The Best warum ist marketing wichtig Update

You are viewing this post: The Best warum ist marketing wichtig Update

Siehe Thema warum ist marketing wichtig


Table of Contents

Analytisches Denken: Darum ist es so wichtig New

10/1/2021 · Analytisches Denken: Darum ist es so wichtig In Stellenangeboten wird immer wieder der Wunsch geäußert, dass Bewerber über analytisches Denken vermögen sollten. Diese Fähigkeit stellt neben der unabdingbaren Fachkompetenz und diversen anderen Fähigkeiten eine oft geforderte Voraussetzung für die Stelle dar.

+ Details hier sehen

Read more

In Stellenausschreibungen wird immer wieder der Wunsch geäußert, dass Bewerber analytisch denken können sollten

Diese Fähigkeit ist neben der unabdingbaren Fachkompetenz und diversen weiteren Fähigkeiten eine häufig geforderte Voraussetzung für die Stelle

Analytisches Denken gehört zu den Soft Skills und wird daher von vielen Bewerbern leicht als Nebensache eingestuft

Tatsächlich kann es den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg bei der Arbeit ausmachen

Was damit gemeint ist und wie Sie Ihre analytischen Fähigkeiten trainieren können…

Anzeige

Analytisches Denken Definition: Was bedeutet das?

Mit analytischem Denken assoziieren viele Menschen Analyse, Logik

Gerade bei der Logik erscheinen Bilder von Zahlenkolonnen und komplizierten mathematischen Aufgaben vor dem inneren Auge

Die Fähigkeit, zu analysieren und logisch zu denken, hat nicht unbedingt etwas damit zu tun, wie schnell wir in Mathematik sind

Analytisches Denken beschreibt vielmehr die Fähigkeit, Probleme im Allgemeinen zu erkennen und zu lösen

Dies setzt bestimmte Denkprozesse voraus, in denen Kausalitäten erkannt werden

Wer analytisch denkt, untersucht, was unter welchen Umständen welche Folgen hervorruft

Vereinfacht ausgedrückt wird eine Situation unter dem Gesichtspunkt Wenn…, dann..

betrachtet

Analytisches Denken findet grundsätzlich in drei Schritten statt: Problemidentifikation: Sie erkennen ein Problem als solches

Kontextualisierung: Sie können es in einen größeren Zusammenhang stellen, Teilaspekte erkennen und die Situation richtig interpretieren

Lösungsentwicklung: Sie können eine Lösung aus dem Gesamtkontext ableiten

Analysefähigkeiten wichtig im Berufsleben

Analytisches Denken ist besonders wichtig, wenn ein Job häufig mit Veränderungen verbunden ist

Eine sehr routinierte Tätigkeit wie Fließbandarbeit erfordert vom Mitarbeiter keine besonderen analytischen Fähigkeiten

Das beginnt bereits während des Studiums

Voraussetzung ist eine möglichst systematische Herangehensweise aus wissenschaftlicher Sicht

Zunächst wird eine Situation beschrieben, dann folgen verschiedene Perspektiven (z

B

in Form von Kontroversen), eine Einordnung ins große Ganze, bis schließlich sichere, logische Schlussfolgerungen daraus gezogen werden können

Später im Berufsleben ist analytisches Denken für Arbeitgeber von großer Bedeutung, denn es erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass ein Mitarbeiter nicht nur an seine Grenzen geht, sondern auch zum Wohle des Unternehmens beiträgt

Er erkennt Fehler und arbeitet aktiv an deren Lösung

Dieser Soft Skill ist für bestimmte Berufsbilder unverzichtbar, da technische Innovationen zum Beispiel in Ingenieurberufen fester Bestandteil sind

Aber auch Unternehmensberatungen, Ärzte oder Kriminologen kommen ohne analytisches Denken nicht aus

Und es ist keineswegs nur bei Fehlern und Problemen wichtig

Vielmehr ist sie immer dann gefragt, wenn es darum geht, Prozesse zu optimieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben

Dies erfordert oft Querdenken, weshalb diese Fähigkeit oft mit Kreativität und Flexibilität einhergeht

Der Bedarf an Analysen entsteht schließlich in allen Berufsfeldern, zum Beispiel: ABC-Analyse in der Strategieentwicklung

in der Strategieentwicklung, Bilanzanalyse im Rechnungswesen (Controlling)

Kundenanalyse im Marketing

Machbarkeitsanalyse im Bauwesen

Risikoanalyse im Produktmanagement

Schadensanalyse im Qualitätsmanagement

Wertanalyse im Einkauf

Wettbewerbsanalyse im Vertrieb

Analytisches Können kein Schutz vor Verschwörungstheorien Man könnte meinen, analytisches Denken sei der beste Schutz vor Irrationalität, Aberglauben und Verschwörungstheorien

Schließlich ermöglicht es den Menschen, komplexe Sachverhalte zu untersuchen und auf der Grundlage der verfügbaren Informationen rationale Entscheidungen zu treffen

Frühere Studien gingen davon aus, dass bestimmte starke kognitive Fähigkeiten allein ausreichen, um analytisch vorzugehen

Eine allgemein bessere Bildung wurde als Beweis dafür gewertet, dass sich jemand weniger um paranormale Dinge kümmert

Doch der Psychologe Tomas Stahl von der University of Illinois in Chicago und sein Kollege Jan-Willem van Prooijen von der Vrije Universiteit Amsterdam konnten in ihren Studien feststellen, dass analytisches Denken alleine nicht ausreicht

Vielmehr muss neben dem analytischen Denken der Wunsch bestehen, zu rationalisieren und sich auf Logik und Beweise zu verlassen

Analytisches Denken im Bewerbungsprozess

Analytisches Denken ist daher fast immer Bestandteil von Einstellungstests, oft in Form von Textanalyseaufgaben

Es kann genauso gut im Vorstellungsgespräch selbst gefragt werden

Dazu gehören sogenannte Fermi- oder Schätzfragen, benannt nach dem italienischen Kernphysiker Enrico Fermi

Ein Beispiel hierfür wäre die Frage:

Wie viele Pralinen passen in einen Smart?

Aber machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihnen eine bestimmte Zahl wie ein Schuss nicht einfällt

Diese Fragen haben nie eine genaue Antwort

Vielmehr versuchen Personalvermittler, Ihren Denkprozess zu verstehen

Und Ihre Aufgabe ist es, ihn klar zu strukturieren

Alles, was Sie für die Aufgabe benötigen, sind einige Grundkenntnisse (Sie wissen, dass ein Smart ein Kleinwagen ist), also ein gesundes Allgemeinwissen und analytisches Denken

Anschließend beginnen sie Aufgaben in Teilaufgaben zu zerlegen und nähern sich der Lösung in mehreren Schritten

Ähnlich verhält es sich mit Fallstudien im Assessment Center

Es entsteht eine problematische Szene (z

B

Umsatzeinbußen) und Sie müssen dann vernünftig argumentieren, wie Sie zur Lösung des Problems beitragen würden

Anhand solcher Aufgaben versuchen Personalverantwortliche Situationen aus dem späteren Berufsalltag möglichst realistisch abzubilden

Fachwissen allein reicht nicht aus

Expertise mag der Türöffner sein, aber ob man in einem Unternehmen bestehen kann, hängt von anderen Dingen ab

Nicht umsonst wird manchmal abschätzig vom Begriff „technische Idioten“ gesprochen

Denn analytisches Denken befähigt Sie, durch Fachwissen und Erfahrung gewonnenes Wissen zu abstrahieren und auf andere Bereiche anzuwenden

Jemand anderes hat vielleicht ein höheres Faktenwissen als Sie – aber ob er analytisch denken kann, ist noch nicht gesagt

Die Fähigkeit, Assoziationen zu bilden und auf Erinnerungen zurückzugreifen, unterstützt den Analyseprozess

Soft Skills wie analytisches Denken werden daher oft durch Lernprozesse gespeist, die im sozialen Miteinander erworben werden

Trotz aller Unkenrufe sind Hobbys und/oder ehrenamtliches Engagement im Lebenslauf nicht zu unterschätzen

Darauf können Sie dem Personaler bei Ihrer Bewerbung hinweisen, inwieweit die sogenannten weichen Faktoren neben Ausbildung oder Studium ausgeprägt sind

Weil sie selten aus Büchern gelernt werden können

Analytisches Denken trainieren

Es stellt sich die Frage, wie analytisches Denken trainiert bzw

erlernt werden kann

Wie eingangs erwähnt, ist dafür kein Abschluss in Mathematik erforderlich, obwohl die Grundrechenarten vorhanden sein sollten

Neben dem Allgemeinwissen ist Ihre persönliche Herangehensweise wichtiger.

Wenn Sie sonst eher chaotisch und impulsiv sind, sollten Sie eine organisierte und strukturierte Vorgehensweise anstreben

Darüber hinaus können verschiedene Tests (siehe Kasten oben) zum Üben von Anwendungssituationen genutzt werden

Eine spielerische (etwas komplexere) Möglichkeit, analytisches Denken zu trainieren, sind Spiele, die strategisches Denken erfordern

Dazu können Brettspiele wie Schach oder Kartenspiele wie Poker gehören

Eine weitere Möglichkeit sind Planspiele, die in einer Mischung aus sozialen und technischen Komponenten wichtige Fähigkeiten vermitteln können

Beispielsweise wird ein Flugsimulator für Piloten in der Ausbildung verwendet

Was andere Leser gelesen haben

[Bildnachweis: Pressmaster by Shutterstock.com]

Bewertung: 4.99/5 – 7174 Bewertungen.

Warum ist Content-Marketing so wichtig? Update New

Video ansehen

Neues Update zum Thema warum ist marketing wichtig

warum ist marketing wichtig Einige Bilder im Thema

 New  Warum ist Content-Marketing so wichtig?
Warum ist Content-Marketing so wichtig? Update

FRAGE: Was ist Ihnen bei der Arbeit wichtig? 10 Antworten | … New Update

Ich arbeite jetzt seit sieben Jahren im Online-Marketing, dabei ist mir wichtig, ständig die neuesten Trends im Blick zu behalten und immer wieder etwas Neues im E-Commerce-Shop auszuprobieren. Ich passe B2B-Newsletter ständig an, achte auf gutes internes und externes SEO und bin auch immer mit dem Vertrieb und Service in Kontakt .

+ ausführliche Artikel hier sehen

Warum das Marketing so wichtig ist // Prof. Dr. Andreas Kuckertz Update New

Video ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen warum ist marketing wichtig

warum ist marketing wichtig Ähnliche Bilder im Thema

 Update  Warum das Marketing so wichtig ist // Prof. Dr. Andreas Kuckertz
Warum das Marketing so wichtig ist // Prof. Dr. Andreas Kuckertz Update

SEO & Überschriften: H1, H2, H3 – Das ist wirklich wichtig New Update

8/9/2016 · XML-Sitemap: Warum sie wichtig ist und wie Du sie für Deine Website erstellst! 6. Juni 2019 Eine XML-Sitemap liefert eine Übersicht über alle URLs Deiner Website und hilft Google beim Crawlen.

+ hier mehr lesen

Read more

Ein häufiges Diskussionsthema in unseren Analysen, in Kundengesprächen und auch in internen Schulungen ist die richtige Verwendung von Überschriften

Heute möchte ich euch erklären, wie eine SEO-technisch korrekte Headline-Architektur aussieht, wie (un)wichtig ich sie finde und wie „Big Player“ im Web mit ihren Headlines umgehen

Die Größenverteilung der Überschriften

In HTML-Dokumenten können Sie sechs Arten von Überschriften verwenden, die mit

bis

gekennzeichnet sind

Ihre Größe sollte von ihrer Hierarchie abhängen:

ist die wichtigste Überschrift, also sollte sie am prominentesten und damit am größten sein

Darauf folgen hierarchisch

bis

Die richtige Struktur

Genau genommen sollte die Überschriftenstruktur Ihrer Website der eines Word-Dokuments entsprechen

Es gibt also eine Hauptüberschrift, den Titel Ihrer Seite – das ist das

Es sollte nur einmal auf jeder Seite erscheinen und die erste Überschrift sein

Die anderen Rubriken sind lediglich Unterrubriken und den anderen Rubriken logisch untergeordnet

Beispielsweise können auf eine

-Überschrift zwei Absätze mit

folgen, aber nicht mit

Sie konnten nur Absätze nach einem

: markieren

Richtig:

Nicht richtig:

Aber wir sind nicht päpstlicher als der Papst! In der Realität sieht es jedoch oft anders aus

Meist gibt es nicht nur einen Post, sondern oft weitere Elemente, zum Beispiel in der Sidebar oder als Pop-Up, die sich nicht wirklich in die Struktur integrieren lassen

Als wir beispielsweise Seokratie neu gestartet haben, haben wir dafür gesorgt, dass die Seitenleistentitel keine Überschriften waren

Doch wer nach Seokratie sucht, findet auch Fehler in der Überschriftenstruktur

Für die Struktur finde ich eigentlich nur zwei Dinge wichtig:

Jede Seite sollte genau ein

haben – nicht zwei, nicht drei, nicht null.

– nicht zwei, nicht drei, nicht null

Zwischenüberschriften sollten so logisch wie möglich verwendet werden, dies betrifft jedoch in erster Linie den Hauptinhalt

Übrigens: Auch Matt Cutts empfiehlt, nur ein

! zu verwenden

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube

Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren

Warum wird so viel über die Struktur von Überschriften diskutiert? Der Aufbau von Überschriften ist ein beliebtes Thema und endet sehr oft in Diskussionen über kleinste Details

Warum das so ist, dazu habe ich meine eigene Theorie: Selbst als Laie, der sich nicht besonders mit SEO auskennt, ist es ohne großes technisches Know-how ziemlich einfach, die Headline-Struktur zu verstehen, Fehler zu erkennen und zu beheben

Ich muss nicht einmal „SEO-Begriffe“ wie Canonical, Pagination oder Hreflang kennen

Ich denke, das ist einer der Hauptgründe, warum dieses Thema so wichtig ist

Keywords in Headlines?

Die Suchmaschinen werten die -Tags aus, weshalb viele SEOs empfehlen, die Keywords in den Überschriften zu verwenden

Meine Meinung dazu ist, dass es sinnvoll ist, das Keyword in den Überschriften zu verwenden, aber bitte nicht auf und ab

Eine Überschrift sollte immer zu folgendem Absatz passen: Ist die Seite logisch aufgebaut und enthält gute Inhalte, dann lautet das Ergebnis: Es versteht sich von selbst, dass die Keywords in den Überschriften enthalten sind

Eines sollten Sie sich immer bewusst sein: Ihre Überschriften sind in erster Linie für die Leser da, erst in zweiter Linie für die Suchmaschinen

In einer Case Study hat Search Eccentrics unter anderem die

und

angepasst und damit die Rankings von Beyond auf Platz 1 gebracht

Allerdings muss man sagen, dass nicht nur die Überschriften optimiert wurden

Beispiele aus der Praxis

Ich bin ein großer Fan des berühmten „Um-die-Ecke-Denkens“, also habe ich drei „Big Player“ herausgesucht und ihre Headline-Struktur analysiert

Ich habe mir folgende Fragen gestellt: Folgen sie der Struktur?

Verwenden sie Überschriften in der Seitenleiste?

Enthalten die Überschriften Schlüsselwörter?

Enthält die Fußzeile Überschriften?

Zalando

Struktur:

Ich war ziemlich überrascht, als ich auf der Zalando-Homepage kein

fand

Die Zielseiten und Produktseiten haben jedoch

-Überschriften

Auch inhaltlich hält sich Zalando sehr genau an den korrekten Aufbau, allerdings nur in Bezug auf

bis

Keywords in Überschriften und Seitenleiste

Auf den Landingpages verwendet Zalando das Hauptkeyword im

: „Damenbekleidung“

Auffallend ist, dass man hier nicht viel auf die Struktur geachtet hat

Vor dem

steht ein

:

In der Seitenleiste verwendet Zalando einige

-Überschriften, die auch das Keyword „Damenmode“ enthalten:

Im Footer verwendet Zalando

-Überschriften, die nicht keyword-optimiert sind:

Online spiegeln

Besonders interessant finde ich auch die Strategie von Spiegel Online: Sie halten sich nicht an die Größenhierarchie der Schlagzeilen

Als Titel des Beitrags ist

die größte Überschrift, während

nur in den Breadcrumbs auftaucht, aber Keyword-optimiert ist

Ich denke auch, dass das

deshalb so unauffällig ist: es ist tatsächlich so nur für die Suchmaschinen, während das

für die Leser ist und zum Klicken animieren soll

Die Struktur ist jedoch korrekt:

ist die oberste Überschrift, gefolgt von

:

Ich finde die

-Strategie von Spiegel Online gut durchdacht und gerade für Zeitschriften und Nachrichtenseiten durchaus praktikabel

So kann in

eine prominente und attraktive Überschrift für den Leser gestaltet werden, während Google das optimierte

erhält

Allerdings kann Google jetzt Seiten visuell darstellen

Deshalb denke ich, dass Google sich bewusst ist, dass “eigentlich” das

die Hauptüberschrift im Spiegelpost ist, basierend nur auf der Position und Pixelbreite der Schriftart

Die Unterüberschriften im Inhalt sind nicht als Überschriften formatiert

Das ist ein Punkt, wo ich Verbesserungspotenzial sehe

Spiegel Online verwendet

und

in der Fußzeile

Im oberen Fußbereich strukturell korrekt, aber im unteren Bereich folgt auf das übergeordnete

ein weiteres

Das ist nicht ideal, aber dringenden Handlungsbedarf sehe ich nicht

Spiegel Online verwendet keine Überschriften in der Seitenleiste, was ich für sinnvoll halte

Seitenleisten-Überschriften machen es oft schwierig, eine logische Struktur beizubehalten

Onpage.org

Onpage.org ist vorbildlich in der Überschriftenstruktur: Sie verwenden ein

, das gleichzeitig keyword-optimiert ist und die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich zieht:

Inhaltlich hält sich Onpage.org weiterhin strikt an die Struktur: Es gibt Unterüberschriften in

, die wiederum sinnvolle Unterüberschriften in

haben

Sie wollen im Online-Marketing fit werden? Mit unserem Newsletter erhalten Sie automatisch die neuesten Seokratie-Beiträge direkt in Ihr Postfach! Klicken Sie hier für das Anmeldeformular

In der Seitenleiste verwendet Onpage.org nur

für den Namen des Autors, in der Fußzeile gibt es keine Überschriften

Andere Kategorieseiten von Online-Shops

Ich habe mir 4 weitere Kategorieseiten aus verschiedenen Online-Shops angeschaut und hinsichtlich der Verwendung von

, Einhaltung der Überschriftenstruktur im Inhalt, Verwendung von Überschriften in der Sidebar und im Footer verglichen

Falls mir Besonderheiten aufgefallen sind, habe ich diese auch erwähnt

Um die Tabelle größer zu sehen, einfach auf das Bild klicken

Unter dem Bild finden Sie die Links zu den Kategorieseiten

Fazit

SEO-konforme Überschriften zu verwenden ist kein Hexenwerk, aber für das Ranking halte ich das eigentlich nicht für ausschlaggebend

Daher sehe ich eine saubere Struktur nur als Sahnehäubchen, wenn sonst alles auf der Seite passt

Allerdings solltest du darauf achten, dass du auf jeder Seite nur ein

verwendest und wenn möglich auf dein Hauptkeyword optimierst

Sie sollten auch darauf achten, dass Zwischenüberschriften im Inhalt sinnvoll und logisch verwendet werden

Ob Überschriften in der Sidebar, im Footer oder in Popups verwendet werden, halte ich für weniger wichtig

Wenn Sie die Sidebar und den Footer dennoch optimieren möchten, dann ist meiner Meinung nach der richtige Ansatz der folgende: Solange kein direkter Bezug zum Artikel besteht, sollten in der Sidebar keine Überschriften verwendet werden

Gibt es einen Verweis auf den Artikel – wie etwa den Autor im Beispiel von Onpage.org – können Überschriften verwendet werden

In der Fußzeile würde ich keine Überschriften verwenden, da diese sowieso auf allen Seiten gleich sein sollten

Kleiner Tipp: Wenn Sie keine Überschriften in der Seitenleiste und Fußzeile verwenden, fällt es Ihnen viel leichter, eine saubere Struktur mit den Überschriften zu bewahren

Weitere Artikel zum Thema

Wie eingangs erwähnt, sind Überschriften ein häufiges Diskussionsthema in der SEO-Welt, daher habe ich noch ein paar weitere lesenswerte Beiträge für Sie zusammengefasst:

Nun würde mich Ihre Meinung sehr interessieren: Für wie wichtig oder unwichtig halten Sie die einzelnen Aspekte bei der Verwendung von Überschriften? Schreib mir einfach einen Kommentar unter den Beitrag.

Du siehst noch Optimierungsbedarf auf deiner Seite oder willst wissen, worauf es wirklich ankommt? Wir werden aufpassen!

Bilder: Screenshots von Zalando.de, Spiegel.de und Onpage.org, Titelbild: © istock.com / sjharmon

Notiz

Was ist Marketing? New

Video ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen warum ist marketing wichtig

warum ist marketing wichtig Einige Bilder im Thema

 Update  Was ist Marketing?
Was ist Marketing? New Update

Was ist ein Content Manager | Content Marketing Glossar Update

Über 80.000 Kunden weltweit nutzen Textbroker für ihr Content-Marketing. Erfahren Sie HIER, warum. Ich schreibe Texte Vergütung & Konditionen Mit Textbroker ein flexibles Einkommen sichern. Wie funktioniert Textbroker Der Weg zu Ihrem ersten Auftrag ist

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Content-Manager

Inhaltsmanager: kurze Erklärung

Content Manager sind für die Inhalte einer Website verantwortlich

Zu den Aufgaben eines Content-Managers gehören die strategische Planung und Erstellung digitaler Inhalte sowie die Eingabe von Inhalten in ein Content-Management-System (CMS)

Ausführliche Erklärung:

Content Manager sorgen dafür, dass die richtigen Inhalte zur richtigen Zeit am richtigen Ort auf der verwalteten Website erscheinen

Content Manager müssen Texte und Bilder so bearbeiten, dass sie in bester Qualität und Größe auf der jeweiligen Website erscheinen

Der Schwerpunkt der Tätigkeit als Content Manager liegt in der Arbeit mit einem Content Management System (CMS) wie Typo3, WordPress oder Drupal

Dies ist eine Software zur Eingabe digitaler Inhalte im Internet

Das können Texte, Grafiken oder Videos sein

Aufgaben von Content Managern

Der Beruf des Content Managers vereint redaktionelle und technische Tätigkeiten

Das Aufgabenspektrum von Content Managern ist sehr breit und die Aufgaben sind je nach Unternehmen und Branche sehr vielfältig

Zu den typischen Aufgaben eines Content-Managers gehören:

Entwicklung einer Content-Strategie

Inhalte planen und koordinieren

Inhaltserstellung

Eingabe von Inhalten in das CMS

Überwachung und Kontrolle der Inhalte

Optimierung der Inhalte

Die Aufgaben von Content Managern haben viele Schnittstellen zu denen von Online-Redakteuren und Gestaltern digitaler Medien

Je nach Unternehmen liegt der Schwerpunkt der Arbeit von Content Managern auf der Erstellung von Inhalten oder der Planung und Bearbeitung externer Inhalte

Content Manager können entweder selbst Inhalte für das Internet produzieren oder die Inhaltserstellung an externe freie Autoren auslagern

Anforderungen an Content-Manager

Content Manager sollten über Textkompetenz und technisches Wissen verfügen

Auch Kreativität und Organisationstalent sind für diesen Job wichtig

Neben redaktioneller Erfahrung sind mindestens grundlegende HTML-Kenntnisse sowie Kenntnisse in der Bild- und Videobearbeitung erforderlich

Außerdem sollten Content Manager über SEO-Know-how verfügen und sich mit Social-Media-Kanälen auskennen

Schließlich geht es bei ihrer Aufgabe auch darum, den Traffic auf der von ihnen betreuten Website zu steigern

Darüber hinaus sollten Content Manager mit der optimalen Usability von Websites vertraut sein

Als Verantwortlicher für die Webinhalte eines Unternehmens und Ansprechpartner für das Content Management System arbeiten Content Manager meist eng mit Kollegen aus anderen Fachbereichen zusammen

Teamfähigkeit ist daher auch für diesen Job wichtig

Ausbildungs- und Arbeitsbereiche von Content Managern

Mögliche Studiengänge für eine spätere Tätigkeit als Content Manager sind Medieninformatik, Kommunikationswissenschaft oder Journalismus

Außerdem ist es wichtig, sich durch Praktika redaktionelle Erfahrung und technisches Know-how anzueignen

Es gibt viele Bereiche, in denen Content Manager arbeiten können

Content Manager werden häufig von Medienunternehmen, Agenturen, Start-ups oder E-Commerce-Unternehmen eingesetzt

Dort pflegen sie die Website des jeweiligen Unternehmens und kümmern sich um die strategische Planung, Erstellung und Veröffentlichung zielgruppenspezifischer Online-Inhalte

Fazit: Digitale Inhalte am richtigen Ort

Content Manager setzen die Content-Strategie von Unternehmen im Internet um

Sie sorgen dafür, dass alle digitalen Inhalte auf einer Website in der richtigen Qualität an der richtigen Stelle stehen

Der Job des Content Managers verbindet redaktionelle Arbeit mit Programmierarbeit

Im Grunde geht es darum, Inhalte zu planen, zu erstellen und in Websites einzufügen.

Auf Jobbörsen wie Stepstone oder Monster gibt es zahlreiche Stellenangebote für Content Manager

Im Zuge der wachsenden Bedeutung hochwertiger Internetinhalte für Unternehmen sollte der Content Manager als Beruf mit Zukunft angesehen werden.

Warum ist Marketing so wichtig?, Erklärvideo, Marketing, Positionierung New

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema warum ist marketing wichtig

warum ist marketing wichtig Einige Bilder im Thema

 New  Warum ist Marketing so wichtig?, Erklärvideo, Marketing, Positionierung
Warum ist Marketing so wichtig?, Erklärvideo, Marketing, Positionierung New

Immobilienbewertung: Immobilie kostenlos bewerten | Homeday New

Warum ist die Immobilienbewertung von Homeday kostenlos? Wer sich für den Verkauf seiner Immobilie entscheidet, hat in Deutschland bei mehreren zehntausend Immobilienmaklern die Qual der Wahl. Mit unserer kostenlosen Immobilienbewertung möchten wir Immobilieneigentümern nicht nur den präzisen Wert Ihrer Immobilie mitteilen.

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Kann ich als Eigentümer meine Immobilie selbst bewerten? Eigentümer sind oft in der Lage, alle Kosten ihrer Immobilie zu beziffern

Schließlich kennen sie den Preis der Immobilie beim Kauf, die Kosten für Modernisierungsmaßnahmen, Heizung oder Bodenbeläge

Ihnen fehlt jedoch die Markterfahrung, um Angebot und Nachfrage optimal einschätzen zu können

Zudem haben sie oft eine emotionale Bindung zu ihrem Eigentum – vor allem, wenn sie es selbst bewohnt haben

Dies erschwert eine neutrale und professionelle Immobilienbewertung

Wie ermitteln Immobiliengutachter den Immobilienwert?

Immobiliengutachter ermitteln den Verkehrswert einer Immobilie, indem sie diese gründlich begutachten und alle Liegenschaften erfassen

Die Kosten für die Wertermittlung richten sich nach dem Wert der Immobilie

Wenn Gerichte, Versicherungen oder Finanzämter ein Immobiliengutachten verlangen, ist nur das eines anerkannten Gutachters zulässig

Ist ein Makler für die Durchführung einer kostenlosen Immobilienbewertung geeignet? Ein kompetenter Immobilienmakler kennt den regionalen Markt und kennt die aktuellen Preise und Preisentwicklungen von Immobilien

Er weiß, wie sich die Lage einer Immobilie, der Zustand der Bausubstanz oder die Ausstattung auf den Wert der Immobilie auswirken

Seriöse Immobilienmakler bewerten Immobilien kostenlos und vor Vertragsabschluss

Gut zu wissen: Unsere Immobilienmakler schätzen kostenlos und unverbindlich Ihre Immobilie

Wenn Sie sich dann für den Verkauf über einen Homeday-Makler entscheiden, zahlen sowohl Sie als Verkäufer als auch Ihr Käufer lediglich 2,94 % Provision (inkl

Umsatzsteuer), weniger als die bundesweit übliche Provision von 3,57 %

Was macht die kostenlose Homeday Immobilienbewertung einzigartig?

Um den genauen Wert einer Immobilie zu ermitteln, begutachtet der Homeday-Makler Ihre Immobilie persönlich vor Ort und berechnet den Wert mit unserem einzigartigen Bewertungstool, dem Homeday Price Assistant, direkt in Ihrem Wohnzimmer

Das Tool kennt die aktuellen Angebotspreise vergleichbarer Objekte in Ihrer Region und berechnet so den optimalen Angebotspreis

Wie unterscheidet sich die Homeday-Immobilienbewertung von einem Wertgutachten? Wie unterscheidet sich die Homeday-Immobilienbewertung von einer Wertermittlung? Wie unterscheidet sich die Homeday-Immobilienbewertung von einer Wertermittlung? Die kostenlose Immobilienbewertung von Homeday unterscheidet sich vor allem im Preis von einer Immobilienbewertung durch einen Immobiliengutachter

Denn die Kosten für eine professionelle Immobilienbewertung durch einen (zertifizierten) Sachverständigen betragen zwischen 0,5 Prozent und 1 Prozent des Verkehrswertes der zu bewertenden Immobilie

Bei einem Wert von 300.000 Euro wären das immer noch zwischen 1.500 Euro und 3.000 Euro

Die Immobilienbewertung von Homeday hingegen kostet Eigentümer keinen Cent

Wenn Sie sich einfach fragen “Was ist meine Immobilie wert?” oder einen konkreten Immobilienverkauf planen, finden Sie in der Homeday Immobilienbewertung eine günstige Alternative zum Wertgutachten

Wird das Gutachten jedoch von einer amtlichen Stelle wie dem Finanzamt oder einem Gericht verlangt, ist ein Sachverständigengutachten erforderlich

Wie unterscheidet sich die Homeday-Immobilienbewertung von einer Online-Bewertung? Eine Online-Bewertung, zu der im weitesten Sinne auch unser Homeday-Preisatlas gehört, bietet Eigentümern eine erste Einschätzung zum Wert ihrer Immobilie

Allerdings berücksichtigt es noch nicht Ihre individuelle Ausstattung, den Zustand oder beispielsweise eine vorhandene reale Belastung eines Grundstücks

Im Gegensatz zu Immobilienbewertungen im Internet bezieht der Homeday-Makler diese Faktoren, die für den Immobilienwert ausschlaggebend sind, in seine Bewertung mit ein

So ermittelt er den idealen Verkaufspreis

Wo finde ich einen Homeday-Makler, der meine Immobilie schätzt?

Unsere Immobilienmakler sind bereits in vielen Städten und Regionen in Deutschland im Einsatz, um Ihre Immobilie vor Ort zu bewerten und Sie bei einem Verkauf persönlich zu unterstützen

Ihre Anfrage lohnt sich also

Sollten wir noch keinen Homeday-Vermittler in Ihrer Nähe haben, erhalten Sie trotzdem eine zuverlässige und professionelle Bewertung

Durch unser Partnernetzwerk von rund 1000 Maklern kennen wir Kollegen in ganz Deutschland

Gerne stellen wir Ihnen den Kontakt zu einem Experten her, der Ihren regionalen Immobilienmarkt kennt

Finden Sie hier Ihren individuellen Homeday-Vertreter:

Ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages? (wissenschaftlich erklärt) New

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen warum ist marketing wichtig

warum ist marketing wichtig Einige Bilder im Thema

 Update New  Ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages? (wissenschaftlich erklärt)
Ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages? (wissenschaftlich erklärt) Update New

marketing.ch – Marketing-Themen für Einsteiger und Profis Neueste

16/3/2022 · marketing.ch ist die Top-Marketing-Plattform der Schweiz. Wir liefern dir Ratgeber, Guides, Job-, Event-, Agentur- und Schulangebote und mehr. Dass der Kunde oder die Kundin König*in ist, ist vielen unter uns bereits klar. Dass dies aber noch viel tiefergehend ist

+ hier mehr lesen

Read more

Selbstgemachte Videos für Ihre Instagram Stories sind schön und gut, aber wenn Sie mit einer wirklich beeindruckenden Arbeit begeistern wollen, brauchen Sie die Unterstützung einer Videoproduktionsfirma

Das Team von Northlight Video Collective verrät, was Sie für das beste Ergebnis beachten müssen

Inhaltsverzeichnis Rahmen setzenWarum brauchen Sie eigentlich ein Video?Wo soll das Video erscheinen?Stellen Sie rechtzeitig Informationen und Assets bereit Treffen Sie Entscheidungen und halten Sie sich daranZuversicht habenDie Videoproduktion ist ein komplexer Prozess und…

Warum Video Marketing so wichtig ist 🎥 Update

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema warum ist marketing wichtig

warum ist marketing wichtig Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update  Warum Video Marketing so wichtig ist 🎥
Warum Video Marketing so wichtig ist 🎥 New Update

DSGVO: Das müssen Sie 2022 zur Datenschutz-Grundverordnung … Update New

2/3/2022 · Datenschutz, Marketing und die DSGVO: Ab wann ist das für mich relevant? Die wichtigste Regelung für alle Unternehmer und Websitebetreiber: Personenbezogene Daten dürfen Sie nur verarbeiten, wenn Sie eine rechtliche Grundlage dafür haben oder Ihre Nutzer oder Kunden eingewilligt haben. …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Was ist los?

Cookies, Datenschutzerklärung, Einwilligung und Auftragsverarbeitung: Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) – manche nennen sie auch Datenschutz-Grundverordnung oder EU-DSGVO – treibt viele Unternehmer, Webdesigner und Onlineshop-Betreiber auch noch Jahre nach ihrem Inkrafttreten in den Wahnsinn Gewalt

Sie wollen endlich wissen, was genau Sie tun müssen, um Ihre Website und Ihr Unternehmen DSGVO-konform zu machen? Das erfahren Sie hier

DSGVO: Die wichtigsten Informationen für alle Unternehmer und Webseitenbetreiber

Was ist die DSGVO und für wen gilt sie? Die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ist eine Verordnung, die einheitlich in der gesamten Europäischen Union (EU) gilt

Im Englischen spricht man von der General Data Protection Regulation (GDPR)

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung regelt, wie Unternehmer und Behörden mit personenbezogenen Daten ihrer Besucher, Kunden oder Nutzer umgehen sollen

Neben der EU-DSGVO gelten in Deutschland weitere Datenschutzgesetze wie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das TMG, das TTDSG und das TKG

Außerdem gibt es das TTDSG, das weitgehend an die sogenannte E-Privacy-Richtlinie angepasst wurde

Was ist das Ziel der DSGVO?

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat zum Ziel, einen EU-weit einheitlichen Standard für den Umgang von Unternehmen und Behörden mit den personenbezogenen Daten ihrer Kunden, Besucher und Nutzer zu schaffen

Bis 2018 galten EU-weit sehr unterschiedliche Regelungen und Datenschutzstandards

Seit wann gilt die EU-DSGVO? Die DSGVO wurde am 14

April 2016 vom EU-Parlament verabschiedet und trat am 25

Mai 2016 in Kraft

Die EU-Mitgliedsstaaten müssen die DSGVO seit dem 25

Mai 2018 anwenden

Die DSGVO heißt eigentlich Verordnung (EU) 2016/ 679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27

April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Allgemeine Datenschutzbestimmungen)

Verordnung) “

Die „Datenschutzrichtlinie“ (Richtlinie 95/46/EG) wurde mit Inkrafttreten der DSGVO aufgehoben

Im Gegensatz zur Datenschutzrichtlinie bestand für die Mitgliedstaaten keine Notwendigkeit, die DSGVO umzusetzen

Was passiert, wenn ich die DSGVO nicht einhalte?

Wer die DSGVO ignoriert, muss mit hohen Bußgeldern rechnen

Im schlimmsten Fall können Aufsichtsbehörden wegen Datenschutzverstößen ein Bußgeld von 20 Millionen Euro verhängen

Für global agierende Unternehmen kann es noch teurer werden: Ihnen drohen Bußgelder in Höhe von 4 % des weltweiten Vorjahresumsatzes

Wer die DSGVO nicht ernst nimmt, dem drohen auch Abmahnungen und Gerichtsverfahren

Video: Datenschutz-Grundverordnung DSGVO einfach erklärt! Lernen Sie die Datenschutz-Grundverordnung – DSGVO kennen

[Erstellt von https://www.erklaerhelden.de/

Datenschutz, Marketing und die DSGVO: Wann ist das für mich relevant?

Die wichtigste Vorschrift für alle Unternehmer und Webseitenbetreiber: Sie dürfen personenbezogene Daten nur verarbeiten, wenn Sie eine gesetzliche Grundlage dafür haben oder Ihre Nutzer oder Kunden eingewilligt haben

Abhängig von Ihrem Unternehmen finden Sie sich möglicherweise früher als gedacht in der DSGVO-Falle wieder

Einige Beispiele:

Sie betreiben eine Website und analysieren die Daten Ihrer Nutzer mit Tracking-Tools

Sie haben einen Online-Shop und sammeln Bestelldaten

Sie wickeln die Zahlung für Bestellungen in Ihrem Online-Shop über Paypal ab

Sie versenden Newsletter an E-Mail-Adressen

Sie fügen ein Kontaktformular auf Ihrer Website für Ihre Besucher ein

Sie erstellen eine Fanpage für Ihr Unternehmen auf Facebook

Wie Sie sehen können, gibt es zahlreiche Fälle, die Sie berücksichtigen müssen

Um besser einschätzen zu können, wann Maßnahmen ergriffen werden müssen, können Sie hier mehr über die DSGVO erfahren

Grundsätze der DSGVO

Hintergrund der mit der DSGVO verbundenen notwendigen To-Do’s sind bestimmte Grundsätze des Datenschutzes

Daraus ergeben sich die Rechte der Nutzer (sowohl Unternehmer als auch Verbraucher)

Dies sind die wichtigsten Grundsätze:

Verbot mit Erlaubnisvorbehalt Grundsätzlich dürfen Sie ohne Ihre Einwilligung keine personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten oder nutzen

Dies kann sich ergeben aus: Recht, z.B

aus Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), TMG, EU-DSGVO

Einwilligung der betroffenen Person Datensparsamkeit Sie dürfen nur so viele Daten erheben und verarbeiten, wie Sie tatsächlich benötigen

Zweckbindung Sie dürfen Daten nur für den Zweck verarbeiten, für den Sie sie erhoben haben

Richtigkeit der Daten Daten müssen inhaltlich und sachlich richtig und aktuell sein

Datensicherheit

(Art

32 DSGVO) Sie müssen personenbezogene Daten schützen

Je empfindlicher – z.B

Je sensibler – die Daten, desto höher muss das Schutzniveau sein

Welche Maßnahmen dann „angemessen“ sind, richtet sich nach dem Stand der Technik, den notwendigen Kosten, den Umständen und Risiken

Recht auf Vergessenwerden (Recht auf Löschung) (Art

17 DSGVO) Nutzer haben ein Recht auf Löschung oder Sperrung ihrer personenbezogenen Daten, wenn sie nicht mehr zur Nutzung der Daten berechtigt sind

Die wichtigsten Gründe: • Der Zweck der Datenverarbeitung entfällt

Der Nutzer hat seine Einwilligung widerrufen

Hintergrund: Der EuGH hat vor Jahren geurteilt: EU-Bürger können unter bestimmten Voraussetzungen verlangen, dass Suchmaschinenbetreiber wie Google ihre Suchergebnisse nicht mehr anzeigen

Die DSGVO verankert diesen Anspruch nicht nur gegenüber Google, Bing und Co, sondern gegenüber jeder Stelle, die personenbezogene Daten verarbeitet

Recht auf Datenübertragbarkeit (Datenportabilität) (Art

20 DSGVO) Nutzer können ihre personenbezogenen Daten zu einem anderen Anbieter „mitnehmen“

Sie können Sie auffordern, Ihre personenbezogenen Daten in einem „gemeinsamen Format“ einem anderen Verantwortlichen zur Verfügung zu stellen

Datenübertragbarkeit ist beispielsweise wichtig für: Wechseln zu anderen (sozialen) Netzwerken

Bankwechsel

Arbeitgeberwechsel Die Umsetzung dieses neuen Gesetzes kann jedoch schwierig sein

Lassen Sie sich dazu am besten individuell beraten! Rechenschaftspflicht (Art

5 Abs

2 DSGVO) Wenn die Aufsichtsbehörde Sie dazu auffordert, müssen Sie ihr nachweisen können, dass Sie alle Datenschutzgrundsätze einhalten

Praxistipp: Richten Sie ein wirksames Datenschutzmanagement ein und dokumentieren Sie die Einhaltung der Datenschutzvorgaben

Achtung: Die Höhe der Bußgelder ist eine der wichtigen Änderungen der DSGVO

Diese sind deutlich höher als zuvor! Weisen Sie die Einhaltung der Vorgaben nicht nach, droht Ihnen wegen Datenschutzverstößen ein Bußgeld von bis zu 20 Millionen Euro oder bis zu 4 % des weltweiten Konzernumsatzes des Vorjahres

Lassen Sie sich also unbedingt beraten! https://www.kanzlei-siebert.de/

Ausführliche Informationen zur DSGVO

Wenn Sie personenbezogene Daten verarbeiten, müssen Sie in den meisten Fällen eine Einwilligung der betroffenen Person einholen

Die DSGVO erlegt Ihnen zahlreiche weitere Pflichten auf

Aber was sind eigentlich personenbezogene Daten? Das erfahren Sie hier

Die DSGVO sieht vor, dass Sie in bestimmten Fällen einen Datenschutzbeauftragten bestellen

Wann Sie einen Datenschutzbeauftragten bestellen müssen und welche konkreten Aufgaben ein Datenschutzbeauftragter hat, zeigen wir Ihnen hier

Die DSGVO zu ignorieren ist keine gute Idee

Denn Ihnen drohen Bußgelder von bis zu 20 Millionen Euro oder 4 % Ihres weltweiten Jahresumsatzes (je nachdem, welcher Betrag höher ist), wenn Sie gegen die DSGVO verstoßen

Wir erklären hier, wie sich die Höhe bemisst und wie hoch die Behörden bereits Bußgelder verhängt haben.

Beauftragen Sie externe Dienstleister und verarbeiten diese personenbezogenen Daten Ihrer Kunden nach Ihren Weisungen? Auch dann müssen Sie bei der Verarbeitung personenbezogener Daten für einen angemessenen Datenschutz sorgen und die geltenden Datenschutzstandards und -grundsätze einhalten

Dazu sieht die DSGVO vor, dass Sie einen AV-Vertrag abschließen

Die Details haben wir in diesem Artikel für Sie zusammengefasst

Die DSGVO bringt viele To-dos mit sich, an die Sie als Unternehmer unbedingt denken müssen

Damit Sie nichts vergessen, haben wir die wichtigsten Punkte für Webseitenbetreiber, Online-Shop-Betreiber und Arbeitgeber sowie für den Versand von Newslettern, in der Datenschutzerklärung und in firmeninternen Checklisten „So erstellen Sie Webseiten, die 2022 vor Abmahnungen sicher sind“

Es gibt zahlreiche Missverständnisse über die DSGVO

Wir räumen mit den wichtigsten Missverständnissen auf, damit Sie sich keine Sorgen mehr um die DSGVO machen müssen

Auswirkungen der DSGVO auf:

Wenn Sie eine Website betreiben, müssen Sie Ihre Besucher umfassend darüber informieren, wie Sie mit ihren personenbezogenen Daten umgehen

Dazu kommt die Datenschutzerklärung, die Sie laut DSGVO von überall auf Ihrer Seite mit einem Klick einsehen können müssen

Die wichtigsten Aspekte der Datenschutzerklärung haben wir hier für Sie in Kürze zusammengefasst

Als Webseitenbetreiber benötigen Sie ein Impressum, damit Ihre Besucher wissen, an wen Sie sich bei Fragen oder Problemen mit Ihrem Angebot wenden können

Doch neben den Kontaktdaten müssen Sie zahlreiche weitere Angaben in einem rechtssicheren Impressum machen – und das nicht erst seit der DSGVO

Details und Tipps stellen wir Ihnen hier zur Verfügung

Ob Facebook, LinkedIn oder Instagram – eine DSGVO-Datenschutzerklärung und ein Impressum sind auch in Ihren Social-Media-Profilen Pflicht

Je nach Plattform muss man allerdings wissen, wie man die Gesetzestexte einfügt

Hier zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie es geht

Wenn Sie einen Newsletter versenden, müssen Sie einige Dinge beachten

Dazu gehört beispielsweise, dass Sie per Double Opt-In Einwilligungen einholen und einen Passus zum Newsletter in Ihre Datenschutzerklärung nach DSGVO aufnehmen

Hier erklären wir, worauf es sonst noch ankommt

In einem Kontaktformular erfragen Sie persönliche Daten Ihrer Nutzer

Aber DSGVO-Prinzipien wie Datenminimierung und Zweckbindung verpflichten Sie, Ihre Kunden nicht um alles zu bitten, was Sie wollen

Wir erklären, worauf Sie achten müssen, wenn Sie ein Kontaktformular auf Ihrer Seite einbinden

Für Cookies müssen Sie gemäß DSGVO eine Einwilligung einholen, sofern diese nicht technisch für den Betrieb der Seite erforderlich sind

Sie können dies mit einem Banner oder einem Cookie-Consent-Tool tun

Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie auf der sicheren Seite sind

Wenn Sie Bilder auf Ihrer Website veröffentlichen möchten, benötigen Sie die Zustimmung des Urhebers

Auch für Fotos von Personen benötigen Sie deren Einverständnis

Das ist nicht erst seit der DSGVO so

Hier erklären wir Ihnen alles, was Sie zum Thema Bildrechte wissen müssen

Wer Mitarbeiter beschäftigt, muss beim Thema Datenschutz einiges beachten

In bestimmten Fällen müssen Sie beispielsweise eine Einwilligung nach der DSGVO einholen oder Ihre Mitarbeiter auf den Datenschutz aufmerksam machen

Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen zu DSGVO und Mitarbeiterdaten

Auswahl betroffener Tools

Verwenden Sie Google Analytics? Dann sollten Sie nicht nur eine Auftragsverarbeitung abschließen, sondern auch eine „echte“ Einwilligung Ihrer Nutzer einholen

Aber Google Analytics hat noch mehr DSGVO-Fallstricke

Wir erklären, welche das sind und wie Sie am besten vorgehen.

Nutzen Ihre Mitarbeiter WhatsApp sowohl beruflich als auch privat? Das kann problematisch werden – schließlich greift WhatsApp auf persönliche Daten zu

Wie Sie sich DSGVO-konform verhalten können und welche Alternativen es gibt, haben wir hier für Sie zusammengestellt

Zoom ist ein Anbieter von Videokonferenzen, der immer beliebter wird

Doch wer Zoom nutzt, muss einiges beachten, um datenschutzrechtlich auf der sicheren Seite zu sein

Hier erklären wir, was Sie über Zoom und die DSGVO wissen müssen

Wenn Sie Newsletter versenden, kennen Sie wahrscheinlich das cloudbasierte Newsletter-Tool Mailchimp

Allerdings bringt die DSGVO-konforme Nutzung des Tools einige To-dos mit sich: Auftragsabwicklung und Datenschutzerklärung sind hier besonders wichtig

Wir verraten Details und geben Tipps, worauf es ankommt

WordPress verarbeitet viele personenbezogene Daten

Die DSGVO spielt also eine große Rolle, nicht nur wenn Sie bestimmte Plugins verwenden

SSL-Verschlüsselung ist ein Anfang – aber das ist noch nicht alles

Hier erklären wir, was Sie sonst noch beachten müssen

Die DSGVO für…

Als Webdesigner müssen Sie in der Regel nicht auf den Datenschutz auf Ihrer eigenen Homepage achten, sondern auch auf der Ihrer Kunden

Sobald Sie ein Newsletter-Formular einbauen oder ein Social-Media-Profil anlegen, sollten die Alarmglocken schrillen

Unsere wichtigsten Informationen helfen Ihnen, nichts zu vergessen

Als Onlineshop-Betreiber spielen für Sie zahlreiche DSGVO-Pflichten eine Rolle: Sie müssen Ihre Datenschutzerklärung anpassen, Einwilligungen für unnötige Cookies einholen, Double-Opt-In für Newsletter einrichten und vieles mehr

Und wie das alles? Wir stellen Ihnen hier die wichtigsten Informationen zur Verfügung

Korrekte Datenschutzprozesse sind auch im Unternehmen essenziell: Datenschutz-Folgenabschätzungen und Datenschutzbeauftragte sind hier nur einige Stichworte

Alles weitere, was für Sie wichtig ist, haben wir hier zusammengestellt

Die genaue Bezeichnung der DSGVO ist die „Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27

April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung)“

Sie ist seit dem 25

Mai 2018 in Kraft

Gleichzeitig wurde die Richtlinie 95/46/EG (Datenschutzrichtlinie) aufgehoben

Den Text der Verordnung finden Sie hier

KAPITEL I

Allgemeine Bestimmungen

KAPITEL II

Prinzipien

KAPITEL III

Rechte der betroffenen Person

Abschnitt 1 – Transparenz und Modalitäten

Abschnitt 2 – Informationspflicht und Auskunftsrecht zu personenbezogenen Daten

Abschnitt 3 – Berichtigung und Löschung

Abschnitt 4 – Widerspruchsrecht und automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall

Abschnitt 5 – Einschränkungen

KAPITEL IV

Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter

Abschnitt 1 – Allgemeine Pflichten

Abschnitt 2 – Sicherheit personenbezogener Daten

Abschnitt 3 – Datenschutz-Folgenabschätzung und vorherige Konsultation

Abschnitt 4 – Datenschutzbeauftragter

Abschnitt 5 – Verhaltenskodex und Zertifizierung

KAPITEL V

Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer oder internationale Organisationen

KAPITEL VI

Unabhängige Regulierungsbehörden

Abschnitt 1 – Unabhängigkeit

Abschnitt 2 – Verantwortlichkeiten, Pflichten und Befugnisse

KAPITEL VII

Zusammenarbeit und Kohärenz

Abschnitt 1 – Zusammenarbeit

Abschnitt 2 – Konsistenz

Abschnitt 3 – Europäischer Datenschutzausschuss

KAPITEL VIII

Rechtsbehelfe, Haftung und Sanktionen

KAPITEL IX

Regeln für besondere Verarbeitungssituationen

KAPITEL X

Delegierte Rechtsakte und Durchführungsrechtsakte

KAPITEL XI

Schlussbestimmungen

Warum sind Vertrieb und Marketing wirklich wichtig? New Update

Video ansehen

Neues Update zum Thema warum ist marketing wichtig

warum ist marketing wichtig Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update New  Warum sind Vertrieb und Marketing wirklich wichtig?
Warum sind Vertrieb und Marketing wirklich wichtig? Update

Storytelling: Definition, Aufbau, 10 Tipps + 3 Beispiele Update

6/8/2021 · Storytelling ist eine Methode im Marketing und der Werbung. Aber auch andere Bereiche profitieren von gutem Storytelling: Es hilft dem Verkäufer und Anbieter dabei, Kunden für sein Produkt zu begeistern; dem Chef sein Team zu motivieren und dem Bewerber den Personaler zu überzeugen.

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Content is king – ohne Content kein Erfolg

Aber Content ist ein rein technischer Begriff – seelenlos, blutleer

Storytelling fehlt

Text allein berührt oder bewegt niemanden

Geschichten dagegen schon

Storytelling ist die älteste Form des Austauschs von Erfahrungen, Emotionen und Informationen

Wir erzählen uns gegenseitig, was wir erlebt haben, welchen Herausforderungen wir uns gestellt haben, wie wir sie gelöst haben

Es ist alles Geschichtenerzählen

Aber Geschichten zu erzählen, in Wort, Bild oder Film, die so begeistern, dass sie sofort erzählt und geteilt werden – das ist eine kleine Kunst

Wie Sie die Kunst des Geschichtenerzählens lernen können…

Anzeige

Definition: Was ist Storytelling?

Seit jeher erzählen sich Menschen Geschichten

In diesen Geschichten..

Wissen weiterzugeben,

auch Erfahrungen ausgetauscht

Lebensweisheit vermitteln

Werte und Normen vermittelt

Storytelling ist die Kunst, eine wirklich gute Geschichte zu erzählen, die Zuhörer und Empfänger fesselt, Emotionen weckt und einen bleibenden Eindruck hinterlässt

Dabei werden verschiedene sprachliche Mittel eingesetzt, um die größtmögliche Wirkung zu erzielen

Vorteile und Nutzen des Geschichtenerzählens

Verschiedene Studien, zum Beispiel aus der Hirnforschung, zeigen, dass Informationen besonders gut und gerne aufgenommen werden, wenn mehrere Sinne beteiligt sind

Nicht nur das Hören oder Sehen, sondern auch das Herz und damit die emotionale Ebene

Anschauliche Sprache, ein lebendiger Erzähler, viele beeindruckende Emotionen – all das macht es uns leichter, uns lange an das Gehörte zu erinnern

Und meist auch anderen davon erzählen

Storytelling ist eine Methode in Marketing und Werbung

Aber auch andere Bereiche profitieren von gutem Storytelling: Es hilft dem Verkäufer und Anbieter, Kunden für sein Produkt zu begeistern; den Chef zu motivieren, sein Team zu motivieren und den Personalvermittler vom Bewerber zu überzeugen

Die Fähigkeit, eine gute Geschichte zu erzählen, ist entscheidend in der Kommunikation

Storytelling: Struktur und Dramaturgie

Der Inhalt – d.h

die häufig aufgerufenen Inhalte – können sehr unterschiedlich sein

Gute Erzählgeschichten im Storytelling folgen fast immer denselben Regeln, einer typischen Dramaturgie

Der Leser, Zuhörer oder Zuschauer soll aufmerksam und aktiv bleiben

So schafft es Storytelling, dass der Rezipient förmlich an den Lippen des Erzählers klebt

Dieser Spannungsbogen ist essentiell und wird vom ersten Moment an kontinuierlich aufgebaut – bis zum Schluss

Der Aufbau einer funktionierenden Story besteht idealerweise aus fünf klassischen Elementen: Einem emotional wichtigen Ausgangspunkt

Eine (sympathische) Hauptfigur

Konflikte und Hindernisse, die die Hauptfigur überwinden muss

Eine spürbare Entwicklung (Vorher-Nachher-Effekt)

Und ein Höhepunkt, möglichst eine auf das eigene Leben übertragbare Schlussfolgerung – die Moral von der Geschichte

Richtig aufgebaut und gut erzählt sorgt diese Struktur nicht nur für mehr Aufmerksamkeit, sondern auch für Verbindung und Identifikation mit dem Geschehen

Zuhörer versetzen sich in die Situation, spüren sie und betrachten die Dinge aus der Perspektive des Protagonisten

Storytelling im Marketing: Wie Unternehmen Geschichten nutzen

Viele Unternehmen haben in den letzten Jahren erkannt, wie groß die Wirkung von gutem Storytelling sein kann – insbesondere für das Marketing und die Außendarstellung eines Unternehmens

Emotionen, die durch Storytelling geweckt werden, wirken viel stärker als jedes Werbeversprechen

Unternehmen punkten nicht nur mit Qualität

Wird Storytelling im Marketing richtig eingesetzt, verbinden Kunden sofort ein bestimmtes, positives Gefühl mit einer Marke

Es bietet nicht nur einen Wiedererkennungswert, sondern eine Möglichkeit zur Identifikation.

Ein weiteres Beispiel zeigt, dass Unternehmen die Wirkung von Storytelling nicht unterschätzen sollten

Der Filmstudent Eugen Merher drehte während seines Studiums einen Werbespot für die Firma Adidas – den sie aber zweimal ablehnten

Ein Fehler, wie sich herausstellte, denn der Storytelling-Werbespot über einen betagten Läufer hat inzwischen fast 15 Millionen Klicks und vermittelt in Form einer Geschichte genau die Emotionen von Motivation und Leidenschaft, die sich ein Sportartikelhersteller wünscht

Anzeige

Storytelling lernen: 10 Tipps für gute Geschichten

Nun, nicht jeder ist ein geborener Geschichtenerzähler oder kann emotional aufgeladene Geschichten erzählen wie eine Marketingabteilung

Aber die Kunst kann erlernt und verbessert werden

So werden Sie selbst zum besseren Redner oder optimieren Ihre Content-Marketing-Strategien

Denn auch hier ist immer eine gute Story die Basis

Mit den folgenden Tipps kannst du Storytelling lernen:

Von den Besten lernen Im Bereich Storytelling gibt es nicht nur Experten, sondern herausragende Geschichtenerzähler

Das können Politiker sein, aber auch von erfolgreichen Unternehmensgründern gibt es viel über Storytelling zu lernen

Sehen Sie sich Videos von Vorträgen an und achten Sie darauf, wie die besten Geschichtenerzähler ihre Geschichten aufbauen und erzählen

Daraus können Sie viel für Ihre eigene Umsetzung mitnehmen

Kennen Sie den Grund für Ihre Geschichte? Was ist Ihre Botschaft? Welchen Rat möchten Sie Ihrem Publikum geben? Dies sind die Fragen, die Sie beantworten sollten, um sicherzustellen, dass Ihre Geschichte nicht nur eine hohle Aneinanderreihung von Worten ist

Beim Geschichtenerzählen geht es nicht nur um die Geschichte, sondern um die Informationen und Emotionen, die sie vermittelt – und das müssen Sie vorher wissen

Machen Sie sich Ihre Pointe und die Botschaft, die Sie dem Zuhörer vermitteln wollen, im Voraus klar

Erzählen Sie authentische Geschichten Ihre Geschichte sollte authentisch sein

Es sollte Ihre Persönlichkeit und Ihre Werte widerspiegeln

Versuchen Sie nicht, so zu tun, denn das Publikum wird das eher früher als später bemerken

Nur wer glaubwürdig wirkt, kann andere Menschen erreichen

Eine künstliche Fassade weckt keine positiven Emotionen, sondern nur Skepsis und Vorsicht

Sich verletzlich machen Um eine gute Geschichte zu erzählen, muss man etwas über sich preisgeben

Teilen Sie Ihre Ängste und Sorgen mit dem Publikum

Nur so kann sich der Zuschauer emotional mit der Situation identifizieren

Auch wenn es Mut erfordert, denken Sie daran, dass sich niemand mit einer perfekten Person identifizieren kann

Der Zuhörer muss sich in Ihrer Geschichte wiederfinden – zumindest bis zu einem gewissen Grad

Ansonsten ist das Storytelling vielleicht eine nette Anekdote, aber Emotionen bleiben unangetastet

Sprechen Sie das Herz des Publikums an Ob es lacht, weint oder vor Wut aufschreit – wichtig ist, dass die Geschichte das Publikum mitreißt

Gefühle verbinden Zuhörer miteinander

Wer gemeinsam lacht, fühlt sich für einen kurzen Moment mit seinem Nachbarn verbunden

Achte beim Aufbau und der Vorbereitung deiner Geschichte auf die emotionalen Bedürfnisse des Publikums

Welche Emotionen möchten Sie ansprechen? Wie erreichen Sie das mit Ihrem Storytelling? Sprechen Sie auch die Gedanken des Publikums an

Gleichzeitig muss die Geschichte auch zum Nachdenken anregen

Sie bietet Einblicke, Orientierung und bestenfalls ein großes Aha-Erlebnis

Es sind diese Erkenntnisse, die der Zuhörer mit nach Hause nimmt und die ihn dazu bringen, das Gehörte zu wiederholen („Wussten Sie, dass …?“)

Normalerweise bilden diese Vorschläge das Ende des Geschichtenerzählens, aber Sie müssen sich von Anfang an darüber im Klaren sein, wie Sie Spannung aufbauen können, um in der Pointe die größte Wirkung zu erzielen.

Holen Sie Ihr Publikum ab Ein guter Geschichtenerzähler holt sein Publikum auf Augenhöhe ab

Er muss Empathie vermitteln und zeigen: Ich kenne Sie und Ihre Situation

Idealerweise sollte dies gleich zu Beginn geschehen

Deshalb ist es so wichtig, sein Publikum zu kennen und darüber nachzudenken, wem man die Geschichte erzählt

Was weiß das Publikum bereits? Was will es wissen? Ansonsten gibt es zwei mögliche Szenarien: Sie geben Informationen weiter, die jeder im Publikum bereits kennt – Langeweile kommt auf

Oder Sie vermuten Wissen, das dem Publikum fehlt – und niemand kann Ihrer Geschichte folgen

Erfüllen Sie Ihr Versprechen Es gibt nichts Schlimmeres, als die Erwartungen des Publikums nicht zu erfüllen

Wenn Sie eine Frage stellen oder ein Problem erklären möchten, gibt es für den Zuhörer nichts Frustrierenderes, als am Ende keine Antwort zu bekommen

Das Publikum gibt Ihnen Zeit, Ihre Geschichte zu erzählen

Vermeiden Sie es, beim Zuhörer den Eindruck zu erwecken, dass diese Zeit verschwendet wurde

Lassen Sie das Publikum an der Geschichte teilhaben Auffällige Geschichten sind immer interaktiv und lassen den Zuhörer oder Zuschauer (zumindest gedanklich) Teil der Geschichte werden

Sicher, man gibt etwas Kontrolle ab, gewinnt aber einen Zuhörer, der die Situation besser verstehen und sich damit identifizieren kann

Auch kleine Fragen können ausreichen

Wenn der Protagonist der Geschichte vor eine Wahl gestellt wird, fragen Sie das Publikum offen: „Was denken Sie, wie er seine Wahl getroffen hat?“ oder “Und wie hätten Sie Ihre Wahl getroffen?” sehen sich selbst in der Geschichte und sind emotional stärker involviert

Punktestand am Ende Nach einer langen Aufbauphase und einem schönen Spannungsbogen bleibt das große Finale

Deshalb gibt es vor allem für das Ende noch ein paar zusätzliche Tricks

Denn es muss stimmen: Es bleibt am besten in Erinnerung und ist natürlich das Highlight jeder Geschichte – die Pointe: die Rätselhandlung

Beschreiben Sie zunächst viele miteinander verbundene Rätsel, die Sie im Laufe der Zeit eines nach dem anderen lösen werden, um ein kohärentes Ganzes zu entwickeln

So entsteht der größtmögliche Aha-Effekt beim Publikum

Denken Sie zum Beispiel an den Film The Da Vinci Code

Der Plot-Twist

Ihre Erzählung scheint in eine klare Richtung zu gehen – während sie den Zuhörer bewusst auf einen falschen Weg führt

Am Ende kommt die unerwartete Wendung

Richtig eingesetzt sind solche Endungen besonders eindrucksvoll und einprägsam

Der Netzwerkplot

Auch wenn die Akteure der Geschichte zunächst nichts gemeinsam zu haben scheinen, gibt es zumindest eine Verbindung

Das erarbeitest du dir nach und nach und die Spannung steigt kontinuierlich

Der Triumphplan

Beschreiben Sie, wie Sie oder Ihr Protagonist zig Widerstände, Skeptiker, Widersacher, Intriganten, Feinde überwinden mussten – und am Ende recht und erfolgreich waren

Alle lieben den späten Triumph, weil er so fair erscheint

Ein Arbeitsgrundstück kann aber auch wie ein Witz konstruiert werden

Mit anderen Worten, indem eine strukturierte (kurze) Erzählung zu einem für den Leser oder Zuhörer unerwarteten Ergebnis geführt wird – dem Highlight.

Werbung

Beispiele für Storytelling-Geschichten

Nach viel Theorie endlich etwas Praxis: Wir haben einige Beispiele für Storytelling aufgelistet

Diese können Sie inspirieren und Ihnen zeigen, worauf es bei einer gut erzählten Geschichte ankommt: Beispiel: Geschichte über den Umgang mit Menschen

In den ersten Wochen an der Uni gab der Professor seinen Studierenden einen Fragebogen

Es war eine Art Quiz zu ihrer Motivation, hier zu studieren, gemischt mit einigen Fragen zur Universität an sich

Nur die letzte Frage war ungewöhnlich, sie lautete: “Wie heißt die Frau mit Vornamen, die diesen Hörsaal regelmäßig putzt?” Tatsächlich konnte kaum jemand die Frage beantworten

Obwohl die meisten Schüler die Putzfrau schon ein paar Mal gesehen hatten, wussten sie, dass sie Mitte 50 war, dunkle Haare hatte und einen spanischen Akzent hatte

Aber niemand kannte ihren Namen

Ebenso gut wie? Niemand hatte jemals ein Wort mit ihr gewechselt

Also ließen die meisten die Antwort auf diese Frage leer (einige versuchten es mit Chuzpe und schrieben einen erratenen Namen auf)

Als alle den Fragebogen abgaben, faßte einer der Studierenden den Mut und stellte diese Frage direkt dem Professor: „Wird sich diese Frage auf die Gesamtnote am Ende des Semesters auswirken?“ er wollte wissen

„Absolut“, antwortete der Professor und erklärte warum: „Sie werden in Ihrer Karriere viele Menschen treffen

Und alle werden sehr wichtig sein

Und ich meine wirklich ALLE

Jeder einzelne von ihnen verdient Ihre Aufmerksamkeit, Ihre Zuneigung – oder zumindest ein Lächeln.“ Diese Lektion vergaß der Student nie – ebenso wie den Namen der Putzfrau, nach der er sie kurz darauf fragte

Sie hieß Dorothy

Auch Sie werden diese Anekdote so schnell nicht vergessen

Und das ist der Punkt: Gute Geschichten können begeistern, fesseln und Menschen mitreißen

Sie können Menschen dazu bringen, dem Erzähler zu folgen und zu handeln

Sie können kalten, nackten Zahlen Leben einhauchen

Ein Vortrag könnte so beginnen: Meine Damen und Herren, Sie müssen damit rechnen, dass ich einen Vortrag halte

Aber die Wahrheit Das heißt, ich bin kein großer Redner, stattdessen erzähle ich Ihnen eine Geschichte, eine wahre Geschichte, die sich kürzlich einfach so zugetragen hat … Spätestens jetzt können Sie die fallenden Stecknadeln im Raum hören

Das Publikum wird mucksmäuschenstill sein und dem bescheidenen Redner, der zugegebenermaßen sehr talentiert ist, förmlich an den Lippen kleben, weil er es richtig macht: Storytelling macht aus einer Geschichte viel mehr als nur einen präsentierten Text

alle beispiele zeigen auch, was eine gute story und ein überzeugendes s ausmacht Geschichtenerzähler…

Beispiel: Das Erfolgsrezept des Dropbox-Gründers

Dropbox-Gründer Drew Houston hat eine schöne Geschichte, die er einmal in einem Interview mit der New York Times erzählt hat und die als Erfolgsrezept in seinem Leben gelten soll

Es besteht aus drei Teilen

Houston sagt es so: Wenn ich meinem 22-jährigen Ich heute einen Spickzettel zustecken könnte, würde er einen Tennisball, einen Kreis und die Zahl 30.000 enthalten: Der Tennisball steht für etwas, das du magst, etwas, das du bist sind leidenschaftlich

Der Tennisball erinnert mich an meinen Hund

Er dreht immer durch, wenn ich mit ihm spiele und den Ball werfe

Es ist wie bei den erfolgreichsten Unternehmern, die ich kenne: Sie alle haben etwas, wovon sie besessen sind

Etwas, das ihnen wirklich am Herzen liegt

Der Kreis wiederum soll mich an meine engsten Freunde erinnern

Du bist der Durchschnitt deiner fünf engsten Freunde

Du solltest also auch darauf achten, dass du dich mit Menschen umgibst, die das Beste für dich wollen und das Beste aus dir herausholen

Schließlich macht mir die Zahl 30.000 bewusst, dass die meisten Menschen nur etwa 30.000 Tage leben

Wenn wir uns diese Zahl ansehen, werden wir jeden einzelnen Tag, den uns das Leben schenkt, bewusst nutzen und das Beste aus diesen 30.000 Tagen herausholen

Beispiel: Storytelling ist mächtiger als Content Marketing

Zur Vorstandssitzung eines internationalen Konzerns wurden die Mitglieder in eines der besten und teuersten Restaurants der Stadt eingeladen

In unmittelbarer Nähe zum Firmensitz, so erschienen die Vorstände pünktlich und gut gelaunt, unterhielten sich bei Sekt ein wenig und nahmen schließlich an der luxuriös gedeckten Tafel Platz

Alle freuten sich auf das legendäre Menü des heimischen Sternekochs

Doch dazu kam es nicht

Draußen versammelten sich immer mehr Obdachlose

Sie schauten durch die Scheiben, drückten ihre staubigen Nasen dagegen und klopften eindringlich an die Fenster

Das Klappern wurde lauter und mischte sich bald mit Gesängen

An ein gemütliches Essen war nicht zu denken, und immer mehr Chefs fragten sich, was der Wirt dagegen tun würde: Würde er die Penner ignorieren oder die Polizei rufen? Nichts davon ist passiert

Stattdessen öffnete er die Tür und ließ die Packung herein

Die Leute rochen wie bei einem Zwischenfall in einer Chemiefabrik

Vor allem waren sie hungrig

Zum großen Entsetzen der Vorstandsmitglieder lud der CEO sie an den Tisch

Die Runde weitete sich aus und die Fremden stürzten sich auf die ersten beiden Gänge, als gäbe es kein Morgen

Danach sind sie nicht gegangen, sondern haben die Manager beschimpft: Wie kannst du dich jeden Tag mit Hummer, Gänseleber und Champagner vollstopfen, während wir hungern? Die Vorstandsmitglieder versuchten, die Fassung zu bewahren

Sie seien die Manager eines großen Konzerns und trügen viel Verantwortung, versuchten sie, sich zu wehren

Das überzeugte die Obdachlosen nicht

Manager wurden zunehmend defensiv

Schließlich brach der Gastgeber die Farce ab

Er erklärte seinen fassungslosen Kollegen, dass die Vagabunden in Wirklichkeit Schauspieler waren, die angeheuert wurden, um alle auf den einzigen Punkt auf der heutigen Tagesordnung vorzubereiten: die soziale Verantwortung von Unternehmen

So soll sich der Vorfall tatsächlich zugetragen haben

Wahr oder nicht ist unerheblich: Die Anekdote lehrt zweierlei: Menschen sind viel leichter durch praktische Erfahrung zu überzeugen als durch theoretische Argumente oder Inhalte.

viel leichter zu überzeugen als durch theoretische Argumente oder Inhalte

Erkenntnisse werden für alle viel klarer, wenn man eine Geschichte dazu erzählt

Beispiel: Ein Lehrstück über einen Leerverkauf

Der junge Bill will mit seiner eigenen Ranch reich werden

Also kauft er ein Pferd von einem Bauern

Er zahlt dem Farmer 100 Dollar, der wiederum verspricht, das Pferd am nächsten Tag auszuliefern

Doch es kam anders: Am nächsten Tag überbrachte der Bauer Bill nur schlechte Nachrichten: Das arme Tier starb in der Nacht

Bill sagte dann: „Kein Problem

Gib mir einfach mein Geld zurück!“ Doch der Bauer verneint: „Das Geld habe ich gestern schon für Dünger ausgegeben.“ Bill überlegt kurz und sagt dann nur: „Dann gib mir wenigstens das tote Pferd zurück

Ich möchte es verlosen!“ Der Bauer ist völlig verwirrt: „Ein totes Pferd kann man nicht verlosen!“ er fragt sich

“Ja, ja”, sagt Bill, “ich werde nur niemandem sagen, dass es schon tot ist. ..”

Monate später kreuzen sich die Wege von Bill und dem Farmer

Dem Bauer fallen Bill sofort die feine Kleidung und der offensichtliche Reichtum auf

„Und?!“, fragt er neugierig, „wie ist die Tombola für den Kadaver gelaufen?“ Bill grinst: „Großartig! Ich habe über 500 Tickets zu je 2 US-Dollar verkauft und fast 1.000 US-Dollar Gewinn gemacht.“ Der Bauer schüttelt den Kopf: “Aber gab es denn keine Beschwerden wegen des toten Pferdes?” Bill grinst noch breiter: „Ja, der Gewinner hat sich beschwert“, sagt Bill

„Aber ich habe ihm gerade seine 2 Dollar zurückgegeben.“ Was andere Leser darüber gelesen haben

[Bildnachweis: Doppelganger4 by Shutterstock.com]

4.97/5 – 7483 Bewertungen.

5 Dinge die du nie im Vorstellungsgespräch sagen solltest New Update

Video ansehen

Neues Update zum Thema warum ist marketing wichtig

warum ist marketing wichtig Ähnliche Bilder im Thema

 Update  5 Dinge die du nie im Vorstellungsgespräch sagen solltest
5 Dinge die du nie im Vorstellungsgespräch sagen solltest Update

Was ist Guerilla Marketing? | Content Marketing Glossar Update

Neben einer kreativen Idee sind bei Guerilla-Marketing-Kampagnen eine gute Planung und Vorbereitung besonders wichtig. Erfolgsentscheidend ist zudem, dass die Guerilla-Aktion zur Marke und zur Zielgruppe passt („Marken-Fit”).

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Guerilla-Marketing

Guerilla Marketing: Kurze Erklärung

Guerilla Marketing ist eine innovative Kommunikationsstrategie, die von Überraschungseffekten lebt

Im Guerilla Marketing werden kreative Ideen besonders aufmerksamkeitsstark in Szene gesetzt

Werbetreibende versuchen ihre Werbebotschaften durch unkonventionelle Marketingmaßnahmen zu transportieren

Oft wird im Guerilla Marketing nur ein überschaubares Budget eingesetzt, mit dem dennoch die größtmögliche Wirkung erzielt werden soll

Ausführliche Erklärung:

Die Wortschöpfung Guerilla-Marketing wurde in den 1980er Jahren vom US-Marketer Jay Conrad Levinson begründet

Der Begriff Guerilla-Marketing leitet sich aus der Militärsprache ab

Der Guerillakrieg ist eine Art der Kriegsführung, bei der es das Ziel ist, den Gegner durch unkonventionelle Taktiken zu schwächen

Guerilla Marketing zielt auch darauf ab, sich durch atypische Maßnahmen einen Vorteil gegenüber dem Wettbewerber zu verschaffen

Guerilla-Marketing wird der Below-the-line-Kommunikation zugeordnet, da es meist keine klassischen Methoden nutzt, sondern unkonventionelle Maßnahmen, mit denen Konsumenten direkt und persönlich angesprochen werden

Guerilla-Marketing: So funktioniert es

Beim Guerilla-Marketing wird Werbung auf Gegenständen und an Orten platziert, wo Verbraucher nicht unbedingt mit Werbung rechnen

Die Möglichkeiten für Werbemittel sind sehr vielfältig

Sie reichen von Werbung auf Alltagsgegenständen wie Bierdeckeln oder Rolltreppen bis hin zu Installationen und Straßenaktionen (wie Flashmobs)

Durch innovative Werbeformen sollen die Zielpersonen emotional angesprochen werden, weil sie zum Beispiel lachen müssen, überrascht oder schockiert sind

Guerilla Marketing kann unterschiedliche Ziele verfolgen

In der Regel geht es darum, Produkte oder Marken bekannt zu machen oder deren Image zu stärken

Diese Form der Vermarktung wurde in der Vergangenheit häufig genutzt, um neue Filme zu vermarkten

Auch im Sport ist Guerilla Marketing eine gängige Werbemethode

Weil ausgefallene Kampagnen auch mit kleinem Budget viel Aufmerksamkeit erregen können, empfehlen Experten Guerilla Marketing nicht nur für große Marken, sondern auch für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Selbstständige

Instrumente des Guerilla-Marketings

Guerilla Marketing gliedert sich in verschiedene Bereiche, deren Abgrenzung mitunter fließend ist

In der Regel ordnet man dem Guerilla Marketing Ambient Marketing, Ambush Marketing, Sensation Marketing und Viral Marketing zu

Ambient-Marketing

Ambient-Marketing bezeichnet überraschende Produktpräsentationen, die Verbraucher in ihrer gewohnten Umgebung erreichen

Hier geht es um die außergewöhnliche Umsetzung von Außenwerbung im öffentlichen Raum

Ambient Marketing kann z.B

B

innovative Werbung am Flughafen, in Bussen oder Bahnen oder in der Gastronomie

Mögliche Werbeträger sind zum Beispiel Bierdeckel, Postkarten oder Toilettensitze in Kneipen

Hinterhältiges Marketing

Ambush-Marketing wird auch als Trittbrettfahrer-Marketing bezeichnet

Die Aufmerksamkeit für ein Thema oder ein Event wird genutzt, um die eigene Marke in Szene zu setzen

Auch bei Großveranstaltungen wird Ambush Marketing gerne eingesetzt, um einen Imagetransfer auf die eigene Marke zu vollziehen

Ambush Marketing ist umstritten, da diese Werbeform sozusagen eine Assoziation zu einem Event herstellt

Sensationelles Marketing

Im Sensationsmarketing werden zum Beispiel außergewöhnliche Aktionen oder spektakuläre Installationen am Point of Sale durchgeführt

Multiplikatoren, wie Promotoren, werden immer verwendet

Beispiele für Sensationsmarketing sind überraschende Modenschauen oder Flashmobs in der Fußgängerzone

Virales Marketing

Virales Marketing wird auch dem Guerilla Marketing zugeordnet

Ziel ist es, möglichst schnell die größtmögliche Aufmerksamkeit in der jeweiligen Zielgruppe zu erreichen

Virales Marketing zielt darauf ab, Inhalte viral zu verbreiten, indem sie beispielsweise von Verbrauchern empfohlen oder persönlich über Mundpropaganda oder online über soziale Medien geteilt werden

Beispiele für Guerilla-Marketing-Kampagnen

Viele Unternehmen setzen Guerilla-Marketing-Aktionen ein, um ihre Marken oder Produkte aufmerksamkeitsstark zu präsentieren

So wurde beispielsweise der Film „King Kong“ mit einem riesigen Fußabdruck am Strand beworben

Das mysteriöse Verschwinden von Schülern in einem Hexenwald wurde im Vorfeld des Low-Budget-Films The Blairwitch Project inszeniert

Auch die Marke Mini hat in der Vergangenheit immer wieder neue Wege gefunden, sich mit Guerilla Marketing zu präsentieren: https://hispanic-marketing.com/mini-cooper-ambient-guerilla-marketing-ads/

Weitere Beispiele für Guerilla-Marketing:

Colgate verschenkte Eis am Stiel

Nach dem Essen tauchte ein Griff in Form einer hölzernen Zahnbürste mit aufgedruckter Colgate-Werbung auf

Quelle: https://www.adsoftheworld.com/media/direct/colgate_dont_forget_icecream

Quelle: https://www.adsoftheworld.com/media/direct/colgate_dont_forget_icecream Beiersdorf platzierte zweiteilige blaue Sofas mit dem Nivea-Logo in Möbelhäusern, deren Polster den Unterschied zwischen Orangenhaut und glatter Haut verdeutlichten

Quelle: https://www.zielbar.de/magazin/guerilla-marketing-beispiele-176/

Quelle: https://www.zielbar.de/magazin/guerilla-marketing-beispiele-176/ McDonald’s hat einen Zebrastreifen in eine große Tüte Pommes umgebaut

Nike setzte einen 80-jährigen Läufer bei einem von Adidas gesponserten Marathon medienwirksam in Nike-Ausrüstung und schwächte damit die Werbewirkung des eigentlichen Sponsors Adidas ab

Als viele Kunden wegen des Bahnstreiks auf Mietwagen umstiegen, kürte die Autovermietung Sixt prompt GDL-Chef Claus Weselsky zum Mitarbeiter des Monats – und sorgte damit für Gesprächsstoff

Erfolgsfaktoren des Guerilla-Marketings

Neben einer kreativen Idee sind bei Guerilla-Marketing-Aktionen vor allem eine gute Planung und Vorbereitung wichtig

Entscheidend für den Erfolg ist auch, dass die Guerilla-Kampagne zur Marke und zur Zielgruppe passt („Brand Fit“)

Zudem sollen Berührungspunkte geschaffen werden, damit Verbraucher sich direkt mit der jeweiligen Kampagne auseinandersetzen können

Darüber hinaus ist es für erfolgreiches Guerilla-Marketing ratsam, die Maßnahmen medienübergreifend zu vernetzen und Konsumenten in die Kampagne einzubeziehen

Um eine virale Verbreitung der Kampagne zu ermöglichen, soll die Zielgruppe dazu animiert werden, Inhalte ins Internet zu stellen (z

B

Fotos bei Pinterest hochladen)

Fazit:

Guerilla Marketing ist eine besonders kreative Werbemethode, bei der Produkte oder Marken überraschend in Szene gesetzt werden

Dem Guerilla Marketing werden verschiedene Instrumente zugeordnet, darunter Ambient Marketing, Sensation Marketing, Ambush Marketing und Viral Marketing

Die Übergänge zwischen diesen Teilbereichen sind fließend

Im Kampf um die Aufmerksamkeit der Konsumenten bietet Guerilla Marketing die Möglichkeit, die Zielgruppe mit Werbung dort anzusprechen, wo sie es nicht erwartet und sich so positiv von der Konkurrenz abzuheben

Zum

Emotionale Auslöser wie Humor werden im Guerilla-Marketing oft eingesetzt, um Marketingziele zu erreichen

Durch emotionale Erlebnisse soll die Werbung stärker von Verbrauchern wahrgenommen und besser in Erinnerung bleiben.

Im positiven Sinne können Guerilla-Marketing-Kampagnen viel Aufmerksamkeit erregen und sich viral verbreiten

Allerdings birgt Guerilla-Marketing auch Risiken, beispielsweise bei zu gewagten Aktionen wie im Ambush-Marketing oder bei einem unzureichenden Brand-Fit

Schießen Unternehmen mit Guerilla Marketing über das Ziel hinaus, kann dies einen Shitstorm in den sozialen Medien auslösen

Zudem bewegt sich Guerilla Marketing oft in rechtlichen Grauzonen.

Warum ist Multichannel-Marketing wichtig? | Angela Recino Bewegte Kommunikation Update

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema warum ist marketing wichtig

warum ist marketing wichtig Einige Bilder im Thema

 Update  Warum ist Multichannel-Marketing wichtig? | Angela Recino Bewegte Kommunikation
Warum ist Multichannel-Marketing wichtig? | Angela Recino Bewegte Kommunikation Update New

Was ist GuerillaMarketing? 13 inspirierende Beispiele Neueste

18/11/2021 · Auch im B2B-Bereich ist GuerillaMarketing die gewisse Prise Salz, die ein würziges Marketing braucht. Das machte sich das Start-up Fussy zu nutze. Einen ordentlichen Geschäftsstreit lieferte sich das junge Unternehmen mit dem Konzern Unilever, weil es sein Produkt mit klassischen Unilever-Marken wie Dove verglich.

+ hier mehr lesen

Read more

Im Allgemeinen wird das Wort „Guerilla“ mit Kämpfen und Konflikten in Verbindung gebracht

Verbunden mit dem Wort „Marketing“ haben die meisten Leser wahrscheinlich keine direkte Assoziation und manche fragen sich, was das soll

Guerilla-Marketing ist keine Form von kämpferischer Kommunikation oder aufdringlicher Werbung (ähnlich der Guerilla-Taktik)

Das würde allen Prinzipien der Inbound-Methodik widersprechen

Allerdings ist die Herangehensweise sehr unkonventionell und daher nicht einfach zu erklären

Am besten lässt es sich an gelungenen Beispielen veranschaulichen

Genau das wollen wir in diesem Artikel tun, um die Best Practices dieser Form des Marketings aufzuzeigen

Schauen wir uns dazu zunächst einige Grundlagen des Guerilla-Marketings an und tauchen dann tiefer ein, wie es heute erfolgreich durchgeführt wird

Was ist Guerilla-Marketing? Guerilla Marketing sind unkonventionelle Marketingkampagnen, die mit wenig Aufwand große Wirkung erzielen

Der Überraschungseffekt steht im Vordergrund, um maximale Aufmerksamkeit zu erzielen

Guerilla Marketing erhöht somit die Sichtbarkeit einer Marke für eine Vielzahl von Menschen, ohne diese zu belästigen

Warum wird Guerilla-Marketing eingesetzt?

Die übergeordneten Ziele des Guerilla-Marketings sind die Steigerung der Markenbekanntheit und der Imageaufbau

Die finanziellen Mittel sind oft gering, weshalb sich die Strategie für große, kleine und mittelständische Unternehmen eignet

Die besondere Art der Umsetzung spricht den Verbraucher emotional an und verstärkt so die positive Wirkung

Guerilla-Marketing Definition: Kriegsführung und Marketing

Wie eingangs erwähnt, liegt die Assoziation zum Guerillakrieg nahe

Ganz so falsch ist das nicht, denn der Begriff stammt aus der Militärsprache

Dort gilt der Guerillakrieg als eine Form der Kriegsführung, die stark auf Überraschung setzt

Laut Creative Guerilla Marketing sind die Grundlagen: Ambush, Sabotage und Assault

Aber wie überträgt sich das auf unsere tägliche Arbeit? Auch im Marketing setzen Guerilla-Taktiken vor allem auf den Überraschungseffekt

Es geht darum, die Aufmerksamkeit der Verbraucher durch atypische Kampagnen auf Objekten und an Orten zu erregen, an denen sie es nicht erwarten

Wie das aussehen könnte, zeigen die folgenden Beispiele

Der Begriff Guerilla-Marketing wurde Anfang der 1980er Jahre vom Unternehmensberater Jay Conrad Levinson geprägt

Er hat mehrere Bücher über Guerilla-Strategien in verschiedenen Berufsfeldern geschrieben

Natürlich wurde Marketing damals ganz anders praktiziert

Und obwohl Guerilla-Marketing heute noch existiert, nimmt es in der expandierenden digitalen Landschaft ganz andere Formen an

Das sehen Sie auch in den folgenden Beispielen

Guerilla-Marketing-Kampagnen: Budgetfreundlich und effektiv

Marketer schätzen den generell geringen finanziellen Aufwand des Guerilla-Marketings als Marketingstrategie

Der größte Teil der Bemühungen einer solchen Kampagne ist intellektuell und kreativ

Die Umsetzung von Marketingideen kann dagegen mitunter ganz einfach sein

Man könnte sagen, dass Guerilla Marketing das vertraute Umfeld potentieller Kunden zur Werbefläche macht

Es lohnt sich also, dieses Umfeld zu analysieren und herauszufinden, womit man arbeiten kann

Arten von Guerilla-Marketing

Während Guerilla-Marketing selbst eine Unterkategorie des Marketings ist, wie die Firma ALT TERRAIN beschreibt, gibt es andere Unterkategorien: Street Ambient Marketing (Exterieur) – Dies beinhaltet das Platzieren temporärer und entfernbarer Gegenstände an bestimmten Orten in einer Stadt, wie z

B

Statuen oder Kunstwerke auf Bürgersteigen.

(Exterieur – Dies beinhaltet das Platzieren temporärer und entfernbarer Gegenstände an bestimmten Orten in einer Stadt, wie z Point of Sale) oder Hochschulgebäuden

(Indoor) – Funktioniert genauso wie Ambush Marketing in Outdoor-Locations, aber in Innenräumen wie Bahnhöfen, Geschäften (am Point of Sale) oder Hochschulgebäuden Ambush Marketing – Ambush Marketing nutzt Konzerte oder Sportveranstaltungen, um ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung prominent zu bewerben, oft ohne die Erlaubnis des Event-Sponsors Ambush Marketing nutzt Konzerte oder Sportveranstaltungen, um ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung prominent zu bewerben Sponsor Experiential Marketing – Dies ist eine Kombination der eben genannten Formen, die eine Interaktion zwischen Konsumenten und Marke erfordert 13 inspirierende Beispiele für Guerilla m Vermarktung

Ohne geeignete Beispiele kann das Konzept des Guerilla-Marketings etwas abstrakt und verwirrend erscheinen

Schauen wir uns also an, wie dieser Ansatz von namhaften Unternehmen umgesetzt wird

1) Prämie

Quelle: Valens Research

Die Küchenrollenmarke Bounty hat auf den Straßen von New York lebensgroße „Schmutzflecken“ aufgestellt: eine riesige, umgestürzte Kaffeetasse und ein überdimensionales, schmelzendes Eis am Stiel

Auf diese Weise bewirbt das Unternehmen sein Produkt in wenigen Worten und auf einzigartige Weise und verdeutlicht die Lösung, die es den Verbrauchern anbietet

Sie fragen sich vielleicht, ob eine Werbetafel nicht den gleichen Effekt gehabt hätte

Wenn wir ehrlich sind, leider nicht

Wir neigen immer mehr dazu, Werbung um uns herum zu ignorieren

Aus diesem Grund mögen wir Netflix und andere werbefreie Streaming-Optionen wie Amazon Prime Video und YouTube

Im Gegensatz zu Billboard-Anzeigen kann diese Kampagne nicht einfach ignoriert werden

Seien wir ehrlich, wenn Sie auf dem Weg zur Arbeit fast über ein badewannengroßes Eis am Stiel stolpern, werden Sie anhalten und genauer hinsehen

Oder nicht?

Was wir daraus lernen: Denken Sie über die Lösungen nach, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung bietet

Was ist am wichtigsten? Finden Sie einen unkonventionellen Weg, dies Ihrer Zielgruppe zu veranschaulichen

Am liebsten ohne Worte

2) Lenor (Procter & Gamble)

Die Deutschlandabteilung der Guerilla-Marketing-Agentur Caveman hat für die Waschmittel- und Weichspülermarke Lenor eine Kampagne mit Drohnen entwickelt

Die automatisierten Fahrzeuge fuhren in einem Einkaufszentrum auf und ab

Ein Schild forderte Passanten und Besucher auf, den Drohnen zu folgen, um an einem Waschmitteltest teilzunehmen

Leute, die der Aufforderung folgten, wurden dann zu einem „Stand“ geleitet, wo – diesmal von Menschen – traditionellere Werbung geschaltet wurde

Interessenten konnten die beworbenen Produkte in Aktion sehen, um sich von ihrer Wirksamkeit zu überzeugen oder sie selbst auszuprobieren

Was wir daraus lernen: Guerilla Marketing lässt sich mit traditionellen Ansätzen kombinieren, um deren Effektivität zu steigern

Denn was oft die Schwäche des traditionellen Marketings ist, ist die Stärke des Guerilla-Marketings: Aufmerksamkeit erregen! 3) Fritz Kola

Der Getränkehersteller Fritz Kola zeigt, wie aus einem Haufen Plastikmüll eine politisch motivierte Guerilla-Marketing-Aktion werden kann

Das Unternehmen errichtete in mehreren Großstädten Installationen aus Plastikflaschen, um auf die Aktion „Drink from Glass“ aufmerksam zu machen.

Das Hamburger Unternehmen setzt seit seiner Gründung auf Mehrweg-Glasflaschen

Die Guerilla-Aktion in den Innenstädten von Hamburg, Berlin, München und Stuttgart soll nicht nur die Verbraucher, sondern auch die Getränkebranche aufrütteln

Die politische Agenda der Marke ist ganz klar: nachhaltige Verpackungsmaterialien im Getränkeregal

Der Pfandwert der Plastikflaschen wurde übrigens an eine Umweltschutzorganisation gespendet

Was wir daraus lernen: Guerilla Marketing hat durchaus das Potenzial, auf politische und gesellschaftskritische Themen aufmerksam zu machen

Hier werden immer mehr Unternehmen wachsam, denn auch Verbraucher fordern von Marken nachhaltige Ansätze

4) Die Grammys

Zugegeben, dieses Beispiel ist nicht ganz fair, da es nicht im wirklichen Leben stattgefunden hat

Aber wäre es nicht ziemlich beeindruckend, wenn es echt wäre? Um die Nominierten für das Grammy-Album des Jahres zu präsentieren, hat die Grammy Awards Show ein Video erstellt, in dem die Straßenplakate der Künstler zum Leben erwachen und singen, wenn sie vorbeigehen

Natürlich funktioniert es nicht wirklich so, aber stellen Sie sich vor Stellen Sie sich vor, wie außergewöhnlich es wäre, ein Poster mit Animation und Soundtrack zu haben, um Ihre Marke zu bewerben

Es würde sich sehr von einer herkömmlichen Werbetafel unterscheiden, da die Leute sicherlich nicht erwarten würden, dass sich eine Werbung plötzlich bewegt und Geräusche macht

Wir geben zu, dass dieses Projekt nicht besonders budgetfreundlich wäre und einige technische Finessen erfordern würde

Aber wenn es möglich wäre, ein bewegtes oder digitales Bild an unerwarteten Orten wie Wänden inmitten einer Flut von Plakaten zu platzieren, würde es sicherlich die ahnungslosen Passanten überraschen und ihre Aufmerksamkeit erregen

Was wir daraus lernen: Denken Sie, Sie wissen, an welchen Orten Ihre Zielgruppe täglich vorbeiläuft oder mit welchen Gegenständen sie in Kontakt kommt

Schaffen Sie in diesem Kontext etwas Unerwartetes und Interaktives

5) Frontlinie

Quelle: Marketing Ideas 101

Auf den ersten Blick fallen wir auf dieses Foto herein und wollen den Hund instinktiv vor den Flöhen retten

Erst dann merkt man, dass der Hund nicht echt ist und die Flöhe nicht echt sind

Die Vermarkter von Frontline, einem Antiparasitikum für Hunde und Katzen, haben ein riesiges Poster auf dem Boden eines Gebäudes angebracht

Sie wussten, dass hier jeden Tag unzählige Menschen herumlaufen und dass es in den oberen Stockwerken wahrscheinlich fast genauso viele sind, die dann die optische Täuschung von Hund und Flöhen sehen würden

Diese Anzeigen sind kaum zu übersehen und rechtfertigen einen zweiten Blick

Wie die vorherigen Beispiele zeichnet sich diese Kampagne durch die Schaffung einer Form zufälliger menschlicher Interaktion aus, die den Wert des beworbenen Produkts klar demonstriert

Im Gegensatz zu einem traditionellen Marketingansatz, der einfach eine Werbetafel verwendet, ist diese Installation fast unmöglich zu ignorieren

Was wir daraus lernen: Finden Sie heraus, wie Passanten unfreiwillig mit Ihrer Botschaft interagieren könnten und wie Sie Menschen dazu bringen könnten, Teil Ihrer Kampagne zu werden

6) Reisebüro Giller

Das Reisebüro Giller aus München machte im Winter 2006 mit einer cleveren Werbekampagne auf sich aufmerksam

Die kreativen Köpfe des Unternehmens nutzten verschneite Autos als Werbefläche für eigene Reiseangebote

Kurzerhand wurden Urlaubsziele und Reisekosten „in den Schnee geschrieben“ und eine Infokarte des Reisebüros unter den Scheibenwischer geklebt

Es wurde darauf geachtet, warme Urlaubsziele mitten im kalten Winter zu bewerben, was natürlich gerade in der eisigen Jahreszeit umso besser ist.

Was wir daraus lernen: Guerilla-Marketing kann unter den richtigen Umständen mit dem kleinsten (oder gar keinem) Budget funktionieren

Wie bei allen anderen Marketing- und Werbeformen sollte stets darauf geachtet werden, den Gegebenheiten und den Bedürfnissen/Wünschen der Zielgruppe gerecht zu werden

7) Burger King

Die Fast-Food-Kette Burger King hat bereits in der Vergangenheit durch inspirierende Guerilla-Aktionen auf sich aufmerksam gemacht – vor allem im Social-Media-Bereich

Diesmal fand das Spektakel auf der Gaming-Plattform Twitch statt

Während Spieler ihre Live-Gaming-Erfahrungen auf der Plattform teilen, können Benutzer ihnen Geldspenden mit einem angehängten Kommentar senden

Eine integrierte Software sorgt dafür, dass der Kommentar automatisch vorgelesen wird

In Kooperation mit der Kreativagentur Ogilvy nutzte Burger King diese Gelegenheit und schickte Gamern Geldbeträge, die typisch für die Speisekarte des Fast-Food-Restaurants sind

Allerdings enthielt der Kommentar keine Botschaft an die Spieler, sondern einen Werbeslogan mit der Botschaft, welches Gericht Burger King-Besucher für diesen Geldbetrag bekommen könnten

Burger King teilte das Video auf seinen eigenen Kanälen

Die Streamer waren darüber jedoch nicht erfreut

Werbemaßnahmen auf Twitch sind in der Regel mit den Kanalinhabern abzustimmen

Auch der Streamingdienst selbst distanzierte sich von der Aktion und verwies darauf, hinter der Community zu stehen

Was wir daraus lernen: Guerilla Marketing kann auch in digitalen Umgebungen funktionieren – aber die Community und die Richtlinien nicht vergessen

Fragen Sie sich, auf welchen Plattformen Ihre Zielgruppe aktiv ist und ob es vielleicht die Möglichkeit gibt, eine kleine Show für sie zu inszenieren

Obwohl die Aktion von Burger King wie die perfekte Guerilla-Aktion klingt, machte die mangelnde Koordination sie so ärgerlich

Beziehe daher immer alle Mitglieder in die Planung mit ein, um hinterher keine bösen Überraschungen zu erleben

8) UNICEF

Diese Kampagne der Gesundheitsorganisation UNICEF wirft die Frage auf, was passieren würde, wenn das abgefüllte Wasser, das viele von uns in großen Mengen kaufen, verschmutzt wäre

Damit erinnert UNICEF die privilegierte Bevölkerung daran, dass es in weiten Teilen der Welt kein sauberes Trinkwasser für ganze Dörfer gibt

UNICEF ermutigt Passanten, Geld für Maßnahmen zur Trinkwassergewinnung in ärmeren Ländern zu spenden, anstatt es achtlos für Flaschenwasser zum Wasserspenden zu geben

Zu diesem Zweck entwarf es Verkaufsautomaten, die verschmutztes Wasser verkauften, und benannte jede Theke (normalerweise die Art des Getränks) nach Krankheiten, die durch solches verschmutztes Wasser verursacht werden können

Was wir daraus lernen: Guerilla Marketing funktioniert auch für Nonprofits

Während grausame oder traurige Bilder oft ein wirkungsvolles Mittel sind, um die eigene Mission zu kommunizieren, gibt es Möglichkeiten, sie den Menschen auf subtilere und interaktivere Weise zu vermitteln

9) GoldZehe

Quelle: ALT TERRAIN

Sie verkaufen Unterwäsche und suchen nach einer unkonventionellen Art, Ihre Produkte zu vermarkten? Ziehen Sie einfach ein Paar Boxershorts an, die genauso groß sind, wie eine riesige Bullenstatue! Diese skurrile und doch so einfache Idee kam von GoldToe, die nach einer Möglichkeit suchten, ihre neue Unterwäschekollektion zu bewerben: Sie zogen Statuen in New York lässig Unterwäsche an

Wir wissen nicht, woher GoldToe Höschen in dieser Größe hat, aber es wäre sehr clever, wenn die Shorts in Bullenstatuengröße aus Stoffresten aus der Produktion hergestellt würden, um die Kampagne noch kostengünstiger und umweltfreundlicher zu machen.

Was wir daraus lernen: Nicht zu viel darüber nachdenken

Manchmal ist die dümmste Marketingidee vielleicht die beste. .

10) Greene King

Wenn Sie sich nach langer Zeit mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie treffen, welche zwei Dinge werden diesen freudigen Anlass wahrscheinlich begleiten? Wir raten nur: Eat Drink

Die britische Brauerei Greene King (der auch Pubs und Hotelketten gehören) startete eine Kampagne, um zu erklären, warum kleine Läden und Pubs ein wichtiger Bestandteil jeder Nachbarschaft sind, die nicht von großen Konzernketten verdrängt werden sollten

Und wer könnte das besser sagen als die Besitzer, Barkeeper und Stammgäste selbst

Greene King gab ihnen Kameras, um wichtige und berührende Momente, die sie in ihren Pubs erlebten, auf Video festzuhalten

Von Hochzeiten über Beerdigungen bis hin zu Geburtstagen kam vieles zusammen

Die Brauerei teilte diese Videos auf ihrem YouTube-Kanal und stellte die Frage, wo diese Momente erlebt werden könnten, wenn es solche Treffpunkte nicht mehr gäbe

Was wir daraus lernen: Es ist völlig in Ordnung, ein wenig „sentimental“ zu werden

Denken Sie an die Emotionen, die Ihre Produkte bei den Verbrauchern hervorrufen

Bieten Sie Ihrer Zielgruppe die Möglichkeit, authentische Inhalte rund um Ihre Marke zu erstellen

11) Pingelig

Kreativität und spontanes Handeln verhelfen B2C-Marken nicht nur zu mehr Sichtbarkeit

Auch im B2B-Bereich ist Guerilla-Marketing die gewisse Prise Salz, die würziges Marketing braucht

Das hat sich das Start-up Fussy zunutze gemacht

Das junge Unternehmen geriet in einen schweren Geschäftsstreit mit dem Unilever-Konzern, weil dieser sein Produkt mit klassischen Unilever-Marken wie Dove verglich

Das traditionelle Deo schnitt nicht gut ab, weshalb Unilever-CEO Alan Jope Klage gegen die Marketingdarstellung einreichte

Die Gründer von Fussy, Matt Kennedy und Eddi Fisher, nutzten die Kritik jedoch auf ihre ganz eigene Weise und entschuldigten sich offiziell beim Unilever-Konzern

Als Zeichen des Friedens stellten sie vor der Unilever-Zentrale in London einen Olivenbaum mit der Aufschrift „Our bad“ auf

Um dem Ganzen die Krone aufzusetzen, hat Fussy den Beitrag auf LinkedIn gepostet

Joe nahm die Entschuldigung der beiden an

Matt Kennedy gab gegenüber Campaign zu, dass er sich vorstellen könnte, Fussy an Unilever zu verkaufen

Was wir daraus lernen: Bringen Sie Ihre Marke an den Tisch, mit dem Sie verhandeln möchten

Im Fall Fussy gelang es der Deo-Marke, durch geschickte Provokation mit anschließender Entschuldigung den Kontakt zum CEO von Unilever herzustellen und so in eine hoffentlich aussichtsreiche Geschäftsbeziehung zu investieren

12) Baden-Württemberg

„Wir können alles

Außer Hochdeutsch“: So lautete der Slogan der Imagekampagne des Landes Baden-Württemberg

Unter dem grünen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann wurde der Slogan nun überarbeitet und setzt neue Ziele

Container, Güterwagen, sogar das Stuttgarter Kaufhaus Breuninger wurden mit Bannern von „The Länd” geschmückt

Hinter der Guerilla-Aktion steckt das Bundesland Baden-Württemberg in Kooperation mit der Hamburger Kreativagentur Jung von Matt

Auch diesmal die Süddeutschland macht sich lustig über sich selbst

Denn Kretschmanns englische Aussprache ist bekanntlich nicht das Richtige, „The Länd“ ist also auch mit einer gewissen Selbstironie zu verstehen Der Slogan wirbt stärker als bisher international Quelle: https://www.designtagebuch.de Ziel der Kampagne ist es, ausländische Unternehmen auf Baden-Württemberg als „Das Länd“ aufmerksam zu machen Fachkräftemangel ist ein großes Thema im Bundesland st aß, obwohl die technologische Expansion voranschreitet.

Das Staatsministerium fördert mit der Aktion unter dem Motto „Wir können alles neu erfinden – auch uns selbst“ eine gesunde Work-Life-Balance und ein riesiges Kulturangebot

Für „Das Länd“-Fans wurde sogar ein eigener Online-Shop mit Merchandise-Artikeln eingerichtet

Was wir daraus lernen: Guerilla Marketing macht auch vor den politischen Rängen nicht halt

Schaffen Sie ein Identifikationsmittel, das Menschen in seinen Bann zieht

Kultureller Humor ist ein galantes Mittel, um über sich selbst lachen zu können

13) Hartmann

Das Traditionsunternehmen Hartmann verhöhnt den blau-gelben Konkurrenten aus Schweden und macht sich im Rahmen seiner Guerilla-Marketing-Aktion über das Möbelhaus lustig

Auf dem IKEA-Parkplatz fahren Lastwagen mit Werbeflächen vor, auf denen so etwas steht wie: „Möpse sind woanders

Wir haben schlanke Tische“

Hartmann gehört als Hersteller von Massivholzmöbeln zu den führenden Unternehmen der Branche

Mit der Aktion macht sich das Unternehmen über die Namen der IKEA-Möbel lustig und nutzt diese für eine eigene Marketingkampagne

Grund dafür war die Möbelmesse M.O.W., die 2020 digital stattfinden musste

Hartmann nutzte daher die Aufzeichnungen der Guerilla-Aktion direkt als Messe-Videomaterial

Quelle: Hartmann

Was wir daraus lernen: Denken Sie darüber nach, was Sie vom Branchenführer unterscheidet

Welches einzigartige Detail macht Ihre Marke besser als die eines bekannteren Unternehmens? Gelingt es Ihnen, diese Botschaft in humorvolle Werbemittel zu verpacken, ist Ihnen die Aufmerksamkeit der Verbraucher sicher

Fazit: Budgetschonende Kampagnen durch Guerilla-Marketing-Kampagnen

Die Recherche für diesen Blogbeitrag hat gezeigt, dass Guerilla-Marketing für viele Zwecke eingesetzt werden kann

Egal, ob Sie eine B2C-, B2B- oder eine politische Kampagne auf die Beine stellen wollen: Menschen überraschen funktioniert überall

Eine gezielte Zielgruppenanalyse gepaart mit grenzenloser Kreativität schafft unendliche Möglichkeiten für Guerilla Marketing

Wir hoffen, dass diese Beispiele Sie inspirieren konnten, insbesondere wenn Sie weniger bekannte Marken vertreten

Scheuen Sie sich nicht vor Crowdsourcing, denn letztendlich sind es die kreativsten Ansätze, die Ihnen dabei helfen, eine budgetschonende, Inbound-Methodik-basierte Guerilla-Kampagne zu gestalten

Vergessen Sie nicht: Überraschen Sie Verbraucher in Ihrem Alltag und bringen Sie Ihre Marke an ungewöhnliche Orte und auf ungewöhnliche Weise

Seien Sie nicht aufdringlich, sondern laden Sie zur Teilnahme ein

Titelbild: Sorapop/iStock/Getty Images Plus

Warum ist Online Marketing wichtig Update

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema warum ist marketing wichtig

warum ist marketing wichtig Einige Bilder im Thema

 New  Warum ist Online Marketing wichtig
Warum ist Online Marketing wichtig Update

Sie können weitere Informationen zum Thema anzeigen warum ist marketing wichtig

Analytisches Denken: Darum ist es so wichtig New Update

10/1/2021 · Analytisches Denken: Darum ist es so wichtig In Stellenangeboten wird immer wieder der Wunsch geäußert, dass Bewerber über analytisches Denken vermögen sollten. Diese Fähigkeit stellt neben der unabdingbaren Fachkompetenz und diversen anderen Fähigkeiten eine oft geforderte Voraussetzung für die Stelle dar.

+ ausführliche Artikel hier sehen

Warum ist Content-Marketing so wichtig? Update New

Video ansehen

Neues Update zum Thema warum ist marketing wichtig

warum ist marketing wichtig Einige Bilder im Thema

 New  Warum ist Content-Marketing so wichtig?
Warum ist Content-Marketing so wichtig? Update

SEO & Überschriften: H1, H2, H3 – Das ist wirklich wichtig Update New

8/9/2016 · XML-Sitemap: Warum sie wichtig ist und wie Du sie für Deine Website erstellst! 6. Juni 2019 Eine XML-Sitemap liefert eine Übersicht über alle URLs Deiner Website und hilft Google beim Crawlen.

+ Details hier sehen

7 Gründe warum Social Media Marketing für dein Unternehmen wichtig ist! Update New

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema warum ist marketing wichtig

warum ist marketing wichtig Einige Bilder im Thema

 New Update  7 Gründe warum  Social Media Marketing für dein Unternehmen wichtig ist!
7 Gründe warum Social Media Marketing für dein Unternehmen wichtig ist! Update

Was ist ein Content Manager | Content Marketing Glossar New Update

Über 80.000 Kunden weltweit nutzen Textbroker für ihr Content-Marketing. Erfahren Sie HIER, warum. Ich schreibe Texte Vergütung & Konditionen Mit Textbroker ein flexibles Einkommen sichern. Wie funktioniert Textbroker Der Weg zu Ihrem ersten Auftrag ist

+ mehr hier sehen

Content Marketing erklärt in 150 Sekunden New

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema warum ist marketing wichtig

warum ist marketing wichtig Ähnliche Bilder im Thema

 Update  Content Marketing erklärt in 150 Sekunden
Content Marketing erklärt in 150 Sekunden New

Was ist Guerilla Marketing? | Content Marketing Glossar New Update

Neben einer kreativen Idee sind bei Guerilla-Marketing-Kampagnen eine gute Planung und Vorbereitung besonders wichtig. Erfolgsentscheidend ist zudem, dass die Guerilla-Aktion zur Marke und zur Zielgruppe passt („Marken-Fit”).

+ ausführliche Artikel hier sehen

Vorstellungsgespräch: Die perfekte Selbstpräsentation | Beispiel Update

Video ansehen

Neues Update zum Thema warum ist marketing wichtig

warum ist marketing wichtig Ähnliche Bilder im Thema

 New  Vorstellungsgespräch: Die perfekte Selbstpräsentation | Beispiel
Vorstellungsgespräch: Die perfekte Selbstpräsentation | Beispiel New Update

Immobilienbewertung: Immobilie kostenlos bewerten | Homeday Aktualisiert

Warum ist die Immobilienbewertung von Homeday kostenlos? Wer sich für den Verkauf seiner Immobilie entscheidet, hat in Deutschland bei mehreren zehntausend Immobilienmaklern die Qual der Wahl. Mit unserer kostenlosen Immobilienbewertung möchten wir Immobilieneigentümern nicht nur den präzisen Wert Ihrer Immobilie mitteilen.

+ mehr hier sehen

Digitalisierung erklärt: Warum ist Digitalisierung für mein Unternehmen wichtig? Update New

Video ansehen

Neues Update zum Thema warum ist marketing wichtig

warum ist marketing wichtig Einige Bilder im Thema

 Update  Digitalisierung erklärt: Warum ist Digitalisierung für mein Unternehmen wichtig?
Digitalisierung erklärt: Warum ist Digitalisierung für mein Unternehmen wichtig? Update

marketing.ch – Marketing-Themen für Einsteiger und Profis New

16/3/2022 · marketing.ch ist die Top-Marketing-Plattform der Schweiz. Wir liefern dir Ratgeber, Guides, Job-, Event-, Agentur- und Schulangebote und mehr. Dass der Kunde oder die Kundin König*in ist, ist vielen unter uns bereits klar. Dass dies aber noch viel tiefergehend ist

+ hier mehr lesen

Warum online Marketing wichtig ist… Update

Video unten ansehen

Neues Update zum Thema warum ist marketing wichtig

warum ist marketing wichtig Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update  Warum online Marketing wichtig ist...
Warum online Marketing wichtig ist… New

MG – Marketing – Ihr Spezialist, für die Absicherung Ihrer Zukunft Update New

Wichtig ist nur, wie viel Gold Sie am Ende physisch besitzen. Sicher ist, dass Gold und Silber die ältesten Zahlungsmittel sind un d uns seit mehr als 5.000 Jahren auf der Erde als zuverlässige und sichere Währung dienen. Sicher ist auch, dass der Wert des

+ hier mehr lesen

Manipulation: Wie uns soziale Medien beeinflussen | Quarks Update

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen warum ist marketing wichtig

warum ist marketing wichtig Einige Bilder im Thema

 Update  Manipulation: Wie uns soziale Medien beeinflussen | Quarks
Manipulation: Wie uns soziale Medien beeinflussen | Quarks New

Warum Diesel und Heizöl jetzt schon knapp sind: Ukraine-Krieg … New

15/3/2022 · Noch hat die EU Importe von russischem Öl nicht verboten. Trotzdem ist das Angebot von Diesel und Heizöl bereits knapp – und Diesel deswegen sogar teurer als Benzin. Vier …

+ hier mehr lesen

Warum Online-Marketing für den Mittelstand so wichtig ist New

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema warum ist marketing wichtig

warum ist marketing wichtig Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update  Warum Online-Marketing für den Mittelstand so wichtig ist
Warum Online-Marketing für den Mittelstand so wichtig ist Update

Suche zum Thema warum ist marketing wichtig

Updating

Danke dass Sie sich dieses Thema angesehen haben warum ist marketing wichtig

Articles compiled by Msi-thailand.com. See more articles in category: Blog

See also  The Best fördermittel betriebsübernahme New

Leave a Comment