Top firmenwagen an andere firma vermieten New Update

You are viewing this post: Top firmenwagen an andere firma vermieten New Update

Siehe Thema firmenwagen an andere firma vermieten


Table of Contents

Welche Einkommenssteuer Kleinunternehmer zahlen … – GeVestor Update

03/01/2022 · Firmenwagen bei Kleinunternehmern … Krankenkasse und andere Sonderausgaben. … Benutzt man das Fahrzeug privat und es ist als Eigentum der Firma in der Buchhaltung aufgeführt worden, so kann …

+ Details hier sehen

Read more

Sie können Kleinunternehmer sowohl im Hauptberuf als auch im Nebenberuf sein

Das positive Moment des Kleingewerbes ist die Befreiung von der Umsatzsteuer

Kleinunternehmer zahlen seit 2020 bis zu einem Wert von 22.000 Euro keine Umsatzsteuer (bis Ende 2019: 17.500 Euro)

Auch wenn Sie im laufenden Jahr einen maximalen Umsatz von 50.000 Euro erzielen, fällt keine Umsatzsteuer an

Ein positiver Aspekt des Kleingewerbes ist die Befreiung von der Umsatzsteuer

Das nennt sich Kleinunternehmerregelung und ist die gesetzliche Regel

Auf diese Regelung kann der Unternehmer auf Wunsch verzichten, indem er dies gegenüber dem Finanzamt erklärt

Der Kleinunternehmer wird über die Einkommensteuer besteuert

Kleinunternehmer: Umsatzsteuer

Wer hingegen eine Umsatzsteuererklärung abgibt, hat dem Finanzamt mitgeteilt, dass er auf die Kleinunternehmerregelung verzichtet

An diesen Verzicht sind Sie 5 Jahre gebunden

Dies gilt auch, wenn Sie das Formular versehentlich aus Unwissenheit ausgefüllt und dem Finanzamt übergeben haben

Das Finanzamt ist nicht verpflichtet, Kleinunternehmer über die Kleinunternehmerregelung zu informieren

Dies ist unabhängig davon, ob der Kleinunternehmer eine Rechnung schreibt oder nicht

Umgekehrt kann nun auch der Kleinunternehmer die erhobenen 19 % Umsatzsteuer beim Finanzamt für Einkäufe geltend machen

Voraussetzung ist, dass er über eine ordnungsgemäße Rechnung verfügt

Die an das Finanzamt abgeführte Umsatzsteuer ist eine Betriebsausgabe bei der Gewinnermittlung

Die vom Finanzamt erstattete Umsatzsteuer ist eine Betriebseinnahme

Maßgebend für die Höhe der Einkommensteuer ist die Gewinnermittlung

Einkommensteuer für Kleinunternehmer

Für die Einkommensteuer als Kleinunternehmer müssen Sie folgende Dinge tun: Trotz der Umsatzsteuerbefreiung mussten Unternehmer unter Umständen die Gewerbesteuererklärung und die Einkommensüberschussberechnung (EÜR) sowie eine jährliche Umsatzsteuererklärung abgeben zusätzlich zum GSE-Anhang

Inzwischen wurde das GSE-System abgeschafft und in die Systeme S und G unterteilt

S steht für Selbständige und Freiberufler, G für Gewerbetreibende

Wichtig ist, den Kleinunternehmerstatus auf den Formularen immer anzugeben

Das Finanzamt ist nicht verpflichtet, diesen Fehler zu berichtigen, wenn er nicht gekennzeichnet ist

Zur Ermittlung des ertragsteuerlichen Jahresüberschusses dient die Anlage EÜR

Alle betriebsrelevanten Ausgaben werden den Einnahmen gegenübergestellt

Dazu zählen neben den üblichen Spesen, die durch Belege belegt werden können, auch Buchhaltungsspesen

Buchhaltungskosten sind Abschreibungen, beispielsweise auf Computer, beruflich genutzte Fahrzeuge oder Möbel

Anschaffungen über 410 € netto können nicht auf einmal verkauft werden und müssen meist über mehrere Jahre abgeschrieben werden

Als Sammelposten können ausnahmsweise Anschaffungskosten zwischen 150 € und 1.000 € geltend gemacht werden

Diese Abschreibung läuft dann über 5 Jahre

Betriebsergebnis

Das in der EÜR ermittelte Betriebsergebnis wird bei der Einkommensteuer zusätzlich um alle anderen abzugsfähigen Aufwendungen gekürzt

Darin enthalten sind Aufwendungen für private Versicherungen, Krankenversicherungen und sonstige Sonderausgaben

Der Status als Kleinunternehmer spielt keine Rolle, da die Abzüge die gleichen sind wie für Angestellte oder Unternehmer

Wenn Sie Kleinunternehmer und kein Freiberufler sind, müssen Sie im Rahmen Ihrer Einkommensteuererklärung ein Gewerbesteuerformular abgeben

Der Gewerbesteuerfreibetrag beträgt 24.500 €

Bis zu diesem Betrag erfolgt keine Besteuerung

Firmenwagen für kleine Unternehmen

Ein Fahrzeug, das nicht als Betriebseigentum gekennzeichnet ist, muss nicht abgeschrieben werden

Der Fahrer kann seinem Einzelunternehmen eine Kilometerpauschale für Dienstfahrten berechnen

Fahrzeugreparaturen können in einem solchen Fall jedoch nicht als Betriebskosten abgesetzt werden

Wird das Fahrzeug privat genutzt und wird es als Eigentum des Unternehmens in der Buchhaltung geführt, können diese Privatkilometer steuerlich nicht geltend gemacht werden und das Benzin etc

müsste dem Unternehmen gutgeschrieben werden

Der Anteil der privaten Nutzung ist als Gewerbeeinnahme steuerpflichtig

Der Eigenanteil kann entweder anhand eines ordnungsgemäßen Fahrtenbuchs oder pauschal nach der 1 %-Methode ermittelt werden

So viel Einkommensteuer muss ein Kleinunternehmer zahlen

Für 2021 beträgt der Grundfreibetrag für Alleinstehende 9.744 Euro und für Verheiratete 19.488 Euro

Bis zu dieser Befreiung muss ein Kleinunternehmer keine Steuern zahlen

Für 2022 steigen die Werte auf 9.984 Euro bzw

19.968 Euro

Erst wenn der Gewinn diese Grenzen überschreitet, fällt 2022 eine Steuer an

Die Besteuerung bzw

der anfängliche Steuersatz beginnt bei 14 %

Mit zunehmendem Gewinn steigt auch die prozentuale Besteuerung bis zu einem Spitzensteuersatz von 42 %

Für das Jahr 2021 und die damit geregelten Beiträge gelten folgende Beispiele: Beispiel 1:

Das Einkommen beträgt 12.000 Euro

Bei einem Gewinn von 12.000 Euro muss der Kleinunternehmer laut Einkommensteuergrundtafel 366 Euro Steuern zahlen

Die Steuerbelastung beträgt somit rund 3,05 % seines Einkommens

Hinzu kommt eine mögliche Kirchensteuer von ca

9 % und damit ein Betrag von 32,94 Euro

Der Solidaritätszuschlag entfällt

Daraus ergibt sich eine Gesamtsteuerbelastung von 398,94 Euro oder 3,32 % seines Einkommens

Beispiel 2:

Der Kleinunternehmer macht einen Gewinn von 45.000 Euro

Der durchschnittliche Steuersatz auf sein Einkommen beträgt 22,47 % bei Steuern in Höhe von 10.111 Euro

Bei einer Kirchensteuer von 909,99 Euro zahlt der Kleinunternehmer am Ende 11.020,99 Euro an Steuern

Berechnet auf seinen gesamten Gewinn beträgt der Steuersatz ca

24,49 %.

FIRMENWAGEN oder PRIVATWAGEN – Wie du die betriebliche Nutzung eines Privat-Kfz behandelst New Update

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema firmenwagen an andere firma vermieten

firmenwagen an andere firma vermieten Ähnliche Bilder im Thema

 Update  FIRMENWAGEN oder PRIVATWAGEN - Wie du die betriebliche Nutzung eines Privat-Kfz behandelst
FIRMENWAGEN oder PRIVATWAGEN – Wie du die betriebliche Nutzung eines Privat-Kfz behandelst Update

Der Privatanteil am Auto / Geschäftsfahrzeug als … Update

29/01/2019 · Eine andere Idee wäre eine Fahrtenbuch App (einfach mal im Apple/iPhone oder Android App Store suchen). Wichtig ist: Das Fahrtenbuch (ähnlich wie das Kassenbuch für Bargeschäfte) darf nicht nachträglich spurlos verändert werden können (weshalb das Fahrtenbuch z.B. nicht mit Excel geführt werden darf).

+ mehr hier sehen

Read more

Als Selbständiger in Ihrem Einzelunternehmen können Sie selbstverständlich die Betriebsausgaben für Ihr Auto geltend machen

Da ein Dienstwagen aber fast immer privat genutzt werden kann, muss ein Privatanteil von den Pkw-Kosten abgezogen werden

Grundsätzlich gibt es verschiedene Möglichkeiten, den privaten Anteil am Firmenwagen (oder umgekehrt den geschäftlichen Anteil am Privatwagen) zu berechnen

Die erste Frage, die Sie sich stellen müssen (hier ein Auszug der Steuerverwaltung Thurgau as ein Beispiel):

Wird das Auto hauptsächlich privat oder geschäftlich genutzt? Das heißt, werden mehr als 50 % der Kilometer tatsächlich privat oder geschäftlich gefahren? Das Auto wird überwiegend dienstlich genutzt (= private Nutzung des Firmenwagens)

Das Auto gehört dem Einzelunternehmen und wird bilanziert und entsprechend abgeschrieben

In diesem Fall zahlen Sie alle Autokosten wie Benzin, Reparaturen, Kfz-Steuer und Kfz-Versicherung über das Einzelunternehmen

Und ziehen einen Anteil ab dieser Kosten für das Privatunternehmen Nutzung ab.

Dieser Privatanteil kann auf 2 Arten berechnet werden:

Effektive Abrechnung, mit Logbuch/Logbuch: Die effektiven Kosten werden nutzungsproportional abgerechnet

Angenommen, die Autokosten für das Jahr belaufen sich auf 8.000,-

Sie sind privat 4.000 km und beruflich 6.000 km gefahren

Der Privatanteil beträgt somit 40% (4.000 der insgesamt 10.000 km) was 3.200,- entspricht

Das heißt, nur 4.800 können letztendlich als Betriebsausgaben geltend gemacht werden

Pauschalabrechnung, ohne Fahrtenbuch/Fahrtenbuch: 0,8 % (0,9 % ab 01.01.2022) des Kaufpreises des Pkw (exkl

MwSt.) pro Monat (= 9,6 % pro Jahr), mindestens jedoch 150.- p Monat (= 1’800.- pro Jahr) als Privatanteil von den effektiven Kosten abgezogen werden

Der private Teil eines für 30’000.- (exkl

MwSt.) gekauften Autos würde 240.- pro Monat (= 2’880.- pro Jahr) betragen

Der private Teil eines für 5’000.- (exkl

MWST) gekauften Autos

Autos würden nur 40.- pro Monat (= 480.- pro Jahr) kosten, was bedeutet, dass der Mindestsatz von 150.- pro Monat gilt (= 1’800.- pro Jahr)

für den Privatanteil von 0,8 % auf 0,9 % erhöht

Quelle Kanton Zürich (siehe unter „II

Privatanteil für selbstständig Erwerbstätige“)

Da das Führen eines Fahrtenbuchs bei häufiger geschäftlicher Nutzung natürlich relativ zeitaufwändig ist, wird hier meist eine pauschale Abrechnung gemacht

Das Auto wird überwiegend privat genutzt (= geschäftliche Nutzung des Privatfahrzeugs)

In diesem Fall zahlen Sie als Privatperson alle Autokosten wie Benzin, Reparaturen, Kfz-Steuer und Kfz-Versicherung

Geschäftsreisen werden immer effektiv abgerechnet:

Die einzelnen Dienstreisen werden in einem Fahrtenbuch festgehalten und am Jahresende verrechnet (z

B

2.500 km mal Kilometersatz von z

B

70 Rappen = 1750.-) und als Aufwand in Ihrer Buchhaltung erfasst

Wichtig: Erkundigen Sie sich bei der Steuerverwaltung Ihres Kantons, welchen Kilometertarif Sie tatsächlich nutzen dürfen

Diese Abrechnungsmethode kann sich im Hinblick auf die Steueroptimierung lohnen, wenn Sie ein eher günstiges (evtl

gebrauchtes) Auto mit geringen Unterhaltskosten haben

Welche Abrechnungsart in welchem ​​Fall am sinnvollsten ist (d.h

Sie können effektiv die meisten Abzüge vornehmen, um Steuern zu sparen), müssten Sie sich genau anschauen und ausrechnen

Wichtig: Die Fahrzeugausgaben dürfen nicht willkürlich erfolgen

Die Ausgaben für das Auto werden oft zur Steueroptimierung genutzt

Als Faustregel gilt wie immer: Können Sie einem Dritten glaubhaft darlegen, dass es sich tatsächlich um einen geschäftlichen Aufwand handelt?

Hier ein interessantes Beispiel einer Gerichtsentscheidung, in der die Nutzung eines Porsche Carrera durch eine Zahnarztpraxis zu „ausschließlich geschäftlichen Zwecken“ nicht anerkannt wurde (und das Fahrtenbuch nicht nachvollziehbar geführt wurde und viele andere fragwürdige oder einfach falsche Ausgaben waren als Geschäft deklariert)

Welche Methode ist aus buchhalterischer Sicht die einfachste?

Denke darüber nach:

In diesem Artikel betrachte ich das Thema Dienstwagen aus Sicht eines Selbstständigen mit Einzelunternehmen, der die Buchhaltung so einfach wie möglich erledigen möchte

See also  Best email marketing crm system Update New

Dabei gilt: Die überwiegend private Nutzung (d

h

die Nutzung des Privat-Pkw zu geschäftlichen Zwecken) ist aus bilanzieller Sicht die wesentlich einfachere Methode

Das bedeutet, dass das Auto weder als Anlagevermögen in der Buchhaltung erfasst und abgeschrieben werden muss, noch ein Privatanteil berechnet und wieder abgezogen werden muss

Der einfachste Weg Das ist natürlich nicht immer die optimale Lösung

Aber wenn Sie als Selbstständiger mit weniger als 100.000 Umsatz pro Jahr den Aufwand so gering wie möglich halten wollen, dürfte die Einfachheit ein wichtiges Argument sein

Welche Methode kann ich im Milchbuch anwenden?

Grundsätzlich können im Milchbüechli alle Methoden angewendet werden: Die überwiegend private Nutzung des Pkw (also geschäftliche Nutzung des Privatfahrzeugs) lässt sich mit dem Milchbuch problemlos erledigen: Die größte Herausforderung ist hier das Führen des Fahrtenbuchs, in dem alle Dienstfahrten erfasst werden müssen

Das Ergebnis des Fahrtenbuches kann am Jahresende einfach als einzelner normaler Speseneintrag in das Milchbuch eingetragen werden

Der überwiegende Teil der geschäftlichen Nutzung des Pkw (Privatnutzung des Firmenfahrzeugs) ist im Milchbuch leider nicht optimal geeignet, aber theoretisch möglich

Diese Methode hat zwei Aspekte: Die tatsächlichen Ausgaben/Autokosten: Die Berechnung des privaten und geschäftlichen Anteils müsste manuell erfolgen (nach einer der beiden oben beschriebenen Abrechnungsmethoden), und dann das „Ergebnis“ (also die geschäftlichen Anteil) kann einfach als Aufwand im Milchbüchlein verbucht werden

Das ist natürlich kein Problem, genauso wie bei der meist privaten Nutzung mit dem Milchbuch

Der Wert des Autos: In diesem Fall gehört das Auto zum Betriebsvermögen und müsste entsprechend abgeschrieben werden

Das Milchbüechli (bzw

die einfache Buchführung mit der Einnahmen-Ausgaben-Rechnung im Prinzip) ist einfach nicht dafür gedacht, Vermögenswerte zu bilanzieren oder Abschreibungen vorzunehmen (mehr zum Thema Abschreibungen hier)

Wenn Sie Ihr bereits vorhandenes Privatauto zum größten Teil einfach geschäftlich nutzen, kann es natürlich sein, dass das Auto buchhalterisch keinen Wert mehr hat und nicht erfasst und abgeschrieben werden muss

In jedem Fall handelt es sich hier um ein etwas komplizierteres Thema, das ein Treuhänder abschließender beurteilen kann

Bewahren Sie das Logbuch auf

Das Logbuch kann auf verschiedene Arten geführt werden: Ein einfaches physisches Logbuch kann gekauft werden (einfach in Google suchen)

Eine andere Idee wäre eine Fahrtenbuch-App (einfach im Apple/iPhone oder Android App Store suchen)

Wichtig: Das Fahrtenbuch (ähnlich dem Kassenbuch bei Bargeschäften) darf später nicht spurlos verändert werden können (deshalb darf das Fahrtenbuch z

B

nicht mit Excel geführt werden).

Wie du deinen Firmenwagen richtig von der Steuer absetzt Update

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen firmenwagen an andere firma vermieten

firmenwagen an andere firma vermieten Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New Update  Wie du deinen Firmenwagen richtig von der Steuer absetzt
Wie du deinen Firmenwagen richtig von der Steuer absetzt Update

Auto Leasing Angebote ⇒ Top Konditionen sichern – mydealz Update New

lll Aktuelle Auto Leasing Angebote mit Top-Rabatten Privat- und Gewerbe Leasing Schnäppchen Gute Leasing Faktoren und individuelle Laufzeiten mydealz.de.

+ Details hier sehen

Read more

Ah, ich sehe, Sie haben das Problem bereits angesprochen

Aber es stellt sich wieder die Frage: Warum sehen Sie Ihre persönliche Einschätzung so anmaßend als die einzig richtige an? Wenn Sie mich fragen, würde ich sagen, was sich als Brückentechnologie durchsetzen wird und was sich langfristig durchsetzen wird, weiß ich nicht genau und nach bestem Wissen sagt jeder seriöse Experte derzeit dasselbe

Es gibt Tendenzen, aber sie sind sehr, sehr wackelig

Und ob eine PV-Anlage wirtschaftlich und vor allem ökologisch sinnvoll ist, lässt sich nicht pauschal sagen

Schauen Sie sich die jährlichen Sonnenstunden im Freiburger Süden an und vergleichen Sie diese mit den jährlichen Sonnenstunden im wolkigen, regnerischen Hamburg

Dazwischen liegen manchmal Welten und m.W

In Gegenden Deutschlands mit wenigen Sonnenstunden pro Jahr ist nicht einmal eine PV-Anlage ökologisch sinnvoll..

Anders gesagt: Sie produziert während ihrer gesamten Lebensdauer nie so viel Strom, dass sie die dadurch verursachten Klimaschäden zumindest kompensiert Produktion/Transport/Bau usw.

R3D4

Und was haben fossile Rohstoffe nun unbedingt mit Verbrennungsmotoren zu tun? Als Freund großer Automotoren lese ich auch „grüne“ Nachrichten

Und erst vor wenigen Tagen gab es einen wissenschaftlichen Durchbruch, bei dem Benzin synthetisch hergestellt werden kann

Und das energiesparend und CO2-neutral

Mit anderen Worten: „grünes“ Ökobenzin, das CO2-neutral ist und NICHT aus fossilen Rohstoffen hergestellt wird, KANN in Zukunft eine Option werden

Dann ist der Verbrennungsmotor plötzlich weder böse, noch klimaschädlich, noch doof

Ich sage nicht, dass es passieren wird oder muss

Aber ironischerweise führt gerade dieser ökologische und naturwissenschaftliche Fachartikel zu Ihrer Aussage, dass alle Verbrennungsmotoren als Neuwagen sofort ad absurdum geführt werden

Aber pauschale Aussagen wie „Verbrennungsmotoren sind grundsätzlich schlecht/böse“, Argumente wie „…darüber muss man wohl nicht diskutieren, dass…“ oder die Forderung nach pauschalen Verboten sind grundsätzlich ein Zeichen schwacher Argumente und Manipulation

Ich bezeichne Sätze wie “…das brauchen wir gar nicht zu diskutieren…” als manipulativ, weil sie alle möglichen Gegenargumente rundweg entkräften – ein “Argument to kill”

Ganz zu schweigen davon, dass es auch technische Entwicklungen ignoriert und vorwegnimmt, die den Verbrennungsmotor eines Tages *möglicherweise* zum saubersten Fortbewegungsmittel machen könnten

Das haben sich die anderen MyDealzer vielleicht über Ihre Argumentation gedacht 😉 Nur weil es für Sie im Hier und Jetzt die schlüssigste Argumentation ist, heißt das nicht a) dass Sie Recht und Unfehlbarkeit haben und b) bedeutet das nicht technischen Fortschritt wird Ihre Argumentation irgendwann nicht vollständig untergraben

Niemand weiß, was sich durchsetzen wird – Wasserstoffautos, Brennstoffzellen, Elektroautos mit Batterie oder Weiterentwicklung von Verbrennungsmotoren und Entwicklung und Nutzung von 100 % CO2-neutralem Biokraftstoff ohne Nutzung fossiler Rohstoffe

Oder etwas ganz anderes.

Entlarvt: Firmenwagen ohne Fahrtenbuch und 1%-Regelung! Update New

Video ansehen

Neues Update zum Thema firmenwagen an andere firma vermieten

firmenwagen an andere firma vermieten Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New  Entlarvt: Firmenwagen ohne Fahrtenbuch und 1%-Regelung!
Entlarvt: Firmenwagen ohne Fahrtenbuch und 1%-Regelung! New

eBay Deutschland – Programm zum Weltweiten Versand … New Update

19/09/2014 · Allgemeine Geschäftsbedingungen für Käufer. Gültig ab: 19. September 2014. Das Programm zum weltweiten Versand (USA) und das Programm zum weltweiten Versand (UK) (im weiteren Verlauf zusammen als das „GSP“ bezeichnet) machen bestimmte Artikel („GSP-Artikel“) aus den USA und dem Vereinigten Königreich für Käufer auf der ganzen Welt verfügbar.

+ ausführliche Artikel hier sehen

Darum sollte jeder ein Nebengewerbe haben Update

Video ansehen

Neues Update zum Thema firmenwagen an andere firma vermieten

firmenwagen an andere firma vermieten Ähnliche Bilder im Thema

 New Update  Darum sollte jeder ein Nebengewerbe haben
Darum sollte jeder ein Nebengewerbe haben Update

Kfz in Spanien anmelden-Die ultimative Anleitung – mag wilhelm New Update

03/01/2022 · Eine andere Möglichkeit ist, die „ficha reducida“ (reduziertes Datenblatt für die Zulassung) in Spanien zu erhalten. Dieses Dokument wird von einen befugten spanischen Sachverständigen („perito“) ausgestellt und enthält die selben Informationen wie die COC, da sie auf der Kennziffer der Homologisierung basiert.

+ hier mehr lesen

Read more

Ob Sie Ihr mitgebrachtes Auto oder Motorrad in Spanien anmelden möchten

Oder Sie leben in Spanien und denken darüber nach, einen Neu- oder Gebrauchtwagen in einem anderen EU-Land (z

B

Deutschland) zu kaufen und dann in Spanien anzumelden

Mit dieser Anleitung können Sie Ihr Auto erfolgreich in Spanien anmelden

Schritt für Schritt erfährst du alles, was du für die Registrierung benötigst

Auch hierzu erhalten Sie hilfreiche Empfehlungen und nützliche Tipps, die Sie berücksichtigen sollten

Da dieses Thema sehr umfangreich ist, habe ich es in 2 Teile geteilt

Hier im 1

Teil erfahren Sie unter anderem, wann Sie Ihr Auto in Spanien anmelden bzw

anmelden müssen, welche Schritte und Unterlagen dafür erforderlich sind, was Sie vor einer Ummeldung beachten sollten und welche Kosten dafür anfallen Anmeldung

In Teil 2 lesen Sie, wie Sie die Kfz-Steuer und die Zulassungssteuer bezahlen können

Auto in Spanien anmelden: So zahlen Sie richtig Steuern! Werbung

Wann muss ich mein Fahrzeug in Spanien anmelden?

Die Zulassung von Fahrzeugen in Spanien erfolgt grundsätzlich nach dem Wohnsitzprinzip

Personen, die in Spanien als „Resident“ (Einwohner) gelten oder eine Betriebsstätte in Spanien besitzen, müssen Neu- oder Gebrauchtfahrzeuge, die zur (dauerhaften) Nutzung in Spanien bestimmt sind, zulassen

Ley 38/1992 Disposición adicional primera.

Diese Registrierung muss innerhalb von 30 Tagen nach der Verwendung des Fahrzeugs in Spanien erfolgen

Diese Frist verlängert sich auf 60 Tage, wenn das Fahrzeug im Zuge einer Verlegung des gewöhnlichen Wohnsitzes nach Spanien genutzt wird und die Voraussetzungen für die Befreiung von der Zulassungssteuer vorliegen

Kunst

65.1.d) Ley 38/1992

Die Verwendung von Fahrzeugen, die dazu bestimmt sind, dauerhaft in Spanien zu bleiben, beginnt:

mit dem Datum, an dem das Fahrzeug nach Spanien eingeführt wurde

Wenn dieses Datum nicht glaubhaft ist, eines der folgenden Daten, das später liegt:

nach Spanien

Wenn dieses Datum nicht glaubhaft ist, eines der folgenden, späteren Datums: Datum des Erwerbs des Fahrzeugs

des Fahrzeugs Datum, ab dem Sie als „ansässig“ in Spanien gelten oder eine (Betriebs-) Niederlassung in Spanien haben

Sobald Sie Ihren Wohnsitz („empadronamiento“) in Spanien aufgenommen haben, werden Sie von den zuständigen Behörden als „Einwohner“ behandelt

Dies ist auch der Fall, wenn Sie als Einwohner im Ausländerregister eingetragen sind (sog

residencia)

Daher muss Ihr mitgebrachtes Kraftfahrzeug, das dauerhaft in Spanien bleiben soll, auf ein spanisches Kennzeichen umgemeldet werden

Vorausgesetzt, Sie wohnen nicht in einem anderen Land

Wenn Sie noch in Ihrem Herkunftsland wohnen, sind Sie in Spanien steuerlich ansässig, wenn

Sie sich länger als 183 Tage (6 Monate) ununterbrochen pro Jahr in Spanien aufhalten, oder

sich ganzjährig ununterbrochen in Spanien oder an Ihrem Hauptwohnsitz aufhält (dies gilt insbesondere dann, wenn Sie in Spanien arbeiten und bei der spanischen Sozialversicherung gemeldet sind)

Spätestens nach 6 Monaten ununterbrochenem Aufenthalt in Spanien müssen Sie Ihr Fahrzeug in Spanien anmelden und versteuern

Empfehlungen

Melden Sie Ihr Fahrzeug so schnell wie möglich nach der Einreise nach Spanien ordnungsgemäß an (insbesondere wenn Sie beabsichtigen, Ihren Lebensabend in Spanien zu verbringen), um keine Fristen zu verpassen (z

B

für die Befreiung von der Zulassungssteuer – siehe später)

Sie riskieren ein hohes Bußgeld und die Beschlagnahme des Fahrzeugs, da die Nichtzulassung als Steuerstraftat gilt

Fahrzeuge mit ausländischen Kennzeichen werden insbesondere in Küstenregionen stark von der örtlichen Polizei kontrolliert, um die Einhaltung der nationalen Fahrzeugvorschriften (Steuern und Zulassung) sicherzustellen

Sie müssen Ihre aufenthaltsrechtliche Situation ausführlich darlegen, um kein polizeiliches Bußgeld zu bekommen

Und das kann ohne Spanischkenntnisse schwierig sein

Es kommt auch vor, dass zu Unrecht Strafzettel (z.B

an Fahrer mit Wohnsitz) ausgestellt werden

Und danach muss man sich darum kümmern

um mögliche Komplikationen in Bezug auf abgelaufenen TÜV und Versicherungsschutz zu vermeiden

(insbesondere wenn Sie planen, Ihr Leben in Spanien zu verbringen)

Führen Sie immer Ihre Zulassungsbescheinigung, den Eigentumsnachweis und den Nachweis des ständigen Wohnsitzes mit sich, damit Sie im Falle einer Verkehrskontrolle nachweisen können, in welchem ​​Land Sie steuerpflichtig sind.

Die spanische Kfz-Steuer ist generell günstiger.

Hinweis: As Solange Ihr Auto nicht in Spanien zugelassen ist, dürfen Sie es nur für private Zwecke nutzen und es nicht an Anwohner verleihen oder vermieten (außer wenn Sie im Auto sitzen)

See also  Best vectron app Update New

Sie können Ihr Auto jedoch an Freunde oder Verwandte ausleihen, die keinen ständigen Wohnsitz in Spanien haben

Quelle: Ihr Europa

Welche Schritte sind für die Rückmeldung erforderlich? Um Ihr Fahrzeug in Spanien zu registrieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

1.) Registrieren Sie ein Fahrzeug in Spanien

Homologation (Typprüfung) des Fahrzeugs

des Fahrzeugs Technische Überprüfung des Fahrzeugs (ITV)

des Fahrzeugs Zahlung der Kraftfahrzeugsteuer („impuesto de circulación“) an die Gemeinde

(„impuesto de circulación“) bei der Gemeinde Zahlung der Zulassungssteuer („impuesto de matriculacion“) beim Finanzamt

(„impuesto de matriculacion“) beim Finanzamt Anmeldung beim Landesverkehrsamt („Jefatura provincial de tráfico“) – Ausstellung des spanischen Führerscheins („permiso de circulación“)

2.) Nummernschilder kaufen

3.) Spanische Autoversicherung abschließen

4.) Abmeldung des Fahrzeugs im Herkunftsland

Was muss ich vor dem Import beachten? Bevor Sie Ihr Fahrzeug nach Spanien importieren, um es dort anzumelden, sollten Sie einige wichtige Überlegungen und Kontrollen anstellen

Damit können Sie einige Formalitäten, Zeit und Geld sparen

Ist mein Auto für den spanischen Straßenverkehr zugelassen?

Prüfen Sie vor dem Import nach Spanien, ob Ihr Kraftfahrzeug mit allen Spezifikationen (nicht nur Marke und Modell) in Spanien zugelassen werden kann

Denn es ist durchaus möglich, dass ein Kraftfahrzeug für den Inlandsverkehr zugelassen ist, aber nicht für den spanischen Verkehr

In der Regel gibt es diesbezüglich (insbesondere bei aktuellen und neuen Automodellen) keine Probleme

Informieren Sie sich dennoch sicherheitshalber bei Ihrem Vertragshändler oder der Generalvertretung Ihres Fahrzeugherstellers

Soll ich mein Auto im Herkunftsland abmelden oder ein Ausfuhrkennzeichen verwenden? Ein Kraftfahrzeug vor dem Transport nach Spanien von einer örtlichen Zulassungsbehörde außer Betrieb nehmen oder auf ein Ausfuhrkennzeichen um- bzw

anmelden zu lassen, hat den Vorteil, dass Sie Ihr Kraftfahrzeug nach erfolgter Zulassung nicht mehr in Spanien abmelden müssen abgeschlossen

Wann bin ich beim Finanzamt von der Zulassungssteuer befreit?

Planen Sie einen dauerhaften Umzug nach Spanien, dann prüfen Sie zunächst, ob die Voraussetzungen für die Befreiung von der Zulassungssteuer wegen Umzug erfüllt sind

Diese Formalität müssen Sie innerhalb einer bestimmten Frist erledigen

Tipp: Beginnen Sie rechtzeitig mit den Schritten zur Fahrzeugregistrierung

Verpassen Sie nicht die Bewerbungsfrist

Außerdem ist diese Formalität einfacher zu erledigen als diese Steuer zu entrichten

Befreiung von der Zulassungssteuer wegen Umzug

Kunst

66.1.n) Ley 38/1992

Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt aus dem Ausland nach Spanien verlegen, sind Sie unter folgenden Voraussetzungen von der Registrierungs- bzw

Registrierungssteuer („Impuesto de Matriculación“) befreit: Deklaration des Fahrzeugs als „Bewegungsgut“ im Modelo 06-Antragsformular Registrierung („matriculación“) des Fahrzeugs innerhalb von 2 Monaten (60 Tagen) nach Nutzung des Fahrzeugs in Spanien gemäß Art

65.1.d) Ley 38/1992

(Datum der Einfuhr des Fahrzeugs oder Datum der Registrierung des Wohnsitzes in Spanien) Kontinuierlicher gewöhnlicher Aufenthalt im Ausland von mindestens 1 Jahr vor dem Umzug nach Spanien

Wichtig: Abmeldung des Wohnsitzes im Herkunftsland Nutzung des Fahrzeugs (als Fahrzeughalter) für mindestens 6 Monate am alten Wohnort während des vorgenannten Zeitraums

Das Fahrzeug muss zu den normalen Besteuerungsbedingungen gekauft oder in das Ursprungs- oder Herkunftsland eingeführt worden sein

Es dürfen keine Begünstigten einer Befreiung oder Erstattung der angefallenen Beiträge vorhanden sein

Das befreite Fahrzeug darf für einen Zeitraum von 12 Monaten ab dem Datum der Zulassung an niemanden weitergegeben werden

Wird diese Anforderung nicht erfüllt, wird die Steuer erhoben

Hinweis Auch wenn Sie von der Zulassungssteuer befreit sind, müssen Sie eine Erklärung mit Modelo 06 beim Finanzamt abgeben Zahlung der Zulassungssteuer beim Finanzamt

Auto in Spanien anmelden: Steuern zahlen

Die folgenden Fahrzeuge sind in Spanien ebenfalls von der Zulassungssteuer befreit:

Fahrzeuge, die unter bestimmten Bedingungen auf behinderte Personen und ausschließlich zu deren Nutzen zugelassen sind

Taxis, Fahrschulautos, Mietwagen, Diplomatenkennzeichen

Es gibt auch Ermäßigungen für kinderreiche Familien („familias numerosas“): 50 % der Steuerbemessungsgrundlage (BI)

Mobilheime („Autocaravanas“) 30 % der Steuerbemessungsgrundlage (BI)

Was bzw

welche Unterlagen benötige ich für die Anmeldung?

Folgende Voraussetzungen und Unterlagen sind erforderlich, um die Schritte zur Zulassung Ihres Fahrzeugs durchzuführen

Überprüfen Sie, ob Sie alle haben und bereiten Sie die Dokumente vor

Spanischkenntnisse

Geduld, Zeit und Nerven

Ich kann Mosalingua sehr empfehlen, um die spanische Sprache zu lernen

Werbung

NIE oder NIF: Mehr dazu erfahren Sie in meinem Fachartikel Die NIE-Nummer in Spanien: Die wichtigsten Fragen

Hinweis: Wenn Sie bereits eine Residenz haben, können Sie diese selbstverständlich nutzen

Spanische Behörden bevorzugen im Allgemeinen die Residenz

Mehr dazu erfahren Sie in meinem Fachartikel Die NIE Nummer in Spanien: Die wichtigsten Fragen

Hinweis: Wenn Sie bereits eine haben, können Sie diese natürlich verwenden

Spanische Behörden bevorzugen im Allgemeinen die Residenz

Registrierung des Wohnsitzes („empadronamineto“) bei der Gemeinde: Wie Sie diese beantragen, finden Sie hier Wie melde ich meinen Wohnsitz in Spanien an?

Original EG-Übereinstimmungsbescheinigung („Certificate of Conformity“ – kurz COC) Wenn Ihr Fahrzeug nach 2002 hergestellt wurde, sollten Sie im Besitz eines COC sein

Wenn Sie kein COC haben, können Sie eines beim Fahrzeughersteller beantragen

Eine weitere Möglichkeit erfahren Sie weiter unten unter Homologation

(“Certificate of Conformity” – kurz ) im

Original-Zulassungsbescheinigungen (Teil 1+2) des Fahrzeugs Wenn Sie nicht mehr beide Original-Zulassungsbescheinigungen besitzen, müssen Sie vor der Zulassung in Spanien Ersatzdokumente bei der zuständigen Zulassungsbehörde beantragen

Eine Beantragung oder Ausstellung von Ersatzdokumenten über eine deutsche Auslandsvertretung ist nicht möglich

Rechnung für den Kauf des Fahrzeugs (Original und Kopie) oder ein Kaufvertrag (in Spanisch übersetzt) ​​- bei Steuerbefreiung und Kauf eines Gebrauchtwagens in der EU

In Spanien sind vereidigte Dolmetscher für mögliche Übersetzungen zugelassen

lingoking bietet schnell und einfach Online-Übersetzungen an (Werbung)

Wenn Sie nicht von der Zahlung der Zulassungssteuer befreit sind, benötigen Sie außerdem: ein spanisches Bankkonto, um die Zahlung dieser Steuer abzuwickeln

Sie benötigen die NIE, um dieses Konto zu eröffnen

Außerdem muss diese Bank mit dem Zahlungssystem der spanischen Steuerbehörde (AEAT) kooperieren

Siehe diese Liste

ein „Certificado electrónico“, „DNI electrónico“ oder „Clave PIN“ für den elektronischen Zugang zum Modelo 576, mit dem Sie die Zulassungssteuer erklären und bezahlen müssen

Informationen und Schritte zum Erhalt des “certificado electrónico” FNMT Ich denke, es ist einfacher, eine “[email protected] PIN” zu erhalten

Die Clave-PIN wird jedoch nicht für alle Formalitäten akzeptiert.

für den elektronischen Zugriff auf das Modelo 576, mit dem Sie die Zulassungssteuer erklären und bezahlen.

Identifikation als Steuerpflichtiger im Steuerregister (“censo”)

Sie müssen überprüfen, ob Ihre NIE von der AEAT (State Tax Agency) identifiziert wurde

Das heißt, ob Sie als Steuerzahler registriert sind

Sie können diese Registrierung bei der Sede Electrónica – Agencia Tributaria mit dem „certificado electrónico“ überprüfen

Wählen Sie dazu auf der Seite „Modelo 030“ den Punkt „Comprobación de un NIF de terceros a efectos censales“ aus

“alta en el Censo de obligados tributarios”).

Sie können diesen Antrag online ausfüllen (mit dem “certificado electrónico”) oder

Legen Sie es persönlich bei der zuständigen Steuerbehörde (“Administración o Delegación”) vor, in der Sie steuerlich ansässig sind

Termin erforderlich

Homologation (Typprüfung) des Fahrzeugs

Wenn das Fahrzeug außerhalb Spaniens gekauft wurde, muss es für die Zulassung in Spanien über eine Typprüfung (Homologation) verfügen

Der Nachweis dieser Prüfung kann durch eine der folgenden Bestätigungen erbracht werden:

die EG-Konformitätsbescheinigung („Certificate of Conformity“ – kurz COC)

Ein Dokument, das alle technischen Daten des Fahrzeugs enthält.

(”

Ein Dokument, das alle technischen Daten des Fahrzeugs enthält

das spanische “ficha reducida” (reduziertes Datenblatt)

die Bestätigung der Typprüfung auf Konformität oder

die individuelle Homologation in Spanien Normalerweise haben Sie das COC und können daher mit dem nächsten Schritt der Registrierung fortfahren.

Fahrzeuge, die nach 2002 hergestellt wurden

Wenn Ihr Fahrzeug nach 2002 hergestellt wurde, sollten Sie ein COC haben dann können Sie dies beim Fahrzeughersteller (wie erwähnt) beantragen

Eine andere Möglichkeit besteht darin, in Spanien die „ficha reducida“ (reduzierter Zulassungsschein) zu erhalten, dieses Dokument wird von einem spanischen autorisierten Sachverständigen („perito“) ausgestellt und enthält die gleichen Informationen wie das COC, da es auf dem Homologationscode basiert

Für das ITV können Sie das COC oder “ficha reducida” verwenden

Put.

Fahrzeuge, die vor 2002 gebaut wurden

Der Homologationscode wurde 2002 in Europa eingeführt, Fahrzeuge vor 2002 haben also keine e es.

In diesem Fall ist die Durchführung der Konformitäts-Typprüfung oder der Einzelhomologation erforderlich

Bei der Konformitätshomologation die Gleichwertigkeit des nationalen Codes des Herkunftslandes mit dem des Bestimmungslandes (Spanien) wird von einem benannten spanischen Ingenieurbüro (Sachverständiger) geprüft

Existiert weder ein europäischer noch ein nationaler Code, dann benötigen Sie eine individuelle Homologation, um den einheitlichen Code zu erhalten

Dies geschieht in einem branchenüblichen Prüflabor für einen Zeitraum von rund 30 Tagen und kostet mindestens 1.500 €

Eine dieser Bestätigungen benötigen Sie für die technische Abnahme des Fahrzeugs (in Spanien kurz ITV genannt)

Günstig Reifen kaufen bei neumaticos-online.es (Werbung)

Fahrzeugtechnische Inspektion (ITV)

Die „Inspección Técnica de Vehículos“, kurz ITV genannt, ist die technische Überprüfung von Fahrzeugen in Spanien hinsichtlich Sicherheit und Schadstoffausstoß

Wo wird die ITV durchgeführt (Prüfungszentrum und Ort)?

In jedem ITV-Prüfungszentrum („Estación ITV“) in der autonomen Gemeinschaft („comunidad autónoma“), in der Sie wohnen

Welches Testzentrum Ihrem Wohnort am nächsten liegt, sehen Sie hier

Welche Unterlagen benötige ich für das ITV?

Tipp: Machen Sie von allen Dokumenten eine Kopie

Bestätigung der Homologation (in der Regel die EG-Konformitätsbescheinigung -COC im Original) siehe Version oben

(In der Regel das -COC in) Siehe Version oben Zulassungsbescheinigungen (Teil 1+2) im Original

Einige Prüfstellen verlangen zusätzlich: Fahrzeughalterdaten: Reisepass oder Personalausweis, NIE-Nummer

: Reisepass oder Personalausweis, NIE-Nummer Meldebestätigung des spanischen Wohnsitzes („Volante de Empadronamiento“)

Hinweis: Aufgrund einer Gesetzesänderung erkennt die Prüfstelle grundsätzlich die Prüfbescheinigung eines bereits in einem anderen Mitgliedsstaat zugelassenen Fahrzeugs an, sofern diese Prüfbescheinigung noch gültig ist

Das heißt, es gibt keine technische Überprüfung des Autos

Vor der Anerkennung wird lediglich die Gültigkeit des Prüfzeugnisses geprüft

Sie müssen für diese Prüfung im ITV-Büro erscheinen

Diese Regel gilt nicht für L3e-, L4e-, L5e- und L7e-Motorräder

Brauche ich einen Termin?

Grundsätzlich muss per Internet oder telefonisch ein Termin („cita previa“) bei der zuständigen Prüfungsstelle vereinbart werden

Die notwendigen Informationen (Adressen und Telefonnummern) erhalten Sie auf der Website itv.com.es

Um online einen Termin zu vereinbaren, benötigen Sie eine spanische „Matrícula“ (Autokennzeichen)

Einen Termin bekommen Sie daher nur telefonisch oder Sie probieren es direkt bei der ITV-Prüfstelle persönlich aus

Bei der Terminvereinbarung sollten Sie erwähnen, dass Sie ein ausländisches Fahrzeug aus einem EU-Land zulassen (“servicios no periodico – Revisión previa a la matriculación en España de vehículos anteriormente matriculados en el extranjero”)

Wie viel kostet die ITV?

Die Kosten hängen von folgenden Faktoren ab

in welcher autonomen Region (z

B

Andalusien) der Test durchgeführt wird

das Gewicht (unter oder über 3,5 t) und

Art des Kraftstoffs (Benzin oder Diesel)

Für Andalusien entnehmen Sie die Preise den ITV-Tarifen („Tarifas de ITV“)

See also  Best lkw kostenkalkulation kostenlos New

Zeile 1 dieser Tabelle zur “Revisión previa a la matriculación en España de vehículos anteriormente matriculados en el extranjero”

Die Kosten liegen zwischen 120 € und 140 €

Was wird nach der Prüfung ausgestellt?

Wenn Ihr Fahrzeug die Prüfung bestanden hat, erhalten Sie drei Exemplare der „ficha técnica“ (technisches Datenblatt), auch „Tarjeta de ITV“ genannt

Eine Kopie für den Fahrzeughalter

Die anderen Exemplare müssen Sie später beim Fremdenverkehrsamt der spanischen Provinz (“Jefatura provincial de tráfico”) vorlegen

Werbung

Zahlung der Kraftfahrzeugsteuer („impuesto de circulación“) bei der Wohngemeinde

Diese Zahlung muss bei der Gemeinde erfolgen, in der Sie wohnen

Nähere Informationen dazu finden Sie in Teil 2 meines Fachartikels – Fahrzeug in Spanien anmelden: Wie zahlen Sie die Steuern?

Zahlung der Zulassungssteuer („Impuesto de Matriculación“) beim Finanzamt

Die Zulassungssteuer (auch Zulassungssteuer genannt) ist der höchste Kostenfaktor bei der Zulassung eines Fahrzeugs (sofern Sie nicht davon befreit sind)

Zudem ist die Form der Deklaration und Entrichtung dieser Steuer sehr komplex

Die Vorgehensweise dazu habe ich im 2

Teil dieses Fachartikels – Auto in Spanien anmelden: Wie zahlt man die Steuern? ausführlich erklärt

Anmeldung („Matriculación Ordinaria“) beim Fremdenverkehrsamt der Provinz

Wenn Sie es bisher geschafft haben, besteht der nächste Schritt darin, Ihr Fahrzeug persönlich beim zuständigen Landesverkehrsamt („Jefatura provincial de tráfico“) an Ihrem Wohnort anzumelden bzw

anzumelden

Sie benötigen einen Termin („cita previa“) mit folgenden Angaben: Amt, bei dem Sie den Antrag stellen und Art der Förmlichkeit („Tipo de trámite“): Wählen Sie „Trámites de oficina“, dann „Área: Conductores / Vehículos“ – „ Matriculación Ordinaria”

übers Internet

per Telefon: 060 oder für Ausländer +34 902 887 060

persönlich im Büro

Hinweis: Aufgrund von Corona sind Terminvereinbarungen derzeit nur über das Internet und hier nur sehr eingeschränkt möglich

Versuchen Sie es einfach immer wieder

Eintrittskosten:

Gebühr: 99,77 €, außer Mopeds 27,85 €

(ab 2022)

Die Zahlung dieser Gebühr muss vor der Bearbeitung erfolgen

Dies können Sie direkt im Tourismusbüro tun, in der Regel unter Vorlage der Unterlagen per Kredit- oder EC-Karte (Barzahlung ist nicht möglich)

Antragsformular ausgefüllt: Mod

01- TRÁMITES DE VEHÍCULOS

Abgeschlossen: Mod

01- TRÁMITES DE VEHÍCULOS Identitäts- und Wohnsitznachweis (Original) des Fahrzeughalters: Reisepass/Personalausweis plus NIE oder DNI, spanischer Führerschein Wohnsitzregistrierung (“volante de empadronamiento”) oder Mietvertrag oder Eigentumsnachweis der Unterkunft oder polizeiliche Bestätigung

des Fahrzeughalters:

Dokumentation des Fahrzeugs: Prüfbericht des ITV („Ficha Técnica“) die Zulassungsbescheinigungen Teil I und Teil II im Original

Bestätigungen („Justificantes“) über die Entrichtung oder Befreiung von Steuern: Kfz-Steuer (IVTM) der Gemeinde (Original oder Kopie)

Registrierungssteuer (IEDMT) beim Finanzamt (Modelo 576 oder 06)

Zusätzlich benötigen Sie für:

In der EU gekaufte Gebrauchtfahrzeuge: Original-Fahrzeugpapiere (Zulassungsbescheinigungen Teil I und Teil II) „Ficha técnica“ des ITV bei Verkauf zwischen Privatpersonen: Kaufvertrag mit Übersetzung ins Spanische und Nachweis über die Zahlung der Immobilie Grunderwerbssteuer (“Impuesto de Trasmisiones Patrimoniales”) beim Finanzamt bei Kauf bei einem nicht spanischen Autohaus: die Rechnung mit der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer bei Kauf bei einem spanischen Autohaus: die Rechnung und das vom Finanzamt ausgestellte Dokument, das dies belegt Dieses Unternehmen ist im laufenden Jahr in diesem Gewerbe registriert

In der EU gekaufte Neufahrzeuge: Bescheinigung über die Zahlung der Mehrwertsteuer („pago del IVA“) mittels Modell 309 oder 300 an die Agencia Estatal Tributaria oder Bescheinigung über die Registrierung als steuerpflichtig Person im ITV-Umsatzsteuerregister „Ficha técnica“ Fahrzeuge, die in Drittländern gekauft wurden: Originaldokumente des Fahrzeugs und die vom Zoll au Dokument „Documento Único Administrativo“ -DUA bereitgestellt (un abzüglich der Einfuhr des Fahrzeugs ist in der „Tarjeta de ITV“ vermerkt)

Ist das Fahrzeug auf den Namen einer selbstständigen Person zugelassen und soll es am Sitz der Gesellschaft angemeldet werden, sind zusätzlich vorzulegen: Original und Fotokopie der Körperschaftssteuer („Impuesto de Actividades Económicas“ ) für das laufende Jahr.

Ist der neue Fahrzeughalter nicht derselbe wie in den Fahrzeugpapieren genannt, verlangen die spanischen Behörden anhand von Kaufverträgen einen lückenlosen Nachweis des Halterwechsels

Die Kaufverträge und der Fahrzeugschein müssen in beglaubigter Übersetzung vorgelegt werden

Stellt der Fahrzeughalter den Antrag nicht persönlich, muss dies durch eine von ihm schriftlich bevollmächtigte Person (Vollmacht nebst Identitätsnachweis im Original) erfolgen

Wird eine der oben genannten Voraussetzungen nicht erfüllt Bei ausreichendem Nachweis können weitere Unterlagen angefordert werden

Was wird von der Behörde ausgestellt?

Nach positiver Prüfung der eingereichten Unterlagen erhalten Sie abschließend vor Ort die spanische Zulassungsbescheinigung zusammen mit dem Kennzeichen Ihres Fahrzeugs

„Permiso de Circulación“

Bei einer Ummeldung oder Zulassung werden die Originalpapiere des Fahrzeugs von der spanischen Verkehrsbehörde einbehalten und Sie erhalten spanische Zulassungsdokumente und Nummernschilder

Hinweis: Um das Fahrzeug bei der Zulassungsbehörde im Herkunftsland abzumelden, benötigen Sie in der Regel eine Bestätigung der Zulassung beim Straßenverkehrsamt in Spanien

Prüfen Sie, ob Sie eine solche Bestätigung erhalten haben oder verlangen Sie eine Kopie der Meldebescheinigungen zum Stempeln

Informationsgrundlage:

Erwerb der Kfz-Kennzeichen

Mit der „Permiso de Circulación“ können Sie das Nummernschild dann in einem dafür ausgezeichneten Geschäft kaufen

Ein solches Geschäft befindet sich normalerweise in der Nähe des Fremdenverkehrsamtes

Es kostet etwa 25 € (Auto) oder 10 € (Motorrad)

Autoversicherung abschließen

Um auf spanischen Straßen fahren zu dürfen, benötigen Sie jetzt eine spanische Versicherung für Ihr Fahrzeug

Finden Sie die passende Versicherung Ihrer Wahl

Fahren ohne Versicherung wird mit empfindlichen Strafen bis hin zur Disqualifikation geahndet

Wie melde ich das Fahrzeug ab?

Abmeldung des Fahrzeugs im Herkunftsland

Eine gesonderte Abmeldung durch den Fahrzeughalter ist innerhalb der EU grundsätzlich nicht mehr erforderlich, da die Auskunft über die Zulassung eines Fahrzeugs in einem anderen EU-Land in der Regel automatisch zwischen den nationalen Straßenverkehrsbehörden erteilt wird

Erfahrungsgemäß geht dies jedoch nicht immer zeitnah oder gar nicht

Es wird daher empfohlen, nach der Zulassung in Spanien Ihr Fahrzeug auch im Herkunftsland (Deutschland, Österreich, Schweiz,…) abzumelden.

Dazu sollten Sie die beiden Kfz-Kennzeichen immer zusammen mit beglaubigten Kopien der alten deutschen Zulassungsbescheinigungen Teil I und Teil II und der neuen spanischen Zulassungsbescheinigung (“permiso de circulación”) an die Zulassungsbehörde Ihres Landes senden der Herkunft und bitten Sie sie, sich abzumelden

Eine zu viel gezahlte Kfz-Steuer wird dann anteilig erstattet

Informieren Sie sich bei der zuständigen Zulassungsstelle oder Ihrer Kfz-Versicherung, was genau Sie für die kostenpflichtige Abmeldung benötigen

Kraftfahrzeuge, die auf einem Ausfuhrkennzeichen zugelassen waren, müssen nicht mehr abgemeldet werden

Hängt davon ab, wie schnell Sie einen Termin bei ITV und Fremdenverkehrsamt bekommen (kann bis zu 14 Tage dauern)

Und ob Sie einen Termin beim Finanzamt benötigen

Die Dauer verzögert sich auch durch die Beschaffung noch benötigter Unterlagen und deren Übersetzung ins Spanische (falls erforderlich)

Eine genaue Zeitangabe ist daher schwierig

Nach erfolgreicher ITV dauert eine Ummeldung idealerweise bis zu 30 Tage

Was kostet die Rückmeldung bzw

Registrierung? Die Kosten für die Zulassung eines Fahrzeugs in Spanien hängen von vielen Faktoren ab

Eine genaue Aussage hierzu ist daher nicht möglich.

Diese Kostenaufstellung soll Ihnen eine Orientierung geben

Kostenfaktor Kosten in € Homologation/Typgenehmigung des Fahrzeugs:

– mit KOK

– mit ficha reducida ohne COC

– während der Typprüfung

0,-

~120,-

~300 bis 1.500 ITV in Andalusien ~140 Kfz-Steuer:

– Auto 85 KW/115 PS

– Motorrad 650 ccm

~130,-

~60,- Zulassungssteuer:

– bei Steuerbefreiung

– Automarktwert (Restwert) von 10.000,00

– Motorradmarktwert von 2.500,00

0,-

~380,-

~95,- Gebühr beim Verkehrsamt 99,77 Kennzeichen:

– Automobil

– Motorrad ~25,-

~10,- Konsulargebühren:

– Wohnsitzbescheinigung bei Befreiung

– Fahrzeugabmeldung

25,-

50,- Übersetzungskosten:

Wohnsitzbescheinigung und Kaufvertrag ~50 bis 100,-

pro Übersetzung Stand: 2020

Werbung

Fazit

Die Zulassung eines Fahrzeugs in Spanien ist mit viel Bürokratie und Laufarbeit verbunden

Daher sollten Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, einen Gebraucht- oder Neuwagen in Spanien zu kaufen, bevor Sie Ihr Auto nach Spanien importieren oder Ihr mitgebrachtes Auto in Spanien zulassen

Diese Überlegungen sollten Sie auch anstellen, wenn Sie ein Auto im Ausland kaufen und anschließend in Spanien zulassen möchten

Fahrzeuge sind außerhalb Spaniens um ein Vielfaches günstiger, aber wenn man die Überführungs- und Zulassungskosten berücksichtigt, kann der Endpreis insgesamt höher sein.

Beim Gebrauchtwagenkauf in Spanien ist die Zulassungssteuer relativ niedrig

Beim Kauf eines Neuwagens in Spanien kümmert sich in der Regel der Händler um die Zulassung und andere Formalitäten

Sollten Sie sich aus welchen Gründen auch immer entscheiden, Ihr Auto zu behalten und Ihnen die Neuzulassung zu aufwendig sein, können Sie auch eine Zulassung erteilen Person, die Ihr Fahrzeug in Spanien anmeldet, oder wenden Sie sich an eine kostenpflichtige Serviceagentur (“Gestoría”)

Aber ich habe diesen technischen Artikel geschrieben, um Sie zu ermutigen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihr Fahrzeug in Spanien ohne zusätzliche hohe Assistenzkosten zu registrieren

Probier es einfach

Noch unsicher? Dann nehmen Sie doch einfach meine kompetente Hilfe in Anspruch und melden Ihr Fahrzeug mit meiner professionellen Unterstützung richtig und erfolgreich an

Hier finden Sie kompetente Hilfe

Eine verlässliche Einschätzung Ihrer konkreten Situation erhalten Sie einfach und bequem von zu Hause aus

Das verschafft Ihnen mehr Klarheit, einen besseren Überblick und mehr Zeit zum Entspannen

Über einen Kommentar oder eine Nachricht von Ihnen würde ich mich in jedem Fall freuen

Schlussbemerkung Alle Angaben in diesem Artikel basieren auf dem Wissensstand zum Zeitpunkt der Texterstellung

Für die Vollständigkeit und Richtigkeit, insbesondere aufgrund zwischenzeitlich eingetretener Änderungen, kann ich keine Haftung übernehmen

Sollten Ihnen fehlerhafte Informationen bekannt werden, teilen Sie mir dies bitte mit

Diese Tatsache werde ich sofort berücksichtigen

Hat Ihnen dieser Fachartikel gefallen? Bitte teilen Sie es mit Ihren Freunden

Werden Sie Mitglied einer ausgewählten Fachgruppe und bleiben Sie mit hilfreichen Fachartikeln auf dem Laufenden Eine kostenlose Infografik wartet auf Sie: Das Aufenthaltsrecht in Spanien: Die wichtigsten Fakten im Überblick JETZT REGISTRIEREN Über einen Link können Sie sich jederzeit anmelden in meinem Newsletter formlos abbestellen.

Fahrzeug über das Unternehmen kaufen oder leasen: Lohnt sich das? Update New

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen firmenwagen an andere firma vermieten

firmenwagen an andere firma vermieten Einige Bilder im Thema

 New  Fahrzeug über das Unternehmen kaufen oder leasen: Lohnt sich das?
Fahrzeug über das Unternehmen kaufen oder leasen: Lohnt sich das? Update

Alles-Lausitz Social Media News New Update

Bautzen wie auch andere Kommunen in der Oberlausitz versuchen derzeit, einen großen Fisch an die Angel zu bekommen. Bauwissenschaftler aus Dresden sind bestrebt, in der Region ein Großforschungszentrum zu etablieren. Die Realisierung jedoch ist von mehreren Faktoren abhängig. Region. Dem Bauwesen steht eine große Zukunft bevor.

+ hier mehr lesen

Firmenwagen auf die eigene Firma anmelden? 1 Prozent oder Fahrtenbuch? Update

Video unten ansehen

Neues Update zum Thema firmenwagen an andere firma vermieten

firmenwagen an andere firma vermieten Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New Update  Firmenwagen auf die eigene Firma anmelden? 1 Prozent oder Fahrtenbuch?
Firmenwagen auf die eigene Firma anmelden? 1 Prozent oder Fahrtenbuch? Update

Weitere Informationen zum Thema firmenwagen an andere firma vermieten

Updating

Schlüsselwörter nach denen Benutzer zum Thema gesucht habenfirmenwagen an andere firma vermieten

Updating

Sie haben das Thema also beendet firmenwagen an andere firma vermieten

Articles compiled by Msi-thailand.com. See more articles in category: Blog

Leave a Comment