The Best widerspruch stromrechnung musterbrief New Update

You are viewing this post: The Best widerspruch stromrechnung musterbrief New Update

Neues Update zum Thema widerspruch stromrechnung musterbrief


Table of Contents

Mustervorlage Letter Of Intent › Vorlagen – Verträge und Tipps New Update

Mustervorlage: Letter Of Intent Bei einem Letter of Intent, abgekürzt durch LOI, handelt es sich um eine unverbindliche Absichtserklärung …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Vorlage: Absichtserklärung

Ein Letter of Intent, kurz LOI, ist eine unverbindliche Willenserklärung zweier oder mehrerer Vertragsparteien

Mit dem LOI bestätigen sie, dass sie einen Vertrag verhandeln, wobei die Absichtserklärung in vielen Fällen die Grundlage für den Vertragsabschluss nach den Verhandlungen bildet

Anzeige

Durch das LOI werden jedoch keine Rechtsansprüche begründet und jede Vertragspartei hat weiterhin die Möglichkeit, die Vertragsverhandlungen abzubrechen

Am häufigsten wird ein LOI im Zusammenhang mit dem Kauf und Verkauf von Unternehmen und Beteiligungen durch neue Investoren aufgesetzt

Sind die wesentlichen Punkte geklärt und stimmen beide Vertragsparteien dem Inhalt des LOI durch Unterzeichnung zu, erklären sie ihre Absicht, die Verhandlungen fortzusetzen und bekräftigen ihr Interesse an einem Vertragsabschluss

Hier ist eine Vorlage für eine solche Absichtserklärung, die entsprechend angepasst und erweitert werden kann: Absichtserklärung

zwischen (Name, Adresse) und (Name, Adresse)

Präambel

(In der Einleitung wird erläutert, in welchen Bereichen die Vertragsparteien tätig sind

Außerdem werden die Absichten der Verhandlungen und die Art des angestrebten Vertrags genannt.) §1 Stand der Verhandlungen

(Hier sollte möglichst genau festgehalten werden, in welchen Punkten bereits Einigkeit besteht und welche Punkte im Laufe der Verhandlungen noch zu klären und zu regeln sind.) §2 Zeitplan

Beide Parteien erklären ihre Absicht, die Vertragsverhandlungen bis zum (Datum) abzuschließen

Sollte eine Verlängerung erforderlich werden, ist diese im Einvernehmen beider Vertragsparteien möglich

§3 Vertraulichkeit

Beide Vertragsparteien verpflichten sich verbindlich, keine Informationen, Absprachen, Vereinbarungen, Entwürfe oder Unterlagen im Zusammenhang mit den Vertragsverhandlungen an Dritte weiterzugeben

Darüber hinaus verpflichten sich beide Vertragsparteien, dafür zu sorgen, dass auch Mitarbeiter, Vertreter oder andere Personen die Geheimhaltungsverpflichtungen einhalten

Die vertraulichen Informationen dürfen von beiden Vertragsparteien nur im Zusammenhang mit den Vertragsverhandlungen verwendet werden, wobei die Geheimhaltungsverpflichtung auch nach Vertragsschluss in vollem Umfang bestehen bleibt

Liegt eine Pflichtverletzung vor, hat der Geschädigte Anspruch auf eine angemessene Schadensersatzzahlung, mindestens jedoch in Höhe von xxx Euro

§4 Ende der Vertragsverhandlungen

Diese Absichtserklärung verpflichtet keine der Parteien zum Abschluss eines Vertrages

Beide Parteien bekräftigen jedoch die Ernsthaftigkeit der Verhandlungen und erklären, dass die Vertragsverhandlungen nur beendet werden, wenn keine Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit besteht oder in elementaren Punkten keine einvernehmliche Lösung gefunden werden kann

Das Scheitern der Verhandlungen ist schriftlich unter Angabe der Gründe anzuzeigen

Der anderen Partei wird in diesem Fall jedoch das Recht eingeräumt, innerhalb von vier Wochen eine neue Verhandlungsrunde zur Klärung und Beseitigung der Gründe einzuberufen

§5 Kosten

Jede der Vertragsparteien trägt die bisher entstandenen Kosten

Die Kosten für diese Absichtserklärung werden pauschal und einmalig mit xxx Euro angesetzt

Diese Kosten werden jedoch bei Vertragsabschluss mit dem Kaufpreis verrechnet

Ort Datum

Unterschriften

Weitere Anleitungen, Vorlagen und Tipps für Verträge:

Thema: Vorlage: Absichtserklärung

Servicepauschale der Bausparkassen + Musterbrief für den Widerspruch Update

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema widerspruch stromrechnung musterbrief

Zum 01. Januar 2017 verlangen einige Bausparkassen (u.A. Debeka, Alte Lepiziger, LBS Bayern) eine Servicepauschale für ihren Verwaltungsaufwand mit den Bausparveträgen ihrer Kunden. Die Höhe der Pauschale bewegt sich etwa bei 12 bis 24 Euro pro Jahr. Allerdings müssen Sie als Verbraucher das nicht auf sich sitzen lassen und können Widerspruch einreichen.
Hier gehts zum Musterbrief der Verbraucherzentrale NRW:
https://www.verbraucherzentrale.nrw/mediabig/246279A.pdf

widerspruch stromrechnung musterbrief Einige Bilder im Thema

 Update  Servicepauschale der Bausparkassen + Musterbrief für den Widerspruch
Servicepauschale der Bausparkassen + Musterbrief für den Widerspruch New

Fehlerhafte Abrechnung Strom/Gas: Vorgehen | Tipps … New

Ist Ihre Gas-/ Stromrechnung fehlerhaft? Am häufigsten liegen falsche Zählerstände, zu hohe Preise oder Rechenfehler vor. So bekommen Sie Ihr Geld zurück: Mit der Anleitung & dem Rechnungs-Tool überprüfen Sie Ihre Gas-/ Stromrechnung. Nutzen Sie die kostenlose E-Mail-Vorlage / Musterbrief, um Ihrem Anbieter zur Korrektur aufzufordern.

+ hier mehr lesen

Read more

Ist Ihre Gas-/Stromrechnung falsch? Die häufigsten sind falsche Zählerstände, zu hohe Preise oder Rechenfehler

So erhalten Sie Ihr Geld zurück: Prüfen Sie Ihre Gas-/Stromrechnung mit dem Guide & Billing Tool

Fordern Sie mit der kostenlosen E-Mail-Vorlage/Musterbrief Ihren Anbieter zur Korrektur auf

Möchten Sie Ihren Anbieter wechseln? Am 28.03

können Sie Stromtarife für ca

30 bis 36 Cent/kWh und Gastarife für ca

13 Cent.

⇒ Bei Interesse sende ich Ihnen gerne ein kostenloses und unverbindliches Angebot 50.000 kWh Gas) Kurzfristige Tarife unter 31 Cent (Strom) bzw

unter 10 Cent/kWh (Gas) kann ich anbieten (jeweils brutto)

Autor: Matthias Moeschler; aktualisiert am 10.12.2020

Inhaltsverzeichnis

I

Überprüfen Sie die Gas- und Stromrechnungen

II

Mögliche Fehler in der Strom-/Gasrechnung

III

Widerspruch gegen falsche Abrechnung: E-Mail-Vorlage

IV

Ich empfehle diese Anbieter

V

Weitere Informationen

I

Überprüfen Sie die Gas- und Stromrechnungen

Es lohnt sich, Ihre Strom- und Gasrechnungen zu prüfen

Ich verdeutliche dies anhand meiner Stromrechnung des Anbieters 365 AG (immergrün)

Leider sind die Rechnungen zu oft intransparent

Aus diesem Grund ist die Kontrolle nicht trivial

Sie können Ihre Strom- und Gasrechnungen von Dienstleistern prüfen lassen

Aber das kostet Geld

Diese Kosten kann ich Ihnen ersparen

Ich habe dieses einfach zu bedienende Excel-Tool für Verbraucher erstellt, mit dem Sie Ihre Strom- und Gasrechnungen ganz einfach kostenlos prüfen können

Warum ich anderen Verbrauchern kostenlos helfe, lesen Sie hier

Strom- und Gasrechnungen prüfen lohnt sich kontrollieren

Die Kontrolle Ihrer Stromrechnung spart Ihnen Geld

Ich war früher Kunde beim Stromanbieter 365 AG (immergrün) und habe meine Stromrechnung leider nicht kontrolliert

Aber Sie sollten dies tun

Welche formalen Anforderungen eine Rechnung erfüllen muss und welche Teile der Rechnung möglicherweise fehlerhaft sind, erfahren Sie hier

In einem anderen Beitrag verwende ich meine Stromrechnung, um Ihnen zu zeigen, wie Sie Ihre Stromrechnung überprüfen können

Mir sind bei meiner Stromrechnung vom Anbieter immergrün (365 AG) drei Rechenfehler aufgefallen: Statt 25 % Bonus habe ich nur 20,7 % erhalten, es wurde ein falscher Grundpreis berechnet und nach der Preiserhöhung wurde mir ein zu hoher Verbrauchsanteil zugerechnet

II

Mögliche Fehler in der Strom-/Gasrechnung

Nehmen Sie Ihre Rechnung selbst in die Hand und gehen Sie die folgenden Fragen durch

Wenn Sie die oben genannte Excel-Datei herunterladen, können Sie mit wenigen Klicks Ihre eigene Kalkulation erstellen und mit der Ihres Anbieters vergleichen

Wurde der versprochene Bonus abgelehnt?

Wenn Sie einen Bonus in Ihrer Rechnung vermissen, dann sollten Sie Ihren Anbieter fragen

Es besteht die Gefahr, dass der Anbieter Ihren Bonus verweigert

Sollte dies der Fall sein, wird hier weitere Hilfe angeboten

Wurde eine andere Einheit und ein anderer Energiepreis verwendet?

Stromversorger bieten ihren Kunden oft unterschiedliche Tarife an

Vergleichen Sie daher den Grundpreis und den Arbeitspreis mit den vereinbarten Konditionen

Entweder wurde Ihnen der falsche Tarif in Rechnung gestellt, oder das Versorgungsunternehmen hat die Preise angepasst

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Preiserhöhung versteckt war oder die Preise um mehr als 15 % gestiegen sind, helfe ich Ihnen auf dieser Seite, sich zu wehren

Es lohnt sich fast immer und Sie bekommen viel Geld zurück

Wird Ihr Verbrauch deutlich höher angezeigt als erwartet?

Die Verbrauchsangaben auf der Rechnung können aus folgenden Gründen falsch sein:

Zählerstände sind falsch: Das kann an Ablesefehlern, Zahlendrehern oder vertauschten Zählernummern liegen

Interessanterweise werden diese Fehler bei manchen Anbietern überraschend häufiger im Internet gemeldet..

Notieren Sie sich die Zählerstände zum Zeitpunkt der Abrechnung und vergleichen Sie diese mit den Angaben in der Rechnung

In einem Urteil vom November 2016 hat das Landgericht Magdeburg entschieden (AZ: 11 O 405/16), dass der Versorger unplausible und starke Verbrauchssteigerungen erklären und einen Abrechnungsfehler ausschließen muss

Im betrachteten Fall verbrauchte laut Zähler eine Familie ohne ersichtlichen Grund mehr als siebenmal so viel Strom wie im Vorzeitraum: Das Verbrauchsverhalten habe sich nicht geändert und Fehler in der Haushaltselektronik seien nicht auszuschließen

Hinweis: So lesen Sie Ihren Zähler ab

Verbrauchsschätzung: Der Stromversorger darf den Verbrauch schätzen, wenn der Kunde dem Versorger beim Wechsel den Zählerstand nicht mitteilt

Der Kostenvoranschlag geht oft zu Lasten des Kunden

Versuchen Sie, Ihren Zählerstand zu Beginn der Abrechnung (z

B

anhand der Vorjahresrechnung) und am Ende der Abrechnung herauszufinden und erklären Sie, dass die Schätzung zu hoch war

Zähler defekt: Defekte Stromzähler sind selten, aber möglich

Sie können eine Zählerkontrolle veranlassen

Liegen Sie jedoch mit Ihrer Vermutung falsch, müssen Sie die Kosten für den Test tragen

Wenn Ihr Verbrauch falsch war, dann lesen Sie diese detaillierten Handlungsempfehlungen durch.

Wurden nicht alle Vorauszahlungen berücksichtigt?

Verbraucher zahlen in der Regel 12 Rabatte

Wenn nicht alle Abzüge berücksichtigt wurden, sollten Sie überprüfen, wie viele Abzüge Sie in welcher Höhe an Ihren Anbieter gezahlt haben

Denkbar ist auch, dass eine Anzahlung aufgrund von Terminüberschneidungen nicht berücksichtigt werden konnte

Liegt ein Rechenfehler vor? Mit Hilfe meines Excel-Tools vermeiden Sie alle Schwierigkeiten, die Rechnung zu verstehen

Wenn Sie lieber selbst rechnen, befolgen Sie diese Tipps: Der Rechnungsbetrag ist eigentlich ganz einfach zu ermitteln:

Stromkosten = Grundpreis x Anzahl Monate + Arbeitspreis x Verbrauch – Bonus

Ob Sie nachzahlen müssen oder ob Ihnen eine Gutschrift zusteht, können Sie feststellen, indem Sie die Stromkosten mit der Summe der geleisteten Vorauszahlungen abzüglich der erhaltenen Sofortprämie vergleichen

In § 40 EnWG Abs(1) heißt es: „Rechnungen für Energielieferungen an Letztverbraucher müssen einfach und verständlich sein.“ In den meisten Fällen sollte es daher einfach sein, die Rechnung nachrechnen zu können

Bei manchen Stromanbietern ist die Stromrechnung sehr intransparent

Die Bruttopreise für den Arbeitspreis und den Grundpreis, die dem Kunden im Liefervertrag mitgeteilt werden, erscheinen nicht auf der Rechnung

Stattdessen werden Nettopreise in die Berechnung eingesetzt und die Steuern am Ende hinzugerechnet

Aber auch in diesem Fall müssen Sie beim Rechnen zum gleichen Ergebnis kommen

Lassen Sie sich also nicht von dieser Nettoberechnung verwirren!

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihnen Ihr Bonus vollständig gutgeschrieben wird

In Foren wird berichtet, dass manche Anbieter statt der 25% Bonus nur einen geringeren Prozentsatz gewähren oder der Bonus nur auf den Arbeitspreis angerechnet wird

Bleiben Sie konsequent und fordern Sie Ihre Rechte ein

Wurden unterjährig Preisanpassungen vorgenommen?

Bei einer unterjährigen Anpassung des Energiepreises ist der Jahresverbrauch auf die Zeiträume vor und nach der Preiserhöhung aufzuteilen

Geht der Versorger davon aus, dass Sie nach der Preiserhöhung mehr verbrauchen als vor der Preiserhöhung, sollten Sie nach einer Begründung fragen

Gibt es weitere falsche Daten auf der Stromrechnung?

Gemäß § 40 Abs

2 EnWG muss die Rechnung unter anderem folgende Angaben enthalten: Kundennummer, Name und Anschrift des Kunden sowie Name, Anschrift und Steuernummer des Lieferanten

Wenn die Informationen unvollständig oder falsch sind, sollten Sie sich bei Ihrem Anbieter erkundigen

Theoretisch besteht die Gefahr, dass Sie eine falsche Rechnung erhalten haben

Verpassen Sie nicht Ihre Zahlungsverpflichtungen!

Wenn Sie einen oder mehrere offensichtliche Fehler gefunden haben, dann reklamieren Sie diese mit einem aussagekräftigen Grund

Der unstrittige Rechnungsbetrag ist von Ihnen zu zahlen

Teile des Rechnungsbetrages, die Sie bereits reklamiert haben oder die offensichtlich falsch sind, müssen Sie nur bezahlen, wenn der Stromlieferant diese Teile korrigiert oder deren Richtigkeit nachweist

Anders verhält es sich, wenn strittig ist, ob beispielsweise eine Preiserhöhung verschwiegen wurde oder Ihnen der Neukundenbonus zusteht (siehe Übersicht möglicher Reklamationen)

Da bei einigen Anbietern Mahngebühren und Feststellungsklagen drohen, könnte man sich für eine Zahlung unter Vorbehalt entscheiden

Allerdings könnte der Stromanbieter dann die unter Vorbehalt geleisteten Zahlungen nicht mehr herausgeben, so dass der Verbraucher gezwungen ist, die Rückzahlung vor Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfrist einzuklagen

In diesem Fall trägt jedoch der Verbraucher die Beweislast für die Berechtigung des Anspruchs

Weigert sich der Verbraucher jedoch zunächst, die aus der Preiserhöhung resultierenden Beträge zu zahlen, muss der Anbieter die Berechtigung seiner Ansprüche beweisen

Fazit: Wenn Sie bereit sind, das geringe Risiko einer Klage einzugehen, dann sollten Sie die strittigen Beträge ablehnen

Eine bedingte Zahlung würde Ihre Rechtsposition verschlechtern

III

Widerspruch gegen falsche Abrechnung: E-Mail-Vorlage

Verwenden Sie die folgende Vorlage für Ihre Beschwerde, die Sie am besten per E-Mail an Ihr Versorgungsunternehmen senden

Setzen Sie eine Frist von mindestens 14 Tagen und passen Sie die Vorlage Ihren Gegebenheiten an

Ich empfehle, bei einer Beschwerde ein eigenes Konto zu eröffnen

Wie bereits erwähnt, kann ich Ihnen an dieser Stelle die Arbeit abnehmen, wenn Sie meine Excel-Datei verwenden

Sehr geehrte Damen und Herren, Ihrer Aussage vom xx.xx.2020 möchte ich widersprechen

Nach meiner Berechnung komme ich auf einen Kostenbetrag i.H.v

xx,xx€

Daraus ergibt sich eine Gutschrift / eine Zuzahlung in Höhe von xx,xx€

Die Gründe für die Abweichung können Sie anhand der Einträge in meiner Kalkulation nachvollziehen

Anhand meiner Berechnung können Sie erkennen, dass mir bei Ihrer Abrechnung folgende Fehler unterlaufen sind: falscher Abrechnungszeitraum (xx.xx.xx statt xx.xx.xx),

falsche Verbrauchswerte (Zählerstand xx statt xx),

Meine geleisteten Vorauszahlungen waren zu niedrig angesetzt (xx € statt xx €)

Falscher Energie- und Grundpreis (xx Cent/kWh statt xx Cent/kWh; xx€/Monat statt xx€/Monat)

Bonus nicht berücksichtigt (xx€) Bitte korrigieren Sie die Rechnung

Hierfür setze ich Ihnen eine Frist bis zum xx.xx.20xx

Mit freundlichen Grüßen

Bitte beachten Sie, dass Sie bei einer Zuzahlung den unstrittigen (d.h

den von Ihnen errechneten) Betrag fristgerecht zahlen müssen

Andernfalls geraten Sie in Zahlungsverzug, was zusätzliche Kosten bedeutet

Diese Vorlage ist keine Rechtsberatung, sondern ein Formulierungsvorschlag, der nicht auf Ihren konkreten Einzelfall angewendet werden kann

Was tun, wenn Ihre Schlussrechnung nicht korrigiert wird?

Ihr Stromanbieter ist gesetzlich verpflichtet, Ihnen 6 Wochen nach dem Bezugsjahr eine fehlerfreie Stromrechnung auszustellen

Kommt dieser seinen vertraglichen Verpflichtungen auch nach schriftlicher Aufforderung und einer Fristsetzung von mindestens zwei Wochen nicht nach oder verweigert er sogar eine Stellungnahme, können Sie den Vertrag durch außerordentliche Kündigung vorzeitig beenden

Ihnen steht daher ein Sonderkündigungsrecht zu

Um den Druck auf den Anbieter zu erhöhen, empfehle ich eine Online-Beschwerde bei Reclabox einzureichen

Ihr Fall wird dann öffentlich

Dies soll helfen, Ihre Beschwerde schneller zu bearbeiten

Bei den meisten Energieversorgern werden die meisten Beschwerden erfolgreich gelöst

Der Arbeitsaufwand ist für Sie minimal, da Sie diese Vorlage verwenden können:

Öffnen Sie de.reclabox.com Füllen Sie die Felder aus

Um Ihnen Zeit zu sparen, können Sie folgende Texte verwenden: Teaser:

Falsche Stromrechnung

Beschwerdetext:

Am xx.xx.2021 habe ich das Unternehmen gebeten, die Rechnung zu korrigieren: Es wurde ein falscher Zählerstand verwendet

Ich habe gemahnt, aber das Unternehmen hat die Rechnung nicht berichtigt und ist somit seiner Verpflichtung nicht nachgekommen

Für Details verweise ich auf Verbraucherhilfe-Stromlieferer.de

Ihre Anfrage:

Korrektur der Rechnung und sofortige Auszahlung meines Guthabens

Da die Energieversorger meine Website bereits kennen, hilft der Link zu meiner Seite

Die Energieversorger wissen, dass ich als nächsten Schritt die Energieschlichtungsstelle empfehle

Die Schlichtungsstelle ist für Ihren Stromanbieter kostenpflichtig

Daher wird er Ihr Anliegen nun ernst nehmen und sich um eine schnelle Lösung bemühen

Sollte die Online-Beschwerde wider Erwarten Ihr Problem nicht lösen, können Sie sich vier Wochen nach der ersten Beschwerde an die Energieschlichtungsstelle wenden

Dies kostet Sie jedoch deutlich mehr Zeit als die Online-Reklamation

IV

Ich empfehle diese Anbieter

Ich wechsle jedes Jahr meinen Stromanbieter

Ich wähle nur Unternehmen aus, die ein geringes Insolvenzrisiko haben (aufgrund des Eigentums an der Netzinfrastruktur), verbraucherfreundliche Vertragsklauseln haben und bei Tests der Stromversorger zur Servicequalität insgesamt gut abschneiden

Seitdem habe ich nie wieder Probleme

In dieser Liste habe ich die von mir empfohlenen Strom- und Gasanbieter zusammengestellt

V

Weitere Informationen

Rechnungen sind oft unvollständig

Gemäß § 40 EnWG müssen Strom- und Gasversorger eine Vielzahl von Informationen auf ihren Rechnungen enthalten

In einer Studie der Energiemarktaufsicht enthielt keine der 30 analysierten Rechnungen alle geforderten Angaben

In sieben Fällen fehlte der nächstmögliche Kündigungstermin und in fünf Fällen die Vertragslaufzeit

Besonders ärgerlich ist es aus Verbrauchersicht, wenn folgende Pflichtangaben fehlen: Vertragsdauer, geltende Preise, frühestmöglicher Kündigungstermin und Kündigungsfrist

der im Abrechnungszeitraum ermittelte Verbrauch sowie der Anfangszählerstand und der Endzählerstand des Abrechnungszeitraums und

dem Verbrauch der Vergleichsperiode des Vorjahres

Das EnWG sieht keine Begrenzung der Fälligkeit der Rechnung vor, wenn Pflichtangaben fehlen

Dadurch muss die Rechnung in den meisten Fällen bezahlt werden, auch wenn die Angaben unvollständig sind

Nur wenn die oben aufgeführten Pflichtangaben unvollständig sind, kann der Rechnungsbetrag nicht fällig werden

Da dieser Sachverhalt noch nicht gerichtlich geklärt ist, müsste der Verbraucher zur Klärung vor Gericht gehen

In den allermeisten Fällen sollten Verbraucher daher auch bei unvollständiger Rechnung den angegebenen Rechnungsbetrag bezahlen

Trotz Widerspruch erhalten Sie weiterhin Strom und Gas

Eine Unterbrechung der Strom- und Gasversorgung ist nur bei Zahlungsverzug zulässig

beträgt mindestens 100 €, wurde gemahnt und ist unbestritten.

Widersprechen Sie der Aussage begründet, so ist der Zahlungsrückstand nicht unbestritten und die Energieversorgung darf daher nicht unterbrochen werden.

Bei berechtigtem Widerspruch die bestrittene Höhe ist nicht zu zahlen

Wenn Sie einen Fehler in der Rechnung entdeckt haben, sollten Sie schriftlich widersprechen

Bis zur Klärung des Sachverhalts müssen Sie nur dann eine Nachzahlung leisten, wenn dies auch ohne den Fehler geschehen wäre

Eine solche Zuzahlung sollten Sie jedoch unbedingt leisten! Beispiel: Wenn ein falscher Energiepreis verwendet wurde, dann sollten Sie mein Excel-Tool verwenden, um eine korrekte Berechnung durchzuführen

Wenn trotz des korrekten Energiepreises eine Nachzahlung erfolgt, dann müssen Sie diese leisten

Andernfalls drohen Mahn- und Inkassokosten

Kontaktmöglichkeiten zu den größten Energieversorgern

Eon [email protected] immergrün (365 AG) [email protected] innogy [email protected] Stadtwerke München [email protected] Stromio [email protected] Vattenfall [email protected] yello [email protected]

Der Autor beruft sich bei den genannten Verbraucherbeschwerden auf die Website de.reclabox.com

Welche Erfahrungen haben Sie mit falschen Zählerständen gemacht? Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen Verbrauchern zu helfen!

Wenn Sie Anmerkungen und Fragen haben oder von Ihren persönlichen Erfahrungen berichten möchten, dann freue ich mich, von Ihnen zu hören! So tragen Sie dazu bei, dass auch andere betroffene Verbraucher von Ihrem Wissen profitieren.

Widerspruchsverfahren / Vorverfahren New

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema widerspruch stromrechnung musterbrief

Kurzes Tutorial zum Vorverfahren

widerspruch stromrechnung musterbrief Ähnliche Bilder im Thema

 New  Widerspruchsverfahren / Vorverfahren
Widerspruchsverfahren / Vorverfahren Update New

Stromkosten für elektrische Hilfsmittel bezahlen lassen Aktualisiert

Nachdem die Stromrechnung kam und mein Papa über 300 € nachzahlen musste, habe ich einen Antrag auf Erstattung von Stromkosten bei der Krankenkasse (Barmer) gestellt. Diese haben die Erstattung abgelehnt mit der Begründung, dass diese über den Tod hinaus nicht gezahlt werden.

+ hier mehr lesen

Read more

Wussten Sie, dass die gesetzlichen Krankenkassen gesetzlich verpflichtet sind, Ihnen die Stromkosten für elektrische Hilfsmittel zu erstatten? Dies gilt nicht nur für Geräte zur Heimbeatmung von Patienten, sondern beispielsweise auch für Elektrofahrzeuge oder Elektrorollstühle etc

Je mehr Geräte in der häuslichen Pflege benötigt werden, desto höher ist der Stromverbrauch, den Patienten bezahlen müssen

Allerdings erklären die wenigsten Krankenkassen ihren Patienten, welche Ansprüche sie haben

Fazit: Die meisten Patienten und Pflegebedürftigen zahlen ihren erhöhten Strombedarf unnötigerweise selbst

Auf welchem ​​Gesetz beruht diese Entscheidung? Der 3

Senat des Bundessozialgerichts hat im Februar 1997 entschieden, dass der Anspruch auf Versorgung mit einem Hilfsmittel nach § 33 Abs

1 S1 SGB 5 auch die Lieferung der zum Betrieb des Hilfsmittels erforderlichen Energie umfasst (BSG, Az

3 RK 12/ 96)

Das bedeutet, dass die Krankenkassen nicht nur die Anschaffung und den Unterhalt von Hilfsmitteln bezahlen müssen, sondern auch die Stromkosten für elektrische Hilfsmittel

Die Krankenkassen wehren sich unter Umständen gegen die Übernahme der Stromkosten

Das ist nicht in Ordnung, auch nicht gegen das Gesetz

Auf die Rechtsprechung verweisen und dann sofort Widerspruch einlegen

Wer privat krankenversichert ist, muss prüfen, wie sein Vertrag gestaltet ist

Privat Versicherten werden unter Umständen die Stromkosten nicht erstattet

NEU Abrechnungsservice für Privatversicherte – Die drei wichtigsten Vorteile ✚ Zeitersparnis: Macht Ihre komplette Abrechnung mit PKV + Assistenz

✚ Unabhängig: setzt IHRE Interessen und Ansprüche durch

✚ Spart Geld + Ärger: Quittungen werden auf Erstattung geprüft

Mehr Infos hier. ..

Unter welchen Voraussetzungen werden die Stromkosten für medizinische Hilfsmittel übernommen?

Es muss sich um ein ärztlich verordnetes und von der Krankenkasse bezahltes Hilfsmittel handeln

Wer beispielsweise ein Elektrofahrzeug auf eigene Rechnung gekauft hat, weil die Krankenkasse die Kosten nicht übernommen oder der Arzt kein Rezept ausgestellt hat, kann keine Stromkostenerstattung erhalten

Was tun, wenn Sie nichts über die Stromkostenerstattung wussten? Sie wussten nicht, dass die Krankenkasse die Stromkosten für elektrische Hilfsmittel übernehmen muss? Dann haben Sie die Möglichkeit, die Stromkosten bis zu 4 Jahre rückwirkend geltend zu machen (Verjährung)

Was kosten Pflegekräfte aus Osteuropa? Vergleichen Sie hier kostenlos und unverbindlich bis zu 3 Anbieter

Die Kosten für die 24-Stunden-Pflegekräfte richten sich nach deren Qualifikation und Deutschkenntnissen

Bei welchen Hilfsmitteln muss die Versicherung die Stromkosten übernehmen? Alle Werkzeuge, die Strom benötigen, wie z

Sauggeräte

Anti-Dekubitus-Matratze

Antrieb für Rollstuhlfahrer

Badlift

Ventilatoren

Screenreader

Mobilitätsroller

elektrische Rollstühle

Ernährungspumpen

Elektroroller

Hausalarmsysteme

Hilfsantriebe für Rollstühle

Inhalatoren

Kompressionstherapiegeräte

Konzentrator

Heber

Luftbefeuchter

überwacht

Pflegebetten / Krankenbetten

Pulsoximeter

Schlafapnoe-Geräte

Seniorenmobil

Trainingsgeräte, elektrisch wie Arm- und Beintrainer

Wechseldruckmatratzen

Hinweis: Stromkosten für einen Treppenlift werden nicht übernommen

Ein Treppenlift ist kein Hilfsmittel, sondern wird nur mit einem Zuschuss für Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfelds unterstützt

Wie werden die Stromkosten für Hilfsmittel erstattet?

Leider gibt es von Krankenkasse zu Krankenkasse unterschiedliche Regelungen

Es gibt Krankenkassen, die haben ein eigenes Formular, bei anderen reicht ein formloser Antrag

Einige Krankenkassen zahlen pauschal, andere berechnen nach Verbrauch

Da bleibt nichts übrig, als bei der eigenen Krankenkasse nachzufragen, wie die Regelungen sind

Wie werden die Stromkosten für elektrische Hilfsmittel berechnet?

Stromkostenerstattung für Hilfsmittel

Wie viele Stunden am Tag läuft das Gerät mit Strom?

Die Stromkosten für elektrisch betriebene Hilfsmittel lassen sich einfach berechnen

Folgende Daten werden benötigt: können leicht berechnet werden

Folgende Daten werden benötigt: Wie viel Watt benötigt das Gerät pro Stunde (entnehmen Sie der Bedienungsanleitung oder dem Etikett auf dem Gerät)

Wie viele Tage im Jahr läuft das Gerät? Wie viel zahlen Sie für ein Kilowatt Strom (steht auf Ihrer Stromrechnung)

Ein Beispiel:

Herr Mustermann hat ein Hilfsmittel, das 8 Stunden am Tag mit Strom versorgt wird

Das Gerät benötigt 300 Watt pro Stunde

Das Gerät wird jeden Tag benutzt

Herr Mustermann zahlt 0,25 Euro pro Kilowatt Strom

Die Rechnung steht dann

8 Stunden x 300 Watt x 365 Tage x 0,25 Euro/Kilowatt

1000 (1.000 Watt = 1 Kilowatt)

Herr Mustermann hat also jährlich 219 Euro zusätzliche Stromkosten für die Beihilfe

Das ist eine beträchtliche Menge (für nur 1 Gerät!!) zu beanspruchen

Wenn Sie mehrere Geräte haben, müssen Sie für jedes Gerät eine Liste erstellen

Bitte nicht vergessen! Mit einem Pflegegrad haben Sie Anspruch auf monatliche Pflegehilfen

Bestellen Sie hier kostenlose Pflegehilfsmittel

Wie müssen die erhöhten Stromkosten bei der Krankenkasse eingereicht werden? Wie bereits erwähnt, wird das Verfahren von Krankenkasse zu Krankenkasse unterschiedlich gehandhabt

Sollte Ihre Krankenkasse kein Formular haben, können Sie die Kostenliste in einem formlosen Schreiben an die Krankenkasse senden

Eine Kopie der Stromrechnung muss beigelegt werden, damit die Krankenkasse die Richtigkeit der Stromkosten überprüfen kann

Stromkostenabrechnung im Todesfall

Es gibt Krankenkassen, die Strom nach dem Tod den Erben nicht mehr erstatten, obwohl die Stromkosten vor dem Tod immer erstattet wurden

Die Krankenkassen verweisen auf § 59 SGB I

In diesem Absatz heißt es: „Ansprüche auf Leistungen und Sachleistungen erlöschen mit dem Tod des Leistungsberechtigten.“ Das ist richtig

Das bedeutet, dass die Erben keinen Anspruch auf Erstattung hätten

Allerdings heißt es in diesem Absatz weiter: „Ansprüche auf Geldleistungen erlöschen nur, wenn sie im Zeitpunkt des Todes des Berechtigten noch nicht festgestellt und kein Verwaltungsverfahren anhängig sind.“ Leider ist diese letzte Formulierung so vage, dass sich die Krankenkasse darauf berufen und nicht zahlen kann.

Mir ist bisher kein Urteil bekannt, in dem Erben auf Erstattung der Stromkosten eingeklagt haben.

Gibt es ein Musterschreiben zur Erstattung der Stromkosten durch die Krankenkasse?

Für Krankenkassen, denen ein formloses Anschreiben genügt, habe ich ein Musterschreiben zur Beantragung der Stromkosten verfasst

Weitere interessante Artikel zum Thema Pflege:

Unser Newsletter

für Sie! Tipps zu Pflegeversicherung und Pflegegeld

Kurzzeit- und Verhinderungspflege, Fehler bei der MDK-Bemessung, Entlastungshöhe, Gesetzesänderungen und vieles mehr

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an

Sie erscheint 1-2 mal im Monat und soll Ihnen helfen, sich im Pflegedschungel zurechtzufinden und die Pflege zu erleichtern! Registrieren

Bildquelle: Fotolia#127589017 © schulzie

Widerrufsrecht einfach erklärt Update

Video unten ansehen

Neues Update zum Thema widerspruch stromrechnung musterbrief

Unser Dozent Eckart Walchshöfer erklärt im Video den Widerruf von Verträgen.
In unserer Kurz-erklärt-Serie erläutern wir für Sie Begriffe aus unserem Studiengang Handelsfachwirt.
Weitere Infos zum Studienangebot der Akademie Handel finden Sie auf unserer Website:
https://www.akademie-handel.de

widerspruch stromrechnung musterbrief Einige Bilder im Thema

 Update  Widerrufsrecht einfach erklärt
Widerrufsrecht einfach erklärt Update

So wechselst Du zu einem günstigen Stromanbieter – Finanztip Update New

14/3/2022 · Den Stromanbieter zu wechseln, dauert nur wenige Minuten und ist ganz einfach. Einen geeigneten Stromtarif findest Du mit dem Finanztip-Stromrechner.

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Welche Pflichten hat der Anbieter? Der Gesetzgeber hat weitaus mehr Vorschriften zu den Vertragsbedingungen erlassen, die Stromlieferanten zu beachten haben

1

Abrechnung

Der Lieferant muss Ihnen mindestens alle zwölf Monate eine Rechnung zukommen lassen (§ 40b Abs

1 EnWG)

Sie können entscheiden, ob Sie diese auf Papier oder elektronisch erhalten möchten

Außerdem muss der Anbieter Ihnen eine monatliche, vierteljährliche und halbjährliche Abrechnung anbieten

Wenn Sie keinen Abrechnungszeitraum auswählen, bestimmt der Anbieter diesen

Für einen Jahresauszug darf er keine Gebühren erheben, unabhängig davon, ob er ihn als Brief oder per E-Mail versendet

Wenn Sie sich für die elektronische Übermittlung entscheiden, muss er Ihnen mindestens alle sechs Monate oder, wenn Sie dies wünschen, alle drei Monate kostenlos Rechnungsinformationen zusenden

Wenn Sie einen Vertrag gekündigt haben, sollten Sie die Abrechnung ebenfalls bis zu sechs Wochen nach Lieferende erhalten

Wenn Sie eine monatliche Rechnung für Ihre Stromkosten erhalten, muss die letzte Rechnung innerhalb von drei Wochen nach Kündigung an Sie versandt werden

365 AG hat das Landgericht Köln (Urteil vom 10

Dezember 2019, Az

31 O 164/19) angewiesen, von der Zusendung einer Schlussrechnung später als sechs Wochen nach Lieferende abzusehen

Das Urteil ist endgültig

Die Rechnung soll stets einfach und verständlich sein und alle zur Berechnung erforderlichen Faktoren enthalten (§ 40 Abs

1 EnWG)

Stromsteuer und Mehrwertsteuer müssen auf der Rechnung gesondert ausgewiesen werden

Außerdem müssen Sie angeben, wie viel Sie für die Stromrechnung für Netznutzung, Messstellenbetrieb und Konzessionsabgabe bezahlt haben

Wenn Sie einen Fehler in der Rechnung finden, etwas fehlt oder Sie es nicht verstehen, dann widersprechen Sie ihm

Und bitten Sie den Lieferanten, die Rechnung zu korrigieren oder klarer zu gestalten

Weist Ihre Rechnung ein Guthaben aus, muss Ihr Lieferant dieses innerhalb von zwei Wochen an Sie auszahlen oder mit der nächsten Anzahlung vollständig verrechnen (§ 40c Abs

3 EnWG)

Führt die Abrechnung zu einer Nachzahlung für Sie, wird diese frühestens zwei Wochen nach Zugang der Rechnung bei Ihnen fällig (§ 40c Abs

1 EnWG)

Auf der Abrechnung sollte ein Neukundenbonus erscheinen

Es bleibt dem Anbieter jedoch freigestellt, ob er den Bonus mit Ihren Kosten verrechnet oder die Summe separat aufführt

Seine Geschäftsbedingungen oder sein Vertrag sollten angeben, wie er den Bonus berechnet und wann und wie er ihn zahlt

Fehlt die Prämie auf der Rechnung oder haben Sie Ihre Prämie nach Vertragsende nicht erhalten, dann senden Sie eine Mahnung an den Anbieter

Manche Unternehmen reagieren erst dann

Tipp: Bewahren Sie die Abrechnungen vier Jahre auf

Es kann vorkommen, dass ein Lieferant eine Rechnung noch korrigiert

Beispielsweise kann er plötzlich einen höheren Stromverbrauch berechnen als ursprünglich in der Rechnung ausgewiesen

Dies ist bis zu drei volle Kalenderjahre nach Erhalt der ersten Version möglich

Wenn Sie beispielsweise im Mai 2018 eine Rechnung erhalten haben, kann der Lieferant diese bis Ende 2021 korrigieren

Dies gilt auch, wenn Sie zwischenzeitlich umgezogen sind

In so einem Fall ist es gut, wenn Sie nicht nur noch die alte Abrechnung haben, sondern auch jedes Jahr den Zählerstand notiert und gespeichert haben

2

Die Anzahlung

Sind Vorauszahlungen vereinbart, muss die Höhe Ihrem bisherigen Verbrauch entsprechen (§ 41b Abs

3 EnWG)

Doch wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Energieversorgers Fresh Energy im Jahr 2018 ergab, zahlt jeder Zweite einen zu hohen Rabatt – im Schnitt 108 Euro mehr pro Jahr, als es sein sollte.

Der Lieferant sollte daher bei jeder Jahresabrechnung den Abzug anpassen – wenn Sie mehr verbraucht haben, darf er mehr verlangen; wenn Sie weniger Strom bezogen haben, soll er die Menge reduzieren – immer in Relation zum veränderten Verbrauch

Wenn Ihr Anbieter dies nicht tut, bitten Sie ihn darum und verwenden Sie unser Musterschreiben

Einige Anbieter bieten auch an, die Höhe des Rabatts im Online-Kundenportal selbst zu ändern

Diesen sollten Sie zum Beispiel nutzen, nachdem Sie sich einen effizienteren Kühlschrank angeschafft haben oder auf andere Weise Strom sparen

Eine Anzahlung wird frühestens zwei Wochen nach Zugang einer Zahlungsaufforderung bei Ihnen fällig (§ 40c Abs

1 EnWG)

Wenn Sie einen neuen Liefervertrag abgeschlossen haben, darf der Anbieter die erste Anzahlung nicht vor Beginn der Lieferung verlangen (§ 41b Abs

3 EnWG)

Gleiches gilt für Vorauszahlungen

3

Preiserhöhung und Sonderkündigungsrecht

Will der Versorger den Stromtarif erhöhen, muss er Ihnen dies mitteilen – mindestens einen Monat bevor er die Preise erhöhen will (§ 41 Abs

5 EnWG)

Das Schreiben sollte einfach und leicht verständlich sein

Kunden mit Grundversorgung müssen sechs Wochen vor einer geplanten Änderung informiert werden (§ 5 Abs

2 StromGVV)

Nur wenn das Unternehmen eine höhere Mehrwertsteuer an Sie weitergibt, braucht es Sie nicht über die daraus resultierenden höheren Preise zu informieren

Wann und wie Stromanbieter Preiserhöhungen ankündigen, ist sehr unterschiedlich

Einige kündigen diese vier oder fünf Monate im Voraus an

Andere schicken keinen Brief, sondern eine E-Mail oder nehmen die geplante Aufstockung in den Jahresabschluss auf

Sendet der Lieferant eine E-Mail, muss aus der Betreffzeile hervorgehen, dass die E-Mail eine Preiserhöhung enthält

Oder aus dem Text der E-Mail oder eines angehängten Schreibens muss eindeutig hervorgehen, dass eine Preisänderung bevorsteht

Das LG Hamburg und das OLG Köln haben in zwei Fällen entschieden (LG Hamburg, Urteil vom 09.01.2020, Az

312 O 453/18 und OLG Köln, Urteil vom 26.06.2020, Az

6 U 304/19)

Das Hamburger Urteil ist rechtskräftig; die in Köln nicht.

Eines müssen die Unternehmen auch beachten: Sie müssen Sie über Ihr Sonderkündigungsrecht informieren

Das bedeutet: Sie können den Vertrag unabhängig von der Kündigungsfrist zum Zeitpunkt der Preiserhöhung kündigen

Fehlt ein Hinweis auf die Sonderkündigung, gilt die Preiserhöhung als unwirksam

Wenn der Anbieter eine Rechnung mit erhöhten Preisen schickt, können Sie verlangen, dass die alten Preise verwendet werden

Das Sonderkündigungsrecht und die Hinweispflicht gelten auch bei sonstigen Vertragsänderungen, etwa wenn der Anbieter Kündigungsfristen oder Laufzeiten ändert

Sie müssen selbst einen besonderen Hinweis schreiben

Ihr Vertragspartner muss die Kündigung innerhalb einer Woche bestätigen (§ 41b Abs

1 EnWG)

Auch bei einem Umzug haben Sie ein Sonderkündigungsrecht

4

Fristgerechte Kündigung

Wenn Sie Ihren Vertrag kündigen wollen, ist die vertraglich vereinbarte Kündigungsfrist einzuhalten

Für Kunden im Basisservice gilt eine Frist von 14 Tagen

Außerhalb der Grundversorgung darf die Kündigungsfrist bei einem ab März 2022 abgeschlossenen Vertrag einen Monat nicht überschreiten

Wenn Sie Ihren Vertrag vor März 2022 abgeschlossen haben und der Anbieter seine AGB nicht geändert hat, kann Ihre Kündigungsfrist ebenfalls bis zu drei Monate betragen

Wenn Sie stornieren, müssen Sie dies schriftlich tun

Gesetzlich vorgeschrieben ist lediglich die Textform – das heißt, Sie können eine E-Mail schreiben, aber natürlich auch einen Brief oder ein Telefax (§ 309 Nr

13 BGB)

Auch der neu gewählte Anbieter kann den Vertrag kündigen: Die ordentliche Kündigung funktioniert natürlich nur innerhalb der Kündigungsfrist

Ihr bisheriger Anbieter muss die Kündigung innerhalb einer Woche bestätigen (§ 41b Abs

1 EnWG).

Es kommt vor, dass ein Versorger eine fristgerechte Kündigung eines vor März 2022 abgeschlossenen Vertrages nicht akzeptieren will

Er behauptet dann, dass der Vertrag bereits mit Unterzeichnung zu laufen begonnen habe – obwohl die Stromlieferung erst Wochen oder Monate später startete

Prüfen Sie dann Ihren Vertrag und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Dort ist der Vertragsbeginn anzugeben

Entspricht der Beginn oder das Ende der Vertragslaufzeit dem Beginn oder Ende der Lieferzeit für Strom, dann widersprechen Sie Ihrem Lieferanten und bestehen Sie auf die Kündigungsfrist zum Ende eines Lieferjahres

Umstritten ist, ob die Laufzeit von Stromverträgen tatsächlich von der Lieferzeit abweichen kann

Ein Wechsel des Anbieters ist grundsätzlich jederzeit möglich – jeweils zum Monatsanfang oder zur Monatsmitte

Wenn ein Lieferant Sie zu einem bestimmten Termin nicht aus dem Vertrag entlassen möchte oder ein neuer Lieferant Mitte des Monats mit der Lieferung beginnen will, hat das keine rechtlichen oder technischen Gründe, sondern eher unternehmenseigene Verwaltung

Falls Sie das stört: Mit einer Kündigung des neuen Vertrags sind Sie wahrscheinlich besser dran, als wenn Sie versuchen, dem neuen Lieferanten einen anderen Termin für den Lieferbeginn schmackhaft zu machen.

Stromrechnung verstehen – elektrische Arbeit berechnen – Formel – Beispiel – kWh New

Video unten ansehen

Neues Update zum Thema widerspruch stromrechnung musterbrief

0:00 Intro
00:05 Der Stromzähler
00:51 Die Stromrechnung
03:17 Elektrische Arbeit – Berechnungsformel – Einheiten
05:45 Beispielaufgabe – Wie viel kostet elektrische Arbeit?
07:48 Alltagssprache und Fachbegriffe zugeordnet und erklärt
Dieses Video soll euch helfen, die Stromrechnung zu verstehen. Grundlage für das Erstellen einer Rechnung ist die Menge an elektrischer Energie, die das Stromversorgungsunternehmen an euch liefert. Diese Menge wird in kWh gemessen und mit einem kWh-Preis multipliziert. Hinzu kommt ein Grundpreis für das Bereitstellen der elektrischen Energie.
Nicht erklärt wird der Begriff Abschlag. Der Abschlag wird aus dem voraussichtlichen Jahresverbrauch für Strom und den aktuellen Energiekosten berechnet. Als Maßstab verwendet man den letztjährigen Verbrauch. Die geschätzten Kosten für ein Jahr werden in der Regel durch zwölf Abschläge geteilt, die als monatliche Teilzahlung geleistet wird.

widerspruch stromrechnung musterbrief Ähnliche Bilder im Thema

 Update New  Stromrechnung verstehen - elektrische Arbeit berechnen - Formel - Beispiel - kWh
Stromrechnung verstehen – elektrische Arbeit berechnen – Formel – Beispiel – kWh Update

Schufa – Wikipedia New Update

Die Schufa Holding AG (Eigenschreibung SCHUFA, früher SCHUFA e. V. Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) ist eine privatwirtschaftliche deutsche Wirtschaftsauskunftei in der Rechtsform einer Aktiengesellschaft mit dem Geschäftssitz in Wiesbaden.Zu den Aktionären gehören Kreditinstitute, Handelsunternehmen und sonstige Dienstleister.

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Hauptsitz der SCHUFA Holding AG in Wiesbaden-Schierstein

Die Schufa Holding AG (Eigenschreibweise SCHUFA, vormals SCHUFA e

V

Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) ist eine privatwirtschaftliche deutsche Auskunftei in der Rechtsform einer Aktiengesellschaft mit Sitz in Wiesbaden

Zu den Gesellschaftern gehören Banken, Handelsunternehmen und andere Dienstleister

Ihr Geschäftszweck besteht darin, ihren Vertragspartnern Auskünfte über die Kreditwürdigkeit (Bonität) Dritter zu erteilen

Die Schufa verfügt über 943 Millionen Einzeldaten zu 67,9 Millionen natürlichen Personen und 6 Millionen Unternehmen

Die Schufa bearbeitet jährlich mehr als 165 Millionen Bonitätsanfragen

Davon sind 2,7 Millionen Informationen für Verbraucher, die ihre Daten sehen möchten

Sie beschäftigt rund 900 Mitarbeiter (Stand 2019)

2019 betrug der Umsatz 212 Millionen Euro.[3] Tanja Birkholz ist seit dem 1

Juli 2020 Vorsitzende des Vorstands.[1] Christian Polenz ist seit Juli 2020 Vorsitzender des Schufa-Aufsichtsrats.[2] Ab Anfang 2022 versucht der schwedische Investor EQT die Schufa zu übernehmen.[4] Die Berliner Städtische Elektrizitäts-Aktiengesellschaft (BEWAG) verkaufte in den 1920er Jahren neben ihrem Hauptprodukt Strom auch Haushaltsgeräte auf Raten

Damals wurden die Raten zusammen mit der Stromrechnung bezahlt und nur regelmäßig zahlende Kunden mit Elektrogeräten beliefert.[5] So entstand ein System zur Bewertung des Zahlungsverhaltens

Aufgrund der dabei gewonnenen Erfahrungen gründeten der leitende BEWAG-Mitarbeiter Walter Meyer und sein Bruder Kurt Meyer, Rechtsanwalt, zusammen mit Robert Kauffmann, dem damaligen Geschäftsführer der BEWAG, 1927 den Schutzverein für die BEWAG Absatzfinanzierung in Berlin.[5 ] In der Folge wurden bundesweit 13 weitere regionale Schufa-Gesellschaften gegründet

1952 wurde die Bundes-Schufa e

V

wurde von den 13 nach dem Zweiten Weltkrieg in Westdeutschland wiedererstandenen Regionalgesellschaften gegründet

Im Jahr 2000 hat die Bundes-Schufa e

V

in die Schufa Holding AG umgewandelt und im Jahr 2002 die Anteile der acht Landesgesellschaften auf die Schufa Holding AG übertragen

Ihr Vorstand besteht aus drei Personen, der Aufsichtsrat aus neun Personen, von denen drei selbst Mitarbeiter der Schufa sind

See also  Top zeitwerttabelle Update

Die Schufa Holding AG befindet sich mehrheitlich im Besitz von Banken.[6] Seit 2004 bietet die Schufa neben Privatauskünften auch Bonitätsauskünfte über Unternehmen an, um Geschäfte zwischen Unternehmen sicherer zu machen

Das Internetportal meineSCHUFA.de wurde 2005 veröffentlicht, damit die eigenen Daten online einsehbar sind, welche Unternehmen Daten angefordert oder gemeldet haben

2008 wurde der SCHUFA-Verbraucherbeirat gegründet

Dieses setzt sich aus Experten aus Unternehmen, Politik, Wissenschaft, Institutionen und Verbänden zusammen

Sie dient dazu, Verbraucheranliegen an die SCHUFA heranzutragen und diese unabhängig und umfassend zu erörtern

Seit 2009 bietet die SCHUFA ein neutrales Schlichtungsverfahren für Verbraucher an, das sogenannte SCHUFA-Ombudsmannverfahren

Der Schwerpunkt liegt auf wirtschaftlichen und finanziellen Fragen

2014 wurde der SCHUFA FraudPool ins Leben gerufen, der es Banken ermöglicht, Informationen über Betrugsfälle auszutauschen.[5] In den 1970er Jahren wurde die Schufa-Datei auf elektronische Datenverarbeitung umgestellt und unterliegt seit 1977 dem im gleichen Jahr erlassenen Bundesdatenschutzgesetz

Auf Initiative des Verbraucherschutzverbandes Berlin erließ der Bundesgerichtshof die „Schufa Urteil“ von 1985 (BGH-Urteil vom 19

September 1985, vgl

BGHZ 95, S

362 ff.), wonach Kundendaten nur dann an die Schufa übermittelt werden dürfen, wenn die Kunden zustimmen, die sogenannte „Schufa-Klausel“.

Seit dem 01.04.2010 ist die Datenübertragung im BDSG geregelt

Danach dürfen personenbezogene Daten über eine Forderung nur übermittelt werden, wenn die Forderung rechtskräftig festgestellt ist oder ein Vollstreckungstitel nach ZPO vorliegt, die Forderung in der Insolvenztabelle unbestritten festgestellt wurde, der Schuldner die Forderung ausdrücklich anerkannt hat oder wenn der betroffenen Person nach Fälligkeit mindestens zwei schriftliche Mahnungen erfolgt sind, zwischen der ersten Mahnung und der Meldung an die Schufa mindestens vier Wochen liegen, die rechtzeitige Übermittlung der Daten an die Schufa angedroht wurde und die betroffene Person dies nicht getan hat bestrittene Anspruchsklausel“ gespeichert werden, speichert die Schufa Informationen aus öffentlichen Registern und amtlichen Bekanntmachungen, wie z § 8 der Zivilprozessordnung (ZPO) ermächtigt die Schufa ausdrücklich, das Bestehen von Pfändungsschutzkonten zu speichern akuter Missbrauch dieser Regelung durch Auskunfteien und Banken musste der Gesetzgeber diese Regelung verbessern

Nun dürfen die Auskunfteien diese Informationen ausdrücklich nur dazu verwenden, Kreditinstituten auf Anfrage Auskunft darüber zu erteilen, ob der Betroffene über ein weiteres Pfändungsschutzkonto verfügt

Auch die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung zu anderen Zwecken ist mit Einwilligung der betroffenen Person unzulässig

Informationen ohne ausreichende Beweise könnten bald entfernt werden

Bitte helfen Sie Wikipedia, indem Sie die Informationen recherchieren und

Die Schufa ermittelt die eingegebenen Daten nur teilweise selbst – externe Systeme wie das der ZEK werden einbezogen

In der Regel übermitteln Banken und andere Vertragspartner Daten über ihre Kunden an die Schufa

Hierfür ist die Zustimmung des Kunden erforderlich

Manche Daten beschafft sich die Schufa selbst; beispielsweise Daten aus öffentlichen Quellen, wie den Schuldnerverzeichnissen der Amtsgerichte

Ob diese Daten ohne Zustimmung der betroffenen Person digitalisiert werden dürfen, gilt als umstritten

Einerseits ist das Schuldnerverzeichnis eine öffentliche Datenbank

Kritisiert wird dagegen die Aufnahme von Gerichtsdaten in eine rein privat betriebene Datenbank und deren Digitalisierung

Eine entsprechende Erlaubnis zugunsten der Auskunfteien hatte der Gesetzgeber aus einem Entwurf der EU-Datenschutzrichtlinie herausgenommen, sodass die Digitalisierung dieser Daten als unzulässig angesehen werden kann

Bei Vorliegen einer Einwilligung speichert die Schufa Name, Geburtsdatum, aktuelle und frühere Anschriften sowie Daten zur Begründung und vertragsgemäßen Abwicklung der Geschäftsbeziehung („Pluspunkte“) sowie Daten zu vertragswidrigem Verhalten und gerichtlichen Rechtsdurchsetzungsmaßnahmen ( „Negativmerkmale“)

Dabei ist zwischen Privatkunden und Geschäftskunden zu unterscheiden

Bei natürlichen Personen (Privatkunden) werden folgende Daten gespeichert: Name, Vorname, Geburtsdatum, Geschlecht, (Geburtsort), (Geburtsname)

Aktuelle Adresse, frühere Adressen (daher auch „Umzugsverhalten“[7])

Art, Gegenstand und Zahlungsbedingungen der jeweiligen Transaktion [Bearbeiten | Quelle bearbeiten ]

Kredit- und Leasingverträge mit Betrag und Laufzeit

Eröffnung von Konten (Girokonto, Pfändungsschutzkonto)

ausgestellte Kreditkarten

Einrichtung von Telekommunikationskonten (Laufzeitverträge), insbesondere Mobilfunkverträge

Einzelhandelskundenkonten, Versandhandel

Unterschiedliches Zahlungsverhalten [ bearbeiten | Quelle bearbeiten ]

Forderungen, die fällig, hinreichend gemahnt und unbestritten sind

Ansprüche auf eine gerichtliche Entscheidung und deren Vollstreckung

Missbrauch von Konten / Kreditkarten nach Nutzungsverbot

Informationen aus öffentlichen Registern, amtliche Bekanntmachungen [Bearbeiten | Quelle bearbeiten ]

Abgabe der eidesstattlichen Versicherung (aus dem Schuldnerverzeichnis)

Haftbefehl zur Vorlage der eidesstattlichen Versicherung

Beantragung/Eröffnung eines Privatinsolvenzverfahrens (Privatinsolvenz)

Ablehnung, Einstellung des Verbraucherinsolvenzverfahrens mangels Masse

Anfragen von Händlern, Banken etc

werden mit folgenden Zusatzinformationen gespeichert:

Name und Branche der ersuchenden Stelle

Zwecke der Anfrage (Kreditkonditionen, Adressverifizierung etc.)

Abkürzung für die Speicherung ausgewählter Merkmale bei der Schufa [Bearbeiten | Quelle bearbeiten ]

GI: Girokonto

CC: Kreditkarte

TK: Telekom-Konto

SU: Suchanfrage

IA: Konkurs anmelden

CA: Kreditkarte in Bearbeitung

WS: Widerspruch

Folgende Merkmale sind nicht mehr eingetragen oder wurden durch andere Merkmale ersetzt: VB: Vollstreckungsbescheid

ZW: Zwangsvollstreckung

GK: Kündigung Girokonto

SM: Kreditkartenmissbrauch

LP: Lohnpfändung

EV: Eidesstattliche Erklärung

HB: Haftbefehl

SW: Widerspruch

Bei der Schufa werden Informationen nur für einen bestimmten Zeitraum gespeichert

Die Aufbewahrungsfristen sind wie folgt:

Nach 12 Monaten taggenau: Anfragen zu Finanzprodukten (werden aber nach 10 Tagen nicht mehr weitergeleitet)

Nach 3 Jahren auf den Tag genau: Ausgezahlte Kredite (nach dem Jahr der Rückzahlung) Kreditkartenkonten (nach Ende der Geschäftsbeziehung) Eidesstattliche Versicherungen, Haftbefehle zur eidesstattlichen Versicherung, Angaben nach Absatz 1 Nr

1-3 ZPO (mit gerichtlichem Löschungsnachweis auch früher) Ablehnung des Verbraucherinsolvenzverfahrens oder Einstellung des Verfahrens mangels Masse, Verweigerung der Restschuldbefreiung

Nach 3 vollen Kalenderjahren (bis zum Ablauf des 31.12

des dritten Kalenderjahres): Angaben zu fälligen Forderungen, sofern es sich nicht um z.B

B

durch Vollstreckungsbescheid zur Erteilung der Restschuldbefreiung die Aufhebung des Verbraucherinsolvenzverfahrens betitelt wurde

Nach 6 vollen Jahren: Eröffnung des Verbraucherinsolvenzverfahrens

Nach 10 Jahren auf den Tag genau: Bekanntgabe einer Restschuldbefreiung (bzw

wenn die Restschuldbefreiung erteilt oder verweigert wird)

Die Schufa bietet seit einigen Jahren eine Ausnahme für Bagatellforderungen an, folgende vier Punkte müssen erfüllt sein: Die Forderung wurde erstmals nach dem 1

Juli 2012 gemeldet

Die Forderungshöhe beträgt weniger als 2.000 Euro

Die Schadensregulierung erfolgte innerhalb von 6 Wochen (wurde an die SCHUFA übermittelt)

Es handelte sich nicht um eine betitelte Forderung (Vollstreckungstitel)

Eine beschleunigte Löschung ist auch mit einer Eintragung in das Schuldnerverzeichnis nach § 882c Abs

1 Nr

1 bis 3 ZPO möglich

Eine Kopie der Widerrufserklärung ist vom Schuldner an die SCHUFA zu übermitteln.[8] Erfolgen Eintragungen nicht zeitnah – etwa nach Abzahlung eines Kredits – oder bestehen sonstige Beanstandungen, können Rückfragen online gestellt werden

Lehnt die Schufa die Löschung oder Berichtigung bestimmter Daten ab, kann der Schufa-Ombudsmann als Schlichter hinzugezogen werden

Der Ombudsmann führt eine neutrale Prüfung durch und entscheidet dann mit einem Schiedsspruch.[9] Die Geschäftspartner der Schufa werden in drei Kategorien eingeteilt: A Vertragspartner (Kreditkartenunternehmen, Banken und Leasinggesellschaften) erhalten positive und negative Merkmale

B Vertragspartner (Nichtbanken: Einzelhandel, Versandhandel, elektronischer Handel, Immobilien, Telekommunikation und andere Unternehmen, die Dienstleistungen und Lieferungen gegen Kredit erbringen) erhalten Negativmerkmale

Die Schufa erbringt auch Risikomanagement- und Kundenbetreuungsdienste für andere Unternehmen, insbesondere Versicherungsunternehmen, die ein berechtigtes Interesse nachweisen können.

F-Vertragspartner (Inkassounternehmen) erhalten Adressdaten (laut Schufa-Pressestelle allerdings nur von natürlichen Personen, die bei Vertragsabschluss, also wie in allen anderen Fällen, auch der Schufa-Klausel zugestimmt hatten)

Das Internet-Auktionshaus eBay nutzt seit März 2003 Schufa-Daten, beispielsweise zur Identitätsfeststellung bei der Eröffnung neuer Benutzerkonten; Dies ist eine geeignete Maßnahme, um Identitätsdiebstahl zu verhindern, da ein Einloggen mit Daten aus dem Telefonbuch, beispielsweise durch Verknüpfung mit dem Geburtsdatum, nicht möglich ist

Darüber hinaus wird die Anfrage zu Kontrollzwecken ausschließlich für den Verbraucher in seinem Datensatz für ein Jahr gespeichert

Reemtsma sowie verschiedene Auktionshäuser und Freemail-Anbieter nutzen ein Erwachsenenverifizierungssystem der Schufa

Seit dem 1

November 2005 bietet die Schufa auch ein von der Jugendmedienschutzkommission zugelassenes und anerkanntes Altersprüfsystem an

Damit entfällt das aufwändige PostIdent-Verfahren beim Kauf von Produkten, die nur an Erwachsene verkauft werden dürfen (z

B

hochprozentiger Alkohol oder Erwachsenen-DVDs)

Diese Produkte werden immer persönlich an die als volljährige Person identifizierte Person geliefert

Damit soll verhindert werden, dass an Minderjährige Waren geliefert werden, die für diese nicht zugelassen sind

Laut Unternehmensbericht hatte die Schufa im Jahr 2014 9.000 Firmenkunden.[10] In den Bereichen Banken, Telekommunikation, Forderungsmanagement und Gewerbeimmobilien hat die Schufa Marktanteile zwischen 80 % und nahezu 100 %.[11] Nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat jede Person das Recht auf Auskunft über die von einem Unternehmen über sie gespeicherten Daten

Es besteht auch das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten

Im Gegensatz zum alten Bundesdatenschutzgesetz ist eine kostenlose Datenübersicht nach Art

15 DSGVO mehrmals jährlich angefordert werden.[12] Die Schufa bietet über das Online-Portal meineschufa.de Einblick in die eigenen Daten, wobei die errechnete Bonität (der Basis-Score) und Anfragen von Banken, Händlern etc

angezeigt werden

Weitere Informationen sind seit ca

Mitte 2021 kostenpflichtig.[13] Für die Anmeldung bei meineschufa.de erhebt die Schufa eine einmalige Registrierungsgebühr von derzeit 9,95 Euro.[14] Eine ausführliche schriftliche Bonitätsauskunft kann online auf meineschufa.de, telefonisch oder schriftlich angefordert werden.[13] Es enthält z

B

Angaben zu laufenden Darlehen

Sollten dem Antragsteller fehlerhafte Daten auffallen, kann er sich an die Schufa-Servicestelle wenden

Eine Meldung vom August 2010, dass ein Drittel der 450.000 anfragenden Verbraucher Fehler in den eigenen Daten bei der Schufa gefunden hätten, stellte sich als falsch heraus.[15] Außerdem können einige Daten wie Adresse, E-Mail-Adresse und Handynummer online geändert werden

Nach Erhalt der schriftlichen Kopie der gespeicherten personenbezogenen Daten kann eine elektronische Kopie dieser Daten (gemäß Art

15 DSGVO) auf electronic-data-copy.de abgerufen werden.[16] Auch die Schufa bietet ihren Vertragspartnern einen Score-Wert an

Das ist ein Wert, der jedem Verbraucher zugeordnet wird und eine Schätzung der Wahrscheinlichkeit gibt, dass ein Kredit bedient wird

Je niedriger der Wert, desto größer schätzt die Schufa die Ausfallwahrscheinlichkeit ein

Der Score-Wert richtet sich laut Schufa nach dem Zweck, für den er abgefragt wird – beispielsweise erhalten Versicherungen andere Score-Werte als Mobilfunkanbieter

In die Score-Werte gehen unter anderem die Anzahl der Wohnungswechsel und die Anzahl der Bankkonten ein.

Das genaue Scoring-Verfahren ist unter Verschluss

Es soll auf einem logistischen Regressionsmodell basieren, das die Wahrscheinlichkeit modelliert, dass ein zufälliges Ereignis mit zwei möglichen Ergebnissen eintritt

Für das Verfahren 2001 wurden ca

6,7 Millionen anonymisierte Datensätze über einen Zeitraum von 15 Monaten ausgewertet.[17][18]

Neuerdings gibt es einen Orientierungswert

Sie reicht von 100 bis 600, wobei niedrigere Werte besser und 100 rein theoretisch sind

Im Insolvenzverfahren nähert sich der Wert 600

Der Basisscore wird in der Selbstauskunft in Prozent angegeben und alle drei Monate neu berechnet

Sie liegt zwischen 0 % und 100 %, wobei hohe Werte besser sind und 100 % ein rein theoretischer Wert ist

Laut einer Studie des BMELV aus dem Jahr 2009 lag der Basiswert für Personen im Insolvenzverfahren bei einer Stichprobe von 100 Personen typischerweise bei 5 %, bei abgeschlossenem Insolvenzverfahren mit Restschuldbefreiung bei 29 %

In dieser Studie hatten vier Personen keinen Ausgangswert, neun hatten einen Ausgangswert unter 89 %, 60 Personen hatten einen Ausgangswert zwischen 89 % und 99 % und 27 Personen hatten einen Ausgangswert von mehr als 99 %[19]

Sogenannte Industrie-Scores wurden 1997 eingeführt und 2001 („Version 1.0“) und 2008 („Version 2.0“) überarbeitet

Danach wurden alle Branchen-Scores auf Version 3.0 aktualisiert

Es gibt folgende Typen:

Schufa-Score für Banken [20]

Schufa-Score für Sparkassen [21]

Schufa-Score für Genossenschaftsbanken [22]

Schufa-Score für das Baufinanzierungsgeschäft, Version 3.0 [23]

Schufa-Score für den stationären Handel [24]

Schufa-Score Versandhandel & eCommerce 3.0 [25]

Schufa-Score für Telekommunikation [26]

Schufa-Score zur Prüfung von Freiberuflern 3,0 [27]

Schufa-Score zur Prüfung von Kleinunternehmen 3,0[28]

Dazu werden jeweils folgende Angaben gemacht: „Score“ reicht von 0 bis 1.000 in Version 1.0 bzw

von 0 bis 9.999 in Version 2.0, wobei große Werte besser sind

„Rating Level“ von A bis P, wobei A das beste Level ist

Seit dem 1

April 2010 können sich Verbraucher über die historischen Wahrscheinlichkeitswerte – also Schufa-Scores, die innerhalb der letzten 12 Monate an Schufa-Vertragspartner übermittelt wurden – sowie den aktuellen Score, der quartalsweise neu berechnet wird, informieren lassen

Um zu verdeutlichen, wie die Score-Werte zustande gekommen sind, werden Einzelauswertungen in den sechs Datentypen „bisherige Zahlungsstörungen“, „Kreditnutzung“, „Kreditaktivität letztes Jahr“, „Dauer der Kredithistorie“, „allgemeine Daten“ und „Adresse data” (meistens nicht verwendet) sowie die allgemeine Bedeutung des Scores angegeben

Die Berechnungsmethode, die zu den Scores führt, wird nicht angegeben

Auch Polizei, Steuerfahndung und Vollstreckungsbehörden können auf die Schufa-Daten zugreifen

AO ist eine ausreichende Rechtsgrundlage für Auskunftsersuchen.[29] Im Rahmen ihres B2B-Portfolios bietet die Schufa u.a

Mit den Produkten Vollgutachten, Kompaktgutachten und Kurzgutachten Informationen zur Bonität von Unternehmen

Es informiert über im Handelsregister eingetragene Unternehmen sowie Kleingewerbetreibende und Freiberufler.[30] Aktien und Beteiligungen [ bearbeiten | Quelle bearbeiten ]

Die Anteile an der Gesellschaft verteilen sich wie folgt: 34,7 % Kreditbanken

26,4 % Sparkassen

17,9 % Privatbanken

7,9 % Genossenschaftsbanken

13,1 % Handel und Sonstiges[31]

An folgenden Unternehmen hält die Schufa Holding AG Anteile: fpn Fraud Prevention Network GmbH: 100,0 % [32]

CS Connect GmbH & Co

KG: 50 %

CS Connect Management GmbH: 50 %

Inkasso Bad Homburg (BHI): 25,1 %

Kritik an der Schufa kommt von Verbraucherschutzverbänden, Datenschutzbeauftragten und Anwälten

Legitimität von Anfragen [Bearbeiten | Quelle bearbeiten ]

Unzulässige Kulanzabfragen von Schufa-Daten, z.B

B

durch einen Bekannten, der bei einem Schufa-Vertragspartner beschäftigt ist, nicht zuverlässig verhindert werden kann

Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein berichtete in seinem 24

Tätigkeitsbericht über einen Fall, in dem ein Unternehmer schließlich unberechtigt Schufa-Daten von einer Wohnungsverwaltungsgesellschaft, die Vertragspartner der Schufa ist, erhalten hat.[33] Die Berechnung des Score-Wertes wird von der Schufa nicht offengelegt und ist somit für Außenstehende undurchsichtig

Bis 2001 wurde die Einholung einer Selbstauskunft als Negativmerkmal in die Wertung aufgenommen; Nach massiven Protesten stoppte die Schufa diese Praxis

Jeder Verbraucher kann der Schufa die Übermittlung seines Scores untersagen.[34] Ob sich dieser Antrag negativ auf eine spätere Kreditentscheidung auswirkt, ist unklar

Das Self-Assessment (online) zeigt seit Anfang 2007 den eigenen Basiswert in Prozent an und wird quartalsweise neu berechnet.[35] Kritisiert wurde, dass die Einholung von Kreditangeboten als äußerst negatives Merkmal in das Scoring einfließt, wenn das Kreditinstitut bei der Schufa-Anfrage den Antragsgrund „Kreditanfrage“ statt „Bonitätsanfrage“ angibt.[36] Diese Praxis wird nun durch die Neuregelung in § 28a Abs

2, S

4 BDSG: „Klargestellt wird, dass Daten über das Verhalten der betroffenen Person, die (im Rahmen eines vorvertraglichen Vertrauensverhältnisses) der Herstellung von Markttransparenz dienen, auch mit Einwilligung der betroffenen Personen erfolgen dürfen nicht an Wirtschaftsauskunfteien zur künftigen Übermittlung übermittelt werden (Satz 4) In der Vergangenheit wurden z.B

Anfragen von Betroffenen nach Kreditkonditionen bei verschiedenen Banken zur Informationsbeschaffung wiederholten Kreditanfragen, die auf einen konkreten Vertrag abzielen, zu Kredit gemeldet Agenturen und von diesen bei der sogenannten Score-Value-Berechnung negativ berücksichtigt werden.Diese Bewertung widerspricht der Forderung nach Markttransparenz und dem Leitbild eines verantwortungsbewussten Kunden, der sich auf der Grundlage mehrerer vergleichbarer Angebote für oder gegen einen Auftrag entscheidet vorgeschlagenen Neuregelung ist die Übermittlung von Daten bei Anfragen zu Kreditkonditionen zur Einholung von Informationen in der Datenbank einer Auskunftei unzulässig.“[37] Laut Schufa im Jahr 2016 Social Scoring, bei dem Informationen aus sozialen Medien, z.B

B

Facebook, werden nach diesbezüglicher Kritik nicht mehr verwendet

Auch Daten zum Wohngebiet (Geoscoring) werden in 99,7 Prozent aller Berechnungen nicht verwendet

Ob jemand in einer „guten“ oder „schlechten“ Wohngegend wohnt, hat keinen Einfluss auf die jeweilige Bonität.[38] Am 1

November 2011 wurde die Schufa Holding AG auf Verlangen des Unternehmensberaters, Schuldnerberaters und Schufa-Kritikers Andreas Manoussos vom Landgericht Berlin zur Offenlegung der Einzelheiten der Berechnung der Kreditausfallwahrscheinlichkeit und des Scoringverfahrens verpflichtet ( LG Berlin, Urteil vom 1.11.2011 – 60479/10).[39][40]

Das Landgericht Wiesbaden vertrat mit Urteil vom 1

Dezember 2011 (8 O 100/11) die Auffassung, dass ein weitergehender Auskunftsanspruch nicht bestehe, da das schutzwürdige Geheimhaltungsinteresse der Schufa entgegenstehe. [41]

Am 28.01.2014 (AZ VI ZR 156/13) bestätigte der BGH zudem ein Urteil des Landgerichts Gießen, wonach der Umfang der Angaben in der Schufa-Auskunft zum Score den Anforderungen des BDSG und der genauen Berechnung genügt der Partitur kann als Geschäftsgeheimnis angesehen werden.[42] Der für die Schufa-Aufsicht zuständige Hessische Datenschutzbeauftragte mit Sitz in Hessen begrüßte dieses Urteil, das die hessische Aufsichtspraxis bestätigt

Aufgrund der umfangreichen allgemeinen Informationen zu Score-Werten und den Datenarten, die die jeweils verarbeiteten Daten in den bereitgestellten Informationen vermitteln, sei das Score-Verfahren für die Betroffenen ausreichend transparent.[43] Das OLG Schleswig hat am 02.07.2021 (AZ 17 U 15/21) entschieden, dass die Schufa negative Einträge eines Schuldners nach einer Restschuldbefreiung nach sechs Monaten löschen muss und nicht wie bisher nach drei Jahren

Nach der InsoBekV wird die erteilte Restschuldbefreiung für sechs Monate veröffentlicht, jede weitere Speicherung und Verarbeitung dieser Informationen verstößt gegen den Datenschutz des Schuldners.[44] Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat eine Klage in Frage gestellt, ob Scoring mit der Datenschutz-Grundverordnung vereinbar ist, die automatisierte Entscheidungen mit Rechtswirkung verbietet

Die Schufa argumentierte, dass Entscheidungen nur von der jeweiligen Bank und nicht von der Schufa getroffen würden.[45][46]

Schufa-Einträge als Ursache für Wohnungslosigkeit [Bearbeiten | Quelle bearbeiten ]

Die meisten Vermieter verlangen bei Abschluss eines Mietvertrages standardmäßig eine Schufa-Auskunft.[47] In einer Pressemitteilung vom Juni 2019 nennt die „Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe“ negative Schufa-Einträge als einen der Gründe, warum bundesweit 650.000 Menschen obdachlos sind: „Obdachlose werden oft stigmatisiert und ausgegrenzt, negative SCHUFA-Einträge machen es fast unmöglich, dass Obdachlose wieder die Chance auf eine eigene Wohnung bekommen.“[48] Barbara Eschen, Leiterin der Diakonie Berlin-Brandenburg, erklärt: „Menschen mit Schufa-Eintrag oder Mietschulden müssen eine Chance auf eine Wohnung haben dauerhaft in Wohnheimen leben müssen oder gar in der niederschwelligen Notübernachtung stecken bleiben, kann es nicht sein.“[49]

Angesichts der Bemühungen des Unternehmens, neue Geschäftsfelder in der Wohnungswirtschaft, Versicherungswirtschaft und Inkassounternehmen zu erschließen, warnten der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und mehrere Landesbeauftragte für den Datenschutz in einer gemeinsamen Pressemitteilung (15

Mai 2003) davor Entwicklung der Schufa zu einer privatwirtschaftlich organisierten Firmenzentralakte

Laut Pressemitteilung führt jede weitere Datenquelle „zu einem detaillierteren Persönlichkeitsprofil der betroffenen Person“

Der gläserne Bürger würde damit Realität werden.

Gute Beweise einfügen.

Dieser Abschnitt ist nicht ausreichend mit Beweismitteln (z.B

Individualbeweis) ausgestattet

Informationen ohne ausreichende Beweise könnten bald entfernt werden

Bitte helfen Sie Wikipedia, indem Sie die Informationen recherchieren und

Es sind zahlreiche Fälle bekannt geworden, in denen z

B

Telekommunikationsunternehmen ihren Kunden mit einem Schufa-Eintrag gedroht und diesen dann durchgeführt haben, wenn diese Kunden den Vertrag mangels Leistung gekündigt haben

Bei kollidierenden Ansprüchen war nach Absatz 1 Satz 1 Nr

4 Buchstabe d) BDSG a.F

(im Zuge der Einführung der DS-GVO ersatzlos gestrichen) keine Datenübermittlung zulässig, und es erfolgte keine Eintragung auch nach den Schufa-Richtlinien erlaubt, was die Schufa prüft, aber nicht er selbst

Weist der Betroffene, am besten durch einen Rechtsanwalt, den Widerspruch bei der Schufa nach, löscht das Unternehmen den Eintrag – der Reputationsschaden kann aber bleiben

Strafanzeigen gegen das meldende Unternehmen wegen Verleumdung nach dem Strafgesetzbuch werden regelmäßig von der Staatsanwaltschaft mit der Begründung eingestellt, dass der Verursacher – die einzelne Person im Unternehmen – kaum zu ermitteln sei

Der Forderung, dass die Schufa auch für meldende Unternehmen ein Qualitätsmanagementsystem betreiben soll, ist sie bisher nicht nachgekommen

Das Bundesverbraucherministerium hat 2009 eine Studie zu den Fehlerquoten verschiedener Auskunfteien durchgeführt und festgestellt, dass die Schufa eine sehr hohe Fehlerquote aufweist.[50] [51] Die Stiftung Warentest hat bereits 2003 für ihre Zeitschrift Finanztest eine Studie durchgeführt und festgestellt, dass viele Daten (69 %) unvollständig, veraltet oder fehlerhaft sind.[52] 2010 kam die Stiftung nach einer eigenen Stichprobe zu dem Schluss, dass 1 % der Schufa-Daten falsch, 8 % veraltet und 28 % fehlende Daten waren.[53] Die Schufa räumte 2012 ein, dass das Geschäftsmodell der Schufa auf dem Gegenseitigkeitsprinzip beruhe, sodass Schufa-Vertragspartner gemäß Vertrag aktualisierte Daten an die Schufa melden müssten.[54] Allerdings haben laut Schufa Kreditkompass 2018 90,6 Prozent der Verbraucher nur positive Auskünfte.[55] Am 5

Juni 2012 gab die Schufa AG bekannt, dass sie mit dem Hasso-Plattner-Institut zusammenarbeitet, um private und berufliche soziale Netzwerke, insbesondere Facebook, und andere Online-Dienste als Quelle für die Beurteilung der Kreditwürdigkeit von Verbrauchern zu untersuchen.[56] Dieser Ansatz wird von Verbraucherschützern und Politikern wegen der Grenzüberschreitung bei der Erfassung und Erhebung geschützter personenbezogener Daten kritisiert.[57] Aufgrund der umfangreichen Kritik hat das Hasso-Plattner-Institut den Vertrag am 8

Juni 2012 gekündigt.[58][59]

CheckNow ist ein von der Schufa entwickeltes Verfahren, um Zugang zu den Kontoauszügen möglicher Schuldner zu erhalten

Am 24

März 2021 gab die Schufa bekannt, das Projekt nicht weiter zu verfolgen

2018 gründeten die Organisationen AlgorithmWatch und Open Knowledge Foundation Deutschland die Initiative „OpenSCHUFA“, um Schufa-Algorithmen aus Daten von Privatpersonen zu erstellen und mittels Reverse Engineering zu entschlüsseln.[60][61] Der Schufa-Konkurrent Arvato gehört zum Bertelsmann-Konzern

Die Bertelsmann Stiftung gehört zu den finanziellen Unterstützern der Organisation AlgorithmWatch, die das OpenSchufa-Projekt mitverantwortet.[62] SpiegelOnline und der Bayerische Rundfunk werteten den Datensatz der Organisation aus und berichteten unter anderem, dass Personen, die keine negativen Merkmale wie Zahlungsausfälle aufwiesen, auch bei der Schufa schlechte Noten hatten

Alter, Geschlecht und Anzahl der Züge beeinflussten die Punktzahl

Junge Männer sind oft schlechter gestellt.[63]

Das ändert sich ab Freitag! Pflichtvideo! Update

Video unten ansehen

Neues Update zum Thema widerspruch stromrechnung musterbrief

📲 JETZT AUCH BEI TELEGRAM ! Folgt uns um nichts mehr zu verpassen 📲
👉 https://t.me/financeexperience ❤️
____________________
❌KRISENVORSORGE – EMPFEHLUNGEN❌
(*) Krisenvorsorge Ausrüstung: https://www.amazon.de/shop/financeexperience-geldfinanzenwirtschaft?listId=3VXBJI1FZWZPB\u0026ref=cm_sw_em_r_inf_list_own_financeexperience-geldfinanzenwirtschaft_dp_1ZFs28sKehRzJ
(*) Krisenvorsorge – Erste Hilfe und Hygiene: https://www.amazon.de/shop/financeexperience-geldfinanzenwirtschaft?listId=3V0OJA4OWRVU4\u0026ref=cm_sw_em_r_inf_list_own_financeexperience-geldfinanzenwirtschaft_dp_ZGn5t1m1RkwwZ
(*) Krisenvorsorge – Bücher: https://www.amazon.de/shop/financeexperience-geldfinanzenwirtschaft?listId=CGP7GV1XNM5Z\u0026ref=cm_sw_em_r_inf_list_own_financeexperience-geldfinanzenwirtschaft_dp_kt42TFSSNOCcu
(*) Krisenvorsorge – Sicherheit: https://www.amazon.de/shop/financeexperience-geldfinanzenwirtschaft?listId=7WWW4R2Z1X9Q\u0026ref=cm_sw_em_r_inf_list_own_financeexperience-geldfinanzenwirtschaft_dp_ZenrRS2fq0JKx
(*) Krisenvorsorge – Nahrung: https://www.amazon.de/shop/financeexperience-geldfinanzenwirtschaft?listId=3BNOWVJCUQY8N\u0026ref=cm_sw_em_r_inf_list_own_financeexperience-geldfinanzenwirtschaft_dp_WCQ8kzIl8shK1
____________________
Ihr wollt uns unterstützen und unsere Arbeit honorieren?
Unterstützung per PayPal:
💲 PayPal: https://www.paypal.me/financeExperience 💲
☕ Kaffeekasse: https://ko-fi.com/finance_experience ☕
❤️IHR SEID DIE BESTEN! Vielen Dank!
Euer Team von Finance Experience ❤️
____________________
ABONNIERE UNSEREN KANAL KOSTENLOS UND TEILE UNSER VIDEO:
https://bit.ly/2ZFn0d9
____________________
Videobeschreibung:
Das ändert sich ab Freitag! Pflichtvideo!
© 2022 Finance Experience
00:00 Änderung ab April
00:21Corona-Beschränkungen entfallen
02:08 Sozialschutzpaket III tritt in Kraft
02:36 Arbeitnehmer in Kurzarbeit müssen Sozialversicherung wieder selbst zahlen
03:10 Corona-Prämie wieder steuerpflichtig
03:40 Mindestlohn in der Zeitarbeitsbranche steigt
04:24 Umzugspauschale bei berufsbedingten Umzügen steigt
04:58 Bundesnetzagentur schreibt ab 1. April Preise für Gewinnspielanrufe vor
05:18 Preise bei Autoreifen
____________________
Musik Abspann:
https://ronaldkah.de
Ronald Kah, Songtitel: \”Traveler\”
Bildquellen:
https://bit.ly/3iCfVBV
https://bit.ly/3m6BFqI
____________________
Videoinhalte: Banken Deutschland, Sparkassen Deutschland, Wirtschaft Deutschland, Finanzen Deutschland , Geld Deutschland, BIZ, EZB, Digiatler Euro, Kapital Deutschland, Aktien Deutschland , Börse Deutschland , Immobilien Deutschland , Politik Deutschland , Medien Deutschland , Gold, Goldmünzen, Silber, Edelmetalle, Bitcoin, Kryptowährung, Währungskrise, Währungsreform, Finanzcommunity, Finanzpolitik, Finanzmarkt, Banken, Finanzcrash, Eurocrash, Bankencrash, Boris Reitschuster, Dirk Müller, Mr. Dax, Dr. Markus Krall, Warren Buffett, Prof. Hans Werner Sinn, Prof. Dr. Bocker, Marc Friedrich, Ernst Wolff, Dr. Daniel Stelter, Prof. Max Otte, Änderung zum April 2022, Gesetzesänderung, April 2022, Marketing, Affiliate-Marketing, Affiliate , Content-Marketing, Affiliate-System, Krisensicherung, Krisenvorsorge
____________________
#änderungapril2022 #gesetzesänderung #verbote #änderungen #april2022 #marketing #affiliate #affiliatemarketing #contentmarketing #markuskrall #inflation #finanzcommunity #enteignung #edelmetalle #finanzen #finanzpolitik #Drmarkuskrall #banken #finanzcrash #eurocrash #bankencrash #währungskrise #währungsreform #warrenbuffett #gold #börse #geldanlage #eurokrise #wirtschaft #geld #wirtschaftskrise #pleite #bankrott #kredite #inflation #kaufkraft #finanznews
____________________
Disclaimer:
Wir als Kanalbetreiber distanzieren uns ausdrücklich von sämtlichen Meinungen der bei uns veröffentlichten Experten, dies gilt insbesondere für allgemein politische, soziale und wirtschaftspolitische Meinungen.
Haftungsausschluss:
Das Video dient lediglich zu Informationszwecken. Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Informationen in diesen Videos. Die Informationen können und sollen eine individuelle Beratung durch hierfür qualifizierte Personen nicht ersetzen.
Zudem geben die Inhalte keine Kaufempfehlung ab, sondern spiegeln lediglich die Meinung der jeweiligen Experten wieder.
Wir sind keine Finanzberater. Falls Sie Geld in Produkte (z.B. Edelmetalle, Aktien, Anleihen, ETFs, usw.) investieren möchten, sollten Sie sich von einem Finanzberater beraten lassen.
Affiliate*:
Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Werbe- oder Affiliate-Links. Wenn du auf diesen Link klickst, etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir (je nach Anbieter) möglicherweise eine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du unterstützt unser Projekt. Wir danken dir für deinen Support! 🙏

widerspruch stromrechnung musterbrief Einige Bilder im Thema

 New  Das ändert sich ab Freitag! Pflichtvideo!
Das ändert sich ab Freitag! Pflichtvideo! New

Preiserhöhung Strom: So wehren Sie sich > Musterbriefe … New

Preiserhöhung Strom & Gas 2021 & 2022 Nutzen Sie Ihr Sonderkündigungsrecht, wenn die Preiserhöhung noch nicht wirksam ist. Hohe, nicht mitgeteilte und versteckte Preiserhöhungen sind nicht zulässig.

+ hier mehr lesen

Read more

Preiserhöhung Strom & Gas 2021 & 2022 Nutzen Sie Ihr Sonderkündigungsrecht, wenn die Preiserhöhung noch nicht wirksam ist

Hohe, stille und versteckte Preiserhöhungen sind nicht gestattet

Auch wenn diese bereits in Kraft sind, können Sie ihnen später widersprechen

Zum Vergleich: Stromtarife liegen derzeit zwischen 30 und 36 Cent/kWh und Gastarife bei rund 13 Cent/kWh

(Preise variieren je nach PLZ und Verbrauch

Bei Interesse erteile ich Ihnen gerne eine unverbindliche Preisauskunft.) Direkt zu den Musterbriefen

⇒ Die Preiserhöhung ist noch nicht wirksam

⇒ Die Preiserhöhung ist bereits wirksam (später stornieren)

⇒ Sonderfall I: Preiserhöhung trotz Preisgarantie

Aktuelle Preiserhöhungen (Auswahl)

INHALTSVERZEICHNIS:

I

Strom- und Gaspreisentwicklung

II

So wehren Sie Preiserhöhungen ab: Musterbrief & Schritt-für-Schritt-Anleitung

a) Preiserhöhung noch nicht wirksam ⇒Sonderhinweis

b) Preiserhöhung bereits wirksam ⇒ Anfechtungspreiserhöhung

(Wann unzulässig? Anfechtung? Erfolgsaussichten?)

III

Die höchsten Preissteigerungen seit September

IV

Rechtsgrundlage für Preiserhöhungen

V

Rechtswidrige Preiserhöhungen: Gerichtsurteile

VI

Diskussion & Kommentare von betroffenen Kunden

Autor: Matthias Moeschler; aktualisiert: 16.01.2022

I

Strom- und Gaspreisentwicklung

Im ersten Halbjahr 2021 sind die Stromkosten um 0,4 % und die Gaskosten um 4 % gegenüber dem Vorjahr gestiegen

Hat Ihr Energieversorger die Preise deutlich erhöht, sollten Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen (⇒ Musterschreiben) oder der Preiserhöhung widersprechen (⇒ Musterschreiben & Schritt-für-Schritt-Anleitung)

Danach benötigen Sie einen neuen Anbieter

Bitte achten Sie in Zukunft auf Qualität

Hier finden Sie meine empfohlenen Strom- und Gasanbieter

Die Großhandelspreise sind seit September stark gestiegen

Für 2021 lag der durchschnittliche Großhandelspreis am Terminmarkt bei rund 4,3 Cent/kWh

Für das Jahr 2022 liegt der aktuelle Großhandelspreis am Terminmarkt bei rund 16 Cent/kWh

Es ist davon auszugehen, dass solche Preiserhöhungen mittelfristig an die Kunden weitergegeben werden

Allerdings sind Preissteigerungen von mehr als 12 Cent/kWh kaum zu erklären

Denn die Energieversorger dürfen Kostensteigerungen nur an ihre Kunden weitergeben

Ich werde dies im Folgenden demonstrieren

Aufgrund der starken Preissteigerungen für Strom und Gas an den Börsen könnten teilweise auch höhere Preiserhöhungen gerechtfertigt sein

Diesen Preiserhöhungen muss jedoch eine nachvollziehbare Kalkulation zugrunde liegen

Dies ist oft nicht der Fall

Die Preise dürfen nur im Umfang der Kostensteigerungen erhöht werden

Die Strom- und Gasanbieter sehen in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen eine Formulierung vor, wonach die Preise nur in dem Umfang erhöht werden dürfen, in dem die Preise gestiegen sind

Wenn also die Kosten um 5 % steigen, dann können die Preise nur um 5 % erhöht werden

In immergrün (Stand 17.06.2021; abgerufen über Check24) wird dies wie folgt formuliert:

„Bei Kostenerhöhungen ist der Energieversorger zu einer entsprechenden Preisanpassung berechtigt und bei Kostensenkungen zu einer entsprechenden Preisanpassung verpflichtet.“ (§8 (5) Allgemeine Geschäftsbedingungen)

Rechenbeispiel: Preiserhöhungen >10% für Strom

Stromanbieter haben auf gut 75 % der Kosten (Steuer, EEG-Umlage, Strompreise an der Börse etc.) keinen Einfluss

Gehen Sie davon aus, dass diese um durchschnittlich 5 % pro Jahr steigen

Damit die Gesamtkosten um 10 % steigen dürfen, müssten die beeinflussbaren Kosten (25 %) pro Kunde um 25 % gestiegen sein (10 % = 75 % x 5 % + 25 % x 25 %)

Preiserhöhungen > 20 %

Verbraucher berichteten mir von Preiserhöhungen bei Stromverträgen von 20 % und mehr

Genannt wurden mir u.a

die Anbieter immergrün, REW (Regionale Energiewerke), Stromio, Montana, Maingau, Fuxx Sparenergie, Voxenergie und Primastrom

So wehren Sie Strom-/Gaspreiserhöhungen ab

periwinkle und 5 weitere Unternehmen haben E-Mails mit hohen Preisnachlässen verschickt

Das sind meiner Meinung nach keine Preiserhöhungen, denn es wird nur eine Erhöhung des Rabatts angekündigt (Abbildung 1)

Diese Unternehmen versenden ähnliche Briefe mit einer Preiserhöhung (Bild 2)

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wählen Sie HIER aus, ob Sie den Vertrag beenden oder am Vertrag festhalten möchten

a) Ist die Preiserhöhung noch nicht wirksam oder befinden Sie sich in der Grundversorgung?

Solange die Preiserhöhung noch nicht wirksam geworden ist, können Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und den Vertrag außerplanmäßig kündigen

Verwenden Sie diese PDF-Vorlage

Sie können auch per FAX kündigen

Aber das ist nicht so sicher

Deshalb bevorzuge ich Einschreiben

Sie müssen auch selbst kündigen

Weitere Informationen zur Stornierung finden Sie hier

Wenn die Preiserhöhung erst in mehr als 3 Wochen wirksam wird, können Sie auch per E-Mail mit diesem Muster kündigen:

Betreff: Sonderkündigung aufgrund Ihrer Preiserhöhung (§41 (5) EnWG)

Kundennummer.:

Vertrag Nr.:

Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund Ihrer Preiserhöhung vom xx.xx.2021 kündige ich meinen Stromliefervertrag mit Ihrem Unternehmen einen Tag vor Inkrafttreten der Preiserhöhung

Bitte bestätigen Sie die Sonderstornierung und den Stornierungstermin innerhalb von 14 Tagen schriftlich

Viele Grüße,

Achten Sie aber darauf, dass Sie eine Kündigungsbestätigung erhalten und ggf

den Vertrag rechtssicher per Einschreiben kündigen können

Bei steigenden Preisen lohnt sich ein Anbieterwechsel

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie zu einem meiner empfohlenen Strom- und Gasanbieter wechseln

Das ist für mich der beste Schutz vor überzogenen und versteckten Preiserhöhungen

b) Preiserhöhung bereits wirksam

Wann sollten Sie der Preiserhöhung widersprechen? Mit meiner kostenlosen Hilfe haben Verbraucher Preiserhöhungen u.A

von immergrün, FuxxSparenergie, Stromio, Regionale Energiewerke (REW), Primastrom und Voxenergie

In diesen Fällen sind Strom- und Gaspreiserhöhungen nicht zulässig:

Preiserhöhungen von 25 % und mehr (siehe Einschränkungen unter IV.), bzw

intransparente / versteckte Preiserhöhungen, bzw

Preiserhöhungen nicht mitgeteilt

Hohe Erfolgschancen!

Anbieterübergreifend bestätigen mir Verbraucher, dass sie mit meiner Vorlage ihr Geld zurückbekommen konnten

Bewertungen bei Google und gelöste Beschwerden auf de.reclabox.com (siehe z

B

Quellen 1, 2, 3) bestätigen die Wirksamkeit meiner Vorlagen

Carola Bugenhagen Ohne die kostenlos zur Verfügung gestellten Formulare wäre ich ziemlich hilflos gewesen

Primastrom hat den Gaspreis um über 100 % erhöht

Jetzt endlich..

[mehr]Ohne die kostenlos zur Verfügung gestellten Formulare wäre ich ziemlich hilflos gewesen

Primastrom hat den Gaspreis um über 100 % erhöht

Endlich, nach vier Wochen Schweigen, eine schriftliche Bestätigung des Widerrufs

Jetzt ist mein alter Gasversorger in Schwierigkeiten, weil primastrom die Netzgesellschaft noch nicht informiert hat

Ich hoffe, sie tun es immer noch

Herr Möschler hat mich ermutigt und mir die ganze Zeit geholfen.

Dafür danke ich ihm sehr

[weniger] Faride Sabat Herr Moeschler hilft mir gerade, weil mein Stromanbieter ohne Auskunft die monatlichen Abschläge mehr als verdoppelt hat

Die Abzüge haben sich mehr als verdoppelt

Mit seinem Musterbrief und seinen prompten Antworten auf jede E-Mail werde ich durch diesen unangenehmen Prozess begleitet und bin sehr froh, dass ich nicht alleine bin

Damit meine ich sowohl die fachliche Kompetenz als auch die menschliche Seite, denn mir wird Mut gemacht und Angst gemacht, wenn es zum Beispiel eine böse Mahnung gab

Auch der Erfolg stellte sich sehr schnell ein, der Anbieter stimmte einer Sonderkündigung schneller als erwartet zu

Ich danke Ihnen von ganzem Herzen, Herr Moeschler, dass es Menschen wie Sie gibt, gerade in der heutigen Zeit ist die Zeit wirklich eine Ausnahme

Ich kann nur jeden ermutigen, nehmt die Hilfe hier an, besser könnt ihr es nicht machen

5 Sterne + [weniger] von mir

M

W

Herr Dr

Moeschler ist sehr hilfreich

Das Angebot kam sehr schnell und die teilweise ausgefüllte Bewerbung für einen neuen Anbieter verlief reibungslos..

[mehr]Dr

Moeschler ist sehr hilfsbereit

Das Angebot kam sehr schnell und die teilweise ausgefüllte Bewerbung beim neuen Anbieter verlief reibungslos

Dr

Moeschler ist eine TOP Adresse

Danke B

Hartmann [weniger] Sascha Bell Im Dezember 2021 hat Grünwelt (Marke Stromio) den Stromliefervertrag gekündigt

Damit fiel der Anschluss in die Grundversorgung zurück

Herr Mösch..

[mehr]Grünwelt (eine Marke von Stromio) hat im Dezember 2021 den Stromliefervertrag gekündigt

Damit fiel der Anschluss in die Grundversorgung zurück

Herr Möschler hat mir sehr professionell und schnell bei der Wahl eines neuen (und seriösen!) Anbieters geholfen

Trotz der angespannten Situation am Strommarkt lag das Angebot (Arbeitspreis pro kWh) um 26 % unter dem Konkurrenzangebot und 77 % unter dem Grundversorger

[weniger]

Stefan Re Herr Dr

Moeschler vermittelt tolle Strom- und Gasverträge! Er reagiert schnell, beantwortet Fragen und ist kompetent

Ich bin begeistert! Manuel Seehofer Vielen Dank für Ihre Hilfe bei der Suche nach einem neuen Stromanbieter

Der Tarif, den Sie mir empfehlen konnten, ist sehr gut und eindeutig günstig..

[mehr]Danke, dass Sie mir geholfen haben, einen neuen Stromanbieter zu finden

Der Tarif, den Sie mir empfehlen konnten, ist sehr gut und deutlich günstiger als alle vergleichbaren Tarife auf Vergleichsportalen

Vielen Dank für Ihre freundliche, schnelle, unkomplizierte und hervorragende Unterstützung

Ich werde Sie gerne weiterempfehlen! [weniger]

Harry Hieronymo Diese Seite hat mir sehr geholfen, danke Stefan Haupt Herzlichen Dank für diese Website mit kurzen, aber präzisen und vor allem extrem schnell und leicht verständlichen Informationen, die..

[mehr]Herzlichen Dank für diese Website mit kurzen, aber präzisen und vor allem extrem schnell und leicht verständlichen Informationen, die hier veröffentlicht werden!!! Vorweg:. ..ich habe auch zwei Mieter..

Jedenfalls bin ich zufällig auf diese Seite gestoßen und war 3 Tage vor der offiziellen Kündigung von Grünwelt hier, dass ihr Bilanzkreis für Gas gekündigt wurde..

( aber ich war schon seit zwei Wochen auf der Suche nach einem neuen Gaslieferanten, weil Grünwelt per Email eine Preiserhöhung von satten 285% ab 2022 ankündigte.

Am 03.12.2021 rutschte unsere Hausgemeinschaft in eine überteuerte Grundversorgung..

Zum Glück mussten wir nur einen Monat überbrücken und Green Planet Energy hat uns den Zuschlag gegeben und meine bestehenden Stromverträge als Bestandskunde auch für die Gaslieferung inkludiert

[weniger]

Hallo Peace Sehr nett und kompetent, freut mich das mir jemand hilft! boarli Das Musterschreiben hat mir sofort geholfen und so wurde die völlig überzogene Zahlungsaufforderung zurückgezogen

Veronika Schott Ich bin sehr dankbar für die schnelle, kompetente und professionelle Hilfe von Herrn Möschler

Habe sehr erfolgreich mit seinen Vorlagen gearbeitet…

[mehr]Ich bin sehr dankbar für die schnelle, kompetente und professionelle Hilfe von Herrn Möschler

Hatte mit seinen Vorlagen sehr erfolgreich gearbeitet

Ein großes Dankeschön und Kompliment von mir

[weniger] Tom Moeller Eine große Hilfe

Das verhindert definitiv, dass Sie von Ihrem Stromanbieter abgezockt werden

Ulli Chrobok (Tangram-Consulting) Auch ich bin in die Grundversorgung gerutscht, als mein damaliger Stromanbieter meinen Vertrag gekündigt hat

Allerdings bekomme ich dort Strom zum dreifachen Preis..

[mehr]Auch ich bin nach Kündigung meines ehemaligen Stromversorgers in die Grundversorgung gerutscht

Allerdings bekommt man daraus Strom zum dreifachen Preis

Also suchte ich nach einem neuen Anbieter

Dann kam ich zu Herrn Moeschler

Ich war anfangs skeptisch wegen des sehr attraktiven Preises

An solche Konditionen sind die üblichen Vergleichsportale nicht herangekommen

Zwei Tage später meldete sich mein neuer Lieferant per E-Mail und bestätigte schriftlich die Lieferung in 2 Wochen, genau mit den angegebenen Konditionen

Das ist wirklich erstklassig! Danke Herr Moeschler! [weniger] schnute Selbstlose Hilfe, das gibt es kaum noch, danke

Ich bin in Panik geraten, als mir klar wurde, dass ich am Telefon einen Vertrag unterschrieben habe..

[mehr] Selbstlose Hilfe, das gibt es kaum noch, danke hatte am Telefon einen Vertrag unterschrieben

Headless sucht man nach einer Lösung und bin auf diese Seite gestoßen, wo ich sehr schnell eine Mail schreiben konnte und somit den Vertrag gekündigt habe

Ich hoffe es geht alles gut, in meinem Alter kommt so viel Stress nicht so gut an

Ich sage tausend Dank

Wenn sie nicht antworten, werde ich sie weiterhin um Rat fragen

[weniger]

Martina Lehmann Nachdem meine gas.de- und Stromio-Verträge wie bei vielen anderen gekündigt wurden, kann ich nun dank Herrn Moeschler einige..

[mehr]Nach meinen gas.de- und Stromio-Verträgen wie bei vielen anderen auch auch gekündigt, dank Herrn Moeschler kann ich jetzt einiges sparen

Ich habe jetzt Verträge abgeschlossen, die fast die Hälfte günstiger sind als der Tarif bei meinem Ersatz- oder Grundanbieter

Vielen Dank [weniger] Michael Garing (Magikels) Vielen Dank für all Ihre Hilfe bezüglich der ganzen Vorlage

Sie retten mir definitiv den Tag, ich werde sehr ängstlich, mein Stresslevel wurde sehr hoch, als. .

[mehr]Vielen Dank für Ihre Hilfe bezüglich aller Vorlagen

Sie retten mir definitiv den Tag, ich werde sehr unruhig, mein Stresslevel wurde sehr hoch, ebenso mein Hypertonus

Ich war erschrocken, als ich sah, wie lächerlich das Geld war, das Primastrom von meinem Konto abbuchen wollte! Es ist fast 100% (von 114 Euro auf 299 Euro)! Ich war wirklich schockiert! Vielen Dank für all die Hilfe! [weniger]

Evelyn Algner Ja, wie beschreibt man eine Leistung, die zu 100 % zum Erfolg geführt hat

Unser Dank gilt Herrn Dr

Moeschler, der uns in eine sehr schwierige Situation gebracht hat..

[mehr]Ja, wie beschreiben Sie eine Leistung, die zu 100% zum Erfolg geführt hat

Unser Dank gilt Herrn Dr

Moeschler, der uns sehr gut beraten und uns in einer sehr schwierigen Situation geholfen hat

Vielen Dank [weniger] Jürgen Stahl Immer wieder gerne, vielen Dank

Walter Trissler Nochmals vielen Dank

Schnelle und unkomplizierte Hilfe

Oben!!! Manfred Höfer Probleme werden schnell und kompetent gelöst

Ihnen werden Alternativen angezeigt

Kontakt per E-MAIL bisher sehr positiv.

CS G Vielen Dank, dass Sie Ihre Erfahrungen so zielgerichtet geteilt haben

In diesem kundenfeindlichen Dschungel kann man sich leicht verirren..

[mehr]Vielen Dank, dass Sie Ihre Erfahrungen so gezielt teilen

In diesem kundenfeindlichen Dschungel kann man sich sehr verloren fühlen

[weniger] Hanif Mirjah Ein Bundesverdienstkreuz! Das sollte man Herrn Moeschler verzeihen! Meine E-Mail wurde noch am selben Abend beantwortet

Mit vielen hilfreichen Tipps..

[mehr]Ein Bundesverdienstkreuz! Das sollte man Herrn Moeschler verzeihen! Meine E-Mail wurde noch am selben Abend beantwortet

Mit vielen hilfreichen Tipps

War total baff! Ich habe nie damit gerechnet

Ich kann mich den anderen positiven Bewertungen nur anschließen

Worte können die freie Nutzung seines Wissens und die Hilfe für verzweifelt betrogene Kunden nicht beschreiben

See also  Best Choice excel verhältnis Update New

Was für ein Vorbild

Danke für alles

[weniger]

Carsten Puls Sehr geehrter Herr Moeschler, ich wollte mich nochmals für Ihre schnelle Antwort und Beratung bedanken

Wolfgang Poschen Diese Informationen helfen Ihnen wirklich, auch in Notsituationen die richtigen Entscheidungen zu treffen

Auch sehr hilfreich, wenn Sie..

[mehr]Diese Informationen helfen Ihnen wirklich, auch in Notsituationen die richtigen Entscheidungen zu treffen

Auch sehr hilfreich bei der Suche nach einem neuen Stromanbieter

[weniger]

Rene S

Matthias Moeschler hat mir mit seinem Musterbrief geholfen, meinen Saldo nach einer Jahresabrechnung meines Stromanbieters einzusammeln

Er hat auch s..

[mehr]Matthias Moeschler hat mit seinem Musterbrief geholfen, mein Guthaben bei meinem Stromanbieter nach einer Jahresabrechnung einzutreiben

Auch auf E-Mails mit individuellen Fragen hat er sehr schnell geantwortet

Ich kann nur jeden ermutigen, seine Hilfe anzunehmen und seine Ansprüche gegenüber dem Anbieter geltend zu machen! [weniger] Tobias B

Herr Moeschler vermittelte mir seriös und unkompliziert einen neuen Vertrag für die Stromlieferung, da mich mein alter Vertragspartner kurzfristig im Stich gelassen hatte

Herr Moeschler ist absolut vertrauenswürdig und reagiert äußerst schnell auf Anfragen/Fragen

Danke nochmal! [weniger]

W

Kandels Durch Zufall bin ich auf die Seite „Verbraucherhilfe Strom“ von Matthias Moeschler gestoßen

Ich habe kompetente und gute Hilfe erfahren

Sehr empfehlenswert! Fritz Espenhahn Sehr schnelle Reaktion auf meine Anfrage und ausführliche Hilfe angeboten

Dieser Service ist sehr zu empfehlen.

jens rehwald Dank der Tipps und der vorgefertigten Kündigungsformulare ging die Kündigung meines alten Stromanbieters ganz problemlos, nochmal großes Lob..

[mehr] Dank der Tipps und der vorgefertigten Kündigungsformulare, die Kündigung meines alten Stromanbieters ging ganz problemlos, großes Lob an dieser Stelle nochmal…👍👍👍😃😃 [weniger] Andreas Köhler Herr Moeschler hat mir noch am gleichen Tag sofort geantwortet und mir bei meinem Problem geholfen

Dank ihm konnte ich meine. .

[mehr]Mr

Moeschler hat mir noch am selben Tag sofort geantwortet und mir bei meinem Problem geholfen

Dank ihm konnte ich einen deutlichen Anstieg meiner Energiekosten abwenden

[weniger]

Open Schaeffer Schnelle Antwort auf eine Anfrage! Nein Dgsd Sehr schnelle und ausführliche Beratung, kann man nur weiterempfehlen.

Uwefeint Unverzichtbare Hilfe im aktuellen Stromchaos

Professionelle Musterbriefe und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Umgang mit dem Strom..

[mehr]Unverzichtbare Hilfe im aktuellen Stromchaos

Professionelle Musterbriefe und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Umgang mit dem Stromanbieter

Danke sehr! [weniger] claus willer Sehr schnelle Antwort

Musterbriefe helfen sehr

Danke:)

Alfred Gerke Erstklassiger Kontakt, dass es so etwas heute noch gibt

Viele nützliche Informationen und Hilfestellungen

Danke MJ P Noch vor wenigen Wochen hätte ich nicht geglaubt, wie dreist manche Stromversorger ihren Kunden massive Preiserhöhungen aufzwingen – einfach unglaublich..

[mehr ] Noch vor wenigen Wochen hätte ich nicht geglaubt, wie dreist manche Stromanbieter ihren Kunden massive Preiserhöhungen aufgezwungen haben – einfach unglaublich! Umso schöner, dass Herr Moeschler die Kunden hier mit seiner tollen Arbeit unentgeltlich unterstützt

Ich hatte 2 Anfragen und bekam innerhalb kürzester Zeit eine Rückmeldung – und den Vertrag bin ich auch losgeworden

Besser geht es nicht, danke! [weniger]

Bernd Blome Eine tolle Seite mit vielen hilfreichen Informationen

Danke Martina Zum Glück bin ich auf die Seite von Herrn Moeschler gekommen

Mit seiner freundlichen, schnellen und professionellen Hilfe konnte ich einen Stromvertrag abschließen, der im Normalbereich liegt und nicht im Kreis horrender Abzockereien

Dadurch spare ich viel Geld

Er bietet auch die Möglichkeit, sich einer Sammelklage auf Schadensersatz wegen Vertragsverletzung anzuschließen

Herr Moeschler berät seriös, freundlich und sehr schnell

Ich kann ihn nur weiterempfehlen und nochmals Danke sagen! [weniger]

Michel Gastreich Schnelle und kompetente Hilfe nachdem ich kurzfristig einen neuen Gasanbieter brauchte

Die Empfehlung übertrifft das Angebot des “üblichen” Internetdienstes..

[mehr]Schnelle und kompetente Hilfe, nachdem ich kurzfristig einen neuen Gasanbieter benötigte

Die Empfehlung schlägt das Angebot des „üblichen“ Internet-Vergleichsportals um Längen, es werden nicht nur die Angebote, sondern auch die Anbieter selbst bewertet

Schnelle und präzise Kommunikation per E-Mail und Unterstützung beim digitalen Ausfüllen des Antrags mit Tools aus dem Internet

Top Effizienz, Top Qualität, Top Service

Vielen Dank für dieses Unternehmen

[weniger] Marcel Gruber Tolle Hilfe, um nicht an Formfehlern zu scheitern

Schön, dass es noch Menschen zum Guten gibt

Manja Trabold Danke für die kompetente Hilfe Mauricio Camacho Deine Hilfe war ein Geschenk des Himmels

Mit deiner Wertangabe und Briefvorlage hast du definitiv den Tag gerettet

Ich könnte dir nicht dankbarer sein für deine Mak..

[more]Deine Hilfe war ein Geschenk des Himmels

Mit deiner Wertangabe und Briefvorlage hast du definitiv den Tag gerettet

Ich könnte Ihnen nicht dankbarer sein, dass Sie mir dies kostenlos zur Verfügung stellen

Ich konnte innerhalb der 14-tägigen Frist antworten und bin sicher, dass dies ausreichen wird

Die listigen Callas von VoxEnergie sind ein Albtraum

Schande über sie

[weniger]

Antje Klingler Vielen Dank für die schnelle Hilfe beim Verfassen des Anschreibens an meinen ehemaligen Stromanbieter

Ich war etwas überfordert und daher sehr dankbar..

[mehr]Vielen Dank für die schnelle Hilfe beim Verfassen des Anschreibens an meinen ehemaligen Stromanbieter

Ich war etwas überfordert und daher sehr dankbar für die schnelle und kompetente Hilfe

[weniger] Carola Weinert Ich stimme allen positiven Bewertungen voll und ganz zu

Dank des Musterbriefes konnte ich mich selbstständig von immergrün befreien

Leute wie..

[mehr] Ich stimme allen positiven Bewertungen voll und ganz zu

Dank des Musterbriefes konnte ich mich selbstständig von immergrün befreien

Menschen wie Herr Moeschler machen die Welt ein bisschen besser

Danke! [weniger]

Andreas Walthes Schnelle und professionelle Hilfe auch am Wochenende

Wer Unterstützung bei einem allzu verlockenden Vertragsrücktritt braucht..

[mehr]Schnelle und professionelle Hilfe auch am Wochenende

Wer Unterstützung dabei braucht, einen dann doch allzu verlockenden Vertrag zu widerrufen, ist hier genau richtig

Vielen Dank! [weniger] Torsten Lerch Die Arbeit von Herrn Moeschler auf dem Portal “Verbraucherhilfe – Stromanbieter”, auch für Gasvertragsangelegenheiten, ist super professionell

Mit seiner. .

[mehr]Mr

Moeschlers Arbeit auf dem Portal „Verbraucherhilfe – Stromanbieter“, auch für Interessenten mit Gasverträgen, ist super professionell

Mit seiner Erfahrung (50% ungerechtfertigte Gastariferhöhung bei Immergrün) inklusive Beratung und Musterschreiben hilft er vielen Mitbürgern, ungerechtfertigten Erhöhungen bei den „scharfen Schafen“ der Strom- und Gasbranche erfolgreich entgegenzutreten

Ich kann jedem Bürger mit den gleichen Problemen nur raten, sich hier beraten zu lassen und gegen solche Machenschaften vorzugehen

Vielen Dank Herr Moeschler für Ihre Arbeit

[weniger]

zeineb kefi Was auch immer das Ergebnis meines Kampfes gegen Primastrom sein wird, ich möchte Ihnen dafür danken, dass Sie die Dinge sehr ernst genommen und gute Ratschläge gegeben haben

Georg Blöth Herr Moeschler ist der Garant für schnelle Problemlösungen

Mike Wiesner Sehr geehrte Damen und Herren, ich brauchte sehr schnell Hilfe und war sehr überrascht, wie schnell mir Hilfe angeboten wurde

Herr M..

[mehr]Sehr geehrte Damen und Herren, ich brauchte sehr schnell Hilfe und war sehr überrascht, wie schnell mir geholfen wurde

Herr Moeschler hat mir von Anfang an bis heute sehr hilfreiche Unterstützung geboten

Ohne ihn hätte ich höchstwahrscheinlich einige Fehler machen müssen, ich werde mich immer an die Verbraucherzentrale wenden

Mach bitte weiter so

Vielen Dank an Herrn Moeschler

Gruß Mike [weniger] Fischer Ilona Sehr kompetente und professionelle Hilfe

Schnelle Antworten

Hilfreich für Leute, die die Fachbegriffe nicht verstehen

Vielen Dank für Ihre Hilfe👍..

[mehr]Sehr kompetente und professionelle Hilfe

Schnelle Antworten

Hilfreich für Leute, die die Fachbegriffe nicht verstehen

Vielen Dank für Ihre Hilfe👍 [weniger]

Burkhard Hacke Vielen Dank, dass Sie uns durch unser Problem mit Rat und Tat begleitet haben

Vielleicht habe ich falsch reagiert

Aber Ihre sachlichen Erklärungen..

[mehr]Vielen Dank, dass Sie uns durch unser Problem mit Rat und Tat begleitet haben

Vielleicht habe ich falsch reagiert

Aber Ihre sachlichen Erläuterungen und Ihr Vorgehen haben uns zu unserem Ziel gebracht, wieder zu einem seriösen Stromanbieter zu wechseln

[weniger] Kati Wagner-Matthiess Toll, dass es solche Leute gibt! Vielen Dank für den superschnellen Support, es hat wunderbar geklappt 🙂

Carmen Kniebühler Leider ließ ich mich auch telefonisch von Voxenergie zu einem Vertrag überreden

Was ich per SMS bestätigen musste

Aber ich wurde misstrauisch, nachdem ich. .

[mehr]Leider habe ich mich auch telefonisch von Voxenergie zu einem Vertrag überreden lassen

Was ich per SMS bestätigen musste

Aber ich wurde erst misstrauisch, als ich 10 Tage später einen Vertrag per Post bekam

Ich habe dann im Internet gegoogelt und gelesen, welcher Betrug hier verwendet wird

Dank Herrn Möschlers habe ich sofort die PDF-Widerrufserklärung heruntergeladen und per E-Mail, Fax und Einschreiben mit Rückschein sowie per SMS-Widerruf versendet

Vielleicht etwas übertrieben, aber sicher ist sicher

Nach 5 Tagen wiederholte ich das Ganze noch einmal

Und siehe da, am späten Abend (21:17 Uhr) kam die Bestätigung der Voxenergie GmbH per SMS, dass der Vertrag gekündigt wurde

Ich hoffe, das ist es

Ich muss Herrn Möschler ein großes Dankeschön für seine kostenlose Hilfe aussprechen

[weniger] Andreas Graf Ohne die Hilfe von Dr

Moeschler hätte ich es nicht geschafft, aus dem Stromliefervertrag herauszukommen und die versteckte Preiserhöhung abzuwenden..

[mehr]Ohne die Hilfe von Dr

Moeschler wäre ich nicht gewesen aus dem Stromliefervertrag aussteigen und die versteckte Preiserhöhung abwenden und das zu viel gezahlte Geld zurückbekommen

Nochmals vielen Dank für die Mega-Unterstützung und es ist auch kostenlos

10 Sterne! [weniger]

Andreas Graf Ohne die Hilfe von Dr

Moeschler hätte ich es nicht geschafft, aus dem Stromliefervertrag herauszukommen und die versteckte Preiserhöhung abzuwenden..

[mehr]Ohne die Hilfe von Dr

Moeschler hätte ich es nicht geschafft aus dem Stromliefervertrag aussteigen und die versteckte Preiserhöhung abwenden und das zu viel gezahlte Geld zurückerhalten

Nochmals vielen Dank für die tolle Unterstützung! 🤝👍💪 [weniger] Jfk Richtig, ich bin auf die Homepage von v

Herrn Dr E-Mail, sehr schnelle und kompetente Antworten (ich weiß nicht, wie er das schafft bei so vielen Anfragen der vielen Betroffenen, aber es geht)! Immergrün hat mir jetzt bestätigt, dass sie meinen Vertrag mit den vereinbarten Konditionen haben

Fazit: Ich gehe davon aus, dass z.B

immergreen noch „schwarze Zahlen schreiben“ wird (es lohnt sich finanziell vor allem für seine Geschäftsführer), da die meisten Kunden, aus welchen Gründen auch immer, eher kündigen werden (z.B

wir wohnen in einer Rechtsstaat, das wird stimmen, nach dem Motto „Teuer wird sowieso alles! Nein, verdammt!“ Im Energiebereich ist die Seite „Konsumhilfe-Stromversorger.de“ eine hervorragende Hilfe

Bleiben Sie gesund [weniger]

Eine tolle Hilfe bei Energiefragen, sehr zu empfehlen..

Freundlicher Umgang, alles super

Elena Reus Hatte und hat immer noch große Schwierigkeiten mit extremen Rabatten (von 110 Euro auf 270 Euro/Monat) und Lohnpreiserhöhungen (von 6,69 auf 17,..

[mehr]Hatte und habe immer noch große Schwierigkeiten mit extremen Rabatten – (von 110 Euro auf 270 Euro/Monat) und Arbeitspreiserhöhungen (von 6,69 auf 17,50 Cent/kWh) bei meinem Gasversorger

Im Internet fand ich die Adresse von H

Moeschler

Dieser Mann antwortete sofort nach dem ersten Hilferuf mit Rat und Tat Handeln Ob Anregungen für Stellungnahmen oder fertige Dokumente…hilfreiche Antwort kam sofort innerhalb eines Tages

Kann H

Moeschler nur wärmstens empfehlen und man muss froh sein, dass es für uns Normalsterbliche noch solche “Hausmeister” gibt Kein positives Ende meiner Gasmisere, aber ich bedanke mich ganz herzlich für die bisherige Unterstützung.[weniger] Reinhard Schenk Alle Fragen wurden schnell und professionell beantwortet.Anregungen zum weiteren Vorgehen wurden den St Rom Anbietern unterbreitet,. .

[mehr]Alle Fragen wurden gestellt schnell beantwortet und p professionell

Den Stromversorgern wurden Vorschläge zum weiteren Vorgehen unterbreitet, beispielsweise unterstützt durch Musterschreiben

[weniger]

Dominik-Patrick Buck Sehr hilfreich Surgicalmd1 Sehr schnelle und hilfreiche Antwort

Ich kann es nur empfehlen

Andreas Maurer Herr Moeschler war mir bei der Firma vox Energie eine große Hilfe nachdem sie 3 mal den Widerruf mit dem Formular von Ihnen erhalten hatten..

[mehr]Herr Moeschler war mir bei der Firma vox Energie eine große Hilfe nachdem sie hatte es 3 mal erhalten hatte den Widerruf mit dem Formular von Ihnen erhalten, sie haben schließlich zugestimmt, vielen Dank dafür [weniger] Klaus Hoffmann Hallo, super schnelle Antwort mit ausführlicher Hilfe und vielen Formularen zum Thema

Auf meine Fragen wurde gezielt eingegangen und beantwortet

Ei..

[mehr]Hallo, superschnelle Antwort mit ausführlicher Hilfe und vielen Formularen zum Thema

Auf meine Fragen wurde gezielt eingegangen und beantwortet

Ein beispielhafter Meilenstein, um gegen unseriöse Stromanbieter vorzugehen

Vielen Dank und weiter so

Von mir gibt es maximale Sterne [weniger]

Daniel Bode Solche Hilfe findet man selten umsonst im Internet

Vielen Dank für das Sammeln der Informationen und vor allem für das Zur-Verfügung-Stellen..

[mehr]Solche Hilfe findet man selten umsonst im Internet

Vielen Dank für das Sammeln der Informationen und insbesondere für die zur Verfügung gestellten Musterbriefe! Vielen Dank!!! [weniger] Michael Cichosz Dank Herrn Moeschler konnte primastrom den Vertrag kündigen und so sehr hohe Vorschusszahlungen vermeiden

K Bedenk Schnell, umfassend und effektiv informieren Dirk Krüger Super Hilfe! Ich kann allen Betroffenen empfehlen, dem nachzugehen und die Tipps und Musterbriefe zu nutzen

Ulrike Mattern Schnelle und umfangreiche Hilfe, auch am Wochenende und sehr netter E-Mail-Kontakt

Unglaublich, wie Stromversorger gegen ihre eigenen AGB verstoßen und. .

[mehr]Schnelle und umfangreiche Hilfe, auch am Wochenende und sehr netter E-Mail-Kontakt

Unglaublich wie Stromanbieter gegen die eigenen AGB verstoßen und die Seite überhaupt nötig ist und leider bauen die Anbieter auf die Unwissenheit der Kunden

Vielen Dank für die Hilfe und dass Sie sich mit Ihnen in Verbindung gesetzt haben

[weniger] Stefanie Niebuer Vielen Dank für die Hilfe

Andreas Krause Schnelle Reaktion und neben allgemeinen Formularen wird der jeweilige Fall auch individuell behandelt

Die Inhalte der Texte machen eine professionelle..

[mehr] Schnelle Reaktion und neben allgemeinen Formularen wird auch individuell auf den jeweiligen Fall eingegangen

Die Texte machen inhaltlich einen professionellen Eindruck, sodass Aussicht auf eine erfolgreiche Berufung oder die Empfehlung besteht, sich nach einem anderen Anbieter umzusehen

Im heutigen Dschungel des “Kleingedruckten” gibt es hier sicherlich eine gute Basis für Empfehlungen…

und das kostenlos

Mühe und Zeitaufwand, die Homepage zu pflegen und die Geduld, sich gegen die neuen Machenschaften mancher Anbieter im Interesse zu wehren der Community [weniger] Stephan Schürmann Ich bin begeistert von diesem Service – großes Lob und Dank! Nach Abschluss des unsäglichen Prozesses werde ich über immergrün einen Stromlieferanten für Ihre..

[mehr]Ich bin begeistert von diesem Service – großes Lob und Danke! Nach Abschluss des unsäglichen Prozesses suche ich mit immergrün einen Stromanbieter, den Sie empfehlen! [weniger]

jana wittig Super Hilfeportal bei Problemen mit dem Energieversorger (Strom und Gas) das ich uneingeschränkt weiterempfehlen kann

Es enthält umfangreiche Handlungsempfehlungen..

[mehr]Super Hilfeportal bei Problemen mit dem Energieversorger (Strom und Gas), das ich uneingeschränkt weiterempfehlen kann

Es enthält umfangreiche Handlungsempfehlungen und Musterschreiben für viele Vorfälle und spart somit viel Zeit und Nerven

Die Briefe sind professionell

Ich selbst hätte es nicht anders geschrieben und kenne die Branche sehr gut

Es besteht die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen und teilweise lassen sich durch Meldungen anderer schon die nächsten Schritte des Anbieters antizipieren

[weniger] L Luerig Sehr schnelle und freundliche kompetente Rückmeldung nach Problembeschreibung

Detlef Hein Dr

Moeschler beantwortet Fragen sehr schnell, auch am Wochenende

Die Musterbriefe sind sehr umfangreich und gut, so dass ein sehr..

[mehr]Dr

Fragen beantwortet Moeschler sehr schnell, auch am Wochenende

Die Musterbriefe sind sehr umfangreich und gut, so dass Ihnen viel Arbeit abgenommen wird

Und das alles kostenlos! Ich kann die Seite Verbraucherhilfe-Stromlieferant.de sehr empfehlen

[weniger] Fräulein Karussell Was für eine Erleichterung, als ich diese Seite online fand, nachdem der Gasversorger Immergrün meine Anzahlung verdoppelt hatte und mehr..

[mehr]Was für eine Erleichterung, als ich nach der Verdoppelung meiner Anzahlung online auf den Gasversorger stieß Immergrün auf dieser Seite und habe festgestellt, dass ich nicht der Einzige mit diesem Problem bin

Auch wenn ich nach meinem Widerspruch eigentlich einen Sonderbescheid bekommen habe, hat mir das geholfen, dem Rat von Herrn Moeschler Folge zu leisten

Seine klare Aussage, dass ich die vertragswidrige Sonderkündigung wohl nicht abstellen kann, empfand ich als hilfreich, um mich auf die neue Situation einzustellen

Ich habe gerade einen neuen Gasvertrag abgeschlossen und wäre nie so schnell zu einem Ergebnis gekommen, das ich noch akzeptabel finde

Ich habe festgestellt, dass diese Seite eine große Unterstützung ist und bin sehr dankbar für das Angebot

[weniger]

Markus Meller Herr Moeschler berät kompetent und ist sehr hilfsbereit! Michael Patzer Ein sehr hilfreiches Portal mit vielen Musterschreiben gegen die gerade aufkommende Flut von illegalen Rabatten und Preiserhöhungen diverser Stromanbieter..

[mehr]Ein sehr hilfreiches Portal mit vielen Musterschreiben gegen die aktuell aufkommende Flut von illegalen Rabatten und Preiserhöhungen verschiedener Stromanbieter

[weniger]

Herbert Holl Eine tolle Seite und aktuell! Probleme gut beschrieben und verschiedene Lösungen angeboten

Andrea Heggen-Gebel Ich habe mehrere Formulare zum Widerspruch gegen die Preiserhöhung heruntergeladen

Diese sind mit Hinweisen so kompetent formuliert wie ich selbst..

[mehr] Ich habe mehrere Formulare zum Widerspruch gegen die Preiserhöhung heruntergeladen

Diese sind so kompetent mit Hinweisen formuliert, dass ich das selbst nie hinbekommen hätte

Auf meine Rückfragen bezüglich der Antworten von Immergrün hat Herr Moeschler sehr zeitnah reagiert

Ich kann nur sagen: [weniger]

Licam Rawo Vielen Dank, Herr Moeschler, für Ihre schnelle und kompetente Hilfe bei der Sonderkündigung des Stromanbieters aufgrund der Preiserhöhung

Robert Thelen schnell und umfassend in Reaktion/Antwort/Problemlösung.

Winne S Sehr guter Service, habe gestern hier mein Anliegen geschildert und prompt eine Antwort mit vielen Stornomöglichkeiten erhalten, heute habe ich meine. .

[mehr]Sehr guter Service, hatte meine gestern Probleme hier beschrieben und prompt eine Antwort mit vielen Stornomöglichkeiten bekommen, heute meine Stornobestätigung erhalten, hätte nicht gedacht, dass es so schnell geht

[weniger] Silvia Neu Sehr hilfreich..Aufgrund der erhöhten Vorauszahlung bei IMMERGRÜN habe ich von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch gemacht und meinen Vertrag zum 08.11.2021 gekündigt…

[mehr]Sehr hilfreich..Wegen der erhöhte Vorauszahlung bei IMMERGRÜN, ich habe von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch gemacht und zum 08.11.2021 gekündigt

Jahresabrechnung ist ebenfalls nicht korrekt

[weniger]

Daniel Little Sehr schnelle, kompetente Antwort – und das am Montagmorgen

Gefühlt hat die “Konsumhilfe-Stromversorger.de” das ganze Wochenende durchgearbeitet..

[mehr]Sehr schnelle, kompetente Antwort – und das am Montagmorgen

Gefühlt hat „Versumerhilfe-Stromlieferer.de“ das ganze Wochenende durchgearbeitet, denn die Negativmeldungen der Anbieter erreichten die Kunden am Freitagabend – allein das ist schon frech – und „Versumerhilfe-Stromlieferant.de“ hatten im Laufe des Wochenendes zu tun Immer Updates und tolle Tipps/Musterbriefe

Vielen Dank

[weniger] Ruta Gonzalez Unglaublich schneller und sehr kompetenter Support

Kostenlos

Die Homepage von verbraucherstrom-provider.de ist wirklich toll, alle aktuellen Infos sind in..

[mehr]Unglaublich schneller und sehr kompetenter Support

Kostenlos

Die Website von verbraucherstromanbieter.de ist wirklich toll, alle aktuellen Informationen inklusive Musterbriefe sind gut aufbereitet

Vielen Dank! [weniger]

Tina Peters Umfangreiche, fundierte und qualifizierte Hilfe

Toll! Jürgen Luck Schnelle und kompetente Hilfe

Ich würde es jederzeit wieder verwenden

Ich werde diese Website verwenden, wenn ich in Zukunft wieder den Anbieter wechsle

Dirk Reinmöller Vielen Dank für die schnelle Antwort

Sie haben mir sehr geholfen

Ein großer Stopp im großen Haifischbecken der Stromanbieter

Alexander B Ich kann den anderen Rezessionen nur zustimmen

Super super selten sofort top Hilfe bekommen

Danke

Grüße aus Leipzig

Walter Ueffing Gute Seite

Sorgfältig recherchiert und hilfreich

Ingo Buyny Wenn Sie (Ihr) Problem schildern und innerhalb kürzester Zeit perfekte Hilfe und Tipps bekommen, dann können Sie nur dankbar sein und die professionelle..

[mehr]Wenn Sie (Ihr) Problem schildern und innerhalb kürzester Zeit perfekte Hilfe bekommen sehr kurze Zeit Wenn man Hilfe und Tipps bekommt, dann kann man nur dankbar sein und sich auf die professionelle Behandlung freuen! Vielen Dank, machen Sie weiter so – Sie werden gebraucht

[weniger]

Wolfgang Müller Komplette und schnelle Hilfe

Gute Vorlagen für diverse Probleme mit den Anbietern

Das sollte jeder lesen, bevor er zu einem neuen Anbieter wechselt..

[mehr]Umfassende und schnelle Hilfe

Gute Vorlagen für diverse Probleme mit den Anbietern

Das sollte jeder lesen, bevor er zu einem neuen Anbieter wechselt! [weniger] Jörg Foerster Manchmal zweifelt man daran, ob die eigene Meinung richtig ist

Umso hilfreicher ist es, wenn Sie feststellen, dass Sie nicht der Einzige sind, der diese..

[mehr]Manchmal zweifeln Sie an der Richtigkeit Ihrer persönlichen Meinung

Umso hilfreicher ist es, wenn Sie erfahren, dass Sie nicht der Einzige sind, der diese Ansicht vertritt

Dann hilft es auch, sich Hilfe zur Lösung des Problems zu holen und man kann nur dann dankbar sein, wenn es jemanden gibt, der es anstößt und sich entsprechend darum kümmert

[weniger]

Viola Gramolla Schnelle Hilfe bei hohen Anzahlungen vom Wunderwerk Andre Pf

Sehr kompetent und informativ

Schnelle Antwort trotz vieler Anfragen

Sehr gute Arbeit.

Joachim Beesk Diese Antwort ist für mich eine Genugtuung und Bestätigung für den desolaten Zustand dieses Staates! Es gibt nur Betrüger und skrupellose Schurkengebiss. .

[mehr]Diese Antwort ist für mich eine Genugtuung und Bestätigung für den desolaten Zustand dieses Staates! Es gibt nur Betrüger und skrupellose Raffzähne im Nadelfaden

Verträge sollen nicht mehr für beide Seiten gelten? Danke sehr! Ihr Joachim Beesk aus dem Spreewald [weniger] Uwe A

Sehr schnelle Hilfe und Reaktion auf meine Anfrage — Rabatterhöhung bei Immergrün-Gas — Danke und ich kann diese Seite nur weiterempfehlen!!

Eduard Lorentz 3 Tage nach Versand des Reklamationsschreibens erstellte Immergrün die Rechnung erneut und korrekt

So schnell bekommt man selten..

[mehr]3 Tage nach Versand des Reklamationsschreibens hat Immergrün die Rechnung wieder korrekt erstellt

So schnellen Support bekommt man selten und das kostenlos

Dank Verbraucherhilfe-Stromlieferer.de [weniger] Klaus Herr Moeschler ist ein kompetenter und freundlicher Ratgeber bei der Wahl des Gas- und Stromanbieters

Er hat uns immer wieder geholfen Spa zu finden..

[mehr]Mr

Moeschler ist ein kompetenter und freundlicher Berater bei der Auswahl von Gas- und Stromlieferanten

Er hat uns immer wieder geholfen, Einsparpotenziale auszuschöpfen und Fallstricke im Umgang mit Energieunternehmen zu identifizieren

Anfragen beantwortet er umgehend, noch am selben Werktag

Sollte es zu einer erneuten Suche nach einem der oben genannten Anbieter kommen, werden wir ihn sicherlich wieder kontaktieren

Klaus Schütten, Marburg [weniger]

Marija Čalušić Herr Matthias Moeschler, vielen Dank für Ihre schnelle Hilfe

Der Rückzug ist perfekt

Sezzy Ich bin Dr

Moeschler sehr dankbar, mit seiner Hilfe bin ich den Energiekonzern sehr schnell losgeworden.

Siegfried Bartz SUPER Support! Vielen Dank! Fast wider Erwarten wurde meine Kündigung angenommen (Dank professioneller Textvorlage per E-Mail und Einschreiben..

[mehr]Super Support! Vielen Dank! Fast wider Erwarten wurde meine Kündigung angenommen (Dank professioneller Textvorlage per E-Mail u [weniger] Andreas Kliewer Eine echte Hilfe.

Heidrun Moll Ich kann mich hier nur anschließen und danke für die schnelle, kostenlose und tolle Beratung.Mit Hilfe von Herrn Moeschler bin ich von..

[mehr ]Ich kann allen hier und mir nur zustimmen Vielen Dank für die schnelle, kostenlose und tolle Beratung Mit Hilfe von Herrn Moeschler bin ich aus dem Stromliefervertrag herausgekommen [weniger] Ulrich Luxenburger Sehr hilfreich, danke!

Ronny Drebenstedt Vielen Dank an Dr

Moeschler, mit seinem Widerrufsschreiben, das er mir per E-Mail geschickt hat, es hat tatsächlich geklappt von Primastrom wir..

[mehr]Vielen Dank an Dr

Moeschler, mit seinem Widerrufsschreiben, das er mir per E-Mail geschickt hat, hat es tatsächlich geklappt, von Primastrom aufwachen zu können und bei meinem alten Provider zu bleiben

Info dazu: Leider wurde mir der Stromanbieter Primastrom telefonisch mit dubiosen und falschen Fakten eingeredet und behauptet, dass meine jetzigen Angebote nicht mehr für mich zuständig wären

Sie waren am Telefon so überzeugend, dass sogar ich darauf hereingefallen bin und ich nie irgendwelche Verträge darüber unterschreibe

Aber leider hat es mich erwischt

Nachdem ich den Vertrag per E-Mail bestätigt hatte, googelte ich die Firma, was ich dort fand, war fast unglaublich

Bitte lest selbst das Netz und haltet euch von Primastrom fern, ich kann euch nur davor warnen.!! Auf meine sofortigen Widerrufe per Email an Primastrom wurde nie reagiert und es hat sich niemand gemeldet

Sie wollten sich wohl die Zeit vertreiben, damit der Widerruf nicht mehr akzeptiert und die Kunden gezählt werden müssen

Auf der Suche nach Hilfe bin ich auf Dr

Moeschler gestoßen

Ich habe ihn angeschrieben und er hat mir dann völlig unbürokratisch mit einer E-Mail mit dem Anschreiben geholfen und siehe da, es hat geklappt

Heute habe ich mit Hilfe seines Schreibens die Kündigungsbestätigung von Primastrom per E-Mail erhalten

Vielen Dank für Ihre Hilfe

Seien Sie also sehr vorsichtig und lassen Sie sich nicht überreden

Also Finger weg von Primastrom !!!!! nochmals danke danke danke [weniger] Bettina Grelewicz Vielen Dank an Herrn Moeschler

Das Widerrufsschreiben hat funktioniert

Es ist auch sehr professionell geschrieben

Allerdings war ich noch in den 14 Tagen weit..

[mehr] Vielen Dank an Herrn Moeschler

Das Widerrufsschreiben hat funktioniert

Es ist auch sehr professionell geschrieben

Ich war jedoch noch innerhalb des 14-tägigen Widerrufsrechts

Ich habe sogar die schriftliche Austrittsbestätigung von Primastrom erhalten

So etwas wird mir nie wieder passieren

Vielen, vielen Dank nochmal an Herrn Moeschler

[weniger]

Roland Schreiber Seriöse Institution

höchstes Kompetenzniveau

Es wird sehr schnell reagieren

Volle Zufriedenheit

Britta Johannsen Schnelle, unkomplizierte Hilfe

Netter Kontakt – danke! 🙂

Martina Rolfes Schnelle Reaktion, sehr kompetent

Martin Torkler Immergrün hat versucht, mich über eine 30%ige Preiserhöhung in einer Rechnung aufzuheitern

Auf meine Beschwerde kam zunächst keine Reaktion

Nach langem..

[mehr]Immergrün hat versucht, mir eine 30%ige Preiserhöhung in Rechnung zu stellen

Auf meine Beschwerde kam zunächst keine Reaktion

Nach vielen weiteren E-Mails wurde mir ein Preisanpassungsschreiben vorgelegt, das ich angeblich erhalten habe

Nach unzähligen weiteren E-Mails und Recherchen im Internet wurde ich auf Herrn Moeschler aufmerksam, der sogar noch am gleichen Abend meine E-Mail-Anfrage mit äußerst hilfreichen Argumenten beantwortete

Nachdem ich meinem Lieferanten nun die richtigen Argumente vorgetragen hatte, hatte Immergrün Verständnis und bestätigte die vertraglich zugesicherten Konditionen zum Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung (ab 2019) innerhalb kürzester Zeit

Den 2-monatigen Kampf mit Immergrün hätte ich mir gerne erspart, aber am Ende hat es sich gelohnt und statt einer Nachzahlung freue ich mich dank der Hilfe von Herrn Moeschler über 400 € Rückerstattung

Ich kann mir keine bessere Hilfe und Beratung für Verbraucher vorstellen

Ich hoffe, Herr Moeschler kann weiterhin vielen Menschen helfen, ihr Recht in diesem sinnlosen Energiedschungel geltend zu machen! DANKE!M.T

[weniger]

Robert Gierstl vor zwei Tagen wurden wir auf dem Handy meiner Frau kontaktiert und leider auch mit vielen Nummern überrascht und dann habe ich den ganzen Vertrag abgegeben..

[mehr]vor zwei Tagen wurden wir auf dem Handy meiner Frau kontaktiert und leider auch überrumpelt viele nummern und dann habe ich alle vertragsdaten zum abgleichen gegeben ob alles noch stimmt und die sms habe ich auch mit ja bestätigt erst hinterher als das gespräch beendet war und ich die sms nochmal in ruhe gelesen habe war mir klar das ich das war Stromanbieter gewechselt und die E-Mail, die ich bekommen sollte, kam auch nicht

Heute 30.06.21 habe ich die Bestätigung des erfolgreichen Widerspruchs dank der schnellen Hilfe von Dr

Möschler erhalten und der Vertrag wurde gekündigt

Vielen Dank für die schnelle Hilfe! [weniger] Nicole Goepel Vielen Dank an Herrn Moeschler…leider hat mich ein Anruf von voxenergie gelockt

Als mir klar wurde, was für eine absolut unseriöse Firma das ist..

[mehr]Vielen Dank an Herrn Moeschler…leider wurde ich durch einen Anruf von voxenergie gelockt

Als mir klar wurde, was für eine absolut unseriöse Firma dahintersteckt, war es für eine Absage zu spät

Zu meinem Glück hatte voxenergie vor Beginn der Auslieferung eine kräftige Preiserhöhung angekündigt

Da ich über die Seite Verbraucherhilfe Stromanbieter gestolpert bin, habe ich mich direkt an ihn gewandt und innerhalb kürzester Zeit noch am selben Tag eine Antwort von Herrn Moeschler und somit auch eine Bestätigung meines Gewerbes mittels Sonderkündigung erhalten eine Preiserhöhung

Diese habe ich dann nach Anleitung eingeleitet

Nach extrem vielen weiteren Telefonaten bei voxenergie und schließlich Einschaltung eines Anwalts bin ich VOR der Lieferung aus dem Vertrag ausgestiegen

Aber: Was von voxenergie offenbar auch ein Betrug ist, ist die Verbrauchsstelle nicht schnell freizugeben!!! Auch hier wurde mit sinnloser Verzögerung gehandelt

Zwischenzeitlich war ich auch in der Ersatzversorgung, aber mein neuer SEROOSE-Anbieter konnte mich rückwirkend wieder rausholen….Ich kann nur jedem raten, kämpfe gegen voxenergie, wenn du aussteigen willst…aus einem bestehenden Vertrag oder Zukunft.

..

Herr Moeschler hat alle meine Fragen kompetent und schnell beantwortet, falls Sie Hilfe benötigen..

Empfehlung Nr

1, vielen Dank! Auch wichtig für voxenergie: Anwalt parat haben, der Verband ist wirklich dickhäutig! [weniger]

Daniel Averjanov Dank Herrn Moeschler konnte ich meinen Vertrag mit primastrom widerrufen, ohne Vertragsunterlagen erhalten zu haben

Würde jedem empfehlen zu ihm zu gehen..

[mehr]Dank Herrn Moeschler konnte ich meinen Vertrag mit primastrom kündigen, ohne Vertragsunterlagen erhalten zu haben

Würde jedem empfehlen, sich an ihn zu wenden, wenn er Probleme mit seinem Stromanbieter hat

Danke noch einmal

[weniger] Meli P

Ich bin die Kriminellen von Voxenergie losgeworden

Herr Möschler hat mir sehr schnell und unkompliziert per Email geholfen, so dass ich fast fristlos gefeuert wurde..

[mehr]Ich bin die Kriminellen von Voxenergie los

Herr Möschler hat mir sehr schnell und unkompliziert per E-Mail weitergeholfen, sodass mir fast fristlos gekündigt wurde

Ich war so glücklich darüber

Die Musterbriefe haben wirklich Wirkung gezeigt

Danke Herr Möschler, dass Sie mir so viel Ärger und Stress vom Rücken genommen haben

DANKE DANKE DANKE 🙂 [weniger]

Eva Karsten Ich habe nach vier Telefonaten mit primastrom geschlossen und war danach ziemlich genervt

Beim Verbraucher habe ich schnell Hilfe bekommen..

[mehr] Ich habe nach vier Telefonaten mit primastrom geschlossen und war danach ziemlich genervt sehr an die verbraucherhilfe stromversorger immer zu empfehlen grüße eva karsten [weniger] eva klünder dank der sofortigen hilfe von dr

möschler (erreichbar auch freitagabends) konnte ich einen perfekt formulierten widerruf an primastrom senden und. .

[mehr]Dank der sofortigen Hilfe von Herrn Dr

Moeschler (erreichbar auch am Freitagabend) konnte ich eine perfekt schriftliche Kündigung an Primastrom senden und erhielt bereits 5 Tage später die Bestätigung der Vertragsauflösung

Ein großes DANKESCHÖN an die Verbraucherhilfe Stromanbieter für die unbürokratische und kostenlose Hilfe!!! [weniger]

Der Seppel Ich kann Herrn Moeschler nur empfehlen schnelle Hilfe, genau das richtige Schreiben parat und ich hatte Ruhe bei Primastrom

Dafür..

[mehr]Ich kann Herrn Moeschler schnelle Hilfe nur empfehlen, genau das richtige Schreiben parat und schon hatte ich meinen Frieden mit Primastrom

Dafür meinen herzlichen Dank, dass es noch Menschen gibt, die so etwas noch machen und das völlig kostenlos

[weniger] Sepp Bauer wurde dank seiner E-Mail ruhiger

Danke für die schnelle Antwort und Hilfe

Robert Gierstl vor zwei Tagen wurden wir auf dem Handy meiner Frau kontaktiert und leider auch mit vielen Nummern überrascht und dann habe ich den ganzen Vertrag abgegeben..

[mehr]vor zwei Tagen wurden wir auf dem Handy meiner Frau kontaktiert und leider auch überrumpelt viele nummern und dann habe ich alle vertragsdaten zum abgleichen gegeben ob alles noch stimmt und die sms habe ich auch mit ja bestätigt erst hinterher als das gespräch beendet war und ich die sms nochmal in ruhe gelesen habe war mir klar das ich das war Stromanbieter und die E-Mail, die ich bekommen sollte, kam auch nicht [weniger] G Lix Mir wurde ein Vertrag von Primastrom mit falschen Informationen verkauft

Nach der Fertigstellung wurde mir klar, dass dies teurer gewesen wäre

Dank der schnellen..

[mehr]Ein Vertrag wurde mir von Primastrom mit falschen Angaben verkauft

Nach der Fertigstellung wurde mir klar, dass dies teurer gewesen wäre

Dank der schnellen Hilfe von Dr

Möschler konnte ich den Vertrag mit Primastrom schnell und erfolgreich widerrufen

Sehr empfehlenswert! Vielen Dank für die Hilfe! [weniger]

Simon Burger Vielen Dank! Ich bekam sehr schnell Hilfe und bekam Primastrom ohne Probleme vom Rücken

Ich kann es nur weiterempfehlen (obwohl es schlimm ist..

[mehr]Vielen Dank! Mir wurde sehr schnell geholfen und ich habe Primastrom ohne Probleme vom Rücken bekommen

Ich kann es nur weiterempfehlen (obwohl es schon schlimm genug ist, dass Leute wie ich hinfalle für diese lausigen Tricks – es wäre schön, wenn wir das alles nicht brauchen würden…) Aber wenn es ein Problem gibt, können Sie sich absolut darauf verlassen! Danke! [weniger] Hakima anwari Vielen Dank für das kostenlose Beratung und Hilfe

🌹👌

Sara Anv Vielen Dank für die kostenlose Beratung und Hilfe.🌹👌 Marion Behrendt Ich habe mich mit seiner Hilfe erfolgreich gegen einen ungewollten Vertrag mit primastrom gewehrt und gewonnen! und gewonnen! Ich bin den Vertrag losgeworden und freue mich riesig darüber! Bei Problemen dieser Art sollte man sich unbedingt an ihn wenden! Meine uneingeschränkte Empfehlung! Großes Dankeschön ön [weniger]

Ulli Robl Vielen Dank für die superschnelle, professionelle und freundliche Hilfe! Ich freue mich sehr, dass es noch Menschen mit so viel Engagement gibt

Ziemlich viel..

[mehr]Vielen Dank für die superschnelle, professionelle und freundliche Hilfe !! !Ich freue mich sehr, dass es noch Menschen mit so viel Engagement gibt

Viele Grüße 😀 [weniger] Uwe Steinhauser Toll, dass es so etwas gibt

Schnelle Hilfe.

Anja Gruber Herr Moeschler ist mein Engel 2021

Er hat mir abends sehr schnell, kompetent und unkompliziert aus der Patsche geholfen, nachdem ich von primastro..

[mehr]Herr

Möschler ist mein Engel 2021

Er hat mir abends sehr schnell, kompetent und unkompliziert aus der Klemme geholfen, nachdem ich mich von primastrom zu einem neuen Vertrag überreden ließ

Ich danke Herrn Moeschler von ganzem Herzen 💕 und kann nur jedem empfehlen, Kontakt mit ihm aufzunehmen! Nochmals vielen vielen vielen Dank Herr Moeschler [weniger] Callison Caffrey Super nett

Super hilfreich

Scheint viel Erfahrung auf dem Gebiet zu haben

Isabell Lehnert Der Brief war sehr sehr hilfreich

Der Vertrag wurde sofort gekündigt und ich wurde nicht mehr angerufen

Vielen Dank, Andreas Baunack Dank Ihrer Hilfe bin ich schnell und problemlos aus den mir untergeschobenen Strom- und Gasverträgen herausgekommen

Ich kann es nur empfehlen

Vi..

[mehr] Aus den mir untergeschobenen Strom- und Gasverträgen bin ich dank Ihrer Hilfe schnell und problemlos herausgekommen

Ich kann sie nur empfehlen

Vielen Dank für Ihre Hilfe

Mit freundlichen Grüßen Andreas Baunack [weniger]

Jmi Ein riesiges Dankeschön für die schnelle Hilfe

Dank Herrn Moeschler konnte ich mich schnell aus diesem Albtraum befreien

Kann ich nur empfehlen..

[mehr]Herzlichen Dank für die schnelle Hilfe

Dank Herrn Moeschler konnte ich mich schnell aus diesem Albtraum befreien

Kann ich nur empfehlen

[weniger] Car Pu Bin ist auf einen Werbeanruf hereingefallen

Mit einem Musterbrief von Herrn Moeschler konnte ich schnell zurücktreten, sodass kein Vertrag zustande kam

Mano Pu Ich wurde von der Lekker GmbH auf unseriöse Weise angeworben, in der sie mich anrief und sich als mein Stromanbieter ausgab

Davor..

[mehr]Ich wurde auf dubiose Weise von der Lekker GmbH angeworben, bei der sie mich anriefen und sich als mein Stromanbieter ausgaben

Davor wollten sie meine Zähler- und Kundennummer

für den angeblichen Datenabgleich

Dann waren sie dabei, mich bei meinem jetzigen Stromanbieter abzumelden

Dank Dr

Moeschler bekam ich kostenlose Hilfe, indem er mir eine Vorlage für den Widerruf zusandte und er half mir auch bei den weiteren Schritten

Ich hätte Dr

Moeschler gerne finanziell mit einer freiwilligen Spende für seine Sache eingesetzt, aber das wollte er nicht

[weniger] Jürgen Rüsch Meine Widerrufsbestätigung habe ich heute erhalten

Dank eurer Unterstützung hat alles super geklappt!!

Alexandra Otto Sehr schnelle und freundliche Antwort, sehr gute Form, ich bin rundum zufrieden, vielen Dank.A

Otto Werner Pumm Danke für die schnelle Hilfe! Seit meinem Widerruf per E-Mail habe ich nur ca

3 Tage später einen Werbeanruf erhalten, mein Name war sofort..

[mehr]Danke für die schnelle Hilfe! Seit meinem Widerruf per E-Mail habe ich nur ca

3 Tage später einen Werbeanruf erhalten, sobald ich meinen Namen genannt habe, wurde aufgelegt

Leider wurde der Widerruf bis heute noch nicht bestätigt, daher ging es heute wieder raus

Ich hoffe, die Dinge beruhigen sich jetzt

Danke weiter so

Viele Grüße! Werner Pumm [weniger]

Snowcat 1981 Ich habe von Mr

ein Muster-Widerrufsformular erhalten und direkt an Primastrom geschickt

Gott sei Dank habe ich es rechtzeitig abgeschickt..

[mehr]Ich habe von Herrn ein Muster-Widerrufsformular bekommen und es direkt an Primastrom geschickt

Gott sei Dank, ich habe es rechtzeitig abgeschickt und bin so aus dem Vertrag herausgekommen

Vielen Dank für die schnelle und kompetente Hilfe

[weniger] D

Müller Vielen Dank, Herr Moeschler, zum Glück habe ich Ihre schnelle E-Mail im Spamordner gefunden

Nach Rücksprache mit der Verbraucherzentrale hat meine. .

[mehr]Vielen Dank, Herr Moeschler, zum Glück habe ich Ihre schnelle E-Mail im Spam-Ordner entdeckt

Nach Kontaktaufnahme mit der Verbraucherzentrale, meinem eigenen Energieversorger und meiner Bank (ggf

ist eine Lastschriftsperrung innerhalb von 8 Wochen nach Belastung möglich) habe ich den Widerruf per E-Mail unter Verwendung Ihrer perfekten Widerrufsvorlage an Lekker übermittelt

Bei Strom wurde der Widerruf per E-Mail bestätigt, bei Gas per Post (vorsichtshalber wollte ich auch einen Widerruf per Post schicken, was dann auch geschah)

Ich kann Ihren sehr schnellen und hilfreichen Support auf jeden Fall weiterempfehlen

Alles Gute für euch

[weniger]

Marianne Richter Verbraucherhilfe Stromversorger Guten Tag, ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Herrn Möschler für seine Hilfe bedanken

Dummerweise. .

[mehr]Verbraucherhilfe Stromversorger Hallo, ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Herrn Möschler für seine Hilfe bedanken

See also  Best dt tv entertainer jörg New Update

Leider habe ich nach einem Telefonat einen neuen Vertrag bei einem Stromanbieter unterschrieben und erst dann im Internet nach einer Bewertung gesucht

Das war natürlich negativ und ich bedauerte meine Taten

Ich habe im Internet nach Hilfe gesucht und bin auf der Seite von Herrn Möschler fündig geworden

Dank seiner Hilfe und der Bereitstellung eines Widerrufsformulars gelang es mir, den Vertrag loszuwerden

Ich bin Herrn Möschler unendlich dankbar für seine Unterstützung und kann nur jeden bitten, dem es genauso geht wie mir, seine Hilfe in Anspruch zu nehmen – kostenlos

Danke, Herr Möschler! Mit freundlichen Grüßen M

Richter [weniger] Horst Kerschbaum Herr Morschler Sie haben mir wirklich sehr geholfen, innerhalb von 2 Tagen war ich Primastrom los

Danke sehr

Krzysztof Pieńkowski Vielen Dank

Nach drei Tagen war die Sache erledigt

Mit freundlichen Grüßen Aurora hajnalka balogdy Aufgrund von Sprachbarrieren und fehlenden Detailkenntnissen wurde ich per Telefonat Kunde des Dienstleisters – und das möchte ich nicht..

[ mehr]Aufgrund von Sprachbarrieren und fehlenden Detailkenntnissen habe ich durch einen Anruf Kunde eines Dienstleisters geworden – und das wollte ich nicht

Meine Handlungen sind meine Verantwortung, aber ich war in einer verwirrenden Situation verloren, hauptsächlich weil ich nicht fließend Deutsch spreche und nicht wusste, was ich tun sollte

Er half mir zu verstehen, was passiert und warum

Ich bin dankbar für seinen Rat, alle Dokumente, die er zur Verfügung stellt, und dafür, dass er mir hilft, aus der Situation zu lernen und in Zukunft bessere Entscheidungen zu treffen

Danke! Ich kann ihn und seine Dienste sehr empfehlen

[weniger]

Meike Kinscher Vielen Dank für die Unterstützung meines Vaters, der gewünschte Widerruf von Primastrom ist erfolgt

Tolle Vorlage! Ferat Büyükyarma Dank Herrn Moeschler konnte ich die überhöhte Preiserhöhung des Gasversorgers mit seiner Vorlage erfolgreich abwehren

Zuverlässig, schnell und günstig..

[mehr]Dank Herrn Moeschler konnte ich die überhöhte Preiserhöhung des Gasversorgers mit seiner Einreichung erfolgreich abwehren

Zuverlässig, schnell und kostenlos

Vielen Dank nochmal auf diesem Weg

[weniger]

Erik K

Expertenhilfe für Verbraucher

Ich kann es wirklich empfehlen

Innerhalb kürzester Zeit erhalten Sie Unterstützung bei Problemen mit dubiosen S..

[mehr]Kompetente Hilfe für Verbraucher

Ich kann es wirklich empfehlen

Sie erhalten innerhalb kurzer Zeit Unterstützung bei Problemen mit unseriösen Stromanbietern

[weniger] Achim Kaupp Hat alles super geklappt 👍 kann ich nur weiterempfehlen 👏 danke dafür 🙏

A

K

Hat alles super geklappt 👍 kann ich nur weiterempfehlen 👏 danke dafür 🙏 Flo Thousand Dank der Hilfe von Herrn Moeschler habe ich trotzdem die Bonuszahlungen von meinem Stromversorger erhalten!

Absolut zu empfehlen!!! 👍

Silke Grötschel Hallo Herr Moeschler, vielen Dank für Ihre schnelle Hilfe

Normalerweise achte ich darauf, dass mir niemand etwas am Telefon verkauft

Aber in diesem Fall..

[mehr]Hallo Herr Moeschler, vielen Dank für Ihre schnelle Hilfe

Normalerweise achte ich darauf, dass mir niemand etwas am Telefon verkauft

Aber in diesem Fall hat sich Primastrom zunächst als mein lokaler Stromanbieter ausgegeben

Ich folgte ihrem Rat und kündigte sofort per E-Mail

Aber sicherheitshalber habe ich es auch schriftlich festgehalten

Beides funktionierte, ich erhielt daraufhin zwei schriftliche Kündigungsbestätigungen

Mit freundlichen Grüßen Silke [weniger] Wolfgang Schäfer, alles bestens geklappt, sehr zu empfehlen

Manfred K

Vielen Dank an Herrn Moeschler

Ich hatte Probleme mit einem Stromanbieter, der mir am Telefon einen Vertrag überreden wollte

Ich hatte..

[mehr]Vielen Dank an Herrn Moeschler

Ich hatte Probleme mit einem Stromanbieter, der mir am Telefon einen Vertrag überreden wollte

Ich war nicht einverstanden, aber ich hatte ein ungutes Gefühl

Im Internet fand ich Herrn Moeschler, den ich sofort kontaktierte

Ich erhielt umgehend eine Antwort und eine ausführliche Anleitung zum weiteren Vorgehen

Er verschickte auch vorgefertigte Widerrufsschreiben

Das habe ich auch benutzt

Danke nochmal

Wenn jemand Probleme mit seinem Stromanbieter hat, lohnt es sich auf jeden Fall, sich an Herrn Moeschler zu wenden

[weniger] Rüdiger Loeffelbein Was lange dauert, wird endlich gut! Schließlich wurde mein Widerruf nach einem Monat von Voxenergie per E-Mail akzeptiert

Vielen Dank für die tolle Unterstützung..

[mehr] Gute Dinge werden, die warten! Schließlich wurde mein Widerruf nach einem Monat von Voxenergie per E-Mail akzeptiert

Vielen Dank für die tolle Unterstützung

[weniger]

Thomas Schüngel Vielen Dank auch von mir, Herr Moeschler

Mein Gasversorger hat den Widerruf der Preiserhöhung sofort akzeptiert und statt einer Nachzahlung..

[mehr] Vielen Dank auch von mir, Herr Moeschler

Mein Gasversorger hat den Widerruf der Preiserhöhung sofort akzeptiert und statt einer Nachzahlung bekomme ich jetzt ein stattliches „Weihnachtsgeld“

Und das liegt maßgeblich an Ihrem hervorragenden Widerrufsentwurf…:) [weniger] Helga Müller Mit dem Widerspruchsentwurf konnte ich problemlos bei zwei Energieversorgern aussteigen

Vielen Dank dafür.

Andreas Lunau Mein stets grüner Gaslieferant wollte mir eine Preiserhöhung von 47,72 % aufzwingen

Mein sofortiger Einspruch gegen die Rechnung hat beim Lieferanten zu wenig Wirkung gezeigt..

[mehr]Mein Gaslieferant, der immer grün ist, wollte mich mit einer Preiserhöhung von 47,72 % anfeuern

Mein sofortiger Einspruch gegen die Rechnung führte zu wenig oder gar keiner Reaktion des Lieferanten

Deshalb habe ich die Verbraucherhilfe Stromanbieter angerufen

Wenige Stunden nachdem ich sie kontaktiert hatte, erhielt ich meinen Musterbrief

Mit einigen Anpassungen ging mein Schreiben an meinen Gasversorger am 20.11.2020 raus

Am 02.12.2020 erhielt ich eine offizielle Preiserhöhung mit Hinweis auf mein Sonderkündigungsrecht

Am 03.12.2020 erhielt ich eine korrigierte Abrechnung und die Kündigungsbestätigung

Vielen Dank für die kostenlose professionelle Hilfe! [weniger] Michael Troycke Dank der Hilfe von Herrn Moeschler konnte ich mich schnell und unkompliziert gegen einen unseriösen Stromanbieter wehren

Zum Glück für mich, bevor..

[mehr]Dank der Hilfe von Herrn Moeschler konnte ich mich schnell und unkompliziert gegen einen unseriösen Stromanbieter zur Wehr setzen

Zum Glück für mich noch bevor der Vertrag aktiviert wurde

[weniger]

Ilona Sehr gute Hilfe! Dank diesem Service konnte ich eine überhöhte Preiserhöhung eines Stromanbieters abwehren

Alex Bruns ehemals Mettmann Herr Moeschler hat mir in einer Situation geholfen, aus der ich alleine nicht mehr herausgekommen wäre

Der Widerspruch wurde ohne Probleme akzeptiert

A h..

[mehr]Mr

Moeschler hat mir in einer Situation geholfen, aus der ich alleine nicht mehr herausgekommen wäre

Der Widerspruch wurde ohne Probleme akzeptiert

Dafür ein herzliches Dankeschön

[weniger]

Nicole Petersen Schnelle und unkomplizierte Hilfe nachdem meine Mutter einen Vertrag bei Voxenergie (TOP DIESER ANBIETER) abgeschlossen hat

Ich bekam. .

[mehr]Schnelle und unkomplizierte Hilfe, nachdem meine Mutter einen Vertrag bei Voxenergie (TOP DIESER ANBIETER) abgeschlossen hatte

Ich habe von Herrn Moeschler ein Musterschreiben für einen Widerruf erhalten, meine Mutter hat es per Einschreiben an Voxenergie geschickt und einen Tag später kam die Widerrufsbestätigung

Vielen Dank für die schnelle Hilfe

[weniger] Kolitsch Heiko Herr Moeschler hat mir bei der Kündigung eines unseriösen Stromanbieters sehr geholfen

Herr Moeschler ist sehr kompetent auf seinem Gebiet, ich kann..

[mehr]Herr

Möschler hat mir bei der Kündigung eines dubiosen Stromanbieters sehr geholfen

Herr Möschler ist auf seinem Gebiet sehr kompetent und ich kann ihn nur weiterempfehlen

[weniger]

Thomas Hinz Danke für die schnelle Hilfe, mit der Kündigung hat alles super geklappt 🙂 Georgiana Toma Herr Moeschler antwortet sehr schnell und ist sehr hilfsbereit

Ich spreche nicht sehr gut Deutsch und die Regeln in meinem Land sind etwas anders als hier, also..

[mehr]Mr

Moeschler reagiert sehr schnell und ist sehr hilfsbereit

Ich spreche nicht sehr gut Deutsch und die Regeln in meinem Land sind etwas anders als hier, also als diese Person anrief und sagte, dass sie kein Unternehmen vertritt und aus Berlin kommt und versucht herauszufinden, ob ich zu viel bezahle Für meinen Strom dachte ich, es wäre eine Regierungsbehörde oder jemand, der eine Umfrage durchführt

Dann hatten sie mich schon 20 Minuten am Telefon und fingen an zu sagen, wie wichtig es ist, meine Daten zu bekommen, während sie auch sagten, dass sie kein Stromanbieter sind

Sehr zwielichtige Individuen

Zum Glück ist die Website von Herrn Moeschler super nützlich und ich hatte keine Probleme, mich aus dieser ganzen Situation zu befreien

[weniger]

Gennadi Sawazki Mit Hilfe der Antwortvorlagen von Herrn Moeschler gelang es uns, Enstroga dazu zu bringen, den Nichterfüllungsschaden aus der Rechnung zu entfernen

:-)..

[mehr]Mit Hilfe der Antwortvorlagen von Herrn Moeschler ist es uns gelungen, Enstroga dazu zu bringen, den Nichterfüllungsschaden aus der Rechnung zu entfernen

🙂 [weniger] Raimund Schenk Mit diesem Schreiben von dir hat der Widerruf für voxenergie sehr gut funktioniert

Die Widerrufsbestätigung habe ich von voxenergie erhalten

Aber haben sie..

[mehr]Mit diesem Schreiben von Ihnen hat der Widerruf für voxennergie sehr gut funktioniert

Die Widerrufsbestätigung habe ich von voxenergie erhalten

Aber die ersten 3 Tage wollte ich noch telefonisch Kontakt aufnehmen

Ich habe nicht mehr darauf geantwortet

Nochmals vielen Dank für die Hilfe

Mit freundlichen Grüßen

Raimund Schenk

[weniger]

Günther Völckel Am Telefon wurde mir ein Stromliefervertrag überredet

Das Gespräch wurde so geschickt geführt, dass ich glauben musste, dass es wirklich kommen würde..

[mehr] Am Telefon wurde mir ein Stromliefervertrag überredet

Das Gespräch wurde so geschickt geführt, dass ich glauben musste, es kommt wirklich von meinem jetzigen Stromanbieter

(Meldepflicht etc.) Dank der kompetenten Hilfe und Unterstützung von Moeschler war das Problem schnell gelöst

Der Stromanbieter, der eine Kündigung per E-Mail zunächst ignorierte, akzeptierte und bestätigte die Kündigung

Vielen Dank, Herr Moeschler [weniger] nein, danke Schnelle Hilfe bei der Kündigung eines Strom- und Gasvertrags

Kann ich jederzeit weiterempfehlen.

Reinhard Kaiser per Einschreiben und Post widerrufen, nach “Telefonterror” bis zu 6 Anrufe täglich (Telefonnummer wurde gesperrt) bis heute Ruhe

Aber auch keine..

[mehr]Widerruf per Einschreiben und Post, nach “Telefonterror” bis zu 6 Anrufen am Tag (Telefonnummer wurde gesperrt) bis heute Ruhe

Habe aber auch keine Unterlagen bekommen

Sehen wir weiter

Danke noch einmal

[weniger] Achim Da ich leicht ablenkbar war, wurde ich von Voxenergie am Telefon aufgeklärt, wie ich da rauskomme

Dann fand ich die kostenlose im Internet..

[mehr]Weil ich mich leicht ablenken ließ, wurde ich von Voxenergie am Telefon aufgeklärt, wie ich da wieder rauskomme

Dann bin ich im Internet auf die kostenlose Hilfe von „Verbraucherhilfe Stromanbieter“ gestoßen

Nach der Meldung erhielt ich ein Musterschreiben zum Kopieren und Versenden per E-Mail mit Hinweisen zum weiteren Vorgehen

Alles super, der Widerruf hat funktioniert, kann ich nur weiterempfehlen

[weniger]

Susi Sommer Diese Verbraucherhilfe hilft Ihnen überall weiter, wenn Sie mit rechtswidrigen Verträgen in eine missliche Lage geraten

Früher war..

[mehr]Diese Verbraucherhilfe hilft Ihnen überall weiter, wenn Sie mit rechtswidrigen Verträgen in eine missliche Lage geraten

Früher war ich fit genug, um mich aus solchen Situationen herauszukämpfen, aber meine Krankheiten machen mich auf solche Hilfe angewiesen, da mir auch die Nerven fehlen

Herr Moeschler von der Verbraucherhilfe war super nett und hat mir alle nötigen Informationen gegeben, um einen rechtswidrigen Vertragsabschluss zu widerrufen

Die Website ist leicht verständlich und gibt Ihnen einen Überblick über alle Hilfestellungen

Ich freue mich riesig über Leute wie ihn, die dieser Art von „Gangster“ das Handwerk legen

Nochmals 1000 Dank für die gute Hilfe!? [weniger] Frau S

Diese Verbraucherhilfe hilft Ihnen an allen Stellen, wenn Sie bei Vertragsabschlüssen in eine missliche Lage geraten

Früher war ich fit g..

[mehr]Diese Verbraucherhilfe hilft Ihnen in allen Bereichen, wenn Sie bei Vertragsabschlüssen in eine missliche Lage geraten

Früher war ich fit genug, um mich aus solchen Situationen herauszukämpfen, aber meine Krankheiten machen mich auf solche Hilfe angewiesen, da mir auch die Nerven fehlen

Herr Moeschler von der Verbraucherhilfe war super nett und hat mir alle nötigen Informationen gegeben, um einen rechtswidrigen Vertragsabschluss zu widerrufen

Die Website ist leicht verständlich und gibt Ihnen einen Überblick über alle Hilfestellungen

Ich freue mich riesig über Leute wie ihn, die dieser Art von „Gangster“ das Handwerk legen

Nochmals 1000 Dank für die gute Hilfe!? [weniger]

Christian Jans Sehr schnelles und professionelles Feedback

Ich kann Ernst Sepp Hr

Moeschler hat mir sofort Tipps gegeben, wie ich den zustande gekommenen Vertrag am Telefon widerrufen kann

Die Widerrufsvorlage war natürlich..

[mehr]Hr

Moeschler hat mir sofort Tipps gegeben, wie ich den telefonisch geschlossenen Vertrag widerrufen kann

Die Widerrufsvorlage war natürlich sehr hilfreich, wer Probleme mit unseriösen Strom-/Gasanbietern hat, sollte sich an diese Verbraucherhilfe [weniger] wenden

Florian Fender Super Hilfe beim Widerspruch gegen eine rechtswidrige Strompreiserhöhung! Mike Schleicher Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht

Die Hilfe war prompt und kompetent

Ich hoffe, dass noch mehr Verbraucher darauf aufmerksam geworden sind

Stephan K

Herr Moeschler hat mir geholfen, aus der versteckten Preiserhöhung meines Stromanbieters herauszukommen

Es hat wunderbar funktioniert

Und das kostenlos

Sup..

[mehr]Mr

Moeschler hat mir geholfen, aus der versteckten Preiserhöhung meines Stromanbieters herauszukommen

Es hat wunderbar funktioniert

Und das kostenlos

Tolle 5 Sterne plus plus

[weniger] Jörg Vetter Herr Moeschler, vielen Dank! Ihre Unterstützung und die Textvorlagen haben es zu einem Erfolg gemacht

Rückwirkende Rücknahme der Preiserhöhung (1800%!)..

[mehr]Herr Moeschler, vielen Dank! Ihre Unterstützung und die Textvorlagen haben zum Erfolg geführt

Rückwirkende Rücknahme der Preiserhöhung (1800%!) und Sonderkündigungsrecht einen seriösen Anbieter über deren Website

Weiter so

[weniger]

Christian Liebl Sehr gute Kommunikation und hilfreiche Tipps zum Vertragswechsel beim Stromanbieter

Neutrale Beratung und schnelle Antworten auf Fragen

Jederzeit..

[mehr]Sehr gute Kommunikation und hilfreiche Tipps zum Thema Vertragswechsel beim Stromanbieter

Neutrale Beratung und schnelle Antworten auf Fragen

Immer wieder, hat mir viel Zeit gespart

Mach weiter

[weniger] Wilfried Pulla Ich wurde sehr gut und mit großem Erfolg beraten

Das von “Versumerhilfe-Stromlieferer.de” vorgeschlagene Vorgehen ist sehr hilfreich, die B..

[mehr]Ich wurde sehr gut beraten und war sehr erfolgreich

Das von “Versumerhilfe-Stromlieferer.de” vorgeschlagene Verfahren ist sehr hilfreich, um eine Beschwerde bei Ihrem Stromversorger erfolgreich einzureichen

[weniger]

Carsten Rode Mein Vater (82, Haustür – mehr muss ich nicht sagen) hatte Probleme mit Lekker

Musterbriefe waren erfolgreich

Danke Anne Loft Super gute und persönliche Beratung für mein Problem

Ich wünschte, ich hätte ihn gekannt, bevor ich einen Vertrag mit einem schlechten Spieler unterschrieb..

[mehr]Super gute und persönliche Anleitung zu meinem Problem

Ich wünschte, ich hätte ihn gekannt, bevor ich einen Vertrag mit einem schlechten Gasunternehmen unterzeichnet habe 🙂 [weniger]

Christoph Nenninger Sehr zu empfehlen! Sarah Schilke Herr Moeschler, vielen Dank für Ihre sehr schnelle und kompetente Hilfe

Der Stromanbieter hat dem Widerruf zugestimmt und die Bestellung storniert..

[mehr]Herr

Moeschler, vielen Dank für die sehr schnelle und kompetente Hilfe

Der Stromanbieter hat dem Widerruf zugestimmt und die Bestellung storniert, obwohl keine Unterlagen vorhanden waren

Anhand Ihres Musterschreibens konnte ich rechtzeitig einen Widerruf einreichen

Es sollte mehr solche Leute geben, die in solchen Fällen auch kostenlose Hilfe anbieten

Tausend Dank Sarah [weniger]

jan gendezig An der Tür wurde mir ein Stromvertrag untergeschoben

Anfangs war ich ahnungslos und wusste nicht genau, was ich tun sollte Ich wusste nicht genau, was ich tun sollte, also bin ich im Internet auf die Seite gestoßen

Ich muss zugeben, dass ich anfangs etwas skeptisch war und mir hier eigentlich nur ein paar Tipps holen wollte

Am Ende wurde ich durch jeden Schritt geführt und ich habe es geschafft, nach nur zwei Monaten aus dem Vertrag auszusteigen

Ich kann nur jedem raten, von der Erfahrung von Herrn Moeschler zu profitieren

[weniger] Marina Birke Herr Möschler, vielen Dank für die sehr schnelle und kompetente Hilfe

Der Stromanbieter hat die Rabatte und versteckten Preise gesenkt, ein..

[mehr]Mr

Möschler, vielen Dank für die sehr schnelle und kompetente Hilfe

Der Stromanbieter hat die Rabatte und versteckten Preise anhand Ihres Musterbriefes reduziert

Danke sehr

[weniger]

Stefan G

Ein wirklich ganz toller und in diesem Fall sogar kostenloser Service, der hier angeboten wird

In meinem Fall habe ich satte 275,00 gespart, die mein Strom..

[mehr]Ein ganz, ganz toller und in diesem Fall sogar kostenloser Service, der hier geboten wird

In meinem Fall habe ich satte 275,- gespart, die mein Stromanbieter (immergrün!) durch dubiose Rechnungen von mir verlangte

Natürlich werde ich das Projekt unterstützen, indem ich Geschäfte über die bereitgestellten Links abschließe, und es jederzeit und überall weiterempfehlen

Vielen Dank dafür! [weniger] Ivan Tokic Hallo, nachdem ich beim Stromanbieter angerufen und den AGB zugestimmt habe, habe ich “einen Vertrag unterschrieben”

NUR der Arbeitspreis und die Größe kamen mit der Post

NUR das Arbeitspreis- und Grundpreisblatt kam per Post, ohne Vertrag und ohne Widerruf

Ich habe versucht, den Vertrag selbst zu kündigen, aber es hat nicht funktioniert

Dann wandte ich mich an Herrn Moeschler (gegoogelt: Stromversorger-Beschwerde)

Ich verrate es Ihnen gleich, das ist einfach DER BESTE LINK, auf den ich geklickt habe! Herr Moeschler hat jedes Mal auf jede E-Mail gleichzeitig geantwortet

Er versteht mein schlechtes Deutsch

Jedes Mal bekam ich eine sehr konstruktive Probe, sowie die netten Worte 🙂 Nach drei Mails hat es geklappt und der Stromanbieter hat den Vertrag rückgängig gemacht

Abschließend möchte ich sagen, dass sich die Kontaktaufnahme mit Herrn Moeschler gelohnt hat und absolut kostenlos ist! Absolut empfehlenswert! [weniger]

Siegfried Strauß Nachdem mein Strom- und Gasanbieter meine Grundpreise ab November 2019 ohne Ankündigung um fast 400 % erhöht hat, habe ich Herrn Moeschler um Hilfe gebeten

Ich..

[mehr]Nachdem mein Strom- und Gasanbieter meine Grundpreise ab November 2019 ohne Vorankündigung um fast 400 % erhöht hat, habe ich Herrn Moeschler um Hilfe gebeten

Ich erhielt umgehend eine Antwort und gut vorbereitete Musterbriefe, in denen die drastische Erhöhung angefochten wurde

Der Energieversorger hat innerhalb von 3 Tagen reagiert und die Grundpreiserhöhungen zurückgenommen

Ich bin so froh, dass ich Verbraucherhilfe-Stromlieferer.de gefunden habe und dass Herr Moeschler mir völlig kostenlos geholfen hat

Vielen Dank

Absolut empfehlenswert

[weniger] Mark Niemeyer Hallo, superschnelle Antwort (Sonntag) nach Erstkontakt mit beigefügtem Musterschreiben

Nach der ersten empfohlenen E-Mail hat der Stroman..

[mehr]Hallo, superschnelle Antwort (Sonntag) nach Erstkontakt mit beigefügtem Musterschreiben

Nach der ersten empfohlenen E-Mail gab der Stromanbieter nach und korrigierte die fehlerhafte Jahresrechnung

Absolut empfehlenswert – vielen Dank [weniger]

Sebastian Brand Vielen Dank für Ihre Hilfe

Es ist nicht selbstverständlich, dass Sie kostenlos anderen bei Problemen mit Stromanbietern helfen

AA Sehr kompetent und reagiert zeitnah

Vielen Dank!

Jens Heinze Herr Moeschler hat mir in einer Situation geholfen, aus der ich nicht mehr herauskam

Ich war wütend darüber, wie unverschämt Strom und Gas..

[mehr]Mr

Moeschler hat mir in einer Situation geholfen, in der ich nicht anders konnte

Ich war wütend darüber, wie unverschämt Strom- und Gasversorger die Preise willkürlich festlegten in der Hoffnung, dass „niemand nachprüft“

Natürlich hätte ich einen Rechtsanwalt konsultieren können, Herr Moeschler wies auch darauf hin, dass seine Hilfe keine Rechtsberatung darstellt, aber sein Wissen und seine Erfahrung als Opfer haben mir sehr geholfen

Die Tipps von Herrn Take Moeschler werde ich zukünftig bei der Auswahl von Energiedienstleistern berücksichtigen

Schade, dass die Liberalisierung des Gas- und Strommarktes solche Blüten treibt!!! [weniger] Alexander Graham Der Musterbrief war wirklich eine große Hilfe

Danke!

Jens Heinze Die 5 Sterne sind mehr als verdient

Herr Moeschler hat mir in einer Situation geholfen, in der ich nicht mehr weiter konnte

Ich war sauer, weil..

[mehr]Die 5 Sterne sind mehr als verdient

Herr Moeschler hat mir in einer Situation geholfen, in der ich nicht mehr weiter konnte

Ich habe mich darüber geärgert, wie unverschämt Strom- und Gasversorger Preise willkürlich festsetzen, in der Hoffnung, dass „niemand nachschaut“

Natürlich hätte ich einen Rechtsanwalt konsultieren können, Herr Moeschler wies auch darauf hin, dass seine Hilfe keine Rechtsberatung darstellt, aber sein Wissen und seine Erfahrung als Opfer haben mir sehr geholfen

Die Tipps von Herrn Take Moeschler werde ich zukünftig bei der Auswahl von Energiedienstleistern berücksichtigen

Schade, dass die Liberalisierung des Gas- und Strommarktes solche Blüten treibt!!! [weniger] Jürgen Schmitt Sehr schnelle Hilfestellung, gut aufbereitet, umfassend und einfach anpassbares Musteranschreiben

Kümmert sich auch um weitere Fragen

Super. .

[mehr]Sehr schneller Support, gut aufbereitetes, umfassendes und leicht anpassbares Musteranschreiben

Kümmert sich auch um weitere Fragen

Tolle Hilfe – DANKE! [weniger]

Jörg Krista Schnelles Feedback bei Problemen mit

der Stromanbieter? Franky Boy Danke für die Tipps

Es dauerte eine Weile, bis der unseriöse Energieversorger einknickte, aber es hat sich gelohnt

Großartig und absolut kostenlos !!

Mein Musterbrief ist praxiserprobt und spart Ihnen Zeit und Geld

Sie sollten schnell handeln: Es entstehen zusätzliche Kosten – steigende Vorauszahlungen sowie Mahn- und Inkassokosten

Sie brauchen gute Argumente: Sonst ignoriert Ihr Anbieter Ihre Beschwerde oder weist sie mit Standardantworten zurück

Rechtsberatung ist teuer und lohnt sich oft nicht: Allein die Erstberatung durch einen Rechtsanwalt kostet mindestens 200 Euro

Sie können auch Ihren kostenlosen Musterbrief anfordern

Meine Lösung für Sie: der kostenlose Musterbrief

Mit meinem sehr fundierten Muster-Anschreiben legen Sie alle relevanten Argumente vor, um den Energieversorger von der Rücknahme der Preiserhöhung zu überzeugen

Sie verlieren kaum Zeit, weil Sie sich sofort wehren können

Sie brauchen nur 15 Minuten, um das Musteranschreiben an Ihren speziellen Fall anzupassen

Da das Musteranschreiben so aufgebaut ist, dass Sie meist nur Argumente hervorheben müssen, ist die Bearbeitung denkbar einfach

Allein der Gang zum Anwalt kostet Sie deutlich mehr Zeit! Wie alle Hilfsangebote auf meiner Seite ist die Vorlage für Sie kostenlos

(Ich selbst wurde Opfer einer versteckten Preiserhöhung

Der Streit hat mich viel Zeit und Nerven gekostet

Mit meinem Projekt „Verbraucher helfen Stromversorger“ erspare ich Verbrauchern, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, dieses Leid.) Ich habe mich auf verbraucherfreundliche Strom- und Gasanbieter spezialisiert

Ich zeige Ihnen genau, welches Vorgehen Sie befolgen sollten, um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen

Mit meiner Anleitung vermeiden Sie unnötige Fehler: Viele Verbraucher machen Denkfehler oder zahlen nicht mehr

Dadurch geraten sie unnötig in Verzug und es drohen hohe Inkassokosten

Der einzige Nachteil ist, dass ich Ihnen keine Rechtsberatung anbieten kann

Da die Fakten aber oft sehr ähnlich sind, halte ich das nicht für notwendig

Mein Musteranschreiben ist in fast allen Fällen vollkommen ausreichend

Verbraucher aller Anbieter bestätigen mir, dass sie mit Hilfe meiner Vorlagen und Anleitungen Ihre Preiserhöhungen abwehren konnten und ihr Geld zurückbekommen.

Die obigen Bewertungen – die Sie auch auf Google Maps einsehen können – sind der beste Beweis für die Wirksamkeit der Musterantwortschreiben und meines praxiserprobten Ansatzes

Aber auch die erledigten Beschwerden auf de.reclabox.com (siehe z

B

Quellen 1, 2, 3) bestätigen, dass es sich lohnt, dagegen anzukämpfen!

Fordern Sie Ihr kostenloses Musteranschreiben an

Um Zeit zu sparen, können Sie entweder das obige Formular verwenden oder den folgenden Text kopieren und in Ihre E-Mail einfügen:

Betreff: Preiserhöhung (Name des Verkäufers)

Sehr geehrter Herr Moeschler, bitte senden Sie mir Ihren kostenlosen Musterbrief zu

Grundpreis: xx € [alt]; xx € [neu]

Energiepreis: xx Cent/kWh [alt]; xx Cent/kWh [neu]

Viele Grüße

Sonderfall: Preiserhöhungen trotz Preisgarantie

Am 26.10

haben immergrün, Wunderwerk, Elektritzitäswerke Düsseldorf, Enstroga & andere Anbieter eine Preiserhöhung verschickt, obwohl die Kunden noch in der Preisgarantie sind

Sollen Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen? Sie würden Ihre attraktiven Konditionen verlieren

Die Chancen stehen gut, dass Ihnen auch der Bonus verweigert wird

Unklar ist, ob Ihnen der Bonus dann rechtlich verweigert werden kann

Andererseits kommt man so schnell aus dem Vertrag (aktuelle Erfahrungswerte: innerhalb von 2 Wochen)

Das musst du für dich selbst abwägen

Entscheidend dabei ist natürlich, wie attraktiv Ihr aktueller Vertrag ist, wie hoch der Bonus ist, wie lange Ihr Vertrag schon läuft, wie hoch Ihr zu erwartender Kredit ist und wie wichtig es Ihnen ist, möglichst schnell Ihr Geld zurückzubekommen möglich

Vor diesem Hintergrund stelle ich Ihnen 2 Musterbriefe zur Verfügung

Sie können selbst entscheiden, ob Sie an dem Vertrag festhalten möchten

Hier haben sich andere Stakeholder entschieden: Preiserhöhung trotz Preisgarantie: Machen Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch? NEIN, ich möchte den günstigen Vertrag behalten! (66 %, 55 Antworten)

JA, ich will schnell aus dem Vertrag raus! (34%, 28 Antworten) Anzahl der Antworten: 83 Loading. .

Loading. ..

Die Kontaktdaten von immergrün & Co

finden Sie hier.

a) Vertrag vorzeitig kündigen

Solange die Preiserhöhung noch nicht wirksam geworden ist, können Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und den Vertrag außerplanmäßig kündigen

Verwenden Sie diese PDF-Vorlage

Sie können auch per FAX kündigen

Aber das ist nicht so sicher

Deshalb bevorzuge ich Einschreiben

Sie müssen auch selbst kündigen

Weitere Informationen zur Stornierung finden Sie hier

Wenn die Preiserhöhung erst in mehr als 3 Wochen wirksam wird, können Sie auch per E-Mail mit diesem Muster kündigen:

Betreff: Sonderkündigung aufgrund Ihrer Preiserhöhung (§41 (5) EnWG)

Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund Ihrer Preiserhöhung vom xx.xx.2021 kündige ich meinen Stromliefervertrag mit Ihrem Unternehmen einen Tag vor Inkrafttreten der Preiserhöhung

Bitte bestätigen Sie die Sonderstornierung und den Stornierungstermin innerhalb von 14 Tagen schriftlich

Viele Grüße,

b) sich an den Vertrag halten

Halten Sie sich an den Vertrag, wenn Sie die attraktiven Konditionen und Ihren Bonus behalten möchten

Setzen Sie dem Unternehmen eine Frist von 14 Tagen, jedoch bevor die Preiserhöhung wirksam wird

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihren Zahlungen nicht in Verzug geraten!

Dann denken Sie daran, den Dauerauftrag / das SEPA-Mandat zu kündigen und die Raten selbst zu überweisen

HIER KÖNNEN SIE DAS PDF HERUNTERLADEN

Bezüglich:

Widerspruch zur Preiserhöhung – KEINE Sonderkündigung

Nachrichtentext

Kundennummer: xxx

Vertragsnummer: xxx

Meine Damen und Herren,

Meine Damen und Herren,

in Ihrer E-Mail vom xx

Oktober 2021 haben Sie eine Preiserhöhung angekündigt

Dem widerspreche ich, weil folgende Voraussetzungen für eine Preiserhöhung nicht vorliegen: Die Preisgarantie gilt zum Zeitpunkt ihres Wirksamwerdens noch

Gemäß Ihren eigenen AGB müssen Sie uns Vertragsänderungen 6 Wochen im Voraus mitteilen; die Preiserhöhung soll in einem Monat wirksam werden.

Aufgrund dieser Formfehler möchte ich Sie bitten, Ihren vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen und mich wie geplant zu den vereinbarten Konditionen mit Energie zu beliefern

Ich habe Ihnen eine Frist bis zum xx.xx.2022 gesetzt, um mir dies zu erklären Du ziehst die Preiserhöhung zurück und versorgst mich wie geplant mit Energie

Wenn Sie die Preiserhöhung nicht zurücknehmen möchten, werde ich mich in 4 Wochen an die Energieschlichtungsstelle wenden

Wenn Sie meinen Vertrag kündigen, werde ich den Ersatz der Mehrkosten, die ich während der mit Ihnen vereinbarten Laufzeit in Form höherer Preise für die Zukunft verlangen

In Ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen legen Sie an zwei Stellen fest, wann Kunden verpflichtet sind, Ihnen Schadensersatz zu leisten

Nämlich dann, wenn der Kunde seinen Verpflichtungen nicht nachkommt

Umgekehrt gilt dies auch für Sie

Der Vollständigkeit halber möchte ich noch darauf hinweisen, dass ich einen eventuellen Bonus anteilig beanspruchen werde

Auch wenn ich von Ihnen 12 Monate lang nicht mit Energie versorgt wurde, greift Ihre Bonusbegrenzung in den AGB nicht, weil Sie den Vertrag gebrochen haben

Wenn Sie den Vertrag kündigen und mir danach den Bonus ganz oder teilweise verweigern, werde ich Widerspruch einlegen

Das Oberlandesgericht München hat am 21

Juli 2020 zugunsten des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen (vzbv) entschieden

Dies ist eine vergleichbare Situation: Aufgrund der Insolvenz des BEV wurden Stromverträge vorzeitig gekündigt

Das Gericht urteilte wie folgt: „Es wird festgestellt, dass der Umstand, dass die Belieferung durch die BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH und/oder den vorläufigen Insolvenzverwalter vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit endete, einer Berücksichtigung des Neukundenbonus nicht entgegensteht die Abrechnung eines Energieliefervertrages zwischen einem Verbraucher und der BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH

Es wird festgelegt, dass der gewährte Neukundenbonus in Prozent des Umsatzes so zu berücksichtigen ist, dass der Zahlungsanspruch in der Schlussabrechnung zu bestehen hat um den Bonus gekürzt werden und dies nicht den Anrechnungsvorschriften nach §§ 94 ff

InsO, insbesondere nicht dem Verbot nach § 96 Abs

1 Nr

3 InsO entspricht.“ Mit freundlichen Grüßen Vorname Nachname III Die höchsten Preiserhöhungen seit September Die stärksten Preiserhöhungen, die ich je hatte, kommen von Enstroga (+261 auf den Arbeitspreis), REW (Grundpreis: 2,68 €⇒36,09€/Monat & +67 % auf den Arbeitspreis)

e), Wunderwerk AG (+203 % auf Arbeitspreis), Evergreen (+219 % auf Arbeitspreis)

Haben Sie eine Preiserhöhung, die ich hier erwähnen soll? Dann senden Sie mir bitte eine E-Mail an [email protected] Verbraucherhilfe-stromlieferer.de

IV

Rechtsgrundlage für Preiserhöhungen (Strom/Gas)

Inhaltsverzeichnis

A

Preiserhöhungen von 15 % und mehr (vor September 2021) sind nicht zulässig!

B

Der Stromanbieter muss nachweisen können, dass Sie die Preiserhöhung erhalten haben

C

Versteckte Preiserhöhungen sind nicht zulässig! ⇒ Kriterien & Beispiele von immergrün & Co.

D

Wann gibt es keine Rechtsgrundlage für die Preiserhöhung?

A

Preiserhöhungen von 15 % und mehr (vor September 2021) sind höchstwahrscheinlich illegal!

Der Stromanbieter darf seinen Anfangsgewinnanteil (mit Ausnahme des Neukundenbonus) nicht erhöhen – die Preise dürfen nur im Rahmen der tatsächlichen Gesamtkostenentwicklung angepasst werden

Andernfalls ist die Preiserhöhung unwirksam

Das Ausmaß der Preiserhöhung darf der Stromanbieter daher nicht wahllos bestimmen, sondern muss es kalkulatorisch zugrunde legen

Damit soll verhindert werden, dass der Stromanbieter seine Gestaltungskraft zu Lasten der Kunden einsetzt

Bei Preiserhöhungen von über 15 % hätte der Stromanbieter seinen Gewinnanteil erhöhen müssen

Dies garantieren die Anbieter auch in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Ich begründe diese Einschätzung wie folgt:

Das Problem: Stromanbieter weigern sich, ihre Betriebskosten offenzulegen

Gerichte können daher nicht prüfen, ob der Stromanbieter im Nachhinein seinen Gewinn steigern könnte

Im Streitfall trägt jedoch der Stromanbieter die Darlegungs- und Beweislast für die Zulässigkeit der Preiserhöhung

Bei hohen Preiserhöhungen können Kunden ernsthafte Zweifel an der Zulässigkeit der Preiserhöhung äußern und Zahlungen unter Hinweis auf die Geschäftsbedingungen des Stromanbieters und auf § 307 I BGB verweigern

Dies ist wahrscheinlich der Fall, wenn die Preise nach dem ersten Vertragsjahr um 15 % oder mehr erhöht werden

Das Folgende oben auf der Seite zeigt, wie unrealistisch es ist, dass dem Anbieter solche erhöhten Kosten entstanden sind

(Siehe auch die Erläuterungen unter I.) Da die Anschaffungs- und Betriebskosten des Anbieters nur einen kleinen Teil der Gesamtkosten ausmachen, müssten deren Kosten explodiert sein, um die Strompreiserhöhung zu rechtfertigen! Das ist unrealistisch

Es ist also davon auszugehen, dass der Anbieter seine Gewinne im Nachhinein gesteigert hat

Dies verstößt nicht nur gegen geltendes Recht (BGH (VIII ZR 247/17)), sondern auch gegen seine eigenen AGB, da er sich selbst verpflichtet, Kostenerhöhungen nur weiterzugeben!

Das Branchenblatt ZfK (Ausgabe November 2017, Seite 9) berichtet unter Berufung auf Analysen des Beratungsunternehmens ene’t, dass die Bruttomarge der deutschen Stromversorger im Jahr 2018 im Vergleich zu 2017 um durchschnittlich 1,35 Cent/kWh steigen wird

Der Durchschnitt Die Bruttomarge betrug am 1

Januar 2017 7,67 Cent/kWh und wird am 1

Januar 2018 9,02 Cent/kWh betragen

Die Lieferanten kaufen den Strom aus der Bruttomarge und decken ihre Vertriebskosten

Der Rest ist Gewinn

Was bedeutet diese Studie für den Verbraucher? Verbraucher haben Anspruch darauf, dass Energieversorger anfallende Kosten zeitnah an ihre Kunden weitergeben (vgl

BGH Az

VIII ZR 138/07)

Verbraucher können unter Berufung auf geringere Kosten auf eine Preisminderung bestehen

Zudem untermauert die Entwicklung der Bruttomarge das bisherige Argument, dass Kostensteigerungen von 10 % (z

B

die Erhöhung des Energiepreises von 30 Cent/kWh auf 33 Cent/kWh) nicht zulässig sind

Ich empfehle den Stromanbieter bei Preiserhöhungen von 15% und mehr Schreiben Sie ihn an und teilen Sie ihm Ihr Anliegen mit

Bitten Sie Ihren Stromanbieter, sich zu erklären

Informieren Sie sich vorsichtshalber auf der Website Ihres Verteilnetzbetreibers (in der Regel die Stadtwerke), um wie stark sich dessen Netzentgelte erhöht haben

Ihren Netzbetreiber finden Sie auf dieser Seite

Bitten Sie um eine klare und verständliche Erklärung des Ausmaßes der Preiserhöhung

Zeigen Sie auch, dass die offiziellen Zuschläge nur einen Bruchteil der Preiserhöhung rechtfertigen

Der Stromanbieter ist verpflichtet, die Preiserhöhung genau und verständlich zu erklären

Solange Sie keine für einen Laien verständliche und nachvollziehbare Erklärung erhalten haben, müssen Sie keine höheren Preise bezahlen

Der Lieferant hat dann nur noch die Möglichkeit, die Preiserhöhung durchzusetzen, indem er Sie gerichtlich auf Zahlung des höheren Preises verklagt

Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass es zu einer Gerichtsverhandlung kommt

Schließlich wollen die Stromversorger die Grundlage ihrer internen Berechnungen im Rahmen eines Gerichtsverfahrens nicht öffentlich preisgeben

Zudem riskieren die Stromanbieter, dass die erhöhten Preise als unfair eingestuft werden

In diesem Fall werden viele Verbraucher rechtlich gegen die Preiserhöhung des Stromanbieters vorgehen

Da mir keine Gerichtsurteile zur Angemessenheit der Preiserhöhungen bekannt sind, sollten Sie auch prüfen, ob es überhaupt eine Rechtsgrundlage für die Preiserhöhung gab und ob diese verdeckt kommuniziert wurde:

B

Der Stromanbieter muss nachweisen können, dass Sie die Preiserhöhung erhalten haben.

Ich höre von vielen Verbrauchern, dass sie nie über Preisänderungen informiert wurden

Die Preiserhöhung ist dann nicht wirksam

Der Stromversorger muss nachweisen können, dass Sie über die Preiserhöhung informiert wurden

Wenn der Stromanbieter per E-Mail mit Ihnen kommuniziert, muss er den Versand nachweisen können

Sollte die E-Mail aus technischen Gründen nicht korrekt an Sie versendet werden oder in Ihrem Spamfilter landen, haben Sie die Preisinformation nie erhalten und die Preiserhöhung ist nicht wirksam geworden

Preisinformationen können auch per Post zugesandt werden

In diesem Fall muss der Stromanbieter nachweisen, dass Sie das Schreiben tatsächlich erhalten haben

Dies ist nur möglich, wenn er einen Brief per Einschreiben geschickt hat

Ein bloßes Aushängen der Preiserhöhung auf dem Kundenportal ist nicht zulässig, wie das Landgericht Köln urteilte (Quelle)

Schließlich wären Kunden dann verpflichtet, das Kundenkonto laufend aufzurufen, um keine Frist zu verpassen

Der Lieferant muss wichtige Nachrichten per E-Mail zustellen oder zumindest mitteilen, dass eine neue Nachricht im Kundenportal vorliegt

C

Versteckte Preiserhöhungen sind nicht erlaubt!

Versteckte, intransparente und nicht nachvollziehbare Strompreiserhöhungen sind nach § 41 Abs

5 EnWG nicht zulässig

Ob Anbieter ihre Kunden „transparent und nachvollziehbar“ über Vertragsänderungen informiert haben, müsse im Einzelfall beurteilt werden

Versteckte Preiserhöhungen liegen bei diesen Kriterien vor: Laut EnWG §41 (5) müssen Anbieter Verbraucher über Preiserhöhungen „transparent und nachvollziehbar“ informieren

Daher muss für den Verbraucher leicht erkennbar sein, inwieweit der Strom- oder Gasanbieter beabsichtigt, die Preise zu erhöhen

Der BGH konkretisierte diese Anforderung im April 2018 und urteilte (VIII ZR 247/17), dass bei Preiserhöhungen Alt- und Neupreis transparent gegenübergestellt werden müssen und dass Änderungen einzelner Kostenbestandteile (zB Netzentgelte, Stromsteuer oder EEG Umlage) muss ebenfalls erkennbar sein

Nur sehr selten erfüllen Preisinformationsschreiben diese Anforderungen: Die Strompreisstudie 2013 der Verbraucherzentrale NRW bestätigt, „dass die Mehrzahl der Energieversorger wenig oder keine Transparenz über den tatsächlichen Inhalt des Preises bieten Erhöhungsschreiben”: 9 von 10 Anbietern vermieden es, in Bezug auf eine Erhöhung der staatlichen Preise klar und eindeutig

Bei 41 % der Unternehmen wurde dem Verbraucher lediglich der neue Preis mitgeteilt

Informationen über den aktuellen Tarif des Kunden oder Preisänderungen fehlten

Weiterhin machten 38 % der Unternehmen keine Angaben zu den Sonderkündigungsmöglichkeiten und zwei Anbieter behaupteten sogar, es bestehe kein Sonderkündigungsrecht für den Verbraucher

Nicht nur die schwarzen Schafe der Branche scheinen die Preiserhöhungen zu verbergen! Allerdings unterscheidet sich die Dreistigkeit, mit der Strompreiserhöhungen verschleiert werden, teilweise erheblich

Das bestätigt die Studie von Marktwächter Energie aus dem Jahr 2016

Stromanbieter-Wechsel: teure Überraschungen bei Bonus, Laufzeit \u0026 Co. vermeiden New

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema widerspruch stromrechnung musterbrief

💡⚡Zum Finanztip-Stromrechner:
https://www.finanztip.de/stromvergleich/?utm_source=youtube\u0026utm_medium=videobeschreibung\u0026utm_campaign=3HNA7NJEaOU
⚡Beim Stromanbieterwechsel könnt Ihr viel sparen, aber auch viel falsch machen. Saidi zeigt 7 typische Fehler – und erklärt, wie Ihr sie vermeidet. Plus: Wir stellen den Finanztip-Stromrechner vor.
Wenn Euch das Video gefallen hat, freuen wir uns über ein „Like“.
Abonniert unseren Kanal – damit bleibt Ihr in Verbraucherthemen immer auf dem Laufenden!
Finanztip-Newsletter – wöchentlich \u0026 kostenlos. Hier abonnieren:
https://newsletter.finanztip.de/
Finanztip in den sozialen Medien
Facebook – http://www.facebook.com/Finanztip/
Instagram – https://www.instagram.com/finanztip
Twitter – http://twitter.com/Finanztip
Xing – http://www.xing.com/news/pages/finanztip-496
Linkedin – https://www.linkedin.com/company/finanztip-verbraucherinformation-gemeinn%C3%BCtzige-gmbh?trk=biz-companies-cym
Tauscht Euch mit anderen Fans in der Finanztip-Community aus –
http://www.finanztip.de/community/
#Finanztip
Was ist Finanztip?
Finanztip ist Deutschlands größter Verbraucher-Ratgeber rund um Euer Geld. Unsere Experten unterstützen Euch dabei, Eure täglichen Finanzentscheidungen richtig zu treffen, Fehler zu vermeiden und Geld zu sparen. Kern des kostenlosen Angebots sind praktische Ratgeber und der Finanztip-Newsletter. Darin beleuchten Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen und das Team alle Themen, die für Verbraucher wichtig sind. Unsere Redaktion recherchiert und analysiert ausschließlich in Eurem Interesse und bietet praktische Handlungsempfehlungen.
Zudem könnt Ihr Euch in der Community von Finanztip mit den Experten und anderen Verbrauchern austauschen.
Wer wir sind \u0026 wie wir uns finanzieren – http://www.finanztip.de/ueber-uns/
Was der Stern* neben Links bedeutet:
Ein Stern* neben einem Link bedeutet, dass Finanztip vom verlinkten Anbieter möglicherweise bezahlt wird: manchmal, sobald Ihr den Link klicken – oft nur dann, wenn Ihr einen Vertrag abschließen. So finanzieren wir unser Informationsangebot und können dieses kostenlos anbieten. Wichtig ist: Auf den Preis, den Ihr für ein Angebot zahlt, wirkt sich das nicht aus. Und wir verlinken nur auf Angebote, die unsere unabhängige Experten-Redaktion nach sorgfältiger Recherche mit gutem Gewissen empfehlen kann. Dabei ist das einzige Kriterium, ob ein Angebot gut für Euch als Verbraucher ist. Nur wenn das sichergestellt ist, darf eine andere Abteilung von uns mit dem Anbieter über eine kostenpflichtige Verlinkung auf das Angebot verhandeln.

widerspruch stromrechnung musterbrief Einige Bilder im Thema

 New  Stromanbieter-Wechsel: teure Überraschungen bei Bonus, Laufzeit \u0026 Co. vermeiden
Stromanbieter-Wechsel: teure Überraschungen bei Bonus, Laufzeit \u0026 Co. vermeiden Update New

Weitere Informationen zum Thema anzeigen widerspruch stromrechnung musterbrief

Updating

Schlüsselwörter nach denen Benutzer zum Thema gesucht habenwiderspruch stromrechnung musterbrief

Updating

Danke dass Sie sich dieses Thema angesehen haben widerspruch stromrechnung musterbrief

Articles compiled by Msi-thailand.com. See more articles in category: Blog

Leave a Comment