funktionalität getestet

Wie Android Studio den Entwicklungsprozess unterstützt – In dieser Lektion zeigen wir, wie Android Studio den Entwicklungsprozess unterstützt

Android Studio ist die offizielle IDE (Integrated Development Environment) für die Entwicklung von Android-Anwendungen

Die IDE basiert auf der Entwicklungsumgebung JetBrains IntelliJ IDEA und verfügt über viele hilfreiche Funktionen, die den Entwicklungsprozess für Android-Apps vereinfachen und die Produktivität steigern

Lektion 1: Android Studio auf einem Windows 10-PC installieren – In dieser Lektion installieren wir Android Studio bei der Installation auf einem Windows 10-PC

Dazu laden wir zunächst die Installationsdatei von Android Studio von der Android Developer Website herunter und starten dann den Installationsvorgang

Wir werden die einzelnen Schritte der Installation ausführlich beschreiben

Diese müssen genau befolgt werden, da wir in diesem Android-Kurs mit dieser Android Studio-Installation arbeiten werden

Lektion 2: Testen des Android-Emulator-Beschleunigers Intel HAXM – In dieser Lektion testen wir den Android-Emulator-Beschleuniger Intel HAXM mithilfe des SDK-Manager-Downloads und der Installation

Der Emulator-Beschleuniger ist eine weitere Komponente des Android SDK, mit der wir während des gesamten Kurses arbeiten werden

Wie der Name schon sagt, ist es für die Beschleunigung des Android-Emulators verantwortlich

Lektion 3: Zusätzliche Android SDK-Komponenten installieren – In dieser Lektion werden wir zusätzliche Android SDK-Komponenten auf unserem Entwicklungssystem installieren

Wir benötigen die Komponenten für die Entwicklung unserer Android-App

Da sie bei der Installation von Android Studio nicht automatisch mitinstalliert wurden, ist nun eine Nachinstallation erforderlich

Modul 3: Die ersten Schritte mit einer eigenen Android-App

Unsere Android-App sagt Hallo Welt!

Die Android-Entwicklungsumgebung ist nun erfolgreich eingerichtet, sodass Sie in diesem Modul mit der Arbeit an Ihrer eigenen Android-App beginnen können

Zunächst wird in Android Studio ein neues Projekt namens Quotes erstellt, mit dem wir während des gesamten Kurses arbeiten und darin Lektion für Lektion Ihre eigene Android-App entwickeln

Nachdem die Struktur des erstellten Android-Studio-Projekts vorgestellt wurde, wird die Startaktivität für unsere Anwendung erstellt, damit unsere eigene App erstmals auf einem Android-Gerät ausgeführt werden kann

Die App wird auf einem virtuellen und einem physischen Android-Gerät gestartet und getestet.

Lektion 4: Erstellen Sie unser Android-App-Projekt in Android Studio – In dieser kostenlosen Lektion erstellen wir unser Android Studio-Projekt

Wir werden dieses Projekt für den gesamten Kurs nutzen und unsere erste Android-App darin programmieren

Das Projekt wird mithilfe des Assistenten „Neues Projekt erstellen“ erstellt, der Sie durch die verschiedenen Einstellungsdialoge führt

Lektion 5: Die Struktur des erstellten Android Studio-Projekts im Detail – In dieser kostenlosen Lektion werden wir detailliert die Struktur des zuvor erstellten Android Studio-Projekts erläutern und so ein besseres Verständnis für die grundlegende Struktur des Projekts erlangen

Wir lernen die wichtigsten Dateien und Ordner des Projekts besser kennen

Besonderes Augenmerk wird auf den Paketordner, den Ressourcenordner, die App-Manifestdatei und den Android-Build-Prozess gelegt

Lektion 6: Erstellen Sie die Startaktivität unserer Android-App – In dieser Lektion beginnen wir mit der Programmierung unserer Start-Android-App

Wir werden Android Studio verwenden, um die Startaktivität, den Hauptbildschirm unserer Anwendung, zu erstellen

Die erstellte Aktivität kündigen wir dann im Kontrollzentrum unserer App, der Datei AndroidManifest.xml, als Launcher-Aktivität an

Dies ist erforderlich, damit unsere App auf einem Android-Gerät ausgeführt werden kann

Lektion 7: Ausführen der App auf einem AVD im Android-Emulator – In dieser Lektion führen wir unsere Android-App im Emulator aus

Die App kann nicht direkt im Emulator ausgeführt werden, erfordert jedoch ein virtuelles Gerät, auf dem sie ausgeführt werden kann

Dieses virtuelle Gerät selbst läuft im Android-Emulator

Es gibt also eine Kapselung vom Typ: Android Emulator > Virtual Device > Android App

Lektion 8: Ausführen der App im Android-Emulator ohne Intel HAXM – Diese Lektion ist optional und dient nur zu Informationszwecken

Wir werden darin ein ARM-basiertes Android Virtual Device (AVD) einrichten

Ein ARM-basiertes AVD kann verwendet werden, wenn das Entwicklungssystem den Intel® Hardware Accelerated Execution Manager (HAXM) nicht ausführen kann

Dies ist der Fall, wenn der Entwicklungs-PC nicht über einen Intel-Prozessor mit Virtualization Technology verfügt

Lektion 9: App auf einem physischen Android-Gerät ausführen – In dieser Lektion werden wir unsere Android-App auf einem physischen Android-Gerät, also einem Smartphone oder Tablet, ausführen lassen

Damit wir unsere App auf dem Android-Gerät ausführen können, müssen wir zuerst die Entwickleroptionen des Geräts aktivieren

Anschließend erlauben wir über die Entwickleroptionen das USB-Debugging, das es ermöglicht, eine eigene App auf dem Gerät zu installieren

Lektion 10: Weisen Sie der Startaktivität unserer App ein XML-Layout zu – In dieser Lektion weisen wir eine XML-Datei zum Erstellen einer Layoutdatei zu und verwenden sie, um das Aussehen unserer Startaktivität anzupassen

Wir lernen den visuellen Aufbau der Android-Benutzeroberfläche kennen und lernen die Vorteile der Verwendung von Layout-Dateien kennen

Die erstellte XML-Layoutdatei muss in einem ganz bestimmten Ressourcenordner, dem Layoutordner, unseres Android-Projekts abgelegt werden

Lektion 11: Zusätzliche App-Ressourcen für unsere Android-App bereitstellen – In dieser Lektion sehen wir uns den App-Ressourcensystem-Deal von Android an

Eine App-Ressource haben wir bereits in der vorherigen Lektion kennengelernt

See also  Top holvi avis Update New

Nämlich die XML-Layoutdatei, mit deren Hilfe das Erscheinungsbild der Startaktivität definiert wurde

Bei Android-Anwendungen sind jedoch viele andere App-Ressourcen von großer Bedeutung

Sie ermöglichen einen modularen Aufbau der Anwendung

Modul 4: Logging, Refactoring und Debugging mit Android Studio

Wir verwenden den Debugger, um nach Fehlern zu suchen

Das eigene Projekt wurde erstellt und die eigene Android-App wurde bereits zum ersten Mal auf einem virtuellen Android-Gerät ausgeführt

Nun ist es an der Zeit, die wichtigsten Tools der Entwicklungsumgebung Android Studio kennenzulernen und in der Praxis einzusetzen

In den drei Lektionen des Lernmoduls stellen wir Ihnen die Logging- und Debugging-Tools von Android Studio ausführlich vor

Am Ende des Moduls sollen die Kursteilnehmer in der Lage sein, Fehler im Quellcode selbstständig zu lokalisieren, zu bewerten und schließlich zu beheben

Diese Fähigkeit ist für den weiteren Verlauf des Android-Kurses von großer Bedeutung, da es beim Umprogrammieren der Lektionen schnell zu kleinen Fehlern kommen kann, die ohne die Logging- und Debugging-Tools von Android Studio nur schwer zu finden sind

Die dritte Lektion widmet sich den Refactoring-Funktionen von Android Studio, mit denen sich schnell und zuverlässig strukturelle Verbesserungen am Quellcode vornehmen lassen

Lektion 12: Überwachen Sie den Zustand unserer App mit Log-Meldungen – Je komplexer Ihre Android-App wird, desto wahrscheinlicher ist es, dass sich an einigen Stellen im Quellcode Fehler eingeschlichen haben

Die Fähigkeit, diese Fehler schnell zu lokalisieren und sicher zu beheben, ist für die Erstellung mobiler Anwendungen unerlässlich

In dieser Lektion legen wir die Grundlagen für das Auffinden von Fehlern und vermitteln das notwendige Wissen für die Überwachung Ihrer eigenen Android-App

Lektion 13: Verbessern Sie die Struktur unseres Quellcodes mit Refactoring – In dieser Lektion werden wir den Quellcode unserer Android-App umstrukturieren, mit dem Ziel, ihn übersichtlicher zu machen

Für solche Aufgaben stellt uns Android Studio einige sehr nützliche Umstrukturierungsfunktionen zur Verfügung

Diese Features werden unter dem Oberbegriff Refactoring zusammengefasst

Lektion 14: Fehler im Quellcode mit Debugging finden – In dieser kostenlosen Lektion werden wir die Debugging-Funktionen von Android Studio untersuchen

Mit Debugging lassen sich schwer zu findende Programmfehler im Quellcode schnell lokalisieren und sicher beheben

Gerade wenn die Komplexität der Android-App zunimmt und die Anzahl der Zeilen im Quellcode zunimmt, ist Debugging für die Fehlersuche unverzichtbar

Am Ende dieser Lektion werden wir uns auch mit dem Stack-Trace befassen und wie er verwendet werden kann, um Programmfehler zu finden

Der Stacktrace enthält Informationen über die Absturzstelle im Quellcode

Es ist sozusagen die Erinnerungsspur, die direkt zur Absturzursache führt

Modul 5: Die Verbindung zwischen Daten und Benutzeroberfläche

Das Zeilenlayout der ListView wird erstellt

In mehreren Lektionen dieses Lernmoduls definieren wir das grundlegende Erscheinungsbild unserer eigenen Android-App und verbinden eine benutzerdefinierte Datenquelle mit der Benutzeroberfläche der Anwendung

Als zentrales Element des Layouts unserer App verwenden wir eine ListView, über die mehrere Zitate auf dem Bildschirm des Android-Geräts angezeigt werden können

Die ListView wird ein eigenes Zeilenlayout und eine eigene Datenquelle haben

Am Ende des Moduls werden wir unseren ListView über einen an unsere Bedürfnisse angepassten ArrayAdapter mit unserem eigenen Datenmodell verbinden

So lässt sich leicht nachvollziehen, wie Daten und Benutzeroberfläche in Android verbunden sind.

Lektion 15: Definieren des Erscheinungsbilds der ListView-Zeilen – Unsere Android-App verwendet eine ListView, um die Anführungszeichen zu rendern

Ein ListView ist ein Ansichtselement, mit dem Inhalte in Form einer Liste auf dem Bildschirm des Android-Geräts angezeigt werden können

Diese Liste besteht aus beliebig vielen Zeilen, die alle nach dem gleichen Schema aufgebaut sind

Dieses Schema, also das Layout der ListView-Einträge, kann frei vorgegeben werden

In dieser Lektion legen wir das Erscheinungsbild der ListView-Zeilen fest

Dazu erstellen wir eine XML-Layoutdatei und definieren damit das Zeilenlayout unserer ListView

Lektion 16: ListView in das App-Layout integrieren – Nachdem wir die ListView-Zeilen angelegt haben, erstellen wir in dieser Lektion eine ListView-Integration als zentrales Element in unser App-Layout

Die ListView sollte später mehrere Zitate auf dem Bildschirm des Android-Geräts anzeigen

Zu Testzwecken verbinden wir zunächst das ListView-Element über einen ArrayAdapter mit Beispieldaten

In diesem Moment erfolgt die Verknüpfung der Daten mit der Benutzeroberfläche

Schalten Sie den Zugang zu unserem vollständigen Android-Online-Kurspaket frei

Mit unserem Android-Onlinekurs-Komplettpaket gelingt Ihnen der Einstieg in die App-Entwicklung garantiert

Schalten Sie den Zugang frei und beginnen Sie noch heute mit unseren Android-Online-Kursen! Kaufen Sie einmal und erhalten Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte unseres Android-Online-Kurspakets

Schalten Sie das vollständige Android-Online-Kurspaket frei

Lektion 17: Definieren des Datenmodells der ListView-Elemente – In dieser Lektion definieren wir das Datenmodell für die Zeilen der ListView

Dazu erstellen wir die Java-Klasse Quote.java

Mit Hilfe dieser Klasse speichern wir den Inhalt der auszugebenden ListView-Zeilen

Jede Zeile der ListView besteht aus drei View-Elementen, einer ImageView und zwei TextViews

Wir werden diese Zeilenstruktur mit der Quote-Klasse nachbilden, damit Instanzen dieser Klasse den gesamten Inhalt einer ListView-Zeile enthalten können

Wir speichern diese Instanzen (Quote-Objekte) in einer ArrayList, die wir als Datenquelle für die ListView verwenden werden

Lektion 18: Erstellen eines benutzerdefinierten ArrayAdapters – In dieser offenen Lektion implementieren wir unseren eigenen ArrayAdapter

Wir benötigen einen solchen angepassten ArrayAdapter, um den Inhalt der angebundenen Datenquelle gezielt zu extrahieren und dann an die entsprechenden View-Elemente der ListView-Zeilen zu übergeben

Der zu entwickelnde ArrayAdapter wird einerseits auf unser Datenmodell und andererseits auf die visuelle Struktur des Linienlayouts zugeschnitten

Es schafft die gezielte Verbindung zwischen Daten und Benutzeroberfläche, indem es alle Inhalte unserer Datenquelle mit den visuellen Elementen unserer ListView verbindet

Modul 6: Reagieren auf Benutzereingaben

Unsere App reagiert jetzt auf Benutzereingaben

Die Benutzeroberfläche der benutzerdefinierten App wurde bereits erstellt

Jetzt ist es an der Zeit, sie auf Benutzereingaben reagieren zu lassen

Wir zeigen, wie Benutzereingaben in Android aufgezeichnet werden und wie auf die Eingaben reagiert werden kann

Dazu implementieren wir mehrere Listener-Schnittstellen

Mit Hilfe der Listener, stillen Beobachtern, lassen wir verschiedene Elemente der Benutzeroberfläche unserer Anwendung überwachen

Dadurch können wir erkennen, wann der Benutzer auf die Schaltfläche, die ListView, klickt

einen Menüpunkt in der App-Leiste oder führt eine bestimmte Geste aus (nach unten wischen)

Wir lassen unsere App die aufgezeichneten Benutzereingaben auswerten und entsprechend reagieren.

Lektion 19: Auf Benutzereingaben mit einem Button reagieren – Bisher konnte unsere Android-App nicht gezielt auf Benutzereingaben reagieren

Beispielsweise führt ein Klick auf den Get Data-Button oder auf ein Element der ListView derzeit nicht zu einer Reaktion

In den nächsten vier Lektionen wollen wir das ändern

Wir beginnen mit der Schaltfläche „Daten abrufen“ und weisen ihr ein Listener-Objekt zu, das Benutzereingaben überwacht und darauf reagiert

Lektion 20: Auf Benutzereingaben mit einer ListView reagieren – In der vorherigen Lektion haben wir gelernt, wie Benutzereingaben im Android-System überwacht und verarbeitet werden

Wir haben die Event Listener der Android Plattform näher kennengelernt und einen OnClickListener für den Get Data Button registriert

In dieser Lektion lernen wir zwei weitere Ereignis-Listener kennen, den OnItemClickListener und den OnItemLongClickListener, und registrieren sie für unsere ListView

Mit einem kurzen Klick lassen wir einen Toast auf dem Display erscheinen

Bei einem langen Klick zeigen wir einen Dialog an, der den Benutzer über das angeklickte Element informiert

Lektion 21: Reagieren auf Benutzereingaben mit Menüelementen der App-Leiste – In dieser Lektion lernen wir etwas über ein weiteres sehr wichtiges Element der Android-Benutzeroberfläche, die App-Leiste

Es ist fester Bestandteil jeder Android-Anwendung und verleiht jeder App ihre eigene Identität

Wir werden während der gesamten Lektion unsere eigene App-Leiste implementieren und ihr Funktionen hinzufügen, damit sie auf Benutzereingaben reagiert

Wir werden dies in zwei Schritten umsetzen

Zuerst definieren wir das Aussehen der App-Leiste mithilfe einer Symbolleiste

Anschließend fügen wir der App-Leiste Funktionalität hinzu, indem wir über ein Optionsmenü ausführbare Aktionen dafür definieren

Lektion 22: Reagieren auf Benutzergesten mit einem SwipeRefreshLayout – In den vorherigen drei Lektionen haben wir gelernt, wie man mit einer Android-App zum Reagieren auf Benutzerklicks arbeitet

Außerdem haben wir zwischen kurzen und langen Klicks unterschieden

Jetzt wenden wir uns einer anderen Art der Benutzereingabe zu, den Gesten

Wir lassen unsere App mit einem SwipeRefreshLayout auf die Swipe-Benutzergeste reagieren

Und zwar so, dass die Daten in unserer App nach jeder Wischgeste aktualisiert werden

Modul 7: Daten aus dem Internet laden und auswerten

Unsere App fordert jetzt echte Daten über das Internet an

Das Erscheinungsbild Ihrer eigenen Android-App haben wir bereits weitgehend definiert

Unsere Anwendung kann auch auf Benutzereingaben reagieren

Was ihm aber derzeit fehlt, sind echte Daten, die von einem Webserver angefordert werden

Wir werden dies in diesem Kursmodul ändern und unsere App so erweitern, dass sie Daten von einem Webserver über das Internet anfordern, verarbeiten und anzeigen kann

Außerdem schauen wir uns an, welche Prozesse und Threads es in Android gibt

Wir erfahren, was eine asynchrone Aufgabe ist und warum sie für die Anforderung von Online-Daten unerlässlich ist

Wir werden auch mehr über die Sicherheitsarchitektur des Android-Systems erfahren und über das App Permissions System Internetzugriffsberechtigungen einholen, mit denen wir die Zitationsdaten von einem Webserver im XML- und JSON-Format anfordern

Lektion 23: Hintergrundberechnungen mit einem Run AsyncTask – In dieser Lektion legen wir den Grundstein für die Online-Datenabfrage und implementieren einen asynchronen Task für unsere Android-App

Mit dieser Aufgabe werden wir später Zitationsdaten von einem Webserver über das Internet anfordern

Diese Anfrage läuft im Hintergrund, was eine reibungslose Nutzung der App gewährleistet.

Lektion 24: Daten von einem Webserver über das Internet abfragen – In dieser Lektion greifen wir mit unserer Android-App auf einen Webserver zu

Wir stellen eine HTTP-Anfrage an den Server und erhalten als Antwort echte Online-Daten

Für die Anforderung verwenden wir die in der vorherigen Lektion erstellte asynchrone Aufgabe

Dadurch wird sichergestellt, dass der UI-Thread nicht durch die Anfrage blockiert wird und die Benutzeroberfläche unserer Anwendung stets flüssig nutzbar bleibt

Auch wenn die Reaktionszeit mehrere Sekunden betragen sollte

Lektion 25: Lesen und Verarbeiten der Daten mit einem JSON-Parser – In dieser Lektion verarbeiten wir die vom Webserver zurückgegebenen Online-Daten in unserer App

Dazu lesen (parsen) wir die Zitationsdaten aus dem empfangenen JSON-String und füllen damit die ListView unserer Android-App

Dieser Prozess wird auch in der asynchronen Aufgabe ausgeführt, damit der UI-Thread nicht durch die Berechnung blockiert wird

Schalten Sie den Zugang zu unserem vollständigen Android-Online-Kurspaket frei

Mit unserem Android-Onlinekurs-Komplettpaket gelingt Ihnen der Einstieg in die App-Entwicklung garantiert

Schalten Sie den Zugang frei und beginnen Sie noch heute mit unseren Android-Online-Kursen! Kaufen Sie einmal und erhalten Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte unseres Android-Online-Kurspakets

Schalten Sie das vollständige Android-Online-Kurspaket frei

Lektion 26: Lesen und Verarbeiten der Daten mit einem XML-Parser – In dieser Lektion verarbeiten wir auch die vom Webserver zurückgegebenen Online-Daten in unserer App

Diesmal werden wir die Zitationsdaten aus einem XML-String lesen und die ListView unserer Android-App damit füllen

Dieser Prozess wird auch in der asynchronen Aufgabe ausgeführt, damit der UI-Thread nicht durch die Berechnung blockiert wird

Damit der Webserver die Zitationsdaten im XML-Format generiert, müssen wir außerdem die Startparameter der asynchronen Aufgabe ändern

Modul 8: Speichern und Laden von Daten mit dem Android Lifecycle

Unsere App kann ihren Status beibehalten und wiederherstellen

Ihre eigene Android-App kann jetzt echte Zitationsdaten laden und anzeigen

Es ist jedoch noch nicht in der Lage, diese Daten zu speichern

In bestimmten Situationen gehen die Daten verloren

Wir untersuchen die Ursachen und schauen uns an, was mit unserer App in bestimmten Situationen passiert

Wir lernen den Android Lifecycle kennen, den Lebenszyklus von Android-Anwendungen

Wir betrachten die verschiedenen Stadien, die eine Android-App während ihres Lebens hat und leiten die Zeitpunkte ab, zu denen die App-Daten gespeichert und neu geladen werden sollten

Lektion 27: Der Lebenszyklus einer Android-App (Android Activity Lifecycle) – In den nächsten drei Lektionen werden wir uns mit dem Android Activity Lifecycle, dem Lebenszyklus von Android-Anwendungen, befassen

Wir werden die verschiedenen Phasen beschreiben, die eine Android-App während ihres Lebens durchläuft

Da dieses spannende Thema für die Entwicklung komplexer Android-Apps zentral ist, behandeln wir es in dieser Lektion besonders sorgfältig

Lektion 28: Status von Aktivitäten in Android speichern und laden – Nachdem wir in der vorherigen Lektion den Android-Aktivitätslebenszyklus mit den dazugehörigen Lifecycle-Callbacks behandelt haben, werden wir uns in dieser Lektion mit zwei weiteren wichtigen Callback-Methoden befassen

Wir verwenden zwei Callback-Methoden onSaveInstanceState() und onRestoreInstanceState() zum Speichern und Wiederherstellen des Zustands der MainActivity unserer Anwendung.

Lektion 29: Daten in einer Datei speichern und wieder auslesen – In dieser Lektion greifen wir mit unserer App auf den internen Speicher des Android-Geräts zu

Der Zugriff erfolgt innerhalb des Android-Aktivitätslebenszyklus

In der Methode onStop() speichern wir den Inhalt unserer ListView in einer Datei und in der Methode onCreate() lesen wir ihn wieder aus der Datei aus

Auf diese Weise bleiben die ListView-Einträge über die Lebensdauer unserer Android-App hinaus erhalten

Modul 9: Aktivitäten mit Hilfe von Intents starten

Unsere App hat jetzt eine zweite Aktivität

Wir fügen unserer Android-App einen weiteren Bildschirm hinzu, der als Aktivität bezeichnet wird

Die neue Aktivität zeigt Details über das angeklickte Zitat und wird vom Hauptbildschirm, der MainActivity, gestartet

Um die neue Aktivität zu starten, verwenden wir eine explizite Absicht und lernen auf diese Weise das Absichtssystem von Android im Detail kennen.

In der zweiten Lektion In diesem Lernmodul verwenden wir eine implizite Absicht, um eine Nicht-App-Aktivität zu starten, und verwenden sie, um den relevanten Zitatautor zu suchen

Wir werden lernen, was Absichtsfilter sind und welche wichtige Rolle sie für die Android-Plattform spielen

Danach implementieren wir in der dritten Lektion eine Share-Funktion für unsere App

Dazu verwenden wir den Action Provider, der die Share-Aktion für unsere App ausführt

Lektion 30: Starten einer Aktivität in Android mit einer expliziten Absicht – In dieser Lektion fügen wir unserer Android-App eine zusätzliche Aktivität hinzu

Die neue Aktivität zeigt einen Zitattext zusammen mit einem großen Autorenbild auf dem Bildschirm des Android-Geräts an

Es wird von der MainActivity aus gestartet, sobald der Benutzer auf ein ListView-Element klickt

Um die neue Aktivität zu starten, verwenden wir den Android Intent-Mechanismus

Lektion 31: Starten einer Aktivität in Android mit einer impliziten Absicht – In dieser Lektion starten wir eine Nicht-App-Aktivität mit einer impliziten Absicht aus dem Android-System

Wir werden die Auslandsaktivität nutzen, um die Zitatautoren in der freien Enzyklopädie Wikipedia nachzuschlagen

Die Aktivität wird über die App-Leiste der DetailActivity gestartet

Diesmal geben wir jedoch nicht explizit den Namen der Aktivität an, um sie zu starten, sondern beschreiben genau die Aufgabe, die von ihr ausgeführt werden soll, indem wir die Felder Action, Data und Category im Intent-Objekt verwenden

Das Android-System kann diese Informationen verwenden, um die Aktivität zu finden, die der angeforderten Aufgabe entspricht, und sie für uns ausführen

Lektion 32: Starten einer Aktivität mit dem ShareActionProvider – In dieser Lektion lernen wir eine weitere sehr nützliche Funktion des Android Intent Systems kennen

Wir werden für unsere App einen ShareActionProvider implementieren, mit dem Inhalte bequem und intuitiv geteilt werden können

Der Inhalt wird über die DetailActivity-App-Leiste geteilt

Informationen über den angezeigten Kurs werden an den ShareActionProvider übermittelt, damit dieser die Daten eigenständig verteilen kann

Modul 10: Einstellungen in unsere App integrieren

Unsere App hat jetzt einen Einstellungsbildschirm

In diesem Lernmodul fügen wir Ihrer benutzerdefinierten Android-App einen Einstellungsbildschirm hinzu

Wir werden das Konzept von SharedPreferences und der Preferences-API von Android untersuchen, die zum Bereitstellen von App-Einstellungen verwendet werden können

Wir werden zwei Einstellungen implementieren, eine Standardeinstellung und eine benutzerdefinierte Einstellung

Mit der Standardeinstellung, einer SwitchPreference, können Benutzer das Datenformat der Webserver-Daten festlegen

Die benutzerdefinierte Einstellung, ein Dialogfeld mit einem NumberPicker-Widget, ermöglicht es Benutzern, die Anzahl der angeforderten Zitate anzugeben.

Lektion 33: Implementieren einer SettingsActivity für unsere App – In dieser Lektion fügen wir unserer Android-App eine SettingsActivity hinzu

Die neue Aktivität ist für das Rendern unserer App-Einstellungen verantwortlich

Zum Erstellen der SettingsActivity verwenden wir die Preference-API von Android, mit der einheitliche App-Einstellungen implementiert werden können

Auf diese Weise kann die Benutzererfahrung erheblich verbessert werden

Benutzer können die Einstellungselemente leichter erkennen, wodurch sie intuitiver zu verwenden sind

Lektion 34: Bereitstellen einer Standardeinstellung für unsere App – In dieser Lektion fügen wir unserer Android-App eine benutzerdefinierte Einstellung hinzu

Dazu verwenden wir das zuvor erstellte SettingsFragment unserer Anwendung, mit dessen Hilfe wir App-Einstellungen aus einem Einstellungselement erstellen und verwalten können

Die neue Einstellung wird mit einem SwitchPreference-Element realisiert, mit dem das zu verwendende Datenformat festgelegt werden kann

Das heißt, ob XML- oder JSON-Daten vom Webserver angefordert werden sollen

Lektion 35: Bereitstellen einer benutzerdefinierten Einstellung für unsere App – In dieser Lektion fügen wir unserer Android-App eine benutzerdefinierte Einstellung hinzu

Die Einstellung hat ihren eigenen Einstellungsdialog, um den Einstellungswert auszuwählen

Die benutzerdefinierte Einstellung sollte in der Lage sein, die Anzahl der vom Webserver angeforderten Zitate anzugeben

Zur Angabe der Zitationsanzahl verwenden wir ein NumberPicker-Widget, mit dessen Hilfe Zahlenwerte schnell und intuitiv gesetzt werden können.

Programmieren Lernen: Die fünf besten App Ideen (einfach bis schwer) Update

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema app idee programmieren lassen

Ohne praktische Erfahrung wird es sehr schwer Programmieren zu lernen. Am besten geht das, wenn man in Kombination mit Tutorials praktische Projekte umsetzt. Als App Programmierer gibt es verschiedene Techniken, die man verstanden haben soll. In diesem Video gebe ich fünf Beispiele für App Ideen, die du in deiner Freizeit selbst programmieren kannst, um ein besserer Softwareentwickler zu werden.
Musik-API: https://www.discogs.com/developers/?ref=public-apis
Wetter-API: https://openweathermap.org/api
Firebase für Messenger: https://firebase.google.com
▬▬▬▬▬▬▬▬ COMMUNITY ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Discord: https://discord.gg/S6Nghbup6p
Twitch: https://twitch.com/kevinchromik
Twitter: https://twitter.com/kevinchromik
Instagram: https://www.instagram.com/kevinchromik
▬▬▬▬▬▬▬▬ MEIN SETUP ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
▶ Hauptmonitor: AOC U2777PQU https://amzn.to/3acq5WH
▶ Zweitmonitor: Acer Nitro XV242YP https://amzn.to/3cir0rf
▶ Maus: Logitech MX Master 2S https://amzn.to/39mKx85
▶ Apple Magic Trackpad 2 https://amzn.to/36mITS1
▶ Tastatur: Keychron K1 RGB Brown Switches https://bit.ly/3aanCMt
▶ Monitorhalterung: ErGear: https://amzn.to/2YlpexB
▶ Bürostuhl: https://amzn.to/32psaeD
▶ Schreibtischlampe: Tomons https://amzn.to/36nB9zk
▶ Monitorlampe: BenQ ScreenBar Plus https://amzn.to/2L0lePY
▶ Mauspad: Sidorenko XXL https://amzn.to/39qzs67
▶ MacBook Pro 16 32GB RAM https://amzn.to/3ahRuXw
▶ Docking Station: i-tec Thunderbolt 3 https://amzn.to/39rbwj6
▶ Kamera: Sony A6300 https://amzn.to/3pvt0jC
▶ Objektiv: Sigma 16mm f1.4 https://amzn.to/3pshPIF
▶ Videolampe: Godox SL-60W https://amzn.to/39oQBgd
▶ Sportuhr: Garmin Fenix 5 Plus https://amzn.to/3ornEVu
Meine Musik von Epidemicsound: https://bit.ly/3lb34H9 (30 Tage kostenlos)
NOVAH: https://www.youtube.com/user/NovahMedia
▬▬▬▬▬▬▬▬ WEITERE VIDEOS ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
So arbeitet ein Softwareentwickler:
https://youtu.be/fhI9jE6vpSQ
Tipps für das erste Semester:
https://youtu.be/SMb7Lyy3Swg
Um keine Videos mehr zu verpassen, abonniere meinen Kanal: http://bit.ly/2CD0HHu
Die Amazon-Links (https.amzn.to/????) in der Videobeschreibung sind Afilliate-Links. Wenn ihr über die Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision, ohne dass sich der Preis für euch ändert.
▬▬▬▬▬▬▬▬ TIMESTAMPS ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
0:00 Einleitung
1:54 Taschenrechner
2:29 Foto App
3:59 Wetter App
4:59 Musik App
5:46 Messenger
6:27 Vorstellung deiner App

app idee programmieren lassen Einige Bilder im Thema

 Update  Programmieren Lernen: Die fünf besten App Ideen (einfach bis schwer)
Programmieren Lernen: Die fünf besten App Ideen (einfach bis schwer) Update

Programmieren lernen? Alle wichtigen Infos zum Einstieg Neueste

18/01/2022 · Programmieren für Anfänger – so findest du den Einstieg Die Grundprinzipien des Codings. Wenn du Programmieren lernen willst, ob für einen Job als Programmierer oder zunächst nur als Hobby, so gibt es einige Dinge, die du verstehen solltest. Dazu gehören: Die Grundlagen der Informatik.

+ hier mehr lesen

Read more

Schnellstart: Wie fängt man mit dem Programmieren an? Programmieren lernen ist eine Investition in die Zukunft

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es sicherlich nicht die einfachste Aufgabe ist, sich das „Codieren“ oder eine Programmiersprache beizubringen, aber es lohnt sich in vielerlei Hinsicht

Auf lerneprogrammieren.com habe ich alle Informationen rund ums Programmieren zusammengestellt und das „Wie“ und „Wo“ man es lernen kann

Denn ich habe festgestellt, dass es viele Informationen dazu gibt, aber kaum gute Anlaufstellen, die einem alle Möglichkeiten und Wege aufzeigen, eine Programmiersprache zu lernen

Zunächst sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche bzw

welche Programmiersprache Sie lernen möchten

Sie haben noch keine konkrete Vorstellung? Aber wollen Sie mit dem Thema beginnen? Dann würde ich empfehlen, mit der sogenannten Webprogrammierung (Programmierung von Webseiten) zu beginnen

Nachfolgend finden Sie die drei Programmiersprachen (HTML, CSS und JavaScript), die in der Webprogrammierung relevant sind und sich besonders für Einsteiger und solche ohne Vorkenntnisse eignen

Das Programmieren von Websites ist nicht Ihr Ziel? Sie möchten Programme für den PC oder Mac oder Apps programmieren? Dann geht es in Richtung App bzw

Anwendungsprogrammierung

Weitere Informationen finden Sie hier.

HTML

Dann ist HTML der perfekte Einstieg für Sie, denn die Hyper Text Markup Language ist die Basis des modernen Webs

Das hat nicht nur den Vorteil, dass Sie die Ergebnisse Ihrer Arbeit sofort im Browser ansehen können, mit integriertem JavaScript fällt Ihnen auch der Umstieg auf andere Programmiersprachen deutlich leichter

Da HTML keine Programmiersprache im engeren Sinne, sondern eine sogenannte Auszeichnungssprache ist, ist sie für Anfänger leicht zu erlernen und umzusetzen

Ob Texte, Bilder oder Videos im Web, die Basis dafür ist HTML-Code

Medien jeglicher Form und Ausrichtung werden als „Tags“ in Seiten eingebunden und so auf Websites veröffentlicht

Die Tags geben nicht nur die Form des Mediums vor, sondern bestimmen auch Parameter wie Größe und Layout

Als Programmierer sollten Sie auch HTML verstehen können, um langfristig erfolgreich zu sein

Auch wenn Sie Websites zunächst nur hobbymäßig erstellen, ist HTML ein entscheidendes Werkzeug in Ihrem Skillset – auch für Baukastensysteme, die vordergründig keinerlei Programmierkenntnisse voraussetzen

CSS

Allerdings ist CSS noch keine echte Programmiersprache

CSS ist unerlässlich für die Vielfalt, die wir heute im Web sehen und die potenzielle Kunden von Ihnen erwarten

Aber sobald Sie CSS beherrschen, ist der nächste Schritt zu wirklich interessanten und anspruchsvollen Programmiersprachen vergleichsweise einfach

CSS ist eine Art neues Gewand für HTML und erlaubt Parameter wie Farbe, Positionierung, Änderungen der Schriftgröße oder Schriftart

Wenn HTML die Hülle ist, ist CSS die Fassade

Nur wenn Sie ein tiefes Verständnis für HTML und CSS entwickelt haben, können Sie moderne Websites von Grund auf entwickeln

Wenn Sie sich entscheiden, Programmieren zu lernen, sind HTML-Kenntnisse unerlässlich und CSS ist auch deshalb so notwendig, weil es Ihnen das Verständnis von Zusammenhängen in den echten Programmiersprachen erheblich erleichtert

JavaScript

JavaScript ist einer der Eckpfeiler eines funktionalen, modernen und multimedialen Weberlebnisses – dementsprechend ein Muss für Webentwickler

Wer eine moderne Website ohne JavaScript sucht, muss wirklich suchen

Denn diese Programmiersprache macht das Web-Erlebnis interaktiver und ermöglicht auch das Schreiben kleinerer Spiele oder lässt Nutzer schnell und unkompliziert auf Inhalte reagieren.

Mit JavaScript ist es Ihnen möglich, ein bereits vorhandenes HTML-Skript anzupassen, so erhalten Webseiten individuelle Begrüßungen, Bilder und Medien können bearbeitet werden und mit genügend Know-how sind sogar 3D-Spiele mit JavaScript möglich

Allein das zeigt Ihnen, wie vielseitig und nützlich JavaScript in der Webentwicklung ist

Lernen Sie Anwendungsprogrammierung für Programme und Apps

Python

Mit rund 30 Jahren gehört Python zu den älteren, etablierten Programmiersprachen, hat aber nichts von seiner Popularität eingebüßt

Im Gegenteil: Python findet sich regelmäßig an der Spitze der beliebtesten Programmiersprachen auf GitHub oder Stackoverflow wieder

Ein sehr einfacher Aufbau und eine klare Syntax erleichtern Ihnen den Einstieg in Python, auch wenn Sie noch nie mit Programmierung in Berührung gekommen sind

Ob für kleine Skripte oder Rapid Prototyping für große Projekte mit Beteiligung mehrerer Entwickler, Python ist für alle Anforderungen gleichermaßen geeignet

Vor allem der objektorientierte Ansatz macht Python für letztere besonders zugänglich

Da Python so beliebt ist und über eine entsprechend große Standardbibliothek verfügt, muss man in vielen Fällen auftretende Probleme beim Programmieren nicht selbst lösen, sondern kann auf Lösungen aus über 30 Jahren zurückgreifen

See also  Best kalkulation kosmetikbehandlung New Update

Und weil die Zeit eines Programmierers kostbar ist, ist das nur ein weiterer Pluspunkt für Python

Gleichzeitig ist Python plattformunabhängig und läuft auf Linux-, Unix- und Unix-Systemen und natürlich auch auf Mac OS und Windows

C und C++

Mit C und C++ lernen Sie zwei der beliebtesten Programmiersprachen aus der System- und Anwendungsprogrammierung kennen und können so ein besseres und einfacheres Verständnis für verschiedene Anwendungen entwickeln und sich leichter mit Gleichgesinnten austauschen

Vieles, was heute die Grundlage für Betriebssysteme und wichtige Anwendungen bildet, ist ohne die Programmiersprache C undenkbar

Kenntnisse der Syntax und Funktionsweise von C sind daher nicht nur für Programmierer unerlässlich, um die Grundlagen moderner Systeme zu verstehen, sondern auch für fortgeschrittene Programmiersprachen wie C++ oder PHP zwingend erforderlich

PHP wird auch heute noch in C entwickelt und C++ ist eine direkte, benutzerfreundlichere Weiterentwicklung von C

Das kann man mit Latein vergleichen – Grundkenntnisse in Latein erleichtern Ihnen das Erlernen vieler Sprachen von Italienisch über Portugiesisch nach Rumänisch

C++ ist mit seinen objektorientierten und funktionalen Eigenschaften besonders geeignet für Desktop-Anwendungen, Server, Websuche oder Videospiele sind gleichermaßen nützlich und wird in einer Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen eingesetzt.

Java

Java ist eine objektorientierte Programmiersprache für plattformunabhängige Anwendungen und eine der bekanntesten Programmiersprachen dazu

Das liegt auch daran, dass Java keine hohen Einstiegsvoraussetzungen hat, Anwendungen können bereits mit einem Java SE Development Kit (JDK) entwickelt und optimiert werden – natürlich vorausgesetzt, man verfügt über die nötigen Programmierkenntnisse

All dies ist mit dem JDK, einem einfachen Texteditor, und Java-Laufzeitumgebungen möglich

Die Java-Umgebung ist auf den meisten Computern bereits installiert oder kann kostenlos von der Java-Website heruntergeladen werden

Und da Java auf fast jedem Computer installiert werden kann, sind Java-Anwendungen so beliebt

Ob unter Windows, Mac OS, Unix oder Linux (und natürlich auch direkt im Browser): Java ist eine der universellen Programmiersprachen moderner Programme

Plattformunabhängig gilt auch für die Hardware, denn ARM, x86 oder PowerPC – keine Prozessorgeneration kommt an Java vorbei

Inhaltlich sind sich Java und C++ recht ähnlich

Wenn Sie C++ also bereits beherrschen, ist der Umstieg auf Java einfach

Apps programmieren

Was Sie wissen sollten, bevor Sie Programmieren lernen

Die wichtigsten Fragen – was lernt man und wie lernt man es am besten? Wenn Sie sich rein für das Thema App-Entwicklung interessieren, habe ich extra dafür einen Ratgeber geschrieben

Anleitung: Apps programmieren lernen

Erste Schritte: Sie möchten mit dem Programmieren beginnen und wissen noch nicht, welche Programmiersprache Sie lernen sollen? Kein Problem, denn im Grunde ist es am Anfang gar nicht so wichtig, welche Sprache man lernt

Jeder Programmierer hat seine Lieblingssprache, mit der er am besten vertraut ist, und natürlich sollten Sie auch Ihre Vorlieben entwickeln

Man sollte sich aber in alle Programmiersprachen einarbeiten und zumindest die Grundlagen verstehen

Die Perspektive: Programmieren ist mehr als nur ein Job wie jeder andere

Programmierer sind in der Tech-Branche sehr gefragt

Egal ob du also selbst Programmieren lernen möchtest, Webentwicklung betreiben möchtest, in der Start-up-Branche verankert bist oder KMUs bei der Digitalisierung in der Digitalisierung helfen möchtest, Programmieren ist eine Fähigkeit, die dich beruflich weiterbringt

Die Selbständigkeit: Flexibilität und Work-Life-Balance sind wichtige Kriterien, die für das Programmieren sprechen

Denn hier arbeitest du räumlich selbstständig und kannst deinen beruflichen Traum verwirklichen, wo immer dich das Leben hinführt

Alles, was Sie brauchen, ist ein Computer und eine Internetverbindung

Die Chancen: Von Kryptowährungen bis Künstlicher Intelligenz, wenn du programmieren kannst, eröffnen sich dir berufliche Perspektiven, wo Jobs mit Zukunft auf dich warten

Die Schnelligkeit: Beim Programmieren musst du nicht lange auf das erste Gefühl warten Leistung

Schon nach kurzer Zeit werden Sie sehen, wie schnell Sie Erfolge sehen und wie schnell Sie Fortschritte machen

Die Bezahlung: Expertise in einem begehrten Bereich sichert Ihnen nicht nur, dass Sie einen Job finden, sondern wirkt sich natürlich auch auf die Bezahlung aus das Ende

Als Programmierer können Sie mit einer überdurchschnittlichen Vergütung rechnen

Barrierefreiheit: Sie haben keinen Hochschulabschluss? Kein Problem, beim Codieren geht es darum, zu wissen, wie man codiert

Und das können Sie unabhängig von Ihrer akademischen Laufbahn lernen

Der Anspruch: Codieren ist ohne Frage anspruchsvoll

Denn um die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine zu beherrschen, braucht man fundierte Fachkenntnisse der Programmiersprachen

Dies ist vergleichbar mit dem Erlernen einer anderen Sprache

Dafür gibt es keinen perfekten Ansatz, aber für jeden Lerntyp die passenden Methoden

Ausdauer: Programmieren lernen ist kein Sprint, sondern ein Marathon

Wichtig ist, dass Sie am Ball bleiben, denn früher oder später wird es auch bei Ihnen Klick machen

Übertragbarkeit: Moderne Programmiersprachen haben in vielen Fällen mehr gemeinsam als das, was sie unterscheidet

So müssen Sie die Grundlagen nur einmal lernen

Sobald Sie genügend Erfahrung gesammelt haben, können Sie Ihr Wissen problemlos von einer Sprache in eine andere übertragen

Die Methodik: Mark Twain sagte so schön, nur Amateure schreiben mehr als sie lesen

Dies gilt auch für Programmierer

Ob in Foren, Fachliteratur oder vorhandenen Programmcodes, Programmieren bedeutet immer, dass man Codes lesen lernen muss

Wie bei anderen Kursen, Workshops und Studiengängen sprechen wir auch hier vom aktiven Lesen

Lerne also früh genug, gute und klare Notizen zu machen, dann sparst du dir langfristig viel Arbeit

Die Community: Beim Programmieren werden Sie selten auf Probleme stoßen, die Sie selbst entdeckt haben und die es in dieser Form noch nie gegeben hat

Die Programmierer-Community ist in Foren sehr aktiv, sodass man meist nach kurzer Suche eine Antwort auf die am häufigsten gestellten Fragen findet

Wenn Ihre Frage komplexer ist, dann stellen Sie sie einfach im Forum

In den meisten Fällen hat ein Community-Programmierer eine Antwort oder zumindest einige Denk- oder Forschungsanstöße.

Das Training: Codieren ist eine aktive Tätigkeit, also wird das bloße Lernen in der Theorie niemals dazu führen, dass Sie es beherrschen können

Einfache Aufgaben finden Sie bereits in den Basisbüchern und Sammlungen wie programmierarbeiten.ch bieten Ihnen auch Sammlungen von Aufgaben (inkl

Lösungen)

Wichtig ist, dass Sie diese Aufgaben nutzen, um die Programmiersprache zu verinnerlichen und selbst auf Lösungen zu kommen

Die Abkürzungen: Faulheit ist ein Zeichen von Intelligenz und das gilt für kaum eine Disziplin so sehr wie für das Programmieren

Machen Sie sich also nicht die Mühe, Ihre eigenen Ideen von Grund auf neu zu entwickeln, wenn Sie vorhandenen Code finden

Diese Codes werden online in Bibliotheken gesammelt, sodass Sie schnell und einfach Verknüpfungen zu Aufgaben wie Audioimport oder Animation finden können

Natürlich kann man aus externen Komponenten auch eigenen Code entwickeln, genau dafür gibt es Bibliotheken wie math.net Project oder Fixel

Allerdings braucht man erst das nötige Fachwissen, dann ist der Weg des geringsten Widerstands in vielen Fällen der Weg des geringsten Widerstands

Warum soll ich Programmieren lernen – mehr als nur Codieren!

Die wichtigsten Aspekte bei der Berufswahl lassen sich meist in zwei Kategorien zusammenfassen: Vergütung und Work-Life-Balance

Beim Programmieren hast du die Chance auf einen gut bezahlten Job und kannst gleichzeitig flexibel arbeiten

Programmierer sind Spezialisten, die in fast jedem Unternehmen heiß begehrt sind

Das eröffnet Ihnen natürlich Karrieremöglichkeiten mit Zukunftsperspektiven und ist auch ein guter Ausgangspunkt für Gehalts- oder Honorarverhandlungen

Aber auch wenn Sie sich nicht für eine Karriere als Programmierer entscheiden, gehören Coding-Kenntnisse zu den Soft Skills, die Sie in jeder Branche weiterbringen

Beim Programmieren lernen Sie, Aufgaben logisch zu lösen, als Abstraktionen darzustellen und trainieren sogar Ihre Sprachkenntnisse

Es erleichtert Ihnen das Nachvollziehen von Problemfällen, Handhabungsfehlern und auch Schwierigkeiten bei Gestaltung und Kommunikation

Kurz gesagt geht es beim Programmieren ums Übersetzen und Kommunizieren – wie kommt man von Problemen zu Lösungen?

Und das macht schließlich Spaß

So wie wir uns an Rätseln und Puzzles erfreuen, haben auch Programmierer und Programmierer Spaß an den Problemen, die in der IT gestellt werden

Wenn Sie diese Sprache beherrschen, können Sie auch die Genugtuung lernen, aus wenigen Zeilen laufende Routinen zu erstellen oder einen hartnäckigen Fehler zu beheben

Was sind die Voraussetzungen für die Programmierung?

Prinzipiell kann jeder mit dem Programmieren beginnen, denn das ist das Schöne an der Problemabstraktion und Problemlösung: Du bringst dein individuelles Wissen mit und bereicherst so deinen Werkzeugkasten beim Codieren und umgekehrt wirken sich alle Lektionen auch positiv auf deinen Alltag aus Programmiersprache relativ schnell lernen – aber um komplexere Programme zu schreiben, braucht es Übung, Training und praktische Erfahrung

Jeden Tag, an dem du Programmiersprachen lernst oder Programme und Code schreibst, erweiterst du dein Fach- und Allgemeinwissen und bringst dich fachlich und persönlich weiter

Aber woher wissen Sie, ob Programmieren der richtige Schritt für Sie ist? Dafür könntest du Einführungskurse an einer Hochschule oder Universität belegen oder Kurse an einer Volkshochschule besuchen oder in einem Online-Kurs lernen

Ideal sind Kurse in Logik, diskreter Mathematik oder in verschiedenen Programmiersprachen

Was lernt man beim Programmieren?

Zunächst sollten Sie die Unterschiede zwischen den verschiedenen Sprachgruppen und den entsprechenden Programmen kennen

Denn mit prozeduralen, sequentiellen, objektorientierten, funktionalen und logischen Programmen und Paradigmen

Anfänger können mit Pascal, Python oder Ruby beginnen und für ein tieferes Verständnis den nächsten Schritt mit C++, C# oder Java machen

Nicht nur die Sprachen selbst sind bei der Datenverarbeitung essenziell, sondern auch die dazugehörigen Datenbanken

In diesen Datenbanken werden Daten gespeichert und organisiert, um mit spezialisierter Software darauf zuzugreifen und sie zu bearbeiten

Für die Fähigkeiten eines Programmierers ist es unerlässlich, mit Datenbankkonzepten, Tabellen, Ansichten und Abfragen vertraut zu sein

Beispielsweise sind MySQL oder MariaDB zwei kostenlose Datenbanklösungen, die nicht nur zum Lernen, sondern auch in der Praxis genutzt werden

Daten und Inhalte werden hier über die Abfragesprache SQL genutzt

Welche Anwendungen und Programme können Sie programmieren?

Grundsätzlich kann man natürlich jede Form von App oder Programm schreiben lernen, man braucht nur die richtigen Tools dafür

Deshalb kann es hilfreich sein, wenn Sie sich vorher Gedanken darüber machen, welche Art von Programmen Sie schreiben möchten

Mobile Apps

Der Begriff App wird oft synonym für mobile Anwendungen verwendet, wobei App nur die Abkürzung des englischen Wortes für Applikation (application) ist

Umgangssprachlich ist es jedoch durchaus üblich, eine App als Bezeichnung für eine mobile App zu verwenden

Mobile Apps sind an die Ökosysteme der mobilen Betriebssysteme iOS und Android angebunden, die meist über die zugehörigen App-Stores installiert werden

Natürlich muss auch das entsprechende Touch-Interface berücksichtigt werden

Websites und Web-Apps

Moderne Browser-Funktionalitäten können längst mehr als nur einfache Webseiten darstellen

Ein Browser kann nun ganze Programme darstellen, auch 3D-Funktionalität ist dafür kein Problem

Das macht natürlich auch die Website-Programmierung viel attraktiver und man hat Möglichkeiten, von denen Webentwickler vor Jahren nicht zu träumen gewagt hätten.

Videospiele

Seit der Erfindung des Computers sind Videospiele nicht nur beliebt, sondern bieten auch ein kreatives Ventil für Programmierer und Coder

Von einfachen Pixeln, Retro-Grafiken oder realistischen 3D-Optiken mit volumetrischem Licht – auch als Anfänger schaffst du es, ein funktionierendes Spiel zu programmieren

Und dank besserer Distributionsmöglichkeiten schaffen Sie vielleicht einen Geheimtipp, der nicht geheim bleiben muss.

Programme für den Desktop

Desktop-Anwendungen funktionieren genauso wie mobile Anwendungen auf dem Desktop-PC, Linux-Rechner oder Mac

Diese Tools werden von Endbenutzern für die tägliche Arbeit, aber auch von Programmierern verwendet

Besonders beliebt bei Programmierern sind Skripte oder Kommandozeilenprogramme, die die tägliche Arbeit erleichtern

Serverseitige Programme

Serverprogramme werden nicht auf dem Computer des Benutzers, sondern auf dem Server ausgeführt

Dementsprechend wird es auf Websites auch oft als Backend bezeichnet

Diese dienen dazu, Daten zwischen dem Programm und dem Server auszutauschen, wenn dies auf Benutzerseite erforderlich ist

Hardware-Programmierung

Programmierkenntnisse werden nicht nur dann eingesetzt, wenn Benutzer offensichtlich eine Anwendung vor sich haben, mit der sie interagieren

Sie können auch Hardwareprogrammierung verwenden, um Interaktionen zwischen Benutzern und Technologie zu erstellen

Als Basis dient dabei beispielsweise ein Mini-Computer wie der Raspberry Pi, der dann als Motor, Schalter, Emulator oder Steuerzentrale für ein Smart Home dienen kann

Welche Arten von Programmierern gibt es? Wie Sie bereits sehen, ist die Programmierung ein komplexes und hochspezialisiertes Gebiet

Wer Coder werden will, muss nicht jedes Fach perfekt beherrschen, sondern sollte sich spezialisieren lernen.

Programmierer werden grob in folgende Kategorien eingeteilt: Webprogrammierer

Anwendungsprogrammierer für Desktop-Anwendungen

Anwendungsprogrammierer für Apps auf mobilen Geräten

Systemprogrammierer für Desktop-, Mainframe- und Mobilgeräte

Es kommt darauf an, welche Spezialisierung du lernen möchtest, natürlich auch darauf, in welchem ​​Bereich du arbeiten möchtest

Dementsprechend solltest du dich auf andere Programmiersprachen und Technologien konzentrieren

In dieser Übersicht erfahren Sie, welche Technologien und Sprachen Sie für welche Anwendung beherrschen sollten

Webprogrammierung

Bei Webanwendungen müssen Sie sich auf Softwarekomponenten konzentrieren, die speziell für die Internetarchitektur entwickelt wurden und wurden

Angefangen bei einfachen Websites (für die Sie nur die Grundlagen benötigen) bis hin zu komplexen Client-Server-Anwendungen wie Webshops oder Online-Spielen lernen Sie als Webentwickler alle wichtigen Werkzeuge kennen, um Programme zu schreiben, die direkt im Browser (egal ob Firefox , Chrome , Safari oder andere) aufgerufen und ausgeführt werden können

Die Tatsache, dass diese Web-Apps die Architektur des Internets verwenden, bedeutet jedoch nicht, dass eine kontinuierliche Verbindung zu jedem Punkt erforderlich ist

Ist der gesamte Code auf dem Endgerät gespeichert, kann auch offline darauf zugegriffen werden

Zu den Technologien, die Webanwendungen verwenden, gehören: HTTP

FTP

POP3

SMTP

TCP

IP-Protokolle

HTML

XML

ASP

JSP

PHP

ASP.NET

Neben den hier aufgeführten Basisprotokollen benötigen Sie auch Kenntnisse der Internet-Infrastruktur und müssen lernen, Webserver-Software, Webbrowsing-Software, E-Mail und andere Client-Anwendungen zu verstehen

Auch Seitenbeschreibungssprachen wie HTML, XML und CSS gehören zu den Basics im Toolset eines Webprogrammierers

Clientseitige Skriptsprachen wie VBScript und JavaScript ermöglichen ein tieferes Verständnis der Webprogrammierung und erweitern Ihre Einsatzmöglichkeiten, zudem sollten Sie mindestens eine serverseitige Programmiersprache wie PHP oder Python beherrschen

Anwendungsprogrammierung für den Desktop

Desktop-Programmierer sind in der Regel auf Geschäftslösungen spezialisiert

Diese ermöglichen es Unternehmen, mit diesen Tools Zeit in ihrer Finanz- und Organisationsstruktur zu sparen und ein zuverlässiges Programm für fehleranfällige, manuelle Arbeiten einzusetzen

Desktop-Programmierer benötigen vor allem verlässliche Kenntnisse der unterschiedlichen Architekturen von Computerhardware und sollten sich mit prozeduraler, objektorientierter und funktionaler Programmierung auskennen

Modellierungstechniken wie ULM (Unified Modeling Language) oder ORM (Object Relationship Mapping) sind ebenfalls Techniken, die Sie als Anwendungsprogrammierer für den Desktop unbedingt beherrschen müssen

Bei den Programmiersprachen gehören Java, C++ und Python zu den am häufigsten verwendeten, gleiches gilt für die dazugehörigen Entwicklungsumgebungen und Frameworks

Nicht nur das Coding an sich ist für Desktop-Programmierer wichtig, sondern auch die Erstellung von funktionalen Benutzeroberflächen ist unerlässlich, um dem Benutzer die Programmfunktionen grafisch zu vermitteln

Spieleprogrammierung ist als Gegenstand der Desktop-Programmierung zu verstehen, da viele Spiele speziell für die Desktop-Nutzung entwickelt werden

Um Spiele zu entwickeln, sind neben logisch funktionierenden Programmiersprachen (z

B

Prolog oder Lisp) fundierte Kenntnisse der Grafikprogrammierung erforderlich

Anwendungsprogrammierer für verteilte Systeme

Um Anwendungen für verteilte Systeme zu programmieren, braucht man mehr als nur die Grundlagen

Hier sind umfangreiche Kenntnisse der Computer- und Kommunikationstechnologien gefragt und Sie brauchen Erfahrung und Sicherheit in fast allen IT-Bereichen

Neben Programmiersprachen sind auch Kenntnisse über die Architektur von Netzwerkhardware, Hubs, Switches und Routern erforderlich

Außerdem sollten Sie Erfahrung mit dem Open Systems Interconnection Model (OSI), Ethernet, IP, TCP, UDP und HTTP haben

Außerdem sollten Sie zumindest mit der XML-Sprache vertraut sein

Kenntnisse in Windows Scripting Host, Linux, Perl und den Programmiersprachen C, C++, C#, Java, J#, JavaScript und Python sind ebenfalls erforderlich

Sie sollten nicht nur die Kernfunktionen dieser Programmiersprachen kennen lernen

Für die Anwendungsprogrammierung verteilter Systeme ist es wichtig, dass Sie sich auf die Benutzerschnittstellen konzentrieren

Schließlich sind auch Fähigkeiten und Kenntnisse in den folgenden Bereichen unerlässlich:

Wie Sie bereits sehen, ist Anwendungsprogrammierung für verteilte Systeme also nicht unbedingt das beste Fach für Anfänger

Aber sobald Sie ein solides Verständnis für verschiedene Hauptfächer und Programmiersprachen haben, kann dies ein attraktives Feld sein.

Systemprogrammierer Desktop, Mainframe, mobile Geräte

System- oder Kernprogrammierer schreiben Programme, um die Schnittstellen zur Hardware und die dem Rechner zur Verfügung stehenden Ressourcen durch Anwendungsprogramme zu steuern und sicherzustellen

Dazu benötigen Sie fundierte Kenntnisse der Hard- und Systemsoftware

Systemsoftware bezeichnet Betriebssysteme, Dienstprogramme und systemnahe Programme sowie deren Programmierwerkzeuge

Die derzeit wichtigsten Betriebssysteme sind:

Windows, Mac OS und Linux für Computer

iOS und Android für Mobilgeräte

Für diesen Bereich der Programmierung müssen Sie Sprachen auf Systemebene wie ANSI C, C, C++, C# oder Assembler Language beherrschen

Weitere Einsatzgebiete als Programmierer

Die hier vorgestellten Spezialisierungen sind die beliebtesten und größten Anwendungsgebiete

Natürlich stehen Ihnen noch weitere Optionen offen, einige davon hochspezialisiert (und in der Branche sehr gefragt): Algorithmendesign (hier beschäftigen Sie sich mit dem Suchen, Sortieren, Ver- und Entschlüsseln von Daten und deren Kommunikation)

Programmiersprachen, Optimierung, Compiler-Design

Fachgebiet KI (Künstliche Intelligenz) – wie können Computer Muster und Sprachen erkennen, natürliche Sprache verarbeiten und wie werden neuronale Netze aufgebaut

Wissenschaftliche Programmierung

Supercomputer und ihre Programmierung

Programmierung für Robotik

Computergestütztes Design und softwarebasierte Modellierung (CAD und CAM)

Virtuelle und erweiterte Realität (VR und AR)

Erstellen von Computergrafiken

Programmieren für Anfänger – so fangen Sie an

Die Grundprinzipien der Codierung

Wenn Sie Programmieren lernen möchten, sei es für einen Job als Programmierer oder einfach nur als Hobby, gibt es ein paar Dinge, die Sie verstehen sollten

Das beinhaltet:

Die Grundlagen der Informatik

Bevor Sie tatsächlich mit dem Programmieren beginnen, benötigen Sie ein solides Verständnis dafür, wie Computer in Hardware und Software funktionieren

Differenzierung mag banal klingen, ist aber eine der Grundlagen der Informationstechnologie: Hardware zum Anfassen

Dazu gehören Prozessor, Maus und Arbeitsspeicher ebenso wie Grafikkarte und Festplatte

Software wird auf dem Computer oder Server gespeichert und kann nicht physisch berührt werden

Auch wenn Sie noch ein Programm auf einer DVD haben, befindet sich die Software auf dem physischen Medium, der Hardware

Programmieren lernen bedeutet, Software zu entwickeln, also Programme, Anwendungen, Websites etc

aus Codezeilen zu schreiben.

Bevor Sie tatsächlich mit dem Programmieren beginnen, benötigen Sie ein solides Verständnis dafür, wie Computer in Hardware und Software funktionieren

Differenzierung mag banal klingen, ist aber eine der Grundlagen der Informationstechnologie: Hardware zum Anfassen

Dazu gehören Prozessor, Maus und Arbeitsspeicher ebenso wie Grafikkarte und Festplatte

Software wird auf dem Computer oder Server gespeichert und kann nicht physisch berührt werden

Auch wenn Sie noch ein Programm auf einer DVD haben, befindet sich die Software auf dem physischen Medium, der Hardware

Die Wechselwirkungen

Wenn Sie sich im Vorfeld klar machen, wie verschiedene Computer in unterschiedlichen Netzwerken miteinander interagieren, können Sie später relevante Konzepte in der Codierung besser nachvollziehen

Wenn Sie sich im Vorfeld klarmachen, wie verschiedene Computer in unterschiedlichen Netzwerken miteinander interagieren, fällt es Ihnen später leichter, relevante Konzepte in der Codierung zu verstehen

Die Kommandozeile

Die Befehlszeile (cmd.exe in Windows und das Terminal in Mac OS) ist die Grundlage hinter der grafischen Oberfläche, die Sie täglich auf dem Computer verwenden

Machen Sie sich damit vertraut und lernen Sie die wichtigsten Befehle

Es ist ein echtes Aha-Erlebnis zu sehen, wie Ihr Computer auf die richtig formulierten Befehle reagiert

Keine Sorge: Mit ein paar einfachen Befehlen können Sie nichts falsch machen

Die Befehlszeile (cmd.exe in Windows und das Terminal in Mac OS) ist die Grundlage hinter der grafischen Benutzeroberfläche, die Sie täglich auf Ihrem Computer verwenden

Machen Sie sich damit vertraut und lernen Sie die wichtigsten Befehle

Es ist ein echtes Aha-Erlebnis zu sehen, wie Ihr Computer auf die richtig formulierten Befehle reagiert

Keine Sorge: Mit einigen grundlegenden Befehlen können Sie nichts falsch machen

Die Website-Entwicklung

Eine Website zu programmieren und mit einer zentralen Domain zu verbinden, gehört zu den einfachsten Programmieraufgaben

Vor allem ist es ein guter Anfang, weil man in einer sicheren Umgebung einfachste Techniken ausprobieren und schnell Erfolge beobachten kann

Die wichtigsten Lerninhalte

Die Programmiersprache

Wenn Sie nicht die richtige Sprache sprechen, können Sie sich mit niemandem unterhalten

Das gleiche gilt für Computer, Sie müssen die richtige Sprache sprechen, um mit dem Computer interagieren und kommunizieren zu können

In einem separaten Artikel habe ich dir erklärt, welche Sprachen sich dafür eignen

Deshalb hier nur das Wichtigste in Kürze: Es ist eigentlich egal, mit welcher Sprache Sie beginnen

Sie können die wichtigsten Themen für den Einstieg in jede Hochsprache lernen

Über die Grundlagen hinaus – schärfen Sie Ihre Fähigkeiten

Sobald Sie die grundlegenden Konzepte und grundlegenden Programmiersprachen beherrschen, ist es an der Zeit, Ihre Fähigkeiten zu verbessern

Jetzt sollten Sie entscheiden, was Sie mit dem Programmieren erreichen wollen, was Sie gut können und was Ihnen Spaß macht

Ihre ersten Kenntnisse können Sie in folgenden Themenbereichen vertiefen:

Git und GitHub: Mit Ihren ersten Commits und einem eigenen GitHub-Account machen Sie sich für potenzielle Arbeitgeber interessant

GitHub ist nicht nur eine nützliche Community für Programmierer, sondern hilft Ihnen auch dabei, Ihre Programmierkenntnisse auszutauschen und anzuwenden

SQL: Datenbanken sind ein umfassendes Thema und bieten viele Jobmöglichkeiten für Programmierer

SQL ist eine Programmiersprache, die in fast allen Datenbankanwendungen verwendet wird

Solidity: Solidity ist die relativ einfach zu erlernende Programmiersprache der Ethereum-Blockchain

Solidity wird verwendet, um Smart Contracts zu verwenden, und Ethereum-Entwickler sind auch außerhalb des Kryptowährungsbereichs sehr gefragt.

Die Möglichkeiten von Solidity sind noch lange nicht ausgeschöpft, denn aus dem Ethereum-Netzwerk heraus könnten bahnbrechende Apps entwickelt werden

Vielleicht entwickelst du mit Solidity sogar „das nächste große Ding“?

jQuery: Mit jQuery steht JavaScript-Entwicklern ein leicht verständlicher Werkzeugkasten zur Verfügung

Wenn Sie Code in JavaScript schreiben, erleichtert jQuery Ihnen diese Aufgabe erheblich

Auf diese Weise können Sie Aufgaben gruppieren und mit einer einzigen Codezeile erstellen

Swift: Swift ist eine Programmiersprache speziell für iOS-Apps

Apple ist nach wie vor sehr beliebt und auch als Programmierer genießt man die Vorteile des zuverlässigen Zusammenspiels von Soft- und Hardware

Gleichzeitig bieten iOS-Anwendungen oft mehr Profitabilität als vergleichbare Programme im Google Play Store

Das Lehrmaterial – mit diesen Medien lernen Sie Programmieren

Egal welcher Lerntyp Sie sind, Sie können die perfekten Medien finden, um das Programmieren zu lernen

Ob klassisch als Buch, als Video-Workshop oder direkt von einem Lehrer oder Tutor, es gibt viele maßgeschneiderte Methoden zum Programmieren lernen

Natürlich spielt es auch eine Rolle, wie viel Geld man ausgeben möchte oder kann

Es gibt tolle kostenlose Angebote (auch für Kinder), günstige Videokurse auf Lernplattformen oder intensive Live-Kurse für mehrere tausend Euro

Es gibt keinen Mangel an Möglichkeiten, Programmieren zu lernen, Sie müssen nur die richtige Methode für sich finden

Außerdem gilt es, die richtige Balance zwischen Theorie und Praxis zu finden

Denn wirkliche Fortschritte machst du nur, wenn du die Theorie sicher verstehst und genug Praxis übst

Es liegt also an Ihnen, ob Sie beim Pendeln Coding-Bücher lesen, sich auf dem Sofa Video-Tutorials ansehen oder sich für vertieftes Wissen mit uns austauschen, einen Lehrer brauchen, Sie haben alle Freiheiten, wenn es um die beste Lernmöglichkeit geht für Sie.

Programmieren online lernen

Natürlich finden Sie online unzählige Ressourcen zum Programmieren, denn Programmierer sind (wenig überraschend) sehr digital versiert

In gut strukturierten Online-Kursen lernen Sie die wichtigsten Aspekte besonders schnell kennen und springen bei Problemen zurück oder möchten ein Thema vertiefen

Besonders lohnenswerte Videokurse gibt es zum Beispiel auf den Lernplattformen Edley und Udemy

Auch spezielle Lernwebsites, Foren oder eBooks zu bestimmten Sprachen finden Sie im Internet

Ein Gutschein für Edley oder Udemy ist übrigens eine tolle Geschenkidee für jeden Computer-Fan

See also  Best t4 ankauf Update New

Programmieren lernen mit Büchern

Programmieren aus Büchern lernen ist ein zweischneidiges Schwert

Es gibt weit mehr schlechte als gute Bücher, viele sind schon kurz nach Drucklegung veraltet und nur die wenigsten sind für Anfänger geeignet

Ich habe das Programmieren nicht aus Büchern gelernt und direktes Feedback ist oft besser als langweiliges Auswendiglernen, vor allem wenn es so ist kommt zur Programmierung

Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie nicht das perfekte Buch für Ihren Lerntyp finden können

Das einzige, was Sie wissen sollten, ist, dass Bücher oft eine sehr teure und ineffiziente Methode sind, um Programmieren zu lernen

Programmieren ist ein flexibler Job, den Sie auch von zu Hause aus erledigen können

Warum also sollte man dafür ein Präsenzstudium brauchen? Es gibt verschiedene Fernuniversitäten und Hochschulen, die entsprechende Studiengänge anbieten

Du kannst dich auch berufsbegleitend zum Programmierer weiterbilden, teilweise mit zusätzlichen Präsenzeinheiten

Hier genießen Sie den Vorteil einer klaren Struktur und einer festen Lernumgebung mit konkreten Aufgabenstellungen und Feedback von Lehrkräften und Prüfungsnoten gleichermaßen

Außerdem erhalten Sie ein anerkanntes Zertifikat, das viele potentielle Arbeitgeber zu schätzen wissen

FAQ – die wichtigsten Fragen rund ums Programmieren

Kann jeder Programmieren lernen? Die kurze Antwort: ja

Sie müssen kein Mathegenie, Computerfreak oder Nerd sein, um Programmieren zu lernen

Es gibt so viele verschiedene Sprachen und Möglichkeiten, es ist für jeden etwas dabei, wenn Sie engagiert und bereit sind, genug zu lernen

Wie schwer ist es, Programmieren zu lernen? Das ist eine sehr individuelle Frage, die nicht pauschal beantwortet werden kann

Neugier und Interesse sind gute Voraussetzungen, um die Grundlagen zu verstehen

Um theoretisches Verständnis und praktische Umsetzung zu verbinden, sind vor allem Engagement und ständiges Üben gefragt

Aber jeder, der will, kann es tun

Was brauche ich, um Programmierer zu werden? Die Ausbildung zum Fachinformatiker dauert zwischen Betrieb und Berufsschule drei Jahre, für den Abschluss ist die Hochschulreife oder die Fachhochschulreife erforderlich

Das Informatikstudium umfasst sechs Semester (Bachelor) plus vier weitere Semester (Master) in der Regelstudienzeit

Die wichtigsten Kenntnisse können Sie sich aber auch im Selbststudium aneignen

Sobald Sie die Erfahrung und Zeugnisse haben, spielt Ihr Abschluss keine Rolle mehr

Ist Programmieren ein Beruf? Je, Programmieren ist ein anerkannter (und gut bezahlter) Beruf

Programmierer können Jobs als Softwareentwickler in den unterschiedlichsten Branchen annehmen, darunter nicht nur Jobs in der IT-Branche, sondern auch in der Games-Branche oder den Medien

Sind Programmierer gefragt? Der Bedarf an qualifizierten Programmierern ist derzeit groß, Tendenz steigend

Was ist der Unterschied zwischen einem Programmierer und einem Softwareentwickler? Softwareentwickler verfügen über eine formale Ausbildung und einen anerkannten Abschluss in Informatik

Das ist vergleichbar mit Architekten

Programmierer hingegen sind unternehmerischer und übersetzen die Anweisungen eines Entwicklers in Code, so wie ein Ingenieur Pläne in ein Gebäude übersetzt

Programmierer sind also die Schnittstelle zwischen einer abstrakten Idee und ihrer Ausführung durch einen Computer

Programmierer sind es auch, die Fehler in IT-Systemen in Unternehmen finden und beheben.

App programmieren in 60 Minuten | Tutorial für Anfänger Update

Video ansehen

Neues Update zum Thema app idee programmieren lassen

Kostenloses Beratungsgespräch: https://weiterbildung.developerakademie.com/y
Fertiger Quellcode: https://github.com/JunusErgin/Eieruhr/tree/main/Eieruhr
In diesem Tutorial lernst du, wie man eine App programmiert – Auch als Einsteiger und ohne Vorkenntnisse!
00:00 | Was wir programmieren werden
01:07 | Was wir brauchen
02:41 | Installation
03:34 | Anzeige mit HTML \u0026 CSS
28:06 | Timer mit JavaScript
50:35 | App veröffentlichen als PWA
Tiktok: https://www.tiktok.com/@herr_programmierer (Herr Programmierer)
_____ Über diesen Kanal ____
Die Developer Akademie bildet dich zum Programmierer weiter. Auch wenn du noch NIE eine Zeile Code geschrieben hast, ist es möglich in 3 – 6 Monaten einen gut bezahlten Job zu finden. Dafür musst du NICHT nur programmieren mit Online-Tutorials lernen, sondern einen guten LEBENSLAUF mit vielen verschiedenen Projekten vorweisen. In unserem Programm hast du ständigen Kontakt zu unseren Coaches, Hausaufgaben, Abgabefristen und Projekte aus der Praxis für deinen Lebenslauf.
Am Ende erstellen wir mit dir einen perfekten Lebenslauf und unterstützen dich bei deiner Bewerbung.
Informiere dich auf https://weiterbildung.developerakademie.com/y

app idee programmieren lassen Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update  App programmieren in 60 Minuten | Tutorial für Anfänger
App programmieren in 60 Minuten | Tutorial für Anfänger New

PROGRAMMIEREN FÜR KINDER | 10 Ideen + Online-Kurse von … Update New

27/03/2022 · Abb 1: Diese Kompetenzen fördert das Programmieren bei Kindern. Zudem befähigt das Programmieren Kids dazu, ihre eigenen Möglichkeiten und Fähigkeiten realistisch einzuschätzen sowie optimal zu nutzen (vgl. Lehner, 1999). Sie merken schnell, wenn etwas an ihrer Idee nicht funktioniert.

+ mehr hier sehen

Read more

Spielend Programmieren lernen – unsere Level 1 Kurse

Wir unterteilen unsere Kurse und Workshops im Bereich Programmieren für Kinder in 2 Stufen

In der 1

Stufe machen wir die Kids in kleinen Teams mit dem optisch faszinierenden Code Scratch vertraut

Die Kinder genießen auch eine hervorragende praktische Einführung in das Basteln mit dem Arduino

Unsere erfahrenen SiVaKids-Trainer sorgen stets für ein angemessenes Tempo und gehen auf individuelle Bedürfnisse ein

So lassen die ersten eigenen Projekte nicht lange auf sich warten, denn wir glauben an das forschende Lernen

Als krönenden Abschluss können die Kids dann ihre Programmierprojekte präsentieren und sich für ihr Meisterwerk feiern lassen

Coding-Workshop: 5 Tage

Im Rahmen unseres 5-tägigen Workshops Programmieren lernen für Kinder vermitteln wir spielerisch die wichtigen Grundlagen des Programmierens

Anhand vieler interessanter Miniprojekte lernen unsere Kursteilnehmer sowohl den Umgang mit der Programmierumgebung Scratch als auch alle wichtigen Programmierstrukturen wie Variablen, Schleifen, Objekte, Methoden und Events kennen

Auch mit Scratch als Programmierplattform verfolgen wir einen kindgerechten und visuellen Ansatz

Ohne eine Zeile Code zu schreiben, werden alle wichtigen Elemente der Programmierung mit grafischen Blöcken intuitiv erlernt und auf spannende Spielprojekte angewendet

Ab dem dritten Tag programmieren wir mit den Kids außerdem coole Minispiele, die entdeckendes Lernen und Spaß verbinden

Umfang: 5 x 4 Unterrichtseinheiten (UE = 45 Minuten) im Umfang von 20 UE.

(4 UE täglich, also 3 Stunden)

Programmierkurs: 6 bis 12 Wochen

In unseren wöchentlichen Programmierkursen können Kinder über einen Zeitraum von sechs oder zwölf Wochen Schritt für Schritt das Programmieren erlernen

Durch regelmäßiges Wiederholen über einen längeren Zeitraum wird das erworbene Programmierwissen gefestigt – dieses lässt sich somit problemlos ins Langzeitgedächtnis übertragen

Erfahrene SiVaKids-Trainer erklären in den ersten Wochen anhand spannender, kleinerer Projekte den Umgang mit den Programmierumgebungen Scratch und Arduino

So lernen die Kids alle wichtigen Elemente und Strukturen dieser speziell für Kinder entwickelten Programmiersprachen kennen

Das neu erworbene Wissen kann dann direkt an eigenen Spielideen ausprobiert werden

Bereits ab der dritten Woche entwickeln die Kids jede Woche eigene umfangreiche Projekte, die gemeinsam mit unseren Trainern und in der Gruppe umgesetzt werden

Umfang: 12 x 2 Unterrichtseinheiten (UE = 45 Minuten), also insgesamt 24 UE

(2 Einheiten pro Woche, also 1 1/2 Stunden)

oder: 6 x 4 Unterrichtseinheiten (UE = 45 Minuten), insgesamt 24 UE

(drei Wochenenden am Samstag und Sonntag mit jeweils 4 Unterrichtseinheiten, also 3 Stunden)

Ausblick: Programmieren für Kids Level 2

Im anschließenden Workshop oder Kurs Programmieren für Kids – Level 2 geht es um die Vertiefung und Festigung der Programmierkenntnisse und die Umsetzung komplexerer Spiel- und Programmierideen

Level 2 ist also die Vorbereitung auf Kurse zum Erlernen des „richtigen“ Programmierens mit Code, also „echtem“ Programmiercode

Dafür verwenden wir zum Beispiel die sehr beliebte und leicht zu erlernende Programmiersprache Python

Was nach einer gefährlichen Schlangenart klingt, ist tatsächlich ein echter Gewinn

Denn Python ist ein echter Klassiker in der Programmierwelt, was nicht zuletzt an seiner benutzerfreundlichen und intuitiven Handhabung liegt

Deshalb verwendet Google Python auch für die Suchmaschine, künstliche Intelligenz und in anderen Bereichen

Welche Fähigkeiten fördert die Informatik?

Wenn Kinder programmieren lernen, trainieren sie ihre kognitiven Fähigkeiten und erfreuen sich dadurch zunehmend an motivierenden Lernerfolgen (vgl

Robert / Wanous, 2016)

Das folgende Diagramm zeigt, welche Kompetenzen durch Coding weiterentwickelt werden

Abb

1: Programmieren fördert diese Kompetenzen bei Kindern Programmieren ermöglicht Kindern auch, ihre eigenen Möglichkeiten und Fähigkeiten realistisch einzuschätzen und optimal einzusetzen (vgl

Lehner, 1999)

Sie merken schnell, wenn etwas an ihrer Idee nicht funktioniert

Dann müssen sie sich andere Wege überlegen, um ans Ziel zu kommen: Sie entwickeln konsequent Problemlösungskompetenz

Wussten Sie schon? Beim Programmieren können Kinder ihre kreative Ader entdecken und eigene Ideen verwirklichen

Dadurch erfahren sie „Selbstwirksamkeit“ – ein wichtiges Konzept in der frühkindlichen Bildung

Denn die Erfahrung der Selbstwirksamkeit gibt Kindern das Gefühl, Probleme und Herausforderungen selbstständig angehen und lösen zu können! Bessere Noten mit Programmiersprachen für Kinder

Um die Einstiegshürde für Kids so gering wie möglich zu halten, hat das MIT die visuelle Programmiersprache Scratch entwickelt

Als Programmiersprache und Programmierumgebung eignet es sich perfekt für Kinder von ca

6-8 Jahren

Eine noch einfachere Variante ist ScratchJr, die bereits von Kindern ab 6 Jahren genutzt werden kann

Programmieren lernen hilft Kindern auch, in der Schule besser zu werden (vgl

Garmann, 2016)

Um dies zu beweisen, führte ein Forscherteam der Hochschule Hannover schließlich das mehrmonatige Projekt Code for Competence – Programmieren für Zweitklässler mit ScratchJr durch

Sie trafen sich monatelang wöchentlich mit einer zweiten Klasse, um Programmieren zu lernen

Mit einem in den USA erprobten Konzept bezogen sie auch Inhalte aus den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Sachkunde ein

Sie fanden heraus, dass eine frühe Kodierung für alle Fächer von Vorteil war

Die folgende Übersicht zeigt, wie der PC das Lernverhalten von Kindern im Allgemeinen beeinflusst

Tabelle 1: Wie Kinder durch den Umgang mit dem PC lernen

Teil 1: Ablauf von App-Projekten//Eigene App-Entwickeln//App Konzept erstellen//App-Entwicklung New Update

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema app idee programmieren lassen

Für KONTAKT \u0026 ANFRAGEN: http://mkuhlmann.com/kontakt-social
VOM KONZEPT BIS ZUR APP – Der Projektablauf bei der Produktentwicklung der eigenen App oder anderer digitaler Produkte.
Ich erkläre in dieser Videoreihe wie man von der eigenen App-Idee zu einem konkreten digitalen Produkt kommt und wie diese Projekte in der Regel Ablauf, worauf man zu achten hat und welche Methoden man Anwenden kann um z.B. die eigene Idee konkret in Form eines Konzeptes zu beschreiben, bevor man mit Investoren, Entwicklern oder Agenturen über diese sprechen kann.

Michael Kuhlmann – App-Entwickler \u0026 Mobile Berater, Gründer, Head of Product bei Parcelly Ltd., Unternehmer
Weiter Infos und Details zum Video auf meinem Blog:
http://www.mkuhlmann.com/blog/

app idee programmieren lassen Einige Bilder im Thema

 New  Teil 1: Ablauf von App-Projekten//Eigene App-Entwickeln//App Konzept erstellen//App-Entwicklung
Teil 1: Ablauf von App-Projekten//Eigene App-Entwickeln//App Konzept erstellen//App-Entwicklung New Update

Zaun-Idee – Dein Partner für Zäune aller Art New Update

[email protected]idee.de; 0176 – 722 976 31; Facebook; Instagram; Zaun-Montage Festpreis ab 30 € pro Meter 06243 – 48 88 790 Kostenlose Zaunberatung 21% …

+ mehr hier sehen

Read more

Ihr professioneller Ansprechpartner für Zäune

Bei Zaun-Idee können Sie Ihren neuen Gartenzaun ganz einfach online auswählen und sicher online kaufen

Unser Sortiment umfasst ausschließlich hochwertige Zaunsysteme, die nach höchsten Qualitätsstandards gefertigt werden

Als zertifizierter Onlineshop steht für Zaun-Idee die Kundenzufriedenheit an erster Stelle

Deshalb bieten wir unseren Kunden ein Alles-aus-einer-Hand-Konzept, das keine Wünsche offen lässt

Sie suchen Ihren neuen Zaun bequem von zu Hause aus und bestellen ihn

Dann übernehmen wir

Wir liefern in Deutschland und Österreich gegen eine Versandkostenpauschale von 99,00 € – Versandkostenpauschale zum Festpreis

Auf Wunsch kümmern sich unsere geschulten Zaun-Idee Monteure auch um die fachgerechte Montage Ihres neuen Zauns

Für Zaun-Idee sind 15 eigene Montageteams im Einsatz, die bereits über 5000 erfolgreiche Kundenprojekte umgesetzt haben

Selbstverständlich stehen wir Ihnen jederzeit für eine Beratung oder Klärung von Fragen vor dem Kauf zur Verfügung

Sie können sich aber auch nach Ihrer Bestellung an unseren kompetenten Kundenservice wenden.

Wie programmiert man eine App? – Die Grundlagen (Flutter Tutorial #1) New Update

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema app idee programmieren lassen

Du wolltest schon immer wissen wie man eine eigene App programmieren kann? Dann bist du hier absolut richtig! Dieses Video ist der Einstieg in unser Flutter Tutorial. Du erfährst, wie du ohne jegliche Vorkenntnisse eine App programmieren kannst. Also nichts wie los!
Herzlich Willkommen auf dem Youtube Channel von STARTUP TEENS!
Hier findest du die coolsten Erklärvideos zum Thema Unternehmertum in ganz Deutschland!
Natürlich produziert von simpleclub 😎
Wenn dir die Videos gefallen, empfehle uns deinen Freunden und teile unsere Videos!
» WAS IST STARTUP TEENS
STARTUP TEENS ist die erste Online-Plattform Deutschlands, die Jugendlichen unternehmerisches Denken und Handeln beibringt.
Und zwar in drei Schritten:
• EVENTS
• ONLINE TRAINING
• BUSINESS PLAN WETTBEWERB
Bei den Events wirst du von Unternehmern inspiriert, beim Online Training lernst du das Handwerkszeug des Unternehmertums und beim Business Plan Wettbewerb kannst du deine eigene Idee umsetzen und 7x 10.000 Euro gewinnen!
» ERFAHRE MEHR AUF
https://www.startupteens.de/

app idee programmieren lassen Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New  Wie programmiert man eine App? - Die Grundlagen (Flutter Tutorial #1)
Wie programmiert man eine App? – Die Grundlagen (Flutter Tutorial #1) Update

C14 Methode • Radiokarbonmethode, Erklärung und Nutzen … Update

Die C14 Methode (auch Radiokarbonmethode) nutzt den radioaktiven Zerfall und die bekannte Halbwertszeit des Kohlenstoffisotops , um das Alter von kohlenstoffhaltigen Materialien zu bestimmen.Solange ein Organismus Stoffwechsel betreiben kann (beim Menschen z. B. durch Nahrungsaufnahme, bei Pflanzen durch Photosynthese ), bleibt der -Gehalt konstant.

+ mehr hier sehen

Read more

C14-Gleichgewicht

springen Sie direkt zum Video C14-Zerfall und Gleichgewicht

Der -Kern ist nicht stabil

Infolgedessen wird dieser versuchen, sich über Zerfallsprozesse in einen stabilen Kern zu verwandeln

Sobald also solche Kerne in der Atmosphäre entstehen, beginnen sie zu zerfallen

Dieser Kernverlust wird jedoch durch die kontinuierliche Bildung neuer Kerne in der Atmosphäre kompensiert

Es herrscht also folgendes Gleichgewicht

-Kerne, die durch Zerfall verloren gehen = -Kerne, die durch Neutroneneinfang neu gebildet werden

In der Atmosphäre besteht ein (fast) konstantes Verhältnis von 1 zu 1 zwischen “normalem” Kohlenstoff und dem Isotop

Das bedeutet, dass es zu jedem -Kern -Kerne gibt

In jeder Probe mit ausreichend Kohlendioxidmolekülen findet sich daher eine winzige Spur von C14-Kernen

Wie gelangt C14 in Pflanzen und Lebewesen? In einem ersten Schritt reagieren das C14 (sowie das C12) und Sauerstoff in der Atmosphäre zu Kohlendioxid ( )

Dieses Kohlendioxid wird dann von Pflanzen auf der Erde durch Photosynthese aufgenommen (was bei Pflanzen gleichbedeutend ist mit dem Vorgang der Kohlendioxidaufnahme)

Pflanzen nehmen C14 aus der Atmosphäre auf

Tiere und Menschen erhalten C14 durch den Verzehr von Pflanzen (Menschen können C14 auch durch den Verzehr von Fleisch erhalten)

Die Einnahme von C14 hat keinen Einfluss auf seine Abbauneigung

Aufgrund der kontinuierlichen Aufnahme von C14 (Pflanzen über Photosynthese; Tiere und Menschen über Nahrung) herrscht auch in lebenden Organismen das gleiche (annähernd) konstante Verhältnis zwischen und wie in der Atmosphäre

In lebenden Organismen ist das Gleichgewicht also wie folgt

-Kerne, die durch Zerfall verloren gehen = -Kerne, die durch Austausch mit der Umwelt/Nahrung hinzugefügt werden

Merke: Gleichgewicht im lebenden Organismus = Gleichgewicht in der Atmosphäre Das Gleichgewicht zwischen und in einem lebenden Organismus ist das gleiche wie in der Atmosphäre

Es gilt also.

Dies ist eine der wichtigsten Annahmen, die gemacht werden, um das Alter verstorbener Organismen mit der C14-Methode zu bestimmen.

Zerfall von C14

Wir haben bereits erwähnt, dass die Kerne nicht stabil sind

Die Kerne erreichen Stabilität durch Beta-Zerfälle

Ein Kern gibt ein Neutron ab und erhält ein Proton

Das Ergebnis ist ein stabiler Kern

Diese Art des Beta-Zerfalls wird als Beta-Minus-Zerfall (abgekürzt -Zerfall) bezeichnet

Das folgende Bild zeigt den Beta-Minus-Zerfall eines Kerns in der Nuklidkarte

Die schwarzen Felder zeigen stabile Kerne an

Auf der Achse ist die Anzahl der Neutronen und auf der Achse die Anzahl der Protonen aufgetragen

Der durch den weißen Pfeil dargestellte Sprung entspricht dem Verlust eines Neutrons (Bewegung um 1 nach links) und dem Gewinn eines Protons (Bewegung um 1 nach oben)

Direkt zum Video springen C14-Methode/Radiokohlenstoffmethode: Beta-Zerfall von C14 im Nukliddiagramm

Die vollständige Reaktionsgleichung für den Beta-Minus-Zerfall eines Kerns lautet ,

wobei das Symbol für ein Elektron und das Symbol für ein Antineutrino steht

Hinweis: Halbwertszeit des Beta-Zerfalls von C14 Der Beta-Zerfall von C14 hat eine bekannte Halbwertszeit von 5730 Jahren (oft mit 5730 abgekürzt)

Konstanz der Halbwertszeit von C14 ist eine Schlüsselkomponente bei der Altersbestimmung mit der Radiokohlenstoffmethode.

Von der Idee zur App | Große Apps selbst programmieren (Anfänger) New Update

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema app idee programmieren lassen

Was muss man alles machen wenn man eine große App baut wie Facebook, Twitter, Whatsapp etc.?
Hier zeige ich euch einen Überblick was alles zu tun ist und wie man starten kann.
Mehr zu mir:
http://www.appsthatmatter.de/
Fragen an mein Snapchat:
https://www.snapchat.com/add/appsthatmatter

app idee programmieren lassen Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New  Von der Idee zur App | Große Apps selbst programmieren (Anfänger)
Von der Idee zur App | Große Apps selbst programmieren (Anfänger) Update

Start-ups: Das sind die 25 heißesten jungen Unternehmen … Update

03/09/2015 · Die App Dubsmash kombiniert dafür Soundschnipsel aus Filmen oder Songs mit selbstgedrehten Videos. Dazu nimmt man ein filmisches Selfie auf, bei dem man die Lippen möglichst synchron zum Ton bewegt.

+ Details hier sehen

Programmieren lernen – Top 5 Projektideen (von Anfänger bis Profi) Update New

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema app idee programmieren lassen

Kostenloses Beratungsgespräch: https://weiterbildung.developerakademie.com/y
In diesen Video lernst du 5 Projektideen kennen um Programmieren zu lernen. Das erste Projekt ist sehr leicht, das Nievau steigt jedoch mit jedem Projekt.

00:00 | 5 Projektideen
00:28 | Sehr leicht
01:38 | Leicht
02:16 | Mittel
03:15 | Schwer
04:26 | Sehr schwer
Tiktok: https://www.tiktok.com/@herr_programmierer (Herr Programmierer)
_____ Über diesen Kanal ____
Die Developer Akademie bildet dich zum Programmierer weiter. Auch wenn du noch NIE eine Zeile Code geschrieben hast, ist es möglich in 3 – 6 Monaten einen gut bezahlten Job zu finden. Dafür musst du NICHT nur programmieren mit Online-Tutorials lernen, sondern einen guten LEBENSLAUF mit vielen verschiedenen Projekten vorweisen. In unserem Programm hast du ständigen Kontakt zu unseren Coaches, Hausaufgaben, Abgabefristen und Projekte aus der Praxis für deinen Lebenslauf.
Am Ende erstellen wir mit dir einen perfekten Lebenslauf und unterstützen dich bei deiner Bewerbung.
Informiere dich auf https://weiterbildung.developerakademie.com/y

app idee programmieren lassen Ähnliche Bilder im Thema

 Update  Programmieren lernen - Top 5 Projektideen (von Anfänger bis Profi)
Programmieren lernen – Top 5 Projektideen (von Anfänger bis Profi) Update

FearlessEngineers.de: MINT-Lernplattform will Junge ermutigen New Update

16/02/2022 · 16.02.2022 14:18 FearlessEngineers.de: MINT-Lernplattform will Junge ermutigen Dietmar Strey Pressestelle Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg. Eine neue Online …

+ hier mehr lesen

Read more

Teilt:

FearlessEngineers.de: MINT-Lernplattform will junge Menschen fördern

Dietmar Strey Pressestelle

Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg

16.02.2022 14:18

Eine neue Online-Lernplattform, entwickelt von Wissenschaftlern der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg und der Hochschule Emden/Leer, soll Studieninteressierten, Auszubildenden der Elektrotechnik, die Angst vor dem Einstieg in MINT-Studiengänge nehmen Handwerker und Bastler

Online-Challenges, bunte Videos voller technischer Erklärungen und Experimente erleichtern Interessierten den Einstieg ins Programmieren und wollen die Grundlagen der Elektrotechnik einem breiteren Publikum zugänglich machen“, erklärt Dr.-Ing

Stefan Schenke, Akademischer Direktor der Professur für Grundlagen der Elektrotechnik, die Motivation hinter der neuen Plattform

Wie sein Emder Kollege betrieb er bereits einen YouTube-Kanal, der sich an der Zielgruppe orientierte

„Die Idee ist, die Inhalte mit einer guten Mischung aus Theorie und Praxisbeispielen so zu vermitteln, dass das Lernen Spaß macht und Lust aufs Ausprobieren besteht.“ Ihr Konzept dreht sich um sogenannte „Challenges“, die sich wie ein roter Faden durch die Themenbereiche ziehen

In einer Challenge werden dem User Videos mit technischen Erklärungen, Übungen und praktischen Experimenten empfohlen

Sie sollen zur Nachahmung anregen, weshalb Haja und Schenke fast ausschließlich Komponenten und Werkzeuge verwenden, die für wenig Geld leicht zu bekommen sind

„Im September 2021 haben wir die erste Challenge veröffentlicht und sind bestrebt, neben unserer Lehrtätigkeit jeden Monat eine weitere hinzuzufügen

Unser erklärtes Ziel ist es, junge Talente in den Bereichen Elektrotechnik und Informatik zu fördern und zu gewinnen.“ Hunderte Studierende haben seit dem Start der Challenges bereits an den Challenges teilgenommen, Schenke und Haja haben kürzlich sogar erste Inhalte auf TikTok zur Verfügung gestellt, um auch einen jüngeren zur Zielgruppenansprache aufzunehmen.

Wissenschaftliche Ansprechpartner: Dr.-Ing Schenke, Wissenschaftlicher Leiter und wissenschaftlicher Laborleiter der Professur für Elektrotechnik an der Helmut-Schmidt-Universität, Tel

040 6541-2149, E-Mail: [email protected], https://www.youtube

com/c/OnlinevorlesungElektrotechnik, Prof

Dr., natürlich Andreas Haja, Professor an der Hochschule Emden/Leer, E-Mail: [email protected], https://www

youtube.com/c/ElektronikProgrammieren Weitere Informationen: https://fearlessengineers.de Merkmale dieser Mitteilung: Journalisten, Lehrer/Schüler, Studenten Elektrotechnik bundesweit Schule und Wissenschaft, Studium und Lehre Deutsch

App entwickeln lassen – Alles was Sie wissen müssen! New

Video ansehen

Neues Update zum Thema app idee programmieren lassen

Eine App entwickeln lassen!
Wir erklären Ihnen bzw. Euch worauf es wirklich ankommt wenn ihr eine App entwickeln lassen möchtet.
Wir haben vor ca. 7 Jahren eigene Projekte realisieren lassen und dabei mit verschiedenen Entwicklern zusammengearbeitet, die unser Entwicklerteam unterstützen sollten. So können wir aus der Erfahrung aus über 160 entwickelten Projekten sprechen.
00:00 Intro
00:12 Welche Schritte erwarten Sie?
00:55 Entwicklersuche
02:36 Kosten der Entwicklung
03:53 Beispielrechnung Kosten
06:23 Ablauf der App-Entwicklung
10:16 Was passiert, wenn Ihr Projekt fertig ist?
11:38 Kosten sparen
14:00 Ende

app idee programmieren lassen Einige Bilder im Thema

 Update New  App entwickeln lassen - Alles was Sie wissen müssen!
App entwickeln lassen – Alles was Sie wissen müssen! Update New

Weitere Informationen zum Thema anzeigen app idee programmieren lassen

PROGRAMMIEREN FÜR KINDER | 10 Ideen + Online-Kurse von … Update New

27/03/2022 · Abb 1: Diese Kompetenzen fördert das Programmieren bei Kindern. Zudem befähigt das Programmieren Kids dazu, ihre eigenen Möglichkeiten und Fähigkeiten realistisch einzuschätzen sowie optimal zu nutzen (vgl. Lehner, 1999). Sie merken schnell, wenn etwas an ihrer Idee nicht funktioniert.

+ hier mehr lesen

EIGENE APP ENTWICKELN – 4 Schritte | ALEX \u0026 NICO Update

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema app idee programmieren lassen

HOL DIR UNSER BUCH: http://keinlimit.coach/buch

Willst du deine eigene App entwickeln? Wir haben genau das mit der simpleclub-App für unser Unternehmen getan. In vier Schritten erklären wir dir in diesem Video, wie du Anfängerfehler vermeiden kannst und was du unbedingt beachten musst.
UNSER VLOG EQUIPMENT:
Kamera: https://amzn.to/31F1Ri6
Objektiv: https://amzn.to/2Z3u1p8
Mikrofon: https://amzn.to/2MiZNZe
Stativ: https://amzn.to/2MgDzqX

UNSER WORK EQUIPMENT:
Notizbuch: https://amzn.to/2TvT7rt
Tintenfüller: https://amzn.to/31N6xmb
MacBook: https://amzn.to/31N6lTZ
iPhone XS Max: https://amzn.to/2TuBcBH

Hey! Wir sind Alex \u0026 Nico, eines der erfolgreichsten Unternehmer-Duos Deutschlands. Gemeinsam haben wir \”simpleclub\” gegründet und zu einer großen Company aufgebaut. Jeden Monat nutzen über 1 Millionen Leute simpleclub und die Videos wurden über 350 Mio. Mal angeschaut.
Jede Woche Montag, 18:00 Uhr gibt’s ein neues Video. Wir nehmen euch mit in unseren Alltag: Einblicke in den Unternehmer-Lifestyle. Viel Spaß!
Unterstützt durch simpleclub: https://go.simpleclub.com/unlimited
Nico auf Instagram: https://www.instagram.com/nicoschork/
Alex auf Instagram: https://www.instagram.com/alexgiesecke/

app idee programmieren lassen Einige Bilder im Thema

 New  EIGENE APP ENTWICKELN - 4 Schritte | ALEX \u0026 NICO
EIGENE APP ENTWICKELN – 4 Schritte | ALEX \u0026 NICO New

Zaun-Idee – Dein Partner für Zäune aller Art Update New

[email protected]idee.de; 0176 – 722 976 31; Facebook; Instagram; Zaun-Montage Festpreis ab 30 € pro Meter 06243 – 48 88 790 Kostenlose Zaunberatung 21% …

+ Details hier sehen

So viel Geld habe ich mit meiner App verdient! Update

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema app idee programmieren lassen

Meine selbst programmierte Spiele-App \”Project Line\” ist jetzt bereits seit einigen Monat am Start.
Ich möchte mich mit diesem Video bei allen bedanken, die das Projekt unterstützt haben und einfach reinen Tisch machen. Daher erzähle ich heute wie viel Geld ich mit unser App verdient habe! Viel Spaß! 🙂

Video-Empfehlung: Das ist Project Line:
⇨ https://youtu.be/ZHCfGxNj3V0
Project Line
⇨ (Android) http://bit.ly/ProjectLine
⇨ (iOS) http://bit.ly/projectline

Folgt mir auf Instagram!
⇨ https://instagram.com/julianvoelzke/
Folgt mir auf Twitter!
⇨ https://twitter.com/JulianVoelzke

Falls ihr euch fragt, wo ich meine Hintergrundmusik her habe – schaut hier vorbei:
⇨ http://share.epidemicsound.com/plDDT *

* = Bei allen Links, welche mit einem Stern gekennzeichnet sind, handelt es sich um Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass ich eine geringe Provision erhalte, wenn du über diesen Link einkaufst. Vorteil dabei ist, dass sich der Preis für euch nicht erhöht und ihr meine Arbeit damit gleichzeitig unterstützen könnt.

app idee programmieren lassen Ähnliche Bilder im Thema

 Update  So viel Geld habe ich mit meiner App verdient!
So viel Geld habe ich mit meiner App verdient! New

Suche zum Thema app idee programmieren lassen

Updating

Sie haben das Thema also beendet app idee programmieren lassen

Articles compiled by Msi-thailand.com. See more articles in category: Blog

Leave a Comment