Top ghost dh 7000 test Update New

You are viewing this post: Top ghost dh 7000 test Update New

Neues Update zum Thema ghost dh 7000 test


Table of Contents

Diamond Hunt Online New Update

Harvest a total of 2000 gold leaves. () Harvest a total of 500 crystal leaves. () Harvest a total of 50 striped crystal leaves. () Have 4 crystal striped leaves fully grown.

+ mehr hier sehen

Read more

Hinweis: Du musst immer kämpfen, dies ändert sich nicht mit der Länge des Kampfes

Ölfässer automatisch verwenden: Ein (?)

Wie viele?

Wie viele?

Geben Sie eine Beschreibung des Fehlers ein und wie Sie ihn nach Möglichkeit reproduzieren können: (max

Zeichen: 1000 )

Möchten Sie eine 4-stellige PIN festlegen, um Ihr Konto weiter zu schützen?

Es wurde angefordert, dass der Pin entfernt wird

Wie viele?

Geben Sie Wie viele?

Wie viele?

Wählen Sie einen Benutzernamen: Der Benutzername wird auf Kleinbuchstaben gesetzt

Wie viele?

Wie viele?

Wie viele?

Wie viele?

Wie viele?

Wie viele?

Wie viele?

Wie viele?

Wie viele?

Wie viele verkaufen?

Wie viele kaufen?

Wie viele kaufen?

Wie viele kaufen?

Wie viele kaufen?

Sie haben eine Warnmeldung geschlossen

Chance auf Sand pro Sekunde: 1/

Gebt Bob dem Farmer

Wen möchten Sie stumm schalten? IP stummschalten

Wie viele kochen?:

Team-BestenlistenNeue Konten können beitreten (Level 0 globale Ebene und keine Gegenstände)Jeder kann beitreten

Team-BestenlistenNeue Konten können beitreten (Level 0 globale Ebene und keine Gegenstände)Jeder kann beitreten

Hinweis: Sie können Ihr Team jederzeit auf Casual umstellen.

Nicht genug Sternenstaub.

Nicht genug Sternenstaub.

Wie viele?Preis pro Stück?

Tags: Dev Der Schöpfer des Spiels

(Smitty) Moderator Die Mods des Spiels

Symbole: Symbol entfernen Erfordert globale Stufe Erfordert maximales DH1-Konto Erfordert Stufe 100 Bergbau Erfordert Stufe 100 Handwerk Erfordert Stufe 100 Holzfällerei Erfordert Stufe 100 Landwirtschaft Erfordert Stufe 100 Brauen Erfordert Stufe 100 Kampf Erfordert Stufe 100 Magie Erfordert Stufe 100 Fischen Erfordert Stufe 100 Kochen Erfordert 10.000 Saphire Erfordert Hardcore-Konto Erfordert Team-Konto Erfordert alle abgeschlossenen Quests Erfordert alle Elite-Erfolge abgeschlossen Erfordert alle Meistererrungenschaften abgeschlossen Erfordert alle Robot Waves Weihnachtssiegel: Erfordert Siegel Erfordert Siegel Erfordert Siegel Erfordert Siegel Erfordert Siegel Erfordert Siegel Erfordert Siegel Erfordert Siegel Erfordert Siegel Erfordert Siegel Erfordert Siegel Erfordert Siegel Erfordert Siegel Erfordert Siegel Erfordert Siegel Benötigt Siegel Benötigt Siegel Benötigt Siegel Benötigt Siegel Benötigt Siegel Event-Siegel: Benötigt Siegel Benötigt Siegel Benötigt Siegel Benötigt Siegel Benötigt Siegel Benötigt Siegel Benötigt Siegel Benötigt Siegel Monster-Siegel: Tötet 10.000 Hühner Tötet 10.000 Ratten Tötet 10.000 Be es Töte 10’000 Schlangen Töte 10’000 Ents Töte 10’000 Diebe Töte 10’000 Bären Töte 10’000 Fledermäuse Töte 10’000 Skelette

Bergleute Stellen Sie einen Bergmann ein, um Erze und Mineralien zu sammeln

Münzen

Erfordert Bergbaufähigkeiten

Stellen Sie einen Bergmann ein, um Erze und Mineralien zu sammeln

CoinsRequires Mining Skill

pirates Mieten Sie einen Piraten, um Schatzkarten zu finden, die für eine Schatzkiste gelöst werden können.

Münzen

Mieten Sie einen Piraten, um Schatzkarten zu finden, die für eine Schatzkiste gelöst werden können.Münzen

Schatzkarte

Klicken Sie hier, um den Hinweis zu lesen.

Schatztruhe

Kann für Beute geöffnet werden

Der Handwerksfilter ermöglicht das Handwerken von Gegenständen, die vom Tisch entfernt wurden, wenn diese Person sie bereits hergestellt hat

(Beispiel Ölleitung, 10 Bohrer etc.)

Der Braufilter ermöglicht es, Tränke vom Tisch zu entfernen, wenn diese Person sie bereits gebraut hat

(Gilt nur für Tränke, die nur einmal verwendet werden.) Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Stein-, Kupfer-, Zinn- und Silbererz klicken, werden sie automatisch alle an den Laden verkauft.

Aktivieren/Deaktivieren Sie die Benachrichtigung, wenn ein oder mehrere Bäume fertig wachsen.

Aktivieren/Deaktivieren Sie die Benachrichtigung, wenn eine oder mehrere Pflanzen erntereif sind.

Aktivieren/Deaktivieren Sie die Benachrichtigung, wenn Ihr Held für einen weiteren Kampf bereit ist!

Wenn diese Option aktiviert ist, erhalten Sie kein Dialog-Popup mehr, wenn einer Ihrer Leistungsvorteile umgeschaltet wird

Wenn diese Option aktiviert ist, erhalten Sie kein Beute-Dialog-Popup mehr, wenn Sie Getreide ernten Dialog-Popup, wenn Bäume gefällt werden.

Chatbox ausblenden.

Kann verwendet werden, um die Kraft Ihrer Essenzen zu extrahieren.

Zum Verwenden klicken.

Magische Seite 1

Dieses Papier enthält einen magischen Zauberspruch, den ich im Kampf einsetzen kann.

1 Million Münzen

Dieses Papier enthält Zaubersprüche, die ich im Kampf einsetzen kann

1 Million Münzen

pirates Sucht aktiv nach Schatzkarten

Wenn Sie eine finden, haben Sie die Möglichkeit, sie nach einem Schatz zu lösen

Sie können jeweils nur 1 Karte haben, aber Sie können unendlich viele Truhen haben

Questbuch

Schließe Quests ab, um Belohnungen und XP zu verdienen.

35 Münzen Schließe Quests ab, um Belohnungen und xp.35-Münzen zu verdienen

Leistungsbuch

Schließe Errungenschaften ab und vervollständige sie, um Buffs freizuschalten

5 Questpunkte

Schalte alle Fähigkeiten frei

Schließe Errungenschaften ab und vervollständige sie, um Buffs freizuschalten.5 QuestpunkteSchalte alle Fähigkeiten frei

Kosten:

Gebundene Raketenkugel

10’000’000 Öle

5000 Kohle

1 Glasbehälter ( )

Gebundene Raketenkugel10’000’000 Öl5000 Holzkohle1 Glasbehälter

Bergbaufähigkeit

handwerkliche Fähigkeiten Holzfäller-Fähigkeit

Kampffähigkeit

Kochkünste Magische Fähigkeit

Angelfähigkeit

landwirtschaftliche Fähigkeiten Brewing Skill

Klicken Sie, um zu verwenden.

Eiche Eiche

Klicken Sie, um mit dem Fällen des Baums zu beginnen

Erforderliches Level: 15

XP: 300 Klicken Sie, um mit dem Fällen des Baums zu beginnen.15300

Dieser Patch ist gesperrt.

Dieser Patch ist gesperrt.

Dieser Patch ist gesperrt.

Dieser Patch ist gesperrt.

Dieser Patch ist gesperrt.

Dieser Patch ist gesperrt.

Boot Kann mit Angelködern ausgesandt werden, um 7 verschiedene Arten zu fangen fish.

Klicken Sie hier, um sich mit Ihrem Konto zu verbinden

Knochenmehlbehälter Kann zur Aufbewahrung zerkleinerter Knochen zur Herstellung von Knochenmehl verwendet werden

Eine Ressource, die zum Pflanzen hochrangiger Samen benötigt wird

Klicken Sie hier, um sich mit Ihrem Konto zu verbinden

Bonemeal Bin Bonemeal:

Kann verwendet werden, um zerkleinerte Knochen zu lagern, um Knochenmehl herzustellen

Eine Ressource, die benötigt wird, um hochgradige Samen zu pflanzen

Zum Ausführen klicken Knochenmehl: Kann verwendet werden, um zerkleinerte Knochen zur Herstellung von Knochenmehl aufzubewahren

Eine Ressource, die benötigt wird, um hochgradige Samen zu pflanzen

Fischköder Wird benötigt, um beim Aussenden von Booten zu fischen

Lava Wird verwendet, um hochgradige Erze zu schmelzen

Asche Diese Asche scheint viel Kalzium zu enthalten

Klicken Sie hier, um es dem Knochenmehlbehälter hinzuzufügen

Eisknochen Diese gefrorenen Knochen haben ihre Potenz bewahrt

Klicken Sie hier, um sie dem Knochenmehlbehälter hinzuzufügen

Die Größe des Kristalls und des Edelsteins im Meißel beeinflusst die Menge an Sternenstaub, die Sie erhalten können

Erfordert Bergbau der Stufe 1, um zu erhalten

Erfordert Bergbau der Stufe 25, um ihn zu erhalten

Erfordert Bergbau der Stufe 50, um ihn zu erhalten

Erfordert Bergbau der Stufe 75, um ihn zu erhalten erhalten.

Kann mit einem Meißel für etwas Sternenstaub geöffnet werden

Die Größe des Kristalls und des Edelsteins im Meißel beeinflusst die Menge an Sternenstaub, die Sie erhalten können

Erfordert Bergbau der Stufe 1, um ihn zu erhalten

Erfordert Bergbau der Stufe 25, um ihn zu erhalten

Erfordert Bergbau der Stufe 50, um ihn zu erhalten

Erfordert Bergbau der Stufe 75, um ihn zu erhalten Ball Kann von Öfen absorbiert werden, um 500 Wärme zu gewinnen

Bootsbeute Kann für vom Boot gesammelte Beute geöffnet werden

Hoffentlich sind Fische drin!

Trawler Loot Kann für vom Trawler gesammelte Beute geöffnet werden

Boot Klicken Sie, um ein Boot auszusenden, das möglicherweise 7 verschiedene Fischarten fängt zu deinem Konto

Oil Storage 4 Erhöht die maximale Ölmenge auf 300.000

Klicken Sie hier, um sich mit Ihrem Konto zu verbinden

Oil Storage 3 Erhöht die Obergrenze für die Menge an Öl, die Sie haben können, auf 100.000

Klicken Sie hier, um sich mit Ihrem Konto zu verbinden

Oil Storage 3 Erhöht die maximale Ölmenge auf 100.000

Oil Storage 1 Erhöhte Oil Cap auf 10.000

Oil Storage 4 Erhöhte Oil Cap auf 300.000 Menge an Öl, die Sie bis zu 50.000 haben können

Öllager 2 Ölobergrenze auf 50.000 erhöht

Öllager 5 Erhöht die Obergrenze der Ölmenge, die Sie haben können, auf 600.000.

Klicken Sie hier, um sich mit Ihrem Konto zu verbinden (erfordert vorherige Öllagerung)

Oil Storage 6 Erhöht die maximale Ölmenge auf 2.000.000

Klicken Sie hier, um sich mit Ihrem Konto zu verbinden (vorherige Öllagerung erforderlich)

Oil Storage 7 Erhöht die maximale Ölmenge auf 8.000.000

Klicken Sie hier, um sich mit Ihrem Konto zu verbinden (vorherige Öllagerung erforderlich)

Öllager 5 Ölobergrenze auf 600’000 erhöht

Öllager 6 Ölobergrenze auf 2’000’000 erhöht

Öllager 7 Ölobergrenze auf 8’000’000 erhöht

Öllager 3 Ölobergrenze auf 100’000 erhöht.

Brauzutat Eine Hauptzutat, die beim Mischen von Tränken verwendet wird

Brauzutat Eine sekundäre Zutat, die beim Mischen von Tränken verwendet wird

Seltsames Blatt Ein Blatt, das eine Art magische Kraft enthält

Heiltrank Heilt deinen Helden um 2 HP das im Kampf

Monsterbeute Ich kann das für Beute öffnen.

Pflanzer Ernten Sie alle Ihre Beete und pflanzen Sie 6 Samen gleichzeitig neu

Linksklick, um automatisch einen Samen zu ernten und neu zu pflanzen.

Rechtsklick, um nur zu ernten.

Dunkle Pilze Mir wurde gesagt, dass diese Pilze eine Möglichkeit sind, Menschen zu kontrollieren, um Faradox zu gehorchen

.Gras Mir wurde gesagt, dass ich insgesamt 50 Grassamen anbauen soll

Bob der Bauer sammelt mit der Zeit Samen für dich

Bobette die Gärtnerin sammelt mit der Zeit Samen für dich.

Phiole mit Wasser

Kann mit Zutaten gemischt werden, um einen Trank herzustellen

Teleskop-Objektiv

Die sollte ich Fred für die Quest geben: Das Observatorium.

Meißel

Kann verwendet werden, um Edelsteine ​​in Maschinen-Upgrades zu schnitzen

Kann auch zum Öffnen von Sternenstaubkristallen verwendet werden

Klicken Sie hier, um sich mit Ihrem Konto zu verbinden.

Treasure Chest Key

Kann verwendet werden, um eine Schatzkiste zu öffnen

(Verbraucht Schlüssel)

Blaue Angelrutenkugel

Ihre Fischer fangen 3 neue Fischarten (funktioniert nicht mit Booten).

Klicken Sie hier, um sich mit Ihrem Konto zu verbinden.

Blue Shovel Orb

Auf Sand sammelt Ihre Schaufel auch Köder

Je besser der Edelstein in Ihrer Schaufel, desto mehr Köder erhalten Sie.

Klicken Sie hier, um Ihr Konto zu binden.

Blue Oilpipe Orb

Erhöht das Öl für die Ölleitung um 100.

Klicken Sie, um es an Ihr Konto zu binden.

Blue Axe Orb

10 % Chance, dass der Baum sofort nachwächst, wenn er gefällt wird.

Klicken Sie hier, um sich mit Ihrem Konto zu verbinden.

Blaue Meditationskugel

Meditieren Sie doppelt so schnell.

Klicken Sie hier, um sich mit Ihrem Konto zu verbinden.

Green Empowered Rock Orb

Erhalte 20 % des Sternenstaubs zurück, wenn du verstärkte Steine ​​verwendest.

Klicke, um dich mit deinem Konto zu verbinden.

Blaue Spitzhackenkugel

Ores gewähren doppelte EP, wenn sie die Spitzhacke verwenden.

Klicken, um sich an Ihr Konto zu binden.

Blaue Meißelkugel

10 % mehr Sternenstaub beim Öffnen von Sternenstaub-Kristallen.

Klicken, um an Ihr Konto zu binden.

Blue Hammer Orb

Sparen Sie 2 Sternenstaub pro XP, wenn Sie Barren in Handwerks-XP umwandeln

Klicken Sie hier, um sich an Ihr Konto zu binden

Blue Rake Orb

10 % Chance, dass ein Samen bei der Ernte zurückkehrt.

Klicken, um ihn an Ihr Konto zu binden.

Blue Trowel Orb

10 % Chance, dass ein von Bobette erhaltenes Saatgut bei der Ernte zurückgegeben wird.

Klicken Sie hier, um sich mit Ihrem Konto zu verbinden.

Globale Ebene

Die Summe aller Ihrer Stufen.

Gesamt-XP:

Sternenstaub-Box I

Enthält 1 – 2.000 Sternenstaub

Sternschnuppe

Ein sehr seltenes Stück

Leerer Osterei-Korb

Sammeln Sie alle sieben Eier für einen Preis!

Die Veranstaltung endet am: 14

April

Holzwand

10

Ein aus Baumstämmen gefertigter Zauberstab.

Der Zauberstab kann durch einen Rechtsklick aufgewertet werden.

1 10Ein aus Baumstämmen gefertigter Zauberstab.

Eichenstab

20

Ein aus Baumstämmen gefertigter Zauberstab.

Der Zauberstab kann durch einen Rechtsklick aufgewertet werden

2 20Ein aus Baumstämmen gefertigter Zauberstab

Weidenstab

30

Ein aus Baumstämmen gefertigter Zauberstab.

Der Zauberstab kann durch einen Rechtsklick aufgewertet werden

3 30Ein aus Baumstämmen gefertigter Zauberstab

Ahornstab

40

Ein aus Baumstämmen hergestellter magischer Zauberstab.

Der Zauberstab kann durch einen Rechtsklick verbessert werden.

4 40Ein aus Baumstämmen hergestellter magischer Zauberstab.

Sternenstaub-Zauberstab

50

Ein aus Baumstämmen hergestellter Zauberstab.

Der Zauberstab kann durch einen Rechtsklick verbessert werden.

5 50Ein aus Baumstämmen hergestellter Zauberstab

Seltsamer Zauberstab

60

Ein aus Baumstämmen gefertigter Zauberstab.

Der Zauberstab kann durch einen Rechtsklick aufgewertet werden

6 60Ein aus Baumstämmen gefertigter Zauberstab.

Uralter Zauberstab

80

Ein aus Baumstämmen gefertigter Zauberstab.

Der Zauberstab ist vollständig aufgerüstet.

8 80Ein aus Baumstämmen gefertigter Zauberstab.

Schriftrollen des Brauens

Mischständer

Ermöglicht das Mischen von Tränken anhand der Anweisungen auf den Braurollen

Stardust Box II

Enthält 1 – 10.000 Sternenstaub.

Sternenstaub-Box III

Enthält 1 – 100.000 Sternenstaub

Steinofen

Kann verschiedene Erze zu Metallbarren schmelzen.

Klicken, um den Gegenstand an Ihr Konto zu binden.

Ofen

Kann verschiedene Erze zu Metallbarren schmelzen.

Klicken, um den Gegenstand an Ihr Konto zu binden.

Schriftrolle des Brauens

Lerne, wie man einen neuen Trank herstellt

100 Tiere geheilt )

Level 80 Level 80 Lerne, wie man einen neuen Trank herstellt

100 Tiere geheilt

/

Leere Axt

Wird verwendet, um Bäume für die Holzfäller-Fertigkeit zu fällen.

Klicken, um den Gegenstand an Ihr Konto zu binden.

Leere Angelrute

Wird verwendet, um Überstunden Fische zu fangen.

Klicken Sie, um den Gegenstand an Ihr Konto zu binden.

Hammer

Kann Metallbarren mit Hilfe von Sternenstaub in Handwerks-XP umwandeln.

Zum Verwenden oder Upgrade klicken

Kann Metallbarren mit Hilfe von Sternenstaub in Handwerks-XP umwandeln.

Angelrute

Fangt Fische für XP-Überstunden

Ich kann dies verbessern, um meine Chancen zu erhöhen, Fische zu fangen

Klicken Sie, um es zu verwenden oder zu verbessern

Bronzeofen

Brennrate: 50 %

Klicken Sie auf Rohkost, um es zu kochen

Eisenofen

Brennrate: 40 %

Klicken Sie auf Rohkost, um es zu kochen

Silver Oven

Brennrate: 30 %

Klicken Sie auf Rohkost, um es zu kochen

Gold Ofen

Brennrate: 20 %

Klicken Sie auf Rohkost, um es zu kochen.

Promethium-Ofen

Brennrate: 10 %

Klicken Sie auf Rohkost, um es zu kochen.

Runite Oven

Brennrate: 0 %

Klicken Sie auf Rohkost, um es zu kochen

Dragon Oven

Brennrate: 0 %

Besonderheit: 15 % Chance, doppelt so viel Essen zu bekommen

Klicken Sie auf Rohkost, um es zu kochen

Leerer Hammer

Wird verwendet, um Metallbarren in Handwerks-XP umzuwandeln.

Klicken Sie, um den Gegenstand an Ihr Konto zu binden.

Ölfass

Klicken Sie, um das Ölfass zu öffnen

Leere Schaufel

Beginnen Sie mit dem Sammeln von Sand.

Klicken Sie, um den Gegenstand an Ihr Konto zu binden.

Leere Spitzhacke

Wird verwendet, um Erze in Bergbau-XP umzuwandeln.

Klicken Sie, um den Gegenstand an Ihr Konto zu binden.

Schaufel

Sammelt mit der Zeit Sand

Zum Upgraden klicken.

Spitzhacke

Wandelt Erz zum Preis von Sternenstaub in Bergbau-XP um

Zum Verwenden klicken

Meißel

Kann verwendet werden, um Edelsteine ​​in Maschinen-Upgrades zu schnitzen

Kann auch zum Öffnen von Sternenstaubkristallen verwendet werden

Bergbaumaschinen

Bauen Sie schneller ab und entdecken Sie neue Arten von Erzen.

Klicken Sie, um den Gegenstand an Ihr Konto zu binden.

Bergbaumaschinen

Bauen Sie schneller ab und entdecken Sie neue Arten von Erzen.

Zum Bedienen klicken.

Rechen

Wird von Bob dem Bauern verwendet, um ihm bei der Suche nach Samen zu helfen

Die Aufrüstung des Rechens erhöht Ihre Chancen, Samen zu erhalten.

Kelle

Wird von Bobette der Gärtnerin verwendet, um ihr bei der Suche nach Samen zu helfen

Das Aufrüsten der Kelle erhöht Ihre Chancen, Samen für Lebensmittel zu erhalten

Schlangenhaut

Kann in eine Schlangenhaut-Rüstung umgewandelt werden

Zum Herstellen klicken

Bärenfell

Kann in eine Bärenfellrüstung umgewandelt werden

Zum Herstellen klicken

Fledermaus

Kann in eine Fledermaushaut-Rüstung umgewandelt werden

Zum Herstellen klicken

Axt Wird verwendet, um Bäume für die Holzfäller-Fähigkeit zu fällen.

Klicken Sie hier, um Ihre Axt zu verbessern.

Aktuelle XP:

Benötigte XP: 0

Verbleibende XP: 0

Aktuelle XP:

Benötigte XP: 0

Verbleibende XP: 0

Aktuelle XP:

Benötigte XP: 0

Verbleibende XP: 0

Aktuelle XP:

Benötigte XP: 0

Verbleibende XP: 0

Aktuelle XP:

Benötigte XP: 0

Verbleibende XP: 0

Aktuelle XP:

Benötigte XP: 0

Verbleibende XP: 0

Aktuelle XP:

Benötigte XP: 0

Verbleibende XP: 0

Aktuelle XP:

Benötigte XP: 0

Verbleibende XP: 0

Aktuelle XP:

Benötigte XP: 0

Verbleibende XP: 0

Bergleute

Bergleute sammeln im Laufe der Zeit eine kleine Menge an Erzen und Mineralien

Sie können bis zu 10 Miner einstellen

Steinofen

Erze zu Metallbarren schmelzen.

Zum Ausführen klicken

Drachenofen

Schmelzen Sie Erze zu Metallbarren

Der Drachenofen liefert Barren für ein Erz

Klicken Sie, um zu arbeiten

Bronzeofen

Erze zu Metallbarren schmelzen.

Zum Ausführen klicken

Eisenofen

Erze zu Metallbarren schmelzen.

Zum Ausführen klicken

Silberofen

Erze zu Metallbarren schmelzen.

Zum Ausführen klicken

Goldofen

Erze zu Metallbarren schmelzen.

Zum Ausführen klicken

Promethiumofen

Erze zu Metallbarren schmelzen.

Zum Ausführen klicken

Runitofen

Erze zu Metallbarren schmelzen.

Zum Ausführen klicken

Leere Essenz

Die Basis aller Zaubersprüche

Elementarkraft

Eine Kraft, die aus einer Essenz gewonnen wird

Naturkraft

Eine Kraft, die aus einer Essenz gewonnen wird

Psychische Kraft

Eine Kraft, die aus einer Essenz gewonnen wird

Kosmische Kraft

Eine aus einer Essenz extrahierte Kraft

Wird normalerweise verwendet, um Dinge zu verzaubern

Meditieren

Meditiere mit mächtigen Steinen, um magische XP zu verdienen

Zeit pro ermächtigtem Stein: 10h

Max Stack: 1

Meditieren

Meditiere mit mächtigen Steinen, um magische XP zu verdienen

Zeit pro ermächtigtem Stein: 9h

Max Stack: 2

Meditieren

Meditiere mit mächtigen Steinen, um magische XP zu verdienen

Zeit pro ermächtigtem Stein: 8h

Maximaler Stapel: 3

Meditieren

Meditiere mit mächtigen Steinen, um magische XP zu verdienen

Zeit pro ermächtigtem Stein: 7h

Maximaler Stapel: 4

Meditiere

Meditiere mit mächtigen Steinen, um magische XP zu verdienen

Zeit pro ermächtigtem Stein: 6h

Maximaler Stapel: 5

Meditiere

Meditiere mit mächtigen Steinen, um magische XP zu verdienen

Zeit pro ermächtigtem Stein: 5h

Maximaler Stapel: 6

Meditiere

Meditiere mit mächtigen Steinen, um magische XP zu verdienen

Zeit pro ermächtigtem Stein: 4h

Maximaler Stapel: 7

Meditiere

Meditiere mit mächtigen Steinen, um magische XP zu verdienen

Zeit pro ermächtigtem Stein: 3h

Maximaler Stapel: 8

Meditiere

Meditiere mit mächtigen Steinen, um magische XP zu verdienen

Zeit pro ermächtigtem Stein: 2h

Maximaler Stapel: 9

Zauberbuch

Meine bisher gefundene Sammlung magischer Seiten

Durch das Finden von Seiten kann ich neue Zaubersprüche freischalten

Magische Seite 1

Magische Seite 2

Magische Seite 3

Magische Seite 4

Magische Seite 5

Magische Seite 6

Meine Sammlung bisher gefundener magischer Seiten

Wenn ich Seiten finde, kann ich neue Zauber freischalten.Magische Seite 1Magische Seite 2Magische Seite 3Magische Seite 4Magische Seite 5Magische Seite 6

Handölpumpe

Verdiene 1 Liter Öl pro Miner pro Sekunde

110 Coins Verdiene 1 Liter Öl pro Miner pro Sekunde110 Coins

Schalte Farming-Patches frei

Schaltet beide Farming-Patches für 30 Tage frei

2 Donor Coins Schaltet beide Farming Patches für 30 Tage frei

2 Spendermünzen

Schalte alle Vorteile frei

Schalte alle Spender-Vorteile für 30 Tage frei

(Wenn ein neuer Spenderartikel herauskommt, wird Ihnen dieser Vorteil ebenfalls gewährt

Aber nur für die verbleibenden Tage Ihres Pakets.) 15 Spendermünzen Schalten Sie 30 Tage lang alle Spendervergünstigungen frei (wenn ein neuer Spenderartikel herauskommt, erhalten Sie diese Vergünstigung ebenfalls

Aber nur für die verbleibenden Tage auf Ihrem Paket.)15 Spendermünzen

Schalte Holzfäller-Patches frei

Schaltet beide Holzfäller-Patches für 30 Tage frei

2 Spendermünzen Schaltet beide Holzfäller-Patches für 30 Tage frei

2 Spendermünzen

Schalte den Trankstapler frei

Ermöglicht es Ihnen, 2 Tränke gleichzeitig zu stapeln

4 Spendermünzen Ermöglicht es Ihnen, 2 Tränke gleichzeitig zu stapeln

4 Spendermünzen

Schalte XP-Boost frei (10 %)

Alle verdienten EP werden um 10 % erhöht, mit Ausnahme von Quest-XP

5 Spendermünzen Alle verdienten EP werden um 10 % erhöht, mit Ausnahme von Quest-XP.5 Spendermünzen

Mehr Offline-Zeit

Falls Sie es noch nicht wussten, Ihr Konto läuft auch dann weiter, wenn Sie bis zu 8 Stunden lang abgemeldet sind

Dieser Perk erhöht die Obergrenze auf volle 10 Stunden

5 Spendermünzen Falls Sie es noch nicht wussten, Ihr Konto läuft auch dann weiter, wenn Sie für bis zu 8 Stunden abgemeldet sind

Dieser Perk erhöht die Obergrenze auf volle 10h.5 Donor Coins

Extra Trading-Slot

Schaltet einen Handelsplatz im Spielermarkt frei

Damit kannst du 3 Items gleichzeitig auf dem Markt posten

1 Spendermünze Schaltet einen Handelsplatz im Spielermarkt frei

Damit kannst du 3 Items gleichzeitig auf dem Markt posten.1 Donor Coin

Handölpumpe

Verdient 1 Liter Öl pro Miner pro Sekunde

Ölleitung

+ 50 l/s

Pumpenheber

+ 10 L/s pro Pumpjack + 10 L/sper Pumpjack

Ölleitung

+ 50 l/s

Klicken Sie hier, um sich mit Ihrem Konto zu verbinden

+ 50 l/s

Pumpenheber

+ 10 L/s pro Pumpjack

Klicken Sie hier, um sich mit Ihrem Konto zu verbinden

+ 10 L/Sperma Pumpjack

Brau-Kit

10 % Chance, kostenlos einen zweiten Trank herzustellen

(Ohne zusätzliches Brauen xp)

Klicken Sie hier, um sich mit Ihrem Konto zu verbinden.

Brewing Kit

10 % Chance, kostenlos einen zweiten Trank herzustellen

(Ohne zusätzliches Brauen xp)

Ölfabrik

+ 1 L/s pro Worker (Worker gekauft nach dem Binden)

Klicken Sie hier, um sich mit Ihrem Konto zu verbinden

+ 1 L/pro Arbeiter (Nach dem Binden gekaufte Arbeiter)

Ölfabrik

+ 1 L/s pro Arbeiter

Klicken Sie, um Arbeiter zu kaufen

+ 1 L/pro Arbeiter

XP-Lampe

Gewährt 10’000 Erfahrung in jeder Fertigkeit, die über Stufe 30 liegt

XP-Lampe

Grants Erfahrung basierend auf der Welle, die Sie erreicht haben.

Tree Tap

Sammelt Ahornsirup beim Fällen von Ahornbäumen

Sandstein

Damit kann ich Sandblöcke machen

Sandblock

Ein einfaches Material, um Wände zu bauen

Beliebt in Low-End-Schlössern

Amboss

Wird zum Herstellen von Gegenständen verwendet

Klicken Sie hier, um das Handwerksmenü zu öffnen

Spendermünzen

Kann im Spendershop verwendet werden, sobald sie an Ihr Konto gebunden sind

Ungebundene Spendermünzen können auf dem Markt gehandelt werden.

Klicken Sie, um sich an Ihr Konto zu binden.

Anforderungen

Kostet 10 Münzen

Kostet 10 Münzen

Voraussetzungen

Bergbaufertigkeit freigeschaltet

Handwerksfähigkeit freigeschaltet

Holzfällerfertigkeit freigeschaltet

Landwirtschaftsfähigkeit freigeschaltet

Braufertigkeit freigeschaltet

Bergbaufertigkeit freigeschaltet.Handwerksfähigkeit freigeschaltet.Holzfällerfertigkeit freigeschaltet.Landwirtschaftsfertigkeit freigeschaltet.Braufertigkeit freigeschaltet.

Anforderungen

Kampffertigkeit freigeschaltet

Besitze eine Angelrute.

Kampffertigkeit freigeschaltet

Besitzen Sie eine Angelrute

Ofen

Wird zum Kochen von Speisen verwendet

Je besser der Ofen, desto größer die Chance, Ihr Essen erfolgreich zuzubereiten.

Klicken Sie hier, um sich mit Ihrem Konto zu verbinden

Bedarf

Kampffertigkeit freigeschaltet

Magische Seite 1

Kampffertigkeit freigeschaltet

Magische Seite 1

Anforderungen

Kampffertigkeit freigeschaltet

Kampffertigkeit freigeschaltet

Feiertagssiegel

Ein Siegel ist im Grunde ein Chat-Symbol

Sie können Ihre Chat-Icons mit der Schaltfläche Set Icons oben im Chat-Bereich konfigurieren.

Dieses Siegel wurde eingestellt.

Robot Wave

Kämpfe so lange wie möglich gegen den Roboter, um eine Belohnung zu erhalten

Abklingzeit: 3 Tage

Bestes Ergebnis: /30

Roboter-Siegel

Du hast dir dieses Siegel verdient, indem du jede Roboterwelle abgeschlossen hast

Anforderungen

Muss einen Amboss besitzen

Hinweis: Ein Amboss kann als Belohnung von Dorics Quest erhalten werden

Muss einen Amboss besitzen

Ein Amboss kann als Belohnung von der erhalten werden

Bedarf

Muss die Quest gestartet haben: Bob der Bauer Muss die Quest gestartet haben:

Bedarf

Kostet 1000 Münzen.

Muss die landwirtschaftliche Fertigkeit freigeschaltet haben

Kostet 1000 Münzen

Die landwirtschaftliche Fertigkeit muss freigeschaltet sein

Anforderungen

Muss eine Axt besitzen

Muss eine Axt besitzen.

ghost dh 7000 first ride New

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema ghost dh 7000 test

bad wildbad

ghost dh 7000 test Einige Bilder im Thema

 New  ghost dh 7000 first ride
ghost dh 7000 first ride Update

de Havilland CometWikipedia Update New

The de Havilland DH.106 Comet was the world’s first commercial jet airliner.Developed and manufactured by de Havilland at its Hatfield Aerodrome in Hertfordshire, United Kingdom, the Comet 1 prototype first flew in 1949.It featured an aerodynamically clean design with four de Havilland Ghost turbojet engines buried in the wing roots, a pressurised cabin, and large square …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Erstes kommerzielles Düsenflugzeug

Dieser Artikel ist über das Düsenflugzeug

Für die Rennflugzeuge der 1930er Jahre siehe de Havilland DH.88 Comet

Die de Havilland DH.106 Comet war das erste Verkehrsflugzeug der Welt

Der von de Havilland auf seinem Hatfield Aerodrome in Hertfordshire, Großbritannien, entwickelte und hergestellte Comet 1-Prototyp flog erstmals 1949

Er zeichnete sich durch ein aerodynamisch sauberes Design mit vier de Havilland Ghost-Turbojet-Triebwerken aus, die in den Flügelwurzeln vergraben waren, einer Druckkabine und einem großen Flugzeug quadratische Fenster

Für die damalige Zeit bot es eine relativ ruhige, komfortable Passagierkabine und war bei seinem Debüt im Jahr 1952 kommerziell vielversprechend

Innerhalb eines Jahres nach Aufnahme des Flugdienstes traten Probleme auf, drei Kometen gingen innerhalb von zwölf Monaten bei viel beachteten Unfällen verloren katastrophale Unterbrechungen während des Fluges erleiden

Es wurde festgestellt, dass zwei davon durch strukturelles Versagen aufgrund von Metallermüdung in der Flugzeugzelle verursacht wurden, ein Phänomen, das zu diesem Zeitpunkt nicht vollständig verstanden wurde

der andere war auf eine Überbeanspruchung der Flugzeugzelle während des Fluges durch Unwetter zurückzuführen

Die Comet wurde außer Dienst gestellt und ausgiebig getestet

Letztendlich wurden Konstruktions- und Konstruktionsmängel, einschließlich unsachgemäßer Nieten und gefährlicher Spannungskonzentrationen um einige der quadratischen Fenster, identifiziert

Infolgedessen wurde der Comet umfassend neu gestaltet, mit ovalen Fenstern, strukturellen Verstärkungen und anderen Änderungen

Konkurrierende Hersteller beherzigten die Lehren aus der Comet bei der Entwicklung ihrer eigenen Flugzeuge

Obwohl sich die Verkäufe nie vollständig erholten, gipfelten die verbesserte Comet 2 und der Prototyp Comet 3 in der neu gestalteten Comet 4-Serie, die 1958 debütierte und bis 1981 im kommerziellen Dienst blieb

Der Comet wurde auch für eine Vielzahl militärischer Aufgaben wie VIP, Kranken- und Personentransport sowie Überwachung angepasst

der letzte Comet 4, der als Forschungsplattform genutzt wurde, absolvierte 1997 seinen letzten Flug

Die umfangreichste Modifikation führte zu einem spezialisierten Seepatrouillen-Derivat, dem Hawker Siddeley Nimrod, der bis 2011 über 60 Jahre lang bei der Royal Air Force im Dienst blieb nach dem Erstflug des Kometen

Entwicklung [ bearbeiten ]

Ursprünge[Bearbeiten]

Designstudien für den DH.106 Comet 1944–1947 (künstlerische Darstellung)

Am 11

März 1943 bildete das Kabinett des Vereinigten Königreichs das Brabazon-Komitee, das damit beauftragt wurde, den Bedarf des Vereinigten Königreichs an Verkehrsflugzeugen nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs zu ermitteln.[4] Eine seiner Empfehlungen betraf die Entwicklung und Produktion eines unter Druck stehenden transatlantischen Postflugzeugs, das 1 lange Tonne (2.200 lb; 1.000 kg) Nutzlast bei einer Reisegeschwindigkeit von 400 mph (640 km / h) ohne Unterbrechung befördern konnte ] Aviation Company de Havilland war an dieser Anforderung interessiert, zog es jedoch vor, die damals weit verbreitete Ansicht in Frage zu stellen, dass Strahltriebwerke für eine solche Rolle zu treibstoffhungrig und unzuverlässig seien de Havilland, nutzte seinen persönlichen Einfluss und das Know-how seines Unternehmens, um sich für die Entwicklung eines Flugzeugs mit Düsenantrieb einzusetzen; Vorschlag einer Spezifikation für ein reines Turbostrahl-angetriebenes Design.

Das Komitee akzeptierte den Vorschlag, nannte ihn den “Typ IV” (von fünf Entwürfen) [N 3] und vergab 1945 einen Entwicklungs- und Produktionsvertrag an de Havilland unter der Bezeichnung Typ 106

Typ und Design sollten so weit fortgeschritten sein dass de Havilland sowohl die Flugzeugzelle als auch die Triebwerke entwerfen und entwickeln musste

Dies lag daran, dass 1945 kein Turbostrahltriebwerkshersteller der Welt eine Konstruktionsspezifikation für ein Triebwerk mit dem Schub und dem spezifischen Kraftstoffverbrauch erstellte, die ein Flugzeug in der vorgeschlagenen Reiseflughöhe (40.000 Fuß (12.000 m)), Geschwindigkeit, und transatlantische Reichweite, wie vom Typ 106 gefordert

Die Entwicklung der ersten Phase der DH.106 konzentrierte sich auf Kurz- und Mittelstrecken-Postflugzeuge mit kleinen Passagierabteilen und nur sechs Sitzplätzen, bevor sie als Langstreckenflugzeug mit einer Kapazität von 24 Sitzplätzen neu definiert wurde.[5] Von allen Brabazon-Designs wurde der DH.106 als der riskanteste angesehen: sowohl in Bezug auf die Einführung unerprobter Designelemente als auch in Bezug auf den damit verbundenen finanziellen Aufwand.[4] Trotzdem fand die British Overseas Airways Corporation (BOAC) die Spezifikationen des Typs IV attraktiv und schlug zunächst den Kauf von 25 Flugzeugen vor

im Dezember 1945, als ein fester Vertrag erstellt wurde, wurde die Auftragssumme auf 10 revidiert.[9] „In den nächsten Jahren hat das Vereinigte Königreich die Gelegenheit, die sich möglicherweise nicht wiederholen wird, den Flugzeugbau zu einer unserer wichtigsten Exportindustrien zu entwickeln

Ob wir diese Gelegenheit nutzen und so eine Industrie von äußerster strategischer und wirtschaftlicher Bedeutung fest etablieren, unsere Zukunft als große Nation kann davon abhängen.” Duncan Sandys, Versorgungsminister, 1952.[10]

Ein Designteam wurde 1946 unter der Leitung von Chefdesigner Ronald Bishop gebildet, der für den Mosquito-Jagdbomber verantwortlich war.[9] Es wurden mehrere unorthodoxe Konfigurationen in Betracht gezogen, die von Canard- bis zu schwanzlosen Designs reichten; [N 4] Alle wurden abgelehnt

Das Versorgungsministerium war an dem radikalsten der vorgeschlagenen Designs interessiert und bestellte zwei experimentelle schwanzlose DH 108 [N 5], die als Proof-of-Concept-Flugzeuge zum Testen von Pfeilflügelkonfigurationen sowohl im Niedriggeschwindigkeits- als auch im Hochgeschwindigkeitsflug dienen sollten

[5] [11] Während Flugtests erlangte die DH 108 den Ruf, unfallanfällig und instabil zu sein, was de Havilland und BOAC dazu veranlasste, sich zu konventionellen Konfigurationen und notwendigerweise zu Konstruktionen mit weniger technischem Risiko zu tendieren.[12] Die DH 108 wurden später modifiziert, um die Leistungssteuerung der DH.106 zu testen.[13] Im September 1946, vor der Fertigstellung der DH 108, erforderten BOAC-Anfragen eine Neugestaltung der DH.106 von ihrer vorherigen Konfiguration mit 24 Sitzen zu einer größeren Version mit 36 ​​Sitzen

[5] [N 6] Ohne Zeit, die Technologie zu entwickeln Notwendig für eine vorgeschlagene schwanzlose Konfiguration, entschied sich Bishop für ein konventionelleres 20-Grad-Sweep-Wing-Design [N 7] mit ungekehrten Leitwerksflächen, verbunden mit einem vergrößerten Rumpf, der 36 Passagiere in einer Anordnung von vier nebeneinander mit einem Mittelgang aufnehmen kann ] Als Ersatz für die zuvor spezifizierten Halford H.1 Goblin-Motoren sollten vier neue, leistungsstärkere Rolls-Royce Avons paarweise in den Flügelwurzeln vergraben eingebaut werden

Halford H.2 Ghost-Motoren wurden schließlich als Zwischenlösung eingesetzt, während die Avons die Zertifizierung abschlossen

Das umgestaltete Flugzeug erhielt im Dezember 1947 den Namen DH.106 Comet

[N 8] Überarbeitete Erstbestellungen von BOAC und British South American Airways [N 9] umfassten insgesamt 14 Flugzeuge, deren Lieferung für 1952 geplant war.[14] Tests und Prototypen

Da der Comet eine neue Kategorie von Passagierflugzeugen darstellte, waren strengere Tests eine Entwicklungspriorität.[17] Von 1947 bis 1948 führte de Havilland eine umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsphase durch, einschließlich der Verwendung mehrerer Belastungsprüfstände am Hatfield Aerodrome für kleine Komponenten und große Baugruppen gleichermaßen

Über eine große Dekompressionskammer vor Ort [N 10] wurden Teile des unter Druck stehenden Rumpfes Höhenflugbedingungen ausgesetzt und bis zum Versagen getestet.[18] Die Verfolgung von Rumpfbruchstellen erwies sich mit dieser Methode als schwierig, und de Havilland wechselte schließlich zur Durchführung von Strukturtests mit einem Wassertank, der sicher konfiguriert werden konnte, um den Druck allmählich zu erhöhen

See also  Best Choice kassensoftware windows New

Der gesamte vordere Rumpfabschnitt wurde auf Metallermüdung getestet, indem er wiederholt auf einen Überdruck von 2,75 Pfund pro Quadratzoll (19,0 kPa) unter Druck gesetzt und über mehr als 16.000 Zyklen drucklos gemacht wurde, was etwa 40.000 Flugstunden entspricht

Die Fenster wurden auch unter einem Druck von 12 psi (83 kPa) getestet, 4,75 psi (32,8 kPa) über dem erwarteten Druck bei der normalen Betriebsobergrenze von 36.000 Fuß (11.000 m)

Ein Fensterrahmen überstand 100 psi (690 kPa),[21] etwa 1,250 Prozent über dem maximalen Druck, dem er im Betrieb ausgesetzt war.[20]

Comet 1-Prototyp (mit quadratischen Fenstern) auf dem Hatfield Aerodrome im Oktober 1949

Der erste Prototyp DH.106 Comet (mit Klasse-B-Markierungen G-5-1) wurde 1949 fertiggestellt und zunächst für Bodentests und kurze frühe Flüge verwendet

[18] Der Jungfernflug des Prototyps vom Flugplatz Hatfield fand am 27

Juli 1949 statt und dauerte 31 Minuten.[22][23] Am Steuer saß de Havillands Cheftestpilot John „Cats Eyes“ Cunningham, ein berühmter Nachtjägerpilot des Zweiten Weltkriegs, zusammen mit Copilot Harold „Tubby“ Waters, den Ingenieuren John Wilson (Elektrik) und Frank Reynolds (Hydraulik)

) und Flugtestbeobachter Tony Fairbrother.[24]

Der Prototyp wurde G-ALVG registriert, kurz bevor er auf der Farnborough Airshow 1949 vor Beginn der Flugversuche öffentlich ausgestellt wurde

Ein Jahr später absolvierte der zweite Prototyp G-5-2 seinen Jungfernflug

Der zweite Prototyp wurde im Juli 1950 als G-ALZK registriert und ab April 1951 von der BOAC Comet Unit in Hurn verwendet, um 500 Flugstunden für die Ausbildung der Besatzung und die Streckenerprobung durchzuführen.[25] Die australische Fluggesellschaft Qantas entsandte auch ihre eigenen technischen Experten, um die Leistung der Prototypen zu beobachten, um interne Unsicherheiten über ihren voraussichtlichen Comet-Kauf auszuräumen.[26] Äußerlich unterschieden sich beide Prototypen von späteren Comets durch das große einrädrige Hauptfahrwerk, das bei Serienmodellen ab G-ALYP durch vierrädrige Drehgestelle ersetzt wurde.[27] Entwurf[Bearbeiten]

Übersicht[Bearbeiten]

Der Comet war ein Ganzmetall-Tiefdecker-Eindecker, der von vier Strahltriebwerken angetrieben wurde; Es hatte ein Cockpit mit vier Plätzen, das von zwei Piloten, einem Flugingenieur und einem Navigator besetzt war

Das saubere Design des Flugzeugs mit geringem Luftwiderstand wies viele Designelemente auf, die zu dieser Zeit ziemlich ungewöhnlich waren, darunter eine gepfeilte Vorderkante, integrierte Flügelkraftstofftanks und vierrädrige Drehgestell-Hauptfahrwerke, die von de Havilland entworfen wurden ] Zwei Paare von Turbojet-Triebwerken (bei den Comet 1s, Halford H.2 Ghosts, später bekannt als de Havilland Ghost 50 Mk1s) wurden in den Flügeln vergraben.[29]

Der ursprüngliche Comet war ungefähr so ​​lang wie die spätere Boeing 737-100, aber nicht so breit, und beförderte weniger Menschen in einer deutlich geräumigeren Umgebung

BOAC installierte 36 verstellbare “Schlafsitze” mit 45 Zoll (1.100 mm) Mitten auf seinen ersten Comets, was mehr Beinfreiheit vorne und hinten ermöglichte; [30] Air France hatte 11 Sitzreihen mit vier Sitzen pro Reihe auf seinen Comets installiert. [31] Große Aussichtsfenster und Sitzgelegenheiten an Tischen für eine Reihe von Passagieren vermittelten ein Gefühl von Komfort und Luxus, das für Transportmittel der damaligen Zeit ungewöhnlich war.[32] Zu den Annehmlichkeiten gehörten eine Kombüse, in der warme und kalte Speisen und Getränke serviert werden konnten, eine Bar und separate Toiletten für Männer und Frauen

Zu den Bestimmungen für Notsituationen gehörten mehrere Rettungsflöße, die in den Flügeln in der Nähe der Motoren aufbewahrt wurden, und einzelne Schwimmwesten wurden unter jedem Sitz verstaut

Einer der auffälligsten Aspekte des Comet-Reisens war das leise, „vibrationsfreie Fliegen“, wie es von BOAC angepriesen wird

[34] [N 11] Für Passagiere, die an Propellerflugzeuge gewöhnt waren, war der reibungslose und ruhige Jet-Flug eine neue Erfahrung

[36]

Avionik und Systeme Um das Training und die Umrüstung der Flotte zu erleichtern, entwarf de Havilland das Flugdecklayout des Comet mit einer gewissen Ähnlichkeit zur Lockheed Constellation, einem Flugzeug, das zu dieser Zeit bei Schlüsselkunden wie BOAC beliebt war

Das Cockpit umfasste vollständige Doppelsteuerungen für den Kapitän und den Ersten Offizier, und ein Flugingenieur steuerte mehrere Schlüsselsysteme, darunter Kraftstoff, Klimaanlage und elektrische Systeme

Der Navigator besetzte eine dedizierte Station mit einem Tisch gegenüber dem Flugingenieur.[38] Das Flugdeck eines Comet 4

Einige der Avioniksysteme des Comet waren neu für die zivile Luftfahrt

Ein solches Merkmal waren irreversible, angetriebene Flugsteuerungen, die die Steuerung des Piloten und die Sicherheit des Flugzeugs erhöhten, indem sie verhinderten, dass aerodynamische Kräfte die gerichteten Positionen und die Platzierung der Steuerflächen des Flugzeugs änderten

Viele der Steuerflächen, wie die Aufzüge, wurden mit einem komplexen Getriebesystem als Schutz gegen versehentliche Überbeanspruchung der Flächen oder der Flugzeugzelle bei höheren Geschwindigkeitsbereichen ausgestattet.[40] Der Comet hatte insgesamt vier Hydrauliksysteme: zwei primäre, ein sekundäres und ein abschließendes Notsystem für grundlegende Funktionen wie das Absenken des Fahrwerks.[41] Das Fahrwerk konnte auch durch eine Kombination aus Schwerkraft und einer Handpumpe abgesenkt werden.[42] Von allen vier Motoren wurde Strom für die Hydraulik, die Kabinenklimatisierung und das Enteisungssystem abgezogen; Diese Systeme hatten insofern eine Betriebsredundanz, als sie weiterarbeiten konnten, selbst wenn nur ein einziger Motor aktiv war.[17] Die Mehrheit der hydraulischen Komponenten wurde in einem einzigen Avionikschacht zentriert

Ein von Flight Refuelling Ltd entwickeltes Druckbetankungssystem ermöglichte es, die Treibstofftanks des Comet mit einer weitaus höheren Rate als mit anderen Methoden aufzutanken.[44] Die Navigatorstation der Comet 4

Das Cockpit wurde für die Einführung des Comet 4 erheblich verändert, auf der ein verbessertes Layout eingeführt wurde, das sich auf die Navigationssuite an Bord konzentriert

Eine EKCO E160-Radareinheit wurde im Nasenkegel des Comet 4 installiert und bietet Suchfunktionen sowie Boden- und Wolkenkartierungsfähigkeiten[38], und eine Radarschnittstelle wurde zusammen mit neu gestalteten Instrumenten in das Comet 4-Cockpit eingebaut.[45] Das Designbüro von Sud-Est lizenzierte während der Arbeit an der Sud Aviation Caravelle im Jahr 1953 mehrere Designmerkmale von de Havilland, aufbauend auf früheren Kooperationen mit früheren lizenzierten Designs, darunter die DH 100 Vampire; [N 12] das Nasen- und Cockpit-Layout der Komet 1 wurde auf die Caravelle gepfropft.[47] Als das Design des Comet 4 1969 von Hawker Siddeley modifiziert wurde, um die Basis für den Nimrod zu werden, wurde das Cockpit-Layout komplett neu gestaltet und hatte mit Ausnahme des Steuerhorns wenig Ähnlichkeit mit seinen Vorgängern

Rumpf

Verschiedene geografische Ziele und die Kabinendruckbeaufschlagung des Comet erforderten die Verwendung eines hohen Anteils an Legierungen, Kunststoffen und anderen Materialien, die für die Zivilluftfahrt im gesamten Flugzeug neu sind, um die Zertifizierungsanforderungen zu erfüllen.[49] Der hohe Kabinendruck und die schnellen Betriebsgeschwindigkeiten des Comet waren in der kommerziellen Luftfahrt beispiellos und machten sein Rumpfdesign zu einem experimentellen Prozess

Bei ihrer Einführung wurden Comet-Flugzeugzellen einem intensiven Hochgeschwindigkeits-Betriebsplan ausgesetzt, der gleichzeitig extreme Hitze von Wüstenflugplätzen und frostige Kälte von den mit Kerosin gefüllten Treibstofftanks beinhaltete, die immer noch kalt vom Fliegen in großer Höhe waren

Die dünne Metallhaut des Kometen bestand aus fortschrittlichen neuen Legierungen [N 13] und war sowohl genietet als auch chemisch verbunden, was Gewicht sparte und das Risiko verringerte, dass sich Ermüdungsrisse von den Nieten ausbreiteten

Der chemische Bindungsprozess wurde mit einem neuen Klebstoff, Redux, durchgeführt, der großzügig bei der Konstruktion der Flügel und des Rumpfes des Comet verwendet wurde

es hatte auch den Vorteil, den Herstellungsprozess zu vereinfachen.[51]

Als festgestellt wurde, dass mehrere der Rumpflegierungen anfällig für eine Schwächung durch Metallermüdung sind, wurde ein detailliertes Routineinspektionsverfahren eingeführt

Neben gründlichen Sichtprüfungen der Außenhaut wurden obligatorische Strukturproben sowohl von zivilen als auch von militärischen Comet-Betreibern routinemäßig durchgeführt

Die Notwendigkeit, Bereiche zu inspizieren, die mit bloßem Auge nicht leicht sichtbar sind, führte zur Einführung einer weit verbreiteten Röntgenuntersuchung in der Luftfahrt

Dies hatte auch den Vorteil, Risse und Fehler zu erkennen, die zu klein waren, um sonst gesehen zu werden.[52]

Operativ führte die Gestaltung der Frachträume zu erheblichen Schwierigkeiten für das Bodenpersonal, insbesondere für die Gepäckabfertiger an den Flughäfen

Die Türen des Frachtraums befanden sich direkt unter dem Flugzeug, sodass jedes Gepäckstück oder jede Fracht vertikal von der Oberseite des Gepäckwagens nach oben geladen und dann über den Laderaumboden geschoben werden musste, um darin gestapelt zu werden

Ähnlich langsam mussten auch die einzelnen Gepäck- und Frachtstücke am Ankunftsflughafen abgeholt werden.[53][54] Antrieb Der Comet wurde von zwei Turbojet-Triebwerkspaaren angetrieben, die in den Flügeln in der Nähe des Rumpfes vergraben waren

Chefkonstrukteur Bishop entschied sich für die eingebettete Motorkonfiguration des Comet, weil sie den Luftwiderstand von Pod-Motoren vermied und eine kleinere Flosse und ein kleineres Ruder zuließ, da die Gefahren eines asymmetrischen Schubs verringert wurden

Die Motoren wurden mit Leitblechen ausgestattet, um die Geräuschemissionen zu reduzieren, und es wurde auch eine umfassende Schallisolierung implementiert, um die Bedingungen für die Passagiere zu verbessern.[56] Das Platzieren der Triebwerke in den Flügeln hatte den Vorteil, dass das Risiko einer Beschädigung durch Fremdkörper verringert wurde, die Strahltriebwerke ernsthaft beschädigen könnte

Die niedrig montierten Triebwerke und die gute Platzierung von Servicepanels erleichterten auch die Durchführung der Flugzeugwartung

Die vergrabene Motorkonfiguration des Comet erhöhte sein strukturelles Gewicht und seine Komplexität

Um die Motorzellen musste eine Panzerung angebracht werden, um Trümmer von schwerwiegenden Motorausfällen einzudämmen

außerdem erforderte das Platzieren der Motoren innerhalb des Flügels eine kompliziertere Flügelstruktur.[58] Der Comet 1 war mit 22,5 kN (5.050 lbf) de Havilland Ghost 50 Mk1-Turbostrahltriebwerken ausgestattet

Zwei mit Wasserstoffperoxid betriebene Sprite-Trägerraketen von de Havilland sollten ursprünglich installiert werden, um den Start unter heißen Bedingungen in großer Höhe von Flughäfen wie Khartum und Nairobi zu beschleunigen

Diese wurden auf 30 Flügen getestet, aber die Ghosts allein wurden als stark genug angesehen, und einige Fluggesellschaften kamen zu dem Schluss, dass Raketenmotoren unpraktisch seien

Sprite-Armaturen wurden in Serienflugzeugen beibehalten

Comet 1 erhielt anschließend leistungsstärkere Motoren der Ghost DGT3-Serie mit 25 kN (5.700 lbf).

Ab dem Comet 2 wurden die Ghost-Motoren durch die neueren und leistungsstärkeren Rolls-Royce Avon AJ.65-Motoren mit 31 kN (7.000 lbf) ersetzt

Um bei den neuen Kraftwerken einen optimalen Wirkungsgrad zu erreichen, wurden die Lufteinlässe vergrößert, um den Luftmassenstrom zu erhöhen.[63] Auf dem Comet 3 wurden verbesserte Avon-Motoren eingeführt, und der Comet 4 mit Avon-Antrieb wurde für seine Startleistung von hochgelegenen Standorten wie Mexiko-Stadt hoch gelobt

Betriebsgeschichte[Bearbeiten]

Einführung[Bearbeiten]

Das früheste Produktionsflugzeug mit der Registrierung G-ALYP (“Yoke Peter”) flog erstmals am 9

Januar 1951 und wurde anschließend an BOAC für Entwicklungsflüge von seiner Comet Unit verliehen

Am 22

Januar 1952 erhielt das fünfte Serienflugzeug, registriert als G-ALYS, sechs Monate früher als geplant das erste Lufttüchtigkeitszeugnis, das einem Kometen verliehen wurde

Am 2

Mai 1952 startete G-ALYP im Rahmen der Streckenerprobungsversuche von BOAC zum weltweit ersten Düsenflugzeug [N 14] mit zahlenden Passagieren und eröffnete den Liniendienst von London nach Johannesburg

70] Der letzte Komet aus BOACs Erstbestellung, registriert als G-ALYZ, begann im September 1952 zu fliegen und beförderte Fracht entlang südamerikanischer Strecken, während er Passagierpläne simulierte.[71] Prinz Philip kehrte am 4

August 1952 mit G-ALYS von den Olympischen Spielen in Helsinki zurück

Königin Elizabeth, die Königinmutter und Prinzessin Margaret waren am 30

Juni 1953 Gäste auf einem Sonderflug des Kometen, der von Sir Geoffrey und Lady de Havilland veranstaltet wurde.[72 ] Flüge mit der Comet waren etwa 50 Prozent schneller als mit fortschrittlichen Flugzeugen mit Kolbenmotor wie der Douglas DC-6 (490 mph (790 km/h) für die Comet im Vergleich zu den 315 mph (507 km/h) der DC-6)

) und eine schnellere Steiggeschwindigkeit verkürzen die Flugzeiten weiter

Im August 1953 plante BOAC die Flüge von London nach Tokio mit neun Stopps von Comet für 36 Stunden, verglichen mit 86 Stunden und 35 Minuten mit seinem Argonaut-Kolbenflugzeug

(Die DC-6B von Pan Am war für 46 Stunden 45 Minuten geplant.) Der Flug mit fünf Stopps von London nach Johannesburg war für 21 Stunden 20 Minuten geplant.[73] In ihrem ersten Jahr beförderte Comets 30.000 Passagiere

Da das Flugzeug mit einem Ladefaktor von nur 43 Prozent profitabel sein könnte, wurde ein kommerzieller Erfolg erwartet.[27] Die Ghost-Motoren ermöglichten es dem Comet, über dem Wetter zu fliegen, durch das die Wettbewerber fliegen mussten

Sie liefen reibungslos und waren leiser als Kolbenmotoren, hatten niedrige Wartungskosten und waren oberhalb von 30.000 Fuß (9.100 m) treibstoffeffizient

[N 15] Im Sommer 1953 verließen acht BOAC Comets jede Woche London: drei nach Johannesburg, zwei nach Tokyo, zwei nach Singapur und eins nach Colombo.[74]

1953 schien der Komet für de Havilland erfolgreich gewesen zu sein.[75] Popular Mechanics schrieb, Großbritannien habe bei Düsenflugzeugen einen Vorsprung von drei bis fünf Jahren gegenüber dem Rest der Welt.[70] Neben den Verkäufen an BOAC erwarben zwei französische Fluggesellschaften, Union Aéromaritime de Transport und Air France, jeweils drei Comet 1As, eine verbesserte Variante mit größerer Treibstoffkapazität, für Flüge nach Westafrika und in den Nahen Osten

Eine etwas längere Version des Comet 1 mit stärkeren Triebwerken, der Comet 2, wurde entwickelt,[78] und Bestellungen wurden von Air India,[79] British Commonwealth Pacific Airlines,[80] Japan Air Lines,[81] Linea Aeropostal Venezolana,[81] und Panair do Brasil.[81] Die amerikanischen Fluggesellschaften Capital Airlines, National Airlines und Pan Am bestellten den geplanten Comet 3, eine noch größere Version mit größerer Reichweite für transatlantische Operationen

Qantas interessierte sich für den Comet 1, kam aber zu dem Schluss, dass für die Route von London nach Canberra eine Version mit größerer Reichweite und besserer Startleistung benötigt wurde.[84] Frühe Rumpfverluste

Am 26

Oktober 1952 erlitt die Komet ihren ersten Rumpfverlust, als ein BOAC-Flug, der den Flughafen Ciampino in Rom verließ, nicht in die Luft kam und am Ende der Landebahn auf unebenen Boden stieß

Zwei Passagiere erlitten leichte Verletzungen, aber das Flugzeug, G-ALYZ, wurde abgeschrieben

Am 3

März 1953 gelang es einem neuen Canadian Pacific Airlines Comet 1A mit der Registrierung CF-CUN und dem Namen Empress of Hawaii nicht, in die Luft zu gelangen, als er versuchte, bei Nacht von Karachi, Pakistan, auf einem Lieferflug nach Australien zu starten

Das Flugzeug stürzte in einen trockenen Entwässerungskanal und kollidierte mit einer Böschung, wobei alle fünf Besatzungsmitglieder und sechs Passagiere an Bord getötet wurden

Der Unfall war der erste tödliche Flugzeugabsturz.[81] Als Reaktion darauf stornierte Canadian Pacific seine verbleibende Bestellung für einen zweiten Comet 1A und betrieb den Typ nie im kommerziellen Dienst.[81] G-ALYX (Yoke X-Ray) am BOAC Comet 1 (Yoke X-Ray) am Flughafen London Heathrow im Jahr 1953 vor einem Linienflug

Beide frühen Unfälle wurden ursprünglich einem Pilotenfehler zugeschrieben, da eine Überdrehung zu einem Auftriebsverlust an der Vorderkante der Flügel des Flugzeugs geführt hatte

Später wurde festgestellt, dass das Flügelprofil des Kometen bei einem hohen Anstellwinkel einen Auftriebsverlust erfuhr und seine Triebwerkseinlässe unter den gleichen Bedingungen auch unter einem Mangel an Druckwiederherstellung litten

Infolgedessen profilierte de Havilland die Vorderkante der Flügel mit einem ausgeprägten “Durchhang” neu und Flügelzäune wurden hinzugefügt, um den Fluss in Spannweitenrichtung zu kontrollieren

Eine fiktive Untersuchung der Startunfälle des Kometen war Gegenstand des Romans Cone of Silence (1959) von Arthur David Beaty, einem ehemaligen BOAC-Kapitän

Cone of Silence wurde 1960 verfilmt, und Beaty erzählte auch die Geschichte der Startunfälle des Kometen in einem Kapitel seines Sachbuchs Strange Encounters: Mysteries of the Air (1984).[89] Der zweite tödliche Unfall des Kometen ereignete sich am 2

Mai 1953, als BOAC-Flug 783, ein Komet 1, registriert als G-ALYV, sechs Minuten nach dem Start von Kalkutta-Dum Dum (heute Netaji Subhash Chandra Bose International Airport) in einem schweren Gewittersturm abstürzte

Indien, [90] tötete alle 43 an Bord

Zeugen beobachteten, wie der brennende flügellose Komet in das Dorf Jagalgori einstürzte,[91] was die Ermittler zu der Vermutung eines strukturellen Versagens veranlasste.[92] Indisches Untersuchungsgericht Nach dem Verlust von G-ALYV berief die indische Regierung ein Untersuchungsgericht ein[91], um die Unfallursache zu untersuchen.[N 16] Professor Natesan Srinivasan schloss sich der Untersuchung als technischer Hauptexperte an

Ein großer Teil des Flugzeugs wurde in Farnborough geborgen und wieder zusammengebaut, während dessen festgestellt wurde, dass die Trennung mit einem Ausfall des linken Höhenruderholms im horizontalen Stabilisator begonnen hatte

Die Untersuchung ergab, dass das Flugzeug während des Starts auf extreme negative G-Kräfte gestoßen war

Es wurde festgestellt, dass schwere Turbulenzen, die durch widriges Wetter verursacht wurden, ein Herunterladen verursacht haben, was zum Verlust der Flügel führte

Die Untersuchung der Cockpitsteuerung deutete darauf hin, dass der Pilot das Flugzeug möglicherweise versehentlich überbeansprucht hat, als er aus einem steilen Tauchgang herauskam, indem er die voll angetriebenen Flugsteuerungen zu stark manipulierte

Die Ermittler betrachteten Metallermüdung nicht als mitwirkende Ursache.[93] Die Empfehlungen der Untersuchung drehten sich um die Durchsetzung strengerer Geschwindigkeitsbegrenzungen während Turbulenzen, und es ergaben sich auch zwei bedeutende Konstruktionsänderungen: Alle Comets wurden mit einem Wetterradar ausgestattet, und das “Q-Feeling” -System wurde eingeführt, das sicherstellte, dass die Kolonnenkräfte (ausnahmslos Stick Forces genannt) kontrolliert wurden ) wäre proportional zu Steuerlasten

Dieses künstliche Gefühl war das erste seiner Art, das in einem Flugzeug eingeführt wurde

Die Comet 1 und 1A waren wegen mangelnden “Gefühls” in ihrer Steuerung kritisiert worden,[94] und Ermittler schlugen vor, dass dies zur angeblichen Überbeanspruchung des Flugzeugs durch den Piloten beigetragen haben könnte;[95] Comet-Cheftestpilot John Cunningham behauptete, dass das Düsenflugzeug reibungslos flog und in einer Weise, die mit anderen de Havilland-Flugzeugen übereinstimmte, sehr reaktionsschnell war.

Kometenkatastrophen von 1954 Rumpffragment von G-ALYP im Science Museum in London

Etwas mehr als ein Jahr später, Roms Flughafen Ciampino, der Ort des ersten Comet-Rumpfverlusts, der der Ursprung eines noch katastrophaleren Comet-Flugs war

Am 10

Januar 1954, 20 Minuten nach dem Start in Ciampino, löste sich der erste Serienkomet, G-ALYP, während des Betriebs von BOAC-Flug 781 in der Luft auf und stürzte vor der italienischen Insel Elba mit dem Verlust aller 35 ins Mittelmeer an Bord.[97][98] Ohne Zeugen der Katastrophe und nur teilweise Funkübertragungen als unvollständige Beweise konnte kein offensichtlicher Grund für den Absturz abgeleitet werden

Ingenieure von de Havilland empfahlen sofort 60 Modifikationen, die auf mögliche Konstruktionsfehler abzielten, während sich das Abell-Komitee traf, um mögliche Ursachen des Absturzes zu ermitteln

[99] [N 18] BOAC stellte auch freiwillig seine Comet-Flotte ein, bis die Ursachen des Unfalls untersucht wurden. [101]

Untersuchungsgericht des Abell-Ausschusses Die Aufmerksamkeit der Medien konzentrierte sich auf mögliche Sabotage; andere Spekulationen reichten von Turbulenzen in klarer Luft bis zu einer Dampfexplosion in einem leeren Kraftstofftank

Das Abell-Komitee konzentrierte sich auf sechs mögliche aerodynamische und mechanische Ursachen: Steuerflattern (das zum Verlust von DH 108-Prototypen geführt hatte), strukturelles Versagen aufgrund hoher Belastungen oder Metallermüdung der Flügelstruktur, Versagen der angetriebenen Flugsteuerung, Versagen der die Fensterverkleidungen, die zu einer explosiven Dekompression oder einem Brand und anderen Motorproblemen führen

Das Komitee kam zu dem Schluss, dass Feuer die wahrscheinlichste Ursache des Problems war, und es wurden Änderungen am Flugzeug vorgenommen, um die Triebwerke und Flügel vor Schäden zu schützen, die zu einem weiteren Feuer führen könnten

“Die Kosten für die Lösung des Comet-Rätsels dürfen weder in Geld noch in Personal kalkuliert werden.” Premierminister Winston Churchill, 1954.[103]

Während der Untersuchung führte die Royal Navy Bergungsoperationen durch.[104] Die ersten Wrackteile wurden am 12

Februar 1954 entdeckt und die Suche bis September 1954 fortgesetzt, bis zu diesem Zeitpunkt 70 Gewichtsprozent der Hauptstruktur, 80 Prozent des Antriebsteils und 50 Prozent der Systeme und Ausrüstung des Flugzeugs war geborgen worden.[106][107] Die forensischen Rekonstruktionsbemühungen hatten gerade begonnen, als das Abell-Komitee über seine Ergebnisse berichtete

Es wurde kein offensichtlicher Fehler im Flugzeug gefunden,[N 19] und die britische Regierung entschied sich gegen die Einleitung einer weiteren öffentlichen Untersuchung des Unfalls.[101] Der prestigeträchtige Charakter des Comet-Projekts, insbesondere für die britische Luft- und Raumfahrtindustrie, und die finanziellen Auswirkungen des Flugverbots auf den Betrieb von BOAC dienten beide dazu, die Untersuchung unter Druck zu setzen, ohne weitere Untersuchungen zu beenden.[101] Kometenflüge wurden am 23

März 1954 wieder aufgenommen.[108]

Am 8

April 1954 befand sich der Komet G-ALYY (“Yoke Yoke”), der von South African Airways gechartert wurde, auf einer Strecke von Rom nach Kairo (einer längeren Route, SA-Flug 201 von London nach Johannesburg), als er einstürzte das Mittelmeer bei Neapel mit dem Verlust aller 21 Passagiere und Besatzungsmitglieder an Bord.[97] Die Comet-Flotte wurde sofort wieder am Boden gehalten und unter der Leitung des Royal Aircraft Establishment (RAE) ein großes Untersuchungsgremium gebildet.[97] Premierminister Winston Churchill beauftragte die Royal Navy mit der Hilfe bei der Lokalisierung und Bergung des Wracks, damit die Unfallursache ermittelt werden konnte.[109] Das Lufttüchtigkeitszeugnis des Kometen wurde widerrufen, und die Linienproduktion des Kometen 1 wurde in der Hatfield-Fabrik ausgesetzt, während die BOAC-Flotte dauerhaft geerdet, eingesponnen und gelagert wurde

Untersuchungsgericht des Cohen-Ausschusses BOAC Comet 1 wurde im September 1954 im Wartungsbereich des Flughafens London Heathrow eingekokont und gelagert

Am 19

Oktober 1954 wurde das Cohen-Komitee gegründet, um die Ursachen der Comet-Abstürze zu untersuchen.[110] Unter dem Vorsitz von Lord Cohen beauftragte das Komitee ein Untersuchungsteam unter der Leitung von Sir Arnold Hall, Direktor der RAE in Farnborough, mit der Durchführung einer detaillierteren Untersuchung

Das Team von Hall begann, Ermüdung als wahrscheinlichste Ursache für beide Unfälle zu betrachten, und leitete weitere Untersuchungen zur messbaren Belastung der Haut des Flugzeugs ein

Mit der Bergung großer Teile von G-ALYP nach dem Elba-Absturz und der Spende einer identischen Flugzeugzelle, G-ALYU, durch BOAC zur weiteren Untersuchung, lieferte ein umfassender „Wasserfolter“-Test schließlich schlüssige Ergebnisse

Diesmal wurde der gesamte Rumpf in einem speziellen Wassertank getestet, der speziell in Farnborough gebaut wurde, um seine volle Länge aufzunehmen

Es wurde festgestellt, dass die Belastung um die Fensterecken viel höher war als erwartet, und die Belastungen auf der Haut waren im Allgemeinen höher als zuvor erwartet oder getestet.[111] Die quadratische Form der Fenster verursachte eine Spannungskonzentration, indem sie zwei- oder dreimal höhere Spannungsniveaus erzeugte als im Rest des Rumpfes

Im Jahr 2012 wurde eine Finite-Elemente-Analyse durchgeführt, um die Spannungswerte in einem digitalen Modell des Kabinenfensters des Comet zu finden, das auf eine Druckdifferenz von 8,25 psi belastet war

In diesem Modell war das maximale Spannungsniveau am Rand eines der äußeren Nietlöcher in der Nähe der Fensterecke fast fünfmal höher als in den fensterfernen Hautbereichen.[113] Bei Wassertanktests setzten die Ingenieure G-ALYU wiederholtem Druckaufbau und Überdruck aus, und am 24

Juni 1954, nach 3.057 Flugzyklen (1.221 tatsächliche und 1.836 simulierte),[114] platzte G-ALYU auf

Hall, Geoffrey de Havilland und Bishop wurden sofort zu der Stelle gerufen, an der der Wassertank abgelassen wurde, um zu zeigen, dass der Rumpf an einem Bolzenloch vor dem vorderen linken Notausstieg aufgerissen war

Der Bruch erfolgte dann längs entlang eines Rumpfstringers an der breitesten Stelle des Rumpfes (Unfallbericht Bild 7).[115] Die Rumpfspanten hatten keine ausreichende Festigkeit, um die Rissausbreitung zu verhindern

Obwohl der Rumpf nach einer Anzahl von Zyklen versagte, die das Dreifache der Lebensdauer von G-ALYP zum Zeitpunkt des Unfalls darstellten, war dies immer noch viel früher als erwartet

Ein weiterer Test reproduzierte die gleichen Ergebnisse.[117] Basierend auf diesen Erkenntnissen könnte bei Comet 1 ein strukturelles Versagen zwischen 1.000 und 9.000 Zyklen erwartet werden

Vor dem Elba-Unfall hatte G-ALYP 1.290 Flüge mit Druckkabine absolviert, während G-ALYY 900 Flüge mit Druckkabine absolviert hatte, bevor sie abstürzte

Dr

PB Walker, Leiter der Strukturabteilung am RAE, sagte, er sei davon nicht überrascht, und stellte fest, dass der Unterschied etwa drei zu eins sei und frühere Erfahrungen mit Metallermüdung auf eine Gesamtspanne von neun zu eins zwischen Experiment und Ergebnis hindeuteten das Feld könnte zu einem Ausfall führen.[114]

Die RAE rekonstruierte auch etwa zwei Drittel von G-ALYP in Farnborough und fand ein Wachstum von Ermüdungsrissen aus einem Nietloch an der vorderen Glasfaseröffnung mit geringem Luftwiderstand um den automatischen Richtungsfinder herum, was zu einem katastrophalen Zusammenbruch des Flugzeugs in der Höhe geführt hatte -Höhenflug.[118] Die beim Comet-Design verwendete Stanzniet-Konstruktionstechnik hatte seine strukturellen Ermüdungsprobleme verschärft; Die Fenster des Flugzeugs waren so konstruiert, dass sie geklebt und genietet wurden, waren jedoch nur stanzgenietet worden

Im Gegensatz zum Bohrnieten könnte die unvollkommene Natur des Lochs, das durch das Stanznieten erzeugt wird, dazu führen, dass sich um die Niete herum Ermüdungsrisse entwickeln

Der Hauptforscher Hall akzeptierte die Schlussfolgerung der RAE zu Design- und Konstruktionsfehlern als wahrscheinliche Erklärung für das strukturelle Versagen von G-ALYU nach 3.060 Druckbeaufschlagungszyklen

[N 20]

Antwort[Bearbeiten]

In Erwiderung auf den Bericht erklärte de Havilland: „Jetzt, da die Gefahr einer starken Ermüdung in Druckkabinen allgemein erkannt wurde, wird de Havillands angemessene Maßnahmen ergreifen, um dieses Problem zu lösen Druckkabinenbereich zu verstärken und umzugestalten, Fenster und Ausschnitte zu verstärken und umzugestalten und so die allgemeine Beanspruchung auf ein Niveau zu senken, bei dem örtliche Spannungskonzentrationen entweder an Nieten und Bolzenlöchern oder als solche aufgrund fertigungsbedingter oder nachträglicher Risse auftreten können, nicht auftreten eine Gefahr darstellen.“[120]

Die Cohen-Untersuchung wurde am 24

November 1954 abgeschlossen, nachdem sie “gefunden hatte, dass das grundlegende Design des Comet solide war”, [110] und keine Beobachtungen oder Empfehlungen bezüglich der Form der Fenster machte

De Havilland begann dennoch mit einem Überholungsprogramm, um die Rumpf- und Flügelstruktur zu stärken, wobei dickere Haut verwendet und die quadratischen Fenster und Paneele durch abgerundete Versionen ersetzt wurden

Die Ausschnitte der Rumpfnotluke behielten ihre rechteckige Form.[121] Nach der Comet-Untersuchung wurden Flugzeuge nach den Standards “Fail Safe” oder “Safe Life” konstruiert,[122] obwohl mehrere nachfolgende katastrophale Ermüdungsausfälle aufgetreten sind, wie z

B

Aloha Airlines Flug 243 vom 28

April 1988.[123] Im Juni 1956 wurden weitere Wrackteile von G-ALYP versehentlich aus einem Gebiet etwa 15 Meilen südlich der Stelle, an der das ursprüngliche Wrack gefunden worden war, aufgeschleppt

Dieses Wrack befand sich auf der Steuerbordseite der Kabine direkt über den drei vorderen Fenstern

Eine anschließende Untersuchung in Farnborough ergab, dass der primäre Fehler wahrscheinlich in der Nähe dieses Bereichs lag und nicht wie zuvor angenommen am hinteren automatischen Peilfenster auf dem Dach der Kabine

Diese Ergebnisse wurden bis zur Veröffentlichung der Details im Jahr 2015 geheim gehalten.[124]

Wiederaufnahme des Dienstes Mit der Entdeckung der strukturellen Probleme der frühen Serie wurden alle verbleibenden Comets aus dem Dienst genommen, während de Havilland große Anstrengungen unternahm, um eine neue Version zu bauen, die sowohl größer als auch stärker sein würde

Alle ausstehenden Bestellungen für den Comet 2 wurden von Airline-Kunden storniert.[63] Die quadratischen Fenster des Comet 1 wurden durch die ovalen Versionen des Comet 2 ersetzt, der erstmals 1953 flog, und die Hautdicke wurde leicht erhöht

Verbleibende Comet 1s und 1As wurden entweder verschrottet oder mit ovalen Fenstern und Rip-Stop-Dopplern modifiziert

Alle Serien-Comet 2 wurden ebenfalls modifiziert, um die Ermüdungsprobleme zu lindern (die meisten davon dienten bei der RAF als Comet C2); Ein Programm zur Herstellung eines Comet 2 mit leistungsstärkeren Avons wurde verzögert

Der Prototyp Comet 3 flog erstmals im Juli 1954 und wurde bis zum Abschluss der Cohen-Untersuchung in einem drucklosen Zustand getestet

Kommerzielle Kometenflüge würden erst 1958 wieder aufgenommen.[126]

Entwicklungsflüge und Streckenerprobung mit dem Comet 3 ermöglichten eine beschleunigte Zulassung der als erfolgreichsten Variante des Typs, des Comet 4

Alle Airline-Kunden des Comet 3 stornierten daraufhin ihre Bestellungen und wechselten zum Comet 4[63 ], das auf dem Comet 3 basierte, aber mit verbesserter Treibstoffkapazität

BOAC bestellte im März 1955 19 Comet 4 und der amerikanische Betreiber Capital Airlines bestellte im Juli 1956 14 Comets.[127] Die Bestellung von Capital umfasste 10 Comet 4As, eine für Kurzstreckenoperationen modifizierte Variante mit gestrecktem Rumpf und kurzen Flügeln, denen die Treibstofftanks des Ritzels (Außenbordflügel) des Comet 4 fehlten

Finanzielle Probleme und eine Übernahme durch United Airlines führten dazu, dass Capital die Comet niemals betreiben würde.

Der Comet 4 flog erstmals am 27

April 1958 und erhielt sein Lufttüchtigkeitszeugnis am 24

September 1958; die erste wurde am nächsten Tag an BOAC geliefert.[125][128] Der Grundpreis eines neuen Comet 4 betrug ungefähr 1,14 Millionen £ (24,81 Millionen £ im Jahr 2019).[129] Der Comet 4 ermöglichte es BOAC, am 4

Oktober 1958 die ersten regulären düsengetriebenen Transatlantikdienste zwischen London und New York einzuweihen (obwohl immer noch ein Tankstopp am Gander International Airport, Neufundland, auf westlichen Nordatlantikübergängen erforderlich ist).[68] Während BOAC als erster Transatlantik-Jet-Service Bekanntheit erlangte, flog der Rivale Pan American World Airways Ende des Monats die Boeing 707 auf der Strecke New York-Paris, mit einem Tankstopp in Gander in beide Richtungen.[130] und 1960 begannen die Douglas DC-8 auch auf ihren transatlantischen Strecken zu fliegen

Die amerikanischen Jets waren größer, schneller, reichweitenstärker und kostengünstiger als der Comet.[131] Nach der Analyse der Streckenstrukturen für die Comet suchte BOAC widerwillig nach einem Nachfolger und schloss 1956 eine Vereinbarung mit Boeing über den Kauf der 707.[132] Comet 4 von East African Airways in London Heathrow im Jahr 1964

Der Comet 4 wurde von zwei anderen Fluggesellschaften bestellt: Aerolíneas Argentinas übernahm von 1959 bis 1960 sechs Comet 4 und setzte sie zwischen Buenos Aires und Santiago, New York und Europa sowie Ost ein African Airways erhielt von 1960 bis 1962 drei neue Comet 4 und betrieb sie nach Großbritannien sowie nach Kenia, Tansania und Uganda.[133] Der von Capital Airlines bestellte Comet 4A wurde stattdessen für BEA als Comet 4B mit einer weiteren Rumpflänge von 970 mm (38 Zoll) und Sitzplätzen für 99 Passagiere gebaut

Der erste Comet 4B flog am 27

Juni 1959 und BEA nahm am 1

April 1960 die Dienste von Tel Aviv nach London-Heathrow auf.[134] Olympic Airways war der einzige andere Kunde, der diesen Typ bestellte.[135] Die letzte Variante des Comet 4, der Comet 4C, flog erstmals am 31

Oktober 1959 und wurde 1960 bei Mexicana in Dienst gestellt.[136] Der Comet 4C hatte den längeren Rumpf des Comet 4B und die längeren Flügel und zusätzlichen Kraftstofftanks des ursprünglichen Comet 4, was ihm eine größere Reichweite als der 4B verlieh

Bestellt von Kuwait Airways, Middle East Airlines, Misrair (später United Arab Airlines) und Sudan Airways, war es die beliebteste Comet-Variante.[81][137]

Späterer Dienst[Bearbeiten]

Canopus auf dem Comet 4Con-Display auf dem Bruntingthorpe Aerodrome in Leicestershire, England

1959 begann BOAC mit der Verlagerung seiner Comets von transatlantischen Routen [N 21] und gab den Comet an verbundene Unternehmen weiter, was den Aufstieg des Comet 4 als führendes Verkehrsflugzeug kurz machte

Neben der 707 und der DC-8 ermöglichte die Einführung der Vickers VC10 konkurrierenden Flugzeugen, die Rolle des Hochgeschwindigkeits- und Langstrecken-Passagierdienstes zu übernehmen, für die der Comet Pionierarbeit geleistet hat.[138] Im Jahr 1960 wurde de Havilland selbst als Teil einer von der Regierung unterstützten Konsolidierung der britischen Luft- und Raumfahrtindustrie von Hawker Siddeley übernommen, innerhalb dessen es eine hundertprozentige Tochtergesellschaft wurde.[139] In den 1960er Jahren gingen die Bestellungen zurück, und von 1958 bis 1964 wurden insgesamt 76 Comet 4 ausgeliefert

Im November 1965 zog BOAC seine Comet 4 aus dem Finanzdienst zurück

andere Betreiber setzten kommerzielle Passagierflüge mit dem Comet bis 1981 fort

Dan-Air spielte eine bedeutende Rolle in der späteren Geschichte der Flotte und besaß zu einer Zeit alle 49 verbleibenden flugfähigen zivilen Comets

Am 14

März 1997 unternahm ein Comet 4C der Serie XS235 mit dem Namen Canopus[141], der vom britischen Technologieministerium erworben und für Funk-, Radar- und Avionikversuche verwendet worden war, den letzten dokumentierten Comet-Produktionsflug.[1] Vermächtnis Flugausstellung Hermeskeil in Deutschland Dan-Air Comet 4C, G-BDIW stellte auf der in Deutschland aus

Der Komet wird weithin sowohl als abenteuerlicher Schritt nach vorne als auch als größte Tragödie angesehen; Das Vermächtnis des Flugzeugs umfasst Fortschritte im Flugzeugdesign und in der Unfalluntersuchung

Die Untersuchungen zu den Unfällen, die Comet 1 heimgesucht haben, waren vielleicht einige der umfangreichsten und revolutionärsten, die jemals stattgefunden haben, und haben Präzedenzfälle in der Unfalluntersuchung geschaffen

Viele der eingesetzten Tiefsee-Bergungs- und Flugzeugrekonstruktionstechniken sind in der Luftfahrtindustrie weiterhin im Einsatz.[142] Obwohl der Comet den damals strengsten Tests aller modernen Verkehrsflugzeuge unterzogen wurde, waren die Druckbeaufschlagung und die damit verbundenen dynamischen Belastungen zum Zeitpunkt der Entwicklung des Flugzeugs noch nicht vollständig verstanden, ebenso wenig wie das Konzept der Metallermüdung

Obwohl diese Lehren auf dem Reißbrett für zukünftige Flugzeuge umgesetzt werden könnten, konnten Korrekturen nur rückwirkend auf den Comet angewendet werden.[143] Laut dem Cheftestpiloten von de Havilland, John Cunningham, der den ersten Flug des Prototyps geflogen hatte, gaben Vertreter amerikanischer Hersteller wie Boeing und Douglas privat bekannt, dass es ihnen passiert wäre, wenn de Havilland nicht zuerst die Druckprobleme des Comet erlebt hätte

See also  Best Choice sigeko schweiz Update

144] Cunningham verglich die Comet mit der späteren Concorde und fügte hinzu, dass er angenommen hatte, dass das Flugzeug die Luftfahrt verändern würde, was es später auch tat.[96] Der Luftfahrtautor Bill Withuhn kam zu dem Schluss, dass der Comet „den Stand der Technik über seine Grenzen hinausgetrieben“ habe.[57] „Ich denke, es ist nicht zu viel gesagt, dass sich die Welt von dem Moment an verändert hat, als die Räder des Comet den Boden verließen.“ Tony Fairbrother, Manager, verbesserte die Comet-Entwicklung.[145][146]

Luftfahrttechnikfirmen reagierten schnell auf die kommerziellen Vorteile und technischen Mängel des Kometen

andere Flugzeughersteller lernten und profitierten von den hart erarbeiteten Lektionen, die der Komet von de Havilland verkörpert.[10][147] Die vergrabenen Triebwerke des Kometen wurden in einigen anderen frühen Düsenflugzeugen wie der Tupolev Tu-104 verwendet, aber spätere Flugzeuge wie die Boeing 707 und die Douglas DC-8 unterschieden sich durch den Einsatz von Pod-Triebwerken, die an Pylonen unter den Flügeln gehalten wurden. [149] Boeing gab an, dass Triebwerke mit Pods für ihre Passagierflugzeuge ausgewählt wurden, weil vergrabene Triebwerke ein höheres Risiko eines katastrophalen Flügelversagens im Falle eines Triebwerksbrandes bergen.[150] Als Reaktion auf die Comet-Tragödien entwickelten die Hersteller auch Möglichkeiten, den Druck zu testen, und gingen oft so weit, eine schnelle Druckentlastung zu untersuchen; nachfolgende Rumpfhäute waren von größerer Dicke als die Haut des Kometen.[151]

Variante[Bearbeiten]

Komet 1[Bearbeiten]

Der Comet 1 mit quadratischen Fenstern war das erste produzierte Modell, insgesamt 12 Flugzeuge in Betrieb und Test

Die einzige wahrnehmbare Änderung, die sich eng an die Konstruktionsmerkmale der beiden Prototypen anlehnte, war die Einführung von vierrädrigen Drehgestell-Hauptfahrwerkseinheiten, die die einzelnen Haupträder ersetzten

Es wurden vier Ghost 50 Mk 1-Motoren eingebaut (später durch leistungsstärkere Motoren der Ghost DGT3-Serie ersetzt)

Die Spannweite betrug 35 m (115 Fuß) und die Gesamtlänge 28 m (93 Fuß); Das maximale Startgewicht betrug über 48.000 kg und es konnten über 40 Passagiere befördert werden.[62] Ein aktualisierter Comet 1A wurde mit höherem zulässigem Gewicht, größerer Kraftstoffkapazität und Wasser-Methanol-Einspritzung angeboten; 10 wurden produziert

Nach den Katastrophen von 1954 wurden alle Comet 1 und 1As nach Hatfield zurückgebracht, in einen schützenden Kokon gelegt und für Tests zurückbehalten

[152] Alle wurden bei Belastungstests erheblich beschädigt oder ganz verschrottet

[153]

wurde mit höherem zulässigem Gewicht, größerer Kraftstoffkapazität und Wasser-Methanol-Einspritzung angeboten; 10 wurden produziert

Nach den Katastrophen von 1954 wurden alle Comet 1 und 1As nach Hatfield zurückgebracht, in einen schützenden Kokon gelegt und für Tests zurückbehalten

Alle wurden bei Belastungstests erheblich beschädigt oder ganz verschrottet

Comet 1X: Zwei RCAF Comet 1As wurden mit dickeren Häuten zu einem Comet 2-Standard für den Rumpf umgebaut und in Comet 1X umbenannt

[110]

: Zwei RCAF Comet 1As wurden mit dickeren Häuten zu einem Comet 2-Standard für den Rumpf umgebaut und in Comet 1X umbenannt

Comet 1XB: Vier Comet 1As wurden auf einen 1XB-Standard mit einer verstärkten Rumpfstruktur und ovalen Fenstern aufgerüstet

Beide 1X-Serien waren in der Anzahl der Druckbeaufschlagungszyklen begrenzt

[153]

: Vier Comet 1As wurden auf einen 1XB-Standard mit einer verstärkten Rumpfstruktur und ovalen Fenstern aufgerüstet

Beide 1X-Serien waren in der Anzahl der Druckbeaufschlagungszyklen begrenzt

Der Comet-Bomber DH 111, eine nuklearbombentragende Variante, die gemäß der Spezifikation B35/46 des Luftfahrtministeriums entwickelt wurde, wurde dem Luftfahrtministerium am 27

Mai 1948 vorgelegt

Höhenfoto-Aufklärungsadaption des Comet 1

Die Ghost DGT3-angetriebene Flugzeugzelle wies einen verengten Rumpf, eine bauchige Nase mit H2S Mk IX-Radar und ein Druckcockpit mit vier Besatzungsmitgliedern unter einem großen Kabinendach auf

Kraftstofftanks mit 11.000 l (2.400 imperialen Gallonen) wurden hinzugefügt, um eine Reichweite von 5.390 km (3.350 Meilen) zu erreichen

Die vorgeschlagene DH 111 wurde vom Royal Aircraft Establishment wegen ernsthafter Bedenken hinsichtlich der Waffenlagerung negativ bewertet

Dies führte zusammen mit der redundanten Fähigkeit, die das von der RAF vorgeschlagene V-Bomber-Trio bot, dazu, dass de Havilland das Projekt am 22

Oktober 1948 aufgab

Komet 2[Bearbeiten]

Aquila bei Comet C2, XK671 bei RAF Waterbeach, ausgestattet mit überarbeiteten runden Fenstern

Der Comet 2 hatte einen etwas größeren Flügel, eine höhere Treibstoffkapazität und leistungsstärkere Rolls-Royce Avon-Triebwerke, die alle die Reichweite und Leistung des Flugzeugs verbesserten; sein Rumpf war 0,94 m (3 Fuß 1 Zoll) länger als der des Comet 1. [156] Konstruktionsänderungen wurden vorgenommen, um das Flugzeug besser für transatlantische Operationen geeignet zu machen.[155] Nach den Katastrophen des Comet 1 wurden diese Modelle mit dickerer Haut und abgerundeten Fenstern und den Avon-Triebwerken mit größeren Lufteinlässen und nach außen gebogenen Düsenendrohren umgebaut

[N 22] [157] Insgesamt 12 der 44 Sitze Comet 2s wurden von BOAC für die Südatlantikroute bestellt.[158] Das erste Serienflugzeug (G-AMXA) flog am 27

August 1953.[159] Obwohl diese Flugzeuge bei Testflügen auf dem Südatlantik gute Leistungen erbrachten, war ihre Reichweite immer noch nicht für den Nordatlantik geeignet

Alle bis auf vier Comet 2 wurden der RAF zugeteilt, die Auslieferungen begannen 1955

Modifikationen an der Innenausstattung ermöglichten den Einsatz der Comet 2 in verschiedenen Rollen

Für den VIP-Transport wurden die Bestuhlung und Unterkünfte geändert und Vorkehrungen für den Transport medizinischer Ausrüstung einschließlich eiserner Lungen eingebaut

Einige Flugzeugzellen wurden später mit spezialisierter Signalaufklärung und elektronischer Überwachung ausgestattet.[160] Comet 2X : Beschränkt auf einen einzigen Comet Mk 1, der von vier Rolls-Royce Avon 502-Turbostrahltriebwerken angetrieben wird und als Entwicklungsflugzeug für den Comet 2 verwendet wird

[155]

: Beschränkt auf einen einzigen Comet Mk 1, der von vier Rolls-Royce Avon 502-Turbojet-Triebwerken angetrieben und als Entwicklungsflugzeug für den Comet 2 verwendet wird

Comet 2E : Zwei Comet 2-Flugzeuge wurden mit Avon 504 in den inneren Gondeln und Avon 524 in der ausgestattet äußere

Diese Flugzeuge wurden von BOAC von 1957 bis 1958 zum Testen von Flügen eingesetzt

[155]

: Zwei Comet 2-Flugzeuge wurden mit Avon 504 in den inneren Gondeln und Avon 524 in den äußeren ausgestattet

Diese Flugzeuge wurden von BOAC von 1957 bis 1958 zum Testen von Flügen eingesetzt

Comet T2: Die ersten beiden von 10 Comet 2 für die RAF wurden als Mannschaftstrainer ausgestattet, das erste Flugzeug (XK669) flog erstmals am 9

Dezember 1955

[160]

: Die ersten beiden von 10 Comet 2 für die RAF wurden als Mannschaftstrainer ausgerüstet, das erste Flugzeug (XK669) flog erstmals am 9

Dezember 1955

Comet C2 : Acht Comet 2, die ursprünglich für den zivilen Markt bestimmt waren, wurden für die RAF fertiggestellt und zugewiesen zum Geschwader Nr

216

[160]

: Acht Comet 2, die ursprünglich für den zivilen Markt bestimmt waren, wurden für die RAF fertiggestellt und dem Geschwader Nr

216 zugeteilt

Comet 2R: Drei Comet 2 wurden für den Einsatz in der Entwicklung von Radar- und elektronischen Systemen modifiziert und zunächst der Gruppe Nr

90 (später Signals Command) für die RAF zugewiesen

In Betrieb mit Nr

192 und Nr

51 Squadrons, die 2R-Serie war ausgerüstet, um den Signalverkehr des Warschauer Paktes zu überwachen und wurde ab 1958 in dieser Rolle betrieben.[161][N 23]

Komet 3[Bearbeiten]

Comet 3 G-ANLO in BOAC-Markierungen auf der Farnborough Airshow im September 1954

Der Comet 3, der am 19

Juli 1954 zum ersten Mal flog, war ein Comet 2, der um 4,70 m (15 Fuß 5 Zoll) verlängert und von Avon M502-Triebwerken angetrieben wurde Entwicklung von 10.000 lbf (44 kN).[162] Die Variante fügte Flügelritzeltanks hinzu und bot eine größere Kapazität und Reichweite

Der Comet 3 sollte eine Entwicklungsserie bleiben, da er nicht die rumpfverstärkenden Modifikationen der späteren Serienflugzeuge enthielt und nicht vollständig unter Druck gesetzt werden konnte

Nur zwei Comet 3 begannen mit dem Bau; G-ANLO, der einzige flugfähige Comet 3, wurde auf der Farnborough SBAC Show im September 1954 vorgeführt

Die andere Comet 3-Flugzeugzelle wurde nicht nach Produktionsstandard fertiggestellt und hauptsächlich für bodengestützte Struktur- und Technologietests während der Entwicklung der ähnlich großen verwendet Comet 4

Weitere neun Comet 3-Flugzeugzellen wurden nicht fertiggestellt und ihr Bau wurde in Hatfield aufgegeben

In den BOAC-Farben wurde G-ANLO im Dezember 1955 von John Cunningham bei einer Marathon-Werbetour um die Welt geflogen

Als fliegender Prüfstand wurde es später mit eingebauten Avon RA29-Triebwerken modifiziert und die ursprünglichen langspannigen Flügel durch Flügel mit reduzierter Spannweite wie Comet 3B ersetzt und auf der Farnborough Airshow im September 1958 in der Lackierung von British European Airways (BEA) vorgeführt. [164] 1961 der Blind Landing Experimental Unit (BLEU) der RAE Bedford zugeteilt, spielte G-ANLO als letzte Testbed-Rolle Experimente mit automatischen Landesystemen

Als es 1973 in den Ruhestand ging, wurde die Flugzeugzelle für Schaumfängerversuche verwendet, bevor der Rumpf bei BAE Woodford geborgen wurde, um als Modell für den Nimrod zu dienen

Komet 4[Bearbeiten]

Der Comet 4 war eine weitere Verbesserung des gestreckten Comet 3 mit noch größerer Treibstoffkapazität

Das Design hatte sich gegenüber dem ursprünglichen Comet 1 erheblich weiterentwickelt, wuchs um 5,64 m (18 Fuß 6 Zoll) und bot normalerweise 74 bis 81 Passagieren Platz im Vergleich zu den 36 bis 44 des Comet 1 (119 Passagiere konnten in einem speziellen Charter-Sitzpaket untergebracht werden)

spätere 4C-Serie).[15] Der Comet 4 galt als die endgültige Serie mit einer größeren Reichweite, einer höheren Reisegeschwindigkeit und einem höheren maximalen Startgewicht

Diese Verbesserungen waren hauptsächlich wegen der Avon-Triebwerke möglich, mit der doppelten Schubkraft der Ghosts des Comet 1.[134] Die Lieferungen an BOAC begannen am 30

September 1958 mit zwei 48-sitzigen Flugzeugen, die zur Aufnahme der ersten planmäßigen Transatlantikflüge eingesetzt wurden

und eine kürzere Spannweite; 18 wurden produziert.

: Ursprünglich für Capital Airlines als 4A entwickelt, verfügte die 4B über eine größere Kapazität durch einen 2 m längeren Rumpf und eine kürzere Spannweite; 18 wurden produziert

Comet 4C: Diese Variante enthielt die Flügel des Comet 4 und den längeren Rumpf des 4B; 23 wurden produziert.

Die letzten beiden Comet 4C-Rümpfe wurden verwendet, um Prototypen des Seeaufklärungsflugzeugs Hawker Siddeley Nimrod zu bauen

Ein Comet 4C (SA-R-7) wurde von Saudi Arabian Airlines mit einer eventuellen Verfügung für den Saudi Royal Flight zur ausschließlichen Nutzung durch König Saud bin Abdul Aziz bestellt

Das im Werk umfassend modifizierte Flugzeug umfasste eine VIP-Vorderkabine, ein Bett, spezielle Toiletten mit goldenen Armaturen und zeichnete sich durch ein grünes, goldenes und weißes Farbschema mit polierten Flügeln und unterem Rumpf aus, das vom Luftfahrtkünstler John Stroud in Auftrag gegeben wurde

Nach seinem Erstflug wurde der Sonderauftrag Comet 4C als „der weltweit erste Geschäftsjet“ beschrieben.[168] Comet 5 Vorschlag[Bearbeiten]

Der Comet 5 wurde als Verbesserung gegenüber früheren Modellen vorgeschlagen, darunter ein breiterer Rumpf mit fünf Sitzen nebeneinander, ein Flügel mit größerer Pfeilung und Rolls-Royce Conway-Motoren mit Pods

Ohne die Unterstützung des Verkehrsministeriums schmachtete der Vorschlag als hypothetisches Flugzeug und wurde nie verwirklicht.[169] [N 24]

Hawker Siddeley Nimrod Die letzten beiden produzierten Comet 4C-Flugzeuge wurden als Prototypen (XV148 und XV147) modifiziert, um eine britische Anforderung für ein Seeaufklärungsflugzeug für die Royal Air Force zu erfüllen

ursprünglich “Maritime Comet” genannt, wurde das Design als Typ HS 801 bezeichnet

Diese Variante wurde zum Hawker Siddeley Nimrod und Serienflugzeuge wurden in der Hawker Siddeley-Fabrik am Woodford Aerodrome gebaut

1969 in Dienst gestellt, wurden fünf Nimrod-Varianten hergestellt.[170] Die letzten Nimrod-Flugzeuge wurden im Juni 2011 ausgemustert.[171] Operatoren [Bearbeiten]

Die ursprünglichen Betreiber des frühen Comet 1 und des Comet 1A waren BOAC, Union Aéromaritime de Transport und Air France

Alle frühen Kometen wurden wegen Unfalluntersuchungen aus dem Dienst genommen, während der Bestellungen von British Commonwealth Pacific Airlines, Japan Air Lines, Linea Aeropostal Venezolana, National Airlines, Pan American World Airways und Panair do Brasil storniert wurden

Als der neu gestaltete Comet 4 in Dienst gestellt wurde, wurde er von den Kunden BOAC, Aerolíneas Argentinas und East African Airways geflogen, während die Variante Comet 4B von den Kunden BEA und Olympic Airways betrieben wurde und das Modell Comet 4C vorbeiflog Kunden Kuwait Airways, Mexicana, Middle East Airlines, Misrair Airlines und Sudan Airways.[81]

Andere Betreiber nutzten den Comet entweder durch Leasingvereinbarungen oder durch Anschaffungen aus zweiter Hand

Die Comet 4 von BOAC wurden an Air Ceylon, Air India, AREA Ecuador, Central African Airways[173] und Qantas Empire Airways[80][174] vermietet;[80][174] nach 1965 wurden sie an AREA Ecuador, Dan-Air, Mexicana und Malaysian Airways verkauft , und das Verteidigungsministerium.[81][172][175] Die Comet 4Bs von BEA wurden von Cyprus Airways, Malta Airways und Transportes Aéreos Portugiesen gechartert.[176] Channel Airways erwarb 1970 fünf Comet 4B von BEA für inklusive Tourcharter.[177] Dan-Air kaufte alle überlebenden flugfähigen Comet 4 von Ende der 1960er bis in die 1970er Jahre; Einige waren für die Rückgewinnung von Ersatzteilen bestimmt, aber die meisten wurden im Rahmen der Inklusiv-Tour-Charter der Fluggesellschaft betrieben

insgesamt 48 Kometen aller Marken wurden von der Fluggesellschaft erworben.[178]

Im Militärdienst war die Royal Air Force des Vereinigten Königreichs mit 51 Squadron (1958–1975; Comet C2, 2R), 192 Squadron (1957–1958; Comet C2, 2R), 216 Squadron (1956–1975; Comet) der größte Betreiber C2 und C4) und das Royal Aircraft Establishment, das das Flugzeug benutzt.[110][179] Die Royal Canadian Air Force betrieb von 1953 bis 1963 über ihre 412 Squadron auch Comet 1As (später auf 1XB umgerüstet).[153] Unfälle und Zwischenfälle

Die Comet war in 26 Unfälle mit Rumpfverlust verwickelt, darunter 13 tödliche Abstürze, bei denen 426 Menschen ums Leben kamen.[180] Pilotenfehler wurden für den ersten tödlichen Unfall des Typs verantwortlich gemacht, der sich während des Starts in Karachi, Pakistan, am 3

März 1953 ereignete und einen Canadian Pacific Airlines Comet 1A betraf

Drei tödliche Abstürze von Comet 1 aufgrund struktureller Probleme, insbesondere BOAC-Flug 783 am 2

Mai 1953, BOAC-Flug 781 am 10

Januar 1954 und South African Airways-Flug 201 am 8

April 1954, führten zur Landung der gesamten Comet-Flotte

Nachdem Designänderungen durchgeführt worden waren, wurden die Comet-Dienste am 4

Oktober 1958 mit Comet 4 wieder aufgenommen

[180] Comet 4 G-APDN stürzte im Juli 1970 während eines Dan-Air-Fluges im spanischen Montseny-Gebirge ab

Pilotenfehler, die zu einem kontrollierten Flug ins Gelände führten, wurden für fünf tödliche Comet 4-Unfälle verantwortlich gemacht: ein Absturz von Aerolíneas Argentinas in der Nähe von Asunción, Paraguay , am 27

August 1959, Aerolíneas Argentinas Flug 322 in Campinas bei São Paulo, Brasilien, am 23

November 1961, United Arab Airlines Flug 869 in Thailands Khao Yai-Gebirge am 19

Juli 1962, ein Absturz der saudi-arabischen Regierung in den italienischen Alpen am 20

März 1963 und Flug 844 der United Arab Airlines in Tripolis, Libyen, am 2

Januar 1971.[81] Der Absturz des Kometen Dan-Air de Havilland in der spanischen Montseny-Kette am 3

Juli 1970 wurde Navigationsfehlern der Flugsicherung und der Piloten zugeschrieben.[182] Weitere tödliche Unfälle von Comet 4 waren ein Absturz von British European Airways in Ankara, Türkei, nach einem Instrumentenausfall am 21

Dezember 1961, ein Absturz von Flug 869 der United Arab Airlines bei schlechtem Wetter in der Nähe von Bombay, Indien, am 28

Juli 1963 und der terroristische Bombenanschlag auf Zypern Airways Flug 284 vor der türkischen Küste am 12

Oktober 1967.[81]

Neun Kometen, darunter die von BOAC und Union Aeromaritime de Transport betriebenen Comet 1 und die von Aerolíneas Argentinas, Dan-Air, Malaysian Airlines und United Arab Airlines geflogenen Comet 4, wurden bei Start- oder Landeunfällen irreparabel beschädigt, die alle an Bord überlebten

81][180] Ein Hangarbrand beschädigte eine Nr

192 Squadron RAF Comet 2R irreparabel am 13

September 1957 und drei Middle East Airlines Comet 4C wurden am 28

Dezember 1968 von israelischen Truppen in Beirut, Libanon, zerstört.[81] Flugzeuge ausgestellt Seit der Pensionierung sind drei Comet-Flugzeugzellen der frühen Generation in Museumssammlungen erhalten geblieben

Der einzige vollständig erhaltene Comet 1, ein Comet 1XB mit der Registrierung G-APAS, der allerletzte gebaute Comet 1, wird im RAF Museum Cosford ausgestellt.[183] Obwohl es in BOAC-Farben lackiert war, flog es nie für die Fluggesellschaft, nachdem es zuerst an Air France und dann nach der Umstellung auf 1XB-Standard an das Versorgungsministerium geliefert worden war;[183] ​​​​dieses Flugzeug diente auch bei der RAF als XM823

Der einzige überlebende Comet-Rumpf mit den originalen quadratischen Fenstern, Teil eines Comet 1A-registrierten F-BGNX, wurde restauriert und ist im de Havilland Aircraft Museum in Hertfordshire, England, ausgestellt

Ein Comet C2 Sagittarius mit der Seriennummer XK699, später Wartungsserie 7971M, war früher seit 1987 am Tor der RAF Lyneham in Wiltshire, England, ausgestellt

Im Jahr 2012, mit der geplanten Schließung der RAF Lyneham, sollte das Flugzeug zerlegt und zum RAF Museum Cosford transportiert werden, wo es zur Ausstellung wieder zusammengebaut werden sollte

Der Umzug wurde aufgrund des Korrosionsgrades abgebrochen und der Großteil der Flugzeugzelle wurde 2013 verschrottet, der Cockpitbereich ging an die Boscombe Down Aviation Collection auf dem Old Sarum Airfield [187]

Komet 4 G-APDB im Freien im Imperial War Museum Duxford in Cambridgeshire; Dieses Flugzeug wurde später in der Lackierung von BOAC lackiert und in der AirSpace-Halle des Museums aufgestellt.

Sechs komplette Comet 4 sind in Museumssammlungen untergebracht

Das Imperial War Museum Duxford hat einen Comet 4 (G-APDB), ursprünglich in Dan-Air-Farben als Teil seines Flight Line Displays und später in BOAC-Lackierung in seinem AirSpace-Gebäude

Ein Comet 4B (G-APYD) wird in einer Einrichtung des Wissenschaftsmuseums in Wroughton in Wiltshire, England, gelagert.[189] Comet 4Cs werden auf der Flugausstellung Peter Junior in Hermeskeil, Deutschland (G-BDIW),[190] dem Museum of Flight Restoration Center in der Nähe von Everett, Washington (N888WA),[175] und dem National Museum of Flight in der Nähe von Edinburgh, Schottland ( G-BDIX).[191]

Der letzte fliegende Comet, Comet 4C Canopus (XS235),[1] wird auf dem Bruntingthorpe Aerodrome in fahrbereitem Zustand gehalten, wo regelmäßig schnelle Taxifahrten durchgeführt werden.[192] Seit den 2000er Jahren haben mehrere Parteien vorgeschlagen, Canopus, das von einem Stab von Freiwilligen gewartet wird,[193] in einen flugfähigen, voll flugfähigen Zustand zu versetzen.[141] Der Bruntingthorpe Aerodrome zeigt auch ein verwandtes Hawker Siddeley Nimrod MR2-Flugzeug

Spezifikationen[Bearbeiten]

In der Populärkultur[Bearbeiten]

Siehe auch [Bearbeiten]

Komet 4B 3-Ansichten schematisch (Vorder-, Seiten- und Rückenansicht) Komet 1 3-Ansichten als Silhouette (beachten Sie die Unterschiede im Comet 4-Einsatz, reproduziert im gleichen Maßstab)

Verwandte Entwicklung

Flugzeuge vergleichbarer Rolle, Konfiguration und Ära

Verwandte Listen

Referenzen[Bearbeiten]

Notiz

Zitate

ghost dh 7000 first ride Update

Video ansehen

Neues Update zum Thema ghost dh 7000 test

hometrail

ghost dh 7000 test Einige Bilder im Thema

 Update New  ghost dh 7000 first ride
ghost dh 7000 first ride New Update

Apns For Free Android [9CQVON] Update

Simplified app testing Dynamic app preview features and troubleshooting enables you to test mobile apps on multiple emulators and real mobile devices. Thanks to this PlayStation App, you can see what your friends are playing at any given moment, compare their achievements with your own, and check your profile and recent PlayStation Network activity.

+ mehr hier sehen

DH GHOST DEMO 7 Update

Video unten ansehen

Neues Update zum Thema ghost dh 7000 test

ghost dh 7000 test Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New  DH GHOST DEMO 7
DH GHOST DEMO 7 Update New

Guide to GC Column Selection and Optimizing … – Restek Neueste

See Carryover/Ghost Peaks solutions. Propel Method Development Forward with the Pro EZ GC Chromatogram Modeler This improved version of our popular Pro EZ GC chromatogram modeler for polymer capillary columns is just as simple to use as the original, but it now offers advanced options for selecting phases, changing carrier gases and control parameters, further optimizing …

+ Details hier sehen

Read more

Erfahren Sie, wie Sie beim ersten Mal die richtige Säule auswählen.

Optimieren Sie Trennungen für das beste Gleichgewicht zwischen Auflösung und Geschwindigkeit.

Beheben Sie Fehler schnell und effektiv anhand chromatographischer Symptome.

Sie können die Laborproduktivität verbessern, indem Sie sicherstellen, dass Geschwindigkeit und Auflösung optimiert sind

Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, ist die Verwendung der Auflösungsgleichung (Abbildung 1) als Schlüssel zur Kontrolle Ihrer Trennungen

Diese grundlegende Gleichung hilft Ihnen bei der Auswahl der besten stationären Phase, Länge, Innendurchmesser (ID) und Filmdicke für Ihre spezifischen Anwendungen

Sobald Sie die Grundlagen des Zusammenhangs zwischen Auflösung und Säuleneigenschaften verstanden haben, wird es einfacher, Ihre Analyse hinsichtlich Trennung und Geschwindigkeit zu optimieren

Dieser Leitfaden zur Auswahl von GC-Säulen behandelt die Grundlagen der Trennung und zeigt Ihnen, wie Sie die richtige GC-Säule auswählen!

Auflösung ist das Ziel jedes Chromatographen, aber wie viel Auflösung ist genug? In der Praxis brauchen wir genug Retention, um scharfe symmetrische Peaks zu erhalten, die voneinander basislinienaufgelöst sind, aber nicht so viel Retention, dass die Retentionszeiten zu lang sind und die Peaks sich zu verbreitern beginnen

Um dieses Ziel zu erreichen, müssen wir die Säulen- und Nichtsäulenfaktoren berücksichtigen, die unsere „perfekte Trennung“ beeinflussen

Nur dann können wir daran arbeiten, die richtige Säule auszuwählen und GC-Trennungen und Analysegeschwindigkeit zu optimieren

Betrachten wir nun den Trennfaktor (α), den Retentionsfaktor (k) und die Effizienz (N) und wie sie Ihnen bei der Auswahl der richtigen Säule und der Optimierung Ihrer Trennung helfen können

Abbildung 1: Die Auflösungsgleichung und die Faktoren, die sich darauf auswirken es

Shortcut to Column Selection Suchen Sie zuerst nach anwendungsspezifischen stationären Phasen; Diese Säulen sind für spezifische Analysen optimiert und liefern die beste Auflösung in kürzester Zeit (Tabelle III)

Wenn keine anwendungsspezifische Säule verfügbar ist und Sie niedrige Konzentrationen messen müssen oder ein Massenspektrometer (MS) verwenden, wählen Sie eine Rxi-Säule

Die Rxi-Technologie vereint herausragende Inertheit, geringes Bluten und hohe Reproduzierbarkeit, was zu Hochleistungs-GC-Säulen führt, die sich ideal für die Spurenanalyse und MS-Arbeiten eignen (Tabelle II)

Wählen Sie für andere Methoden eine Allzweck-Rtx-Säule (Tabelle II)

Technischer Service × Betreff Ungültiger Wert eingegeben Nachricht Ungültiger Wert eingegeben Ihr vollständiger Name Ungültiger Wert eingegeben Ihre E-Mail Ungültiger Wert eingegeben Telefonnummer Ungültiger Wert eingegeben Firmenname Ungültiger Wert eingegeben Adresse Ungültiger Wert eingegeben Adresse 2 Ungültiger Wert eingegeben Stadt Ungültiger Wert eingegeben Bundesland / Provinz Ungültiger Wert eingegebene Postleitzahl Ungültiger eingegebener Wert Land Ungültiger eingegebener Wert Anhang(e) optional) Datei(en) auswählen * = erforderlich Lassen Sie dieses Feld leer Für weitere Hilfe suchen Sie in unserer Chromatogramm-Datenbank unter www.restek.com oder wenden Sie sich an den technischen Service

Verwenden Sie den Trennfaktor (α), um die beste stationäre Phase auszuwählen

Die Auswahl der richtigen stationären Phase ist der erste Schritt zur Optimierung Ihrer GC-Trennung

Dies ist die wichtigste Entscheidung, die Sie treffen werden, da der Trennfaktor (α) den größten Einfluss auf die Auflösung hat und stark von der Polarität und Selektivität der stationären Phase beeinflusst wird

Die Polarität der stationären Phase wird durch die Art und Menge der darin enthaltenen funktionellen Gruppen bestimmt die stationäre Phase

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer Säule die Polarität sowohl der stationären Phase als auch Ihrer Zielanalyten

Wenn die Polaritäten der stationären Phase und des Analyten ähnlich sind, dann sind die Anziehungskräfte stark und es ergibt sich eine stärkere Retention

Größere Retention führt häufig zu erhöhter Auflösung

Die Polarität der stationären Phase beeinflusst stark die Säulenselektivität und den Trennfaktor, was sie zu einer nützlichen Überlegung bei der Auswahl einer Säule macht.

Die Selektivität der stationären Phase wird von IUPAC als das Ausmaß definiert, in dem andere Substanzen die Bestimmung einer bestimmten Substanz stören

Die Selektivität steht in direktem Zusammenhang mit der Zusammensetzung der stationären Phase und ihrer Wechselwirkung mit Zielverbindungen durch intermolekulare Kräfte (z

B

Wasserstoffbindung, Dispersion, Dipol-Dipol-Wechselwirkungen und Formselektivität)

Da Methylgruppen in der stationären Phase durch andere Funktionalitäten wie Phenyl- oder Cyanopropyl-Seitengruppen ersetzt werden, werden Verbindungen, die mit diesen funktionellen Gruppen löslicher sind (z

B

Aromaten bzw

polare Verbindungen), stärker interagieren und länger zurückgehalten werden, oft führen zu besserer Auflösung und erhöhter Selektivität

In einem weiteren Beispiel für die Wirkung von Wechselwirkungen zwischen stationärer Phase und Analyt ist eine stationäre Rtx-200-Phase aufgrund von Wechselwirkungen mit der anhängenden Fluorgruppe in dieser Phase hochselektiv für Analyten, die einsame Elektronenpaare enthalten, wie etwa Halogen-, Stickstoff- oder Carbonylgruppen

Die Selektivität kann anhand vorhandener Anwendungen oder Retentionsindizes (Tabelle I) angenähert werden, was diese nützlichen Werkzeuge zum Vergleichen von Phasen und zum Entscheiden, welche für eine bestimmte Analyse am besten geeignet ist, darstellt

Aufgrund ihres Einflusses auf den Trennfaktor sind Polarität und Selektivität primäre Überlegungen, wenn Auswählen einer Spalte

Allerdings müssen auch Temperaturgrenzen berücksichtigt werden

Im Allgemeinen haben hochpolare stationäre Phasen niedrigere maximale Betriebstemperaturen, daher ist die Wahl einer Säule mit der geeigneten maximalen Betriebstemperatur sowie optimaler Polarität und Selektivität für die Art der zu analysierenden Verbindungen entscheidend

Verwenden Sie Tabelle II und Abbildung 2, um zu bestimmen, welche Allzwecksäule basierend auf der Selektivität, Polarität und den Temperaturanforderungen Ihrer Analyse am besten geeignet ist

In Tabelle III finden Sie eine Liste spezieller stationärer Phasen, die für bestimmte Anwendungen entwickelt wurden

Technischer Tipp In vielen Fällen können verschiedene GC-Ofentemperaturprogramme die Elutionsreihenfolge von Probenanalyten auf derselben Säule ändern

Bestätigen Sie die Elutionsreihenfolgen erneut, wenn Sie die Temperaturprogramme des GC-Ofens ändern

Tabelle I: Kovats Retentionsindizes für GC-Phasen können verwendet werden, um die Selektivität abzuschätzen

Stationäre Phase Benzol Butanol Pentanon Nitropropan 100 % Dimethylpolysiloxan 651 651 667 705 5 % Diphenyl/95 % Dimethylpolysiloxan 667 667 689 743 20 % Diphenyl/80 % Dimethylpolysiloxan 711 704 740 820 6 % Cyanopropylphenyl/94 % Dimethylpolysiloxan 98 689 689 9 729 35 % Diphenyl/65 % Dimethylpolysiloxan 746 733 773 867 Trifluorpropylmethylpolysiloxan 738 758 884 980 Phenylmethylpolysiloxan 778 769 813 921 14 % Cyanopropylphenyl/86 % Dimethylpolysiloxan 721 778 784 881 65 % Diphenyl/86 % Dimethylpolysiloxan 75 Polysiloxan 75 Polysiloxan 937 978 % Cyanopropylmethyl/50 % Phenylmethyl Polysiloxan 847 937 958 958 Polyethylenglycol 963 1158 998 1230

STATIONÄRE PHASE Abbildung 2: Polaritätsskala gängiger stationärer Phasen (z

B

alle Alkohole, alle Ketone oder alle Aldehyde usw.) werden in der Siedepunktreihenfolge auf jeder stationären Phase eluiert

Wenn jedoch verschiedene Verbindungsklassen in einer Probe gemischt werden, sind intermolekulare Kräfte zwischen den Analyten und der stationären Phase der dominierende Trennmechanismus, nicht der Siedepunkt

Tabelle II: Relative Polarität und maximale Temperatur sind wichtige Überlegungen bei der Auswahl einer stationären GC-Phase

Zusammensetzung der Restek-Phase (USP-Nomenklatur) Max

Temp

von Restek* Agilent Phenomenex Rxi-1HT

Rxi-1ms, Rtx-1 100 % Dimethylpolysiloxan (G1, G2, G38) 400 °C 350 °C HP-1/HP-1ms, DB-1/DB-1ms, VF-1ms, CP Sil 5 CB,

Ultra 1, DB-1ht, HP-1ms Benutzeroberfläche, DB-1ms Benutzeroberfläche ZB-1, ZB-1MS,

ZB-1HT Inferno Rxi-5HT, Rtx-5ms,

Rxi-5ms, Rtx-5 5 % Diphenyl/95 % Dimethylpolysiloxan (G27, G36) 400 °C 350 °C HP-5/HP-5ms, DB-5, Ultra 2, DB-5ht,

VF-5ht, CP-Sil 8 CB ZB-5, ZB-5HT Inferno, ZB-5ms Rxi-5Sil MS 5 % (1,4-Bis(dimethylsiloxy)phenylen/95 % Dimethylpolysiloxan 350 °C DB-5ms UI, DB-5ms,VF-5ms ZB-5msi Rxi-XLB Proprietäre Phase 360°C DB-XLB, VF-Xms MR1, ZB-XLB Rtx-20 20% Diphenyl/80% Dimethylpolysiloxan (G28, G32) 320° C — — Rtx-35 35 % Diphenyl/65 % Dimethylpolysiloxan (G42) 320 °C HP-35, DB-35 ZB-35 Rxi-35Sil MS Proprietary Phase 360 ​​°C DB-35ms, DB-35ms UI, VF-35ms MR2 Rtx-50 Phenylmethylpolysiloxan (G3) 320 °C — — Rxi-17 50 % Diphenyl/50 % Dimethylpolysiloxan 320 °C DB-17ms, VF-17ms, CP Sil 24 CB ZB-50 Rxi-17Sil MS Proprietäre Phase 360 ​​°C DB-17ms, VF-17ms, CP Sil 24 CB ZB-50 Rtx-65 65 % Diphenyl/35 % Dimethylpolysiloxan (G17) 300 °C — — Rxi-624Sil MS Proprietäre Phase 320 °C DB -624 UI, VF-624ms, CP-Select 624 CB ZB-624 Rtx-1301, Rtx-624 6 % Cyanopropylphenyl/94 % Dimethylpolysiloxan (G43) 280 °C 240 °C DB-1301, DB-624, CP- 1301, VF-1301ms,. VF-624ms ZB-624 Rtx-1701 14 % Cyanopropylphenyl/86 % Dimethylpolysilo Xan (G46) 280 °C DB-1701, VF-1701ms, CP Sil 19 CB, VF-1701 Pestizide, DB-1701R ZB-1701,

ZB-1701P Rtx-200, Rtx-200MS Trifluorpropylmethylpolysiloxan (G6) 340 °C DB-200, VF-200ms, DB-210 — Rtx-225 50 % Cyanopropylmethyl/50 % Phenylmethylpolysiloxan (G7, G19) 240 °C C DB-225ms, CP Sil 43 CB — Rtx-440 Proprietary Phase 340 °C RESTEK INNOVATION Rtx-2330 90 % Biscyanopropyl/10 % Cyanopropylphenyl Polysiloxan (G48) 275 °C VF-23ms — Rt-2560 Biscyanopropyl Polysiloxan 250 °C HP -88, CP Sil 88 — Rtx-Wachs Polyethylenglykol (G14, G15, G16, G20, G39) 250 °C DB-Wachs, Wachs 52 CB ZB-WAX Stabilwax Polyethylenglykol (G14, G15, G16, G20, G39) 260 °C HP-INNOWax, VF-WaxMS ZB-WAXPlus * Maximale Betriebstemperaturen können je nach Säulenfilmdicke variieren

Tabelle III: Anwendungsspezifische Phasen für bestimmte Analysen

Restek-Anwendungen Agilent Supelco Macherey-Nagel SGE Phenomenex Rtx-Volatile Amine Flüchtige Amine CP-VolAmine — — — — Rtx-5Amine Amines CP-Sil 8 CB — OPTIMA 5 Amine — — Rtx-35Amine Amines — — RESTEK INNOVATION — Stabilwax-DB Amines CAM, CP WAX 51 Carbowax Amine FS-CW 20 M-AM — — Stabilwax-DA Freie Fettsäuren HP-FFAP, DB-FFAP,

VF-DA, CP WAX58 CB,

CP-FFAP CB Nukol PERMABOND FFAP, OPTIMA FFAP, OPTIMA FFAP Plus BP-21 ZB-FFAP Chirale Säulen Rt-bDEXm, Rt-bDEXsm,

Rt-bDEXse, Rt-bDEXsp,

Rt-bDEXsa, Rt-bDEXcst,

Rt-gDEXsa Chirale Verbindungen — — — — — Lebensmittel, Aromen und Düfte Rt-2560 cis/trans FAMEs HP-88 SPB-2560 — — — FAMEWAX Meeresöle Select FAME Omegawax — — — Rxi-65TG Triglyceride — — — — — Rxi-PAH Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAKs) Agilent Select PAH — — — — Petroleum & Petrochemical Rt-Alumina BOND/CFC Chlorierte Fluorkohlenwasserstoffe (FCKW) — — RESTEK INNOVATION — Rt-Alumina BOND/MAPD Spurenanalyse von Methylacetylen, Propadien und Acetylen Select Al₂0₃ MAPD Rtx-DHA Detaillierte Kohlenwasserstoffanalyse HP-PONA, DB-Petro, CP Sil PONA CB Petrocol DH — BP1PONA — Rtx-2887, MXT-2887 Kohlenwasserstoffe (ASTM D2887) DB-2887 Petrocol 2887, Petrocol EX2887 — — — D3606 Ethanol (ASTM D3606) — — RESTEK INNOVATION — Rt-TCEP Aromaten und Sauerstoffverbindungen in Benzin CP-TCEP TCEP — — — MXT-1HT SimDist Simulierte Destillation DB-HT-SimDis,CP-SimDist,

CP-SimDist Ultimetal — — BPX1 ZB-1XT SimDist Rtx-Biodiesel TG, MXT-Biodiesel TG Triglyceride in Biodiesel Biodiesel, Select Biodiesel — OPTIMA Biodiesel — ZB-Bioethanol Clinical/Forensic Rtx-BAC Plus 1 Blutalkoholtest DB-ALC1 — — — ZB-BAC1 Rtx-BAC Plus 2 Blutalkoholtest DB-ALC2 — — — ZB-BAC2 Pharmaceutical Rtx-G27 w/IntegraGuard Organische flüchtige Verunreinigungen (USP <467>) — — — — — Rtx-G43 w/IntegraGuard Organische flüchtige Verunreinigungen (USP <467>) — — — — — Rxi-624Sil MS Organische flüchtige Verunreinigungen (USP <467>) DB-624, VF-624ms, CP-Select 624 CB — OPTIMA 624 LB BP624 ZB-624 Rtx-5 ( G27 ) Organische flüchtige Verunreinigungen (USP <467>) HP-5, DB-5,CP Sil 8 CB SPB-5 OPTIMA 5 BP5 ZB-5 Stabilwax (G16) Organische flüchtige Verunreinigungen (USP <467>) HP-INNOWax,CP Wax 52 CB,VF-WAX MS Supelcowax-10 OPTIMA WAXplus — ZB-WAXplus Environmental Rxi-5Sil MS Halbflüchtige Stoffe DB-5ms,DB-5msUI, VF-5ms,CP-Sil 8 CB SLB-5ms OPTIMA 5MS Accent BPX5 ZB-5msi Rtx -VMS Flüchtige Stoffe (EPA Methoden 8260, 624, 524) — — RESTEK INNOVATION — Rxi-624Si l MS Flüchtige Stoffe (EPA-Methoden 624) DB-624, VF-624ms, CP-Select 624 CB — OPTIMA 624 LB BP624 ZB-624 Rtx-502.2 Flüchtige Stoffe (EPA-Methoden 8010, 8020, 502.2, 601, 602) DB- 502.2 VOCOL — — — Rtx-Volatiles Volatiles (EPA-Methoden 8010, 8020, 502.2, 601, 602) — VOCOL — — — Rtx-VRX Volatiles (EPA-Methoden 8010, 8020, 502.2, 601, 602) DB-VRX — — — — Rtx -CLPesticides Organochlor-Pestizide — — RESTEK INNOVATION — Rtx-CLPesticides2 Organochlor-Pestizide — — RESTEK INNOVATION — Rtx-1614 Bromierte Flammschutzmittel — — RESTEK INNOVATION — Rtx-PCB Polychlorierte Biphenyle (PCB) Kongenere — — RESTEK INNOVATION — Rxi-XLB Polychlorierte Biphenyle ( PCB)-Kongenere DB-XLB, VF-XMS — — — MR1, ZB-XLB Rtx-OPPestizide Organophosphor-Pestizide — — RESTEK INNOVATION — Rtx-OPPesticides2 Organophosphor-Pestizide — — RESTEK INNOVATION — Rtx-Dioxin2 Dioxine und Furane — — RESTEK INNOVATION — Rxi -17Sil MS Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAKs) DB-17ms, VF-17ms, CP-Sil 24 CB — OPTIMA 17 MS BPX50 ZB-50 Rt x-Minera l Öl DIN EN ISO 9377-2 Wählen Sie Mineralöl — — — —

Wählen Sie die Säulenfilmdicke und die Säulen-ID basierend auf dem Retentionsfaktor aus

Nachdem Sie die stationäre Phase ausgewählt haben, müssen Sie bestimmen, welche Kombination aus Säulenfilmdicke und Innendurchmesser den Retentionsfaktor (k) ergibt, der für eine optimale Auflösung und Geschwindigkeit erforderlich ist

Der Retentionsfaktor wird manchmal als „Kapazitätsfaktor“ bezeichnet, der nicht mit der Probenbeladungskapazität verwechselt werden sollte

Der Retentionsfaktor (k) einer Säule basiert auf der Zeit, die ein Analyt in der stationären Phase verbringt, im Verhältnis zu der Zeit, die er verbringt im Trägergas

Als allgemeine Regel gilt: Je dicker der Film und je kleiner der Innendurchmesser, desto mehr Analyt wird zurückgehalten

Beachten Sie, dass k mit zunehmender Temperatur abnimmt, sodass die Analyten bei höheren Temperaturen länger im Trägergas verbleiben und weniger zurückgehalten werden

In der Praxis verbreitert sich der Peak, wenn der Wert von k zu groß ist, was die Auflösung verringern kann, indem Peaks verursacht werden überlappen oder koeluieren

Schmale, symmetrische Peaks sind wichtig, um die Auflösung zu maximieren, daher ist es das Ziel, eine Säule mit einem ausreichenden Retentionsfaktor auszuwählen, sodass eine Auflösung erfolgt und die Peakform nicht leidet

See also  Best Choice unterwäsche verkaufen steuern New Update

Sobald die richtige stationäre Phase ausgewählt ist, sollten Säulenfilmdicke, Säuleninnendurchmesser und Elutionstemperatur optimiert werden, um einen akzeptablen Retentionsfaktor zu erzielen

Tech-Tipp Die Probenbeladungskapazität der Säule muss ebenfalls berücksichtigt werden; Wenn die Masse des Zielanalyten die Probenbeladungskapazität der Säule übersteigt, kommt es zu Auflösungsverlust, schlechter Reproduzierbarkeit und Fronting-Peaks

Eine Säule mit größerem ID und dickerem Film wird für Proben mit höherer Konzentration empfohlen, z

B

Reinheitsanalysen, um eine Probenüberlastung zu minimieren

Filmdicke

Die Filmdicke (μm) hat einen direkten Einfluss sowohl auf die Retention jeder Probenkomponente als auch auf die maximale Betriebstemperatur der Säule

Bei der Analyse extrem flüchtiger Verbindungen sollte eine Dickschichtsäule verwendet werden, um die Retention zu erhöhen; eine stärkere Trennung wird erreicht, da die Verbindungen mehr Zeit in der stationären Phase verbringen

Bei der Analyse von Verbindungen mit hohem Molekulargewicht sollte eine Säule mit dünnerem Film verwendet werden, da dies die Verweildauer der Analyten in der Säule verkürzt und Phasenbluten bei höheren Elutionstemperaturen minimiert

Verwenden Sie Abbildung 3, um die beste Filmdicke für Ihre Anwendung auszuwählen

Beachten Sie, dass in der Regel die maximale Temperatur umso niedriger ist, je dicker der Film ist; Das Überschreiten der Maximaltemperatur kann zu Säulenbluten führen und sollte vermieden werden

FILMDICKE Abbildung 3: Eigenschaften und empfohlene Anwendungen basierend auf der Filmdicke

Tech-Tipp Denken Sie daran, dass Sie beim Ändern der Filmdicke und/oder des Temperaturprogramms den Peak erneut bestätigen müssen Identifizierungen, da Änderungen der Elutionsreihenfolge auftreten können

Innendurchmesser (ID)

Die Säulen-ID hat keinen so großen Einfluss auf den Retentionsfaktor wie die Filmdicke

Bei der Auswahl der Spalten-ID unter Berücksichtigung des Retentionsfaktors (k) gilt jedoch eine allgemeine Faustregel; kleinere ID-Säulen erzeugen im Vergleich zu größeren ID-Säulen höhere Retentionsfaktoren

Dies ist auf das geringere verfügbare Volumen der mobilen Phase (Trägergas) in der Säule zurückzuführen

Da Säulen mit kleinerem ID höhere k-Werte erzeugen, eignen sie sich besser für komplexe Probenanalysen, bei denen eine Reihe von Verbindungen mit niedrigem bis hohem Molekulargewicht in der Probe vorhanden sein können (Abbildung 4)

Denken Sie daran, dass ID und Filmdicke zusammen optimiert werden sollten, um die beste Auflösung und Peakform zu erzielen

INNENDURCHMESSER Abbildung 4: Eigenschaften und empfohlene Anwendungen basierend auf dem Innendurchmesser der Säule Dies ist auch wichtig, da die Säulen-ID möglicherweise ausgewählt werden muss, je nachdem, ob eine gesplittete, splitlose, direkte, kühle On-Column-Injektion oder eine andere Probentransfermethode verwendet wird

Beispielsweise sind Säulen mit 0,53 mm ID ideal für Cool-On-Column-Injektionen, da die Spritzennadel (26 Gauge) in den großen Säulen-ID passt

Außerdem müssen der Detektor und seine optimale Flussrate berücksichtigt werden

Einige MS-Detektoren können nur mit Säulenflussraten von bis zu 1,5 ml/min betrieben werden; Daher ist eine Säule mit 0,53 mm ID, die höhere Flüsse für eine ordnungsgemäße Chromatographie erfordert, keine Option für MS-Arbeiten

Phasenverhältnis (β)

Die Beziehung zwischen dem Innendurchmesser der Säule und der Filmdicke der stationären Phase wird als Phasenverhältnis (β) ausgedrückt

Wenn eine gute Trennung auf einer Säule mit größerem Durchmesser erzielt wurde und eine schnellere Analyse gewünscht wird, kann dies oft erreicht werden, indem der Innendurchmesser der Säule ohne Einbußen verringert und manchmal sogar die Trenneffizienz verbessert wird

Um beim Verengen des Säuleninnendurchmessers ein ähnliches Verbindungselutionsmuster beizubehalten, muss auch die Filmdicke geändert werden

Durch die Wahl einer Säule mit einem ähnlichen Phasenverhältnis wird es einfacher, Ihre Anwendung auf die neue Säule zu übertragen

Phasenverhältnisse für übliche Säulenabmessungen sind in Tabelle IV angegeben

Wie hier gezeigt, könnte ein Analytiker, der die Analysezeit verkürzen möchte, von einer 0,32 mm x 0,50 µm-Säule (β = 160) auf eine 0,25 mm x 0,25 µm-Säule (β = 250) wechseln und bei richtiger Methodenübersetzung eine sehr ähnliche Trennung erzielen

Wichtig ist, dass der Säuleninnendurchmesser und die Filmdicke der stationären Phase einen kombinierten Effekt zeigen, wenn es um die Probenbeladungskapazität geht, die sich verringert, wenn der Säuleninnendurchmesser und die Filmdicke reduziert werden

In diesem Fall kann es erforderlich sein, eine geringere Probenmenge zu injizieren.

Tabelle IV: Phasenverhältnis (β)*-Werte für gängige Säulenabmessungen

Um ähnliche Trennungen beizubehalten, wählen Sie Säulen mit ähnlichen Phasenverhältnissen, wenn Sie zu einer Säule mit einem anderen Innendurchmesser oder einer anderen Filmdicke wechseln

Filmdicke (DF) Spalte ID 0,10 μm 0,25 μm 0,50 μm 1,0 μm 1,5 μm 3,0 μm 5,0 μm 1,5 μm 3,0 μm 5,0 μm 0,18 mm 450 180 90 45 15 9 0,25 mm 625 250 125 63 42 21 13 0,32 mm 800 320 160 80 53 27 16 0.53 mm 1325 530 265 128 88 43 27

Berücksichtigen Sie die Effizienz bei der Auswahl von Säulenlänge, Säulen-ID und Trägergas

Spaltenlänge

Kapillar-GC-Säulen werden in verschiedenen Längen hergestellt, typischerweise 10, 15, 30, 60 und 105 Meter, je nach Innendurchmesser

Längere Säulen bieten ein höheres Auflösungsvermögen als kürzere Säulen mit demselben Innendurchmesser, sie verlängern jedoch auch die Analysezeit und sollten nur für Anwendungen verwendet werden, die ein Höchstmaß an Trennleistung erfordern

Die Säulenlänge sollte erst berücksichtigt werden, wenn die stationäre Phase bestimmt wurde

Dies liegt daran, dass der Trennfaktor die größte Auswirkung auf die Auflösung hat und durch die richtige Wahl der stationären Phase für die interessierenden Verbindungen maximiert wird

Eine Verdoppelung der Säulenlänge (z

B

30 m auf 60 m) erhöht die Auflösung um etwa 40 %, während die Analysezeit doppelt so lang sein kann

Außerdem kosten längere Säulen mehr

Wenn umgekehrt eine Trennung auf einer kürzeren Säule (z

B

15 m gegenüber 30 m) durchgeführt werden kann, sind sowohl die Analysezeit als auch die Säulenkosten geringer

Abbildung 5 fasst die Eigenschaften und allgemeinen Anwendungsparameter für eine Reihe typischer Säulenlängen zusammen

LÄNGE Abbildung 5: Eigenschaften und empfohlene Anwendungen basierend auf der Säulenlänge

Innendurchmesser (ID)

Im Vergleich zu Säulen mit größerem ID erzeugen Säulen mit kleinerem ID mehr Platten pro Meter und schärfere Peaks, was zu einer besseren Trenneffizienz führt

Wenn komplexere Proben analysiert werden müssen, können kleinere ID-Säulen eine bessere Trennung eng eluierender Peaks bewirken als größere ID-Säulen

Allerdings sind die Probenladekapazitäten für Säulen mit kleinerem ID geringer

Säulen mit kleinerem ID, insbesondere solche mit 0,18 mm und weniger, erfordern hocheffiziente Injektionstechniken, damit die Säuleneffizienz am Punkt der Probenaufgabe nicht verloren geht

Säuleneigenschaften basierend auf dem ID sind in Tabelle V dargestellt

Im Allgemeinen ergibt eine 0,25-mm-Säule die effizienteste Probenanalyse, während gleichzeitig die Analysezeit und die Probenbeladungskapazität berücksichtigt werden

Aus diesen Gründen ist sie in Kombination mit ihrem relativ geringen Auslassfluss auch die beste Säulenwahl für GC-MS-Arbeiten

Tabelle V: Allgemeine Säuleneigenschaften basierend auf der ID

Säuleninnendurchmesser (mm) Charakteristik 0,10 0,15 0,18 0,25 0,32 0,53 Stickstofffluss (ml/min) 0,2 0,3 0,3 0,4 0,6 0,9 Heliumfluss (ml/min) 0,6 0,8 1,0 1,4 1,8 3,0 Wasserstofffluss (ml/min) 0,7 1,1, 3,1, 1,8 2,3 3,7 Probenbeladungskapazität (ng) 2,5 10 20 50 125 500 Theoretische Platten/Meter 11.000 7000 6000 4000 3000 2000 Hinweis: Die aufgeführten Flüsse gelten für maximale Effizienz

Beispielladekapazitäten sind nur Schätzungen

Die tatsächliche Probenladekapazität variiert mit der Filmdicke und dem Analyten

Tech-Tipp Wenn Sie die Flussraten des Trägergases ändern, müssen Sie die Peak-Identifizierungen erneut bestätigen, da Änderungen der Elutionsreihenfolge auftreten können.

Trägergastyp und Lineargeschwindigkeit

Die Wahl des Trägergases und die lineare Geschwindigkeit beeinflussen die Trennleistung der Säule erheblich, was am besten anhand von Van-Deemter-Diagrammen veranschaulicht wird (Abbildung 6)

Die optimale lineare Geschwindigkeit für jedes Gas liegt am niedrigsten Punkt der Kurve, wo die Plattenhöhe (H) minimiert und die Effizienz maximiert ist

Wie in Abbildung 6 zu sehen ist, unterscheiden sich die optimalen linearen Geschwindigkeiten bei den üblichen Trägergasen.

Stickstoff bietet die beste Effizienz; Die Steilheit des Van-Deemter-Diagramms auf beiden Seiten des Optimums bedeutet jedoch, dass kleine Änderungen der Lineargeschwindigkeit zu großen negativen Änderungen des Wirkungsgrads führen können

Im Vergleich zu Stickstoff hat Helium einen größeren Bereich für eine optimale lineare Geschwindigkeit, bietet aber einen etwas geringeren Wirkungsgrad

Da die optimale Geschwindigkeit schneller ist, sind die Analysezeiten mit Helium außerdem etwa halb so lang wie bei der Verwendung von Stickstoff, und es gibt nur einen geringen Effizienzverlust, wenn sich die Geschwindigkeit leicht ändert

Von den drei gebräuchlichen Trägergasen hat Wasserstoff die flachste Van-Deemter-Kurve, was zu den kürzesten Analysezeiten und dem breitesten Bereich der durchschnittlichen linearen Geschwindigkeit führt, über den eine hohe Effizienz erzielt wird Der Druck ist während der Programmierung der Säulentemperatur konstant, während die durchschnittliche lineare Geschwindigkeit während des Laufs abnimmt

Für Arbeiten mit konstantem Druck sollte daher die optimale lineare Geschwindigkeit für die kritischsten Trennungen eingestellt werden

Heutzutage häufiger ermöglicht die elektronische pneumatische Steuerung (EPC) des Trägergases einen konstanten Durchfluss oder sogar eine konstante lineare Geschwindigkeit, was dazu beiträgt, während eines temperaturprogrammierten Laufs eine hohe Effizienz aufrechtzuerhalten

Eine weitere Überlegung für den Trägergastyp, die wichtig ist, auch wenn sie nicht direkt damit zusammenhängt zur Säuleneffizienz, ob ein Massenspektrometer (MS) als Vakuumauslassdetektor für GC verwendet wird

In fast allen Fällen ist Helium das Trägergas der Wahl, nicht nur wegen seiner chromatographischen Effizienz, sondern auch, weil es leichter zu pumpen ist als Wasserstoff

Wasserstoff kann in MS-Quellen reaktiv sein, was bei einigen Verbindungen zu unerwünschten Spektraländerungen führt

Stickstoff ist in der Regel keine Trägergasoption für GC-MS, da es die Empfindlichkeit erheblich verringert

Rote Kreise zeigen die optimalen linearen Geschwindigkeiten für jedes Trägergas an

Tipps zur GC-Fehlerbehebung

Grundlagen

Befolgen Sie diese grundlegenden Schritte zur Fehlerbehebung, um Probleme im Zusammenhang mit Probe, Injektor, Detektor und Säule einzugrenzen

Überprüfen Sie zuerst die offensichtlichen Erklärungen und ändern Sie jeweils nur eine Sache, bis Sie das Problem identifiziert und behoben haben

Überprüfen Sie das Offensichtliche:

Energieversorgung

Elektrische Anschlüsse

Signalanschlüsse Gasreinheit

Gas strömt

Temperatureinstellungen Zustand der Spritze

Probenvorbereitung

Analytische Bedingungen

Identifizieren Sie die Ursache:

Definieren Sie das Problem klar; zum Beispiel: „In den letzten 4 Tagen waren nur die Phenole in meiner Probe tailing.“ Überprüfen Sie Proben- und Wartungsaufzeichnungen, um Trends in den Daten oder Problemindikatoren zu identifizieren, z

B

abnehmende Flächenzahlen im Laufe der Zeit oder Injektorwartung, die nicht wie geplant durchgeführt wird

Verwenden Sie eine logische Abfolge von Schritten, um mögliche Ursachen zu isolieren.

Dokumentieren Sie die Arbeit und überprüfen Sie die Systemleistung :

Dokumentieren Sie alle Schritte und Ergebnisse der Fehlerbehebung; dies kann Ihnen helfen, das nächste Problem schneller zu identifizieren und zu lösen

Injizieren Sie immer eine Testmischung und vergleichen Sie sie mit früheren Daten, um sicherzustellen, dass die Leistung wiederhergestellt wird

Beispiel für eine Fehlerbehebungssequenz

Ein Analytiker stellte fest, dass während einer GC-FID-Analyse keine Spitzen auftraten

Das folgende Flussdiagramm zeigt eine logische Folge von Schritten, die verwendet werden können, um die Ursache zu identifizieren und das Problem zu beheben.

Symptome und Lösungen

Eine gute Chromatographie ist entscheidend, um genaue, reproduzierbare Ergebnisse zu erhalten

Koelutionen, asymmetrische Peaks, Grundlinienrauschen und andere Probleme sind häufige Herausforderungen im GC-Labor

Diese analytischen Probleme und andere können überwunden werden, indem Sie Ihre Trennungen mithilfe der folgenden Tipps beheben

Schlechte Auflösung Ursachen Lösungen Nicht selektive stationäre Phase Wählen Sie geeignete stationäre Phase und Säulenabmessungen Schlechte Effizienz Optimieren Sie die lineare Geschwindigkeit des Trägergases und das Temperaturprogramm des GC-Ofens

Probenüberlastung Probenkonzentration oder -menge auf Säule anpassen

Falsche Analysebedingungen verwendet Temperaturprogramm, Flussraten und Säulenparameter überprüfen.

Schlechte Reproduzierbarkeit der Retentionszeit verursacht Lösungslecks Prüfen Sie den Injektor und die Einpressverbindungen auf Lecks

Ersetzen Sie kritische Dichtungen (d

h

Septa, O-Ringe, Einlassscheibe usw.)

Adsorption von Analyten Einlass-Liner und GC-Säule warten

Verwenden Sie ordnungsgemäß deaktivierte Liner, Dichtungen und Säulen

Auflösungs-/Integrationsprobleme Vermeiden Sie eine Probenüberlastung

Falsches Säulen-/Ofentemperaturprogramm Überprüfen Sie Säulentemperatur und Ofentemperaturprogramm

Falsche oder variable Trägergasflussrate/Lineargeschwindigkeit Überprüfen Sie den Trägergasfluss und die Lineargeschwindigkeit

Reparieren oder ersetzen Sie ggf

Teile

Schlechte Kontrolle der Ofentemperaturprogrammierung Bestätigen Sie, dass das GC-Ofenprogramm den Empfehlungen des Instrumentenherstellers entspricht

Falsche Ofenäquilibrierungszeit Verlängern Sie die GC-Ofenäquilibrierungszeit

Bei manueller Injektion Verzögerung zwischen Schubstart und tatsächlicher Injektion Verwenden Sie einen Autosampler oder standardisieren Sie das manuelle Injektionsverfahren

Fronting Peaks verursacht Lösungen Inkompatible stationäre Phase Wählen Sie eine geeignete stationäre Phase

Säulenüberlastung

Injizierte Menge reduzieren, Probe verdünnen.

Tailing Peaks verursacht Lösungen Adsorption aufgrund von Oberflächenaktivität oder Kontamination

Verwenden Sie ordnungsgemäß gereinigte und deaktivierte Liner, Dichtung und Säule.

Kürzen Sie das Einlassende der Säule.

Tauschen Sie die Säule aus, wenn sie beschädigt ist

Adsorption aufgrund der chemischen Zusammensetzung der Verbindung Verbindung derivatisieren

Leck im System Überprüfen Sie alle Verbindungen auf Lecks, ersetzen Sie bei Bedarf kritische Dichtungen

Installationsprobleme Totvolumen minimieren

Stellen Sie sicher, dass die Säule richtig geschnitten ist (rechteckig)

Überprüfen Sie die korrekten Installationsabstände

Gespaltene Peaks Ursachen Lösungen Nicht übereinstimmende Polarität von Lösungsmittel/stationärer Phase Lösungsmittel oder stationäre Phase anpassen, um Benetzung zu ermöglichen

Unvollständige Verdampfung Fügen Sie dem Einlassliner eine Oberfläche hinzu, z

B

Wolle, um die Verdampfung zu verbessern

Verwenden Sie die richtige Injektortemperatur

Probenladekapazität überschritten Weniger Probe injizieren (verdünnen, Split-Injektion verwenden, Injektionsvolumen reduzieren)

Schnelle Autosampler-Injektion in den offenen Liner Verwenden Sie Wolle oder langsame Injektionsgeschwindigkeit

Verschleppung/Ghost Peaks Ursachen Lösungen Kontaminierte Spritze oder Spüllösungsmittel Spüllösungsmittel ersetzen.

Spritze spülen oder ersetzen

Rückschlag (Probenvolumen übersteigt das Volumen der Auskleidung) Injizieren Sie eine kleinere Menge.

Verwenden Sie eine Auskleidung mit einem großen Innendurchmesser.

Erhöhen Sie den Kopfdruck (dh die Durchflussrate), um die Dampfwolke einzudämmen.

Verwenden Sie eine langsamere Injektionsrate.

Split-Flow erhöhen

Verwenden Sie Liner mit Verpackung

Verwenden Sie die Druckimpulsinjektion

Letzte Analyse zu früh beendet Analysezeit verlängern, damit alle Komponenten und/oder Matrixinterferenzen eluieren können

Starkes Bluten Ursachen Lösungen Unsachgemäße Säulenkonditionierung Erhöhen Sie die Konditionierungszeit und/oder -temperatur

Kontamination Trimmen Sie die Säule und/oder erhitzen Sie sie auf maximale Temperatur, um Verunreinigungen zu entfernen

Tauschen Sie die Trägergas- und/oder Detektorgasfilter aus

Injektor und Detektor reinigen

Leck im System und Oxidation der stationären Phase Überprüfen Sie das gesamte System auf Sauerstofflecks und tauschen Sie Dichtungen und/oder Filter aus

Tauschen Sie die Säule aus Dichtungen ggf

Tauschen Sie die Trägergas- und/oder Detektorgasfilter aus

Verunreinigung des Injektors oder Detektors Reinigen Sie das System und führen Sie regelmäßige Wartungsarbeiten durch

Säulenkontamination oder Blutungszustand der stationären Phase, trimmen und Säule spülen

Septum entkernt/blutet Septum ersetzen

Untersuchen Sie den Einlasseinsatz auf Septenpartikel und ersetzen Sie den Einsatz bei Bedarf

Lose Kabel- oder Platinenanschlüsse Elektrische Anschlüsse reinigen und reparieren

Variable Trägergas- oder Detektorgasflüsse Vergewissern Sie sich, dass die Flussraten stabil und reproduzierbar sind; Möglicherweise muss der Durchflussregler ersetzt oder repariert werden

Leckkontrollsystem

Detektor nicht bereit Lassen Sie genügend Zeit, damit sich die Detektortemperaturen und -flüsse ausgleichen können

Reaktion Abweichung Ursachen Lösungen Probenprobleme Probenkonzentration überprüfen

Probenvorbereitungsverfahren überprüfen

Probenzersetzung/Haltbarkeit überprüfen

Probleme mit der Spritze Spritze ersetzen.

Überprüfen Sie den Betrieb des Autosamplers

Elektronik Überprüfen Sie die Signaleinstellungen und passen Sie sie gegebenenfalls an

Reparieren oder ersetzen Sie Kabel oder Platinen

Verschmutzter oder beschädigter Detektor Führen Sie eine Wartung des Detektors durch oder ersetzen Sie Teile

Durchfluss-/Temperatureinstellungen falsch oder variabel Überprüfen Sie konstante Durchflussraten und Temperaturen, passen Sie dann die Einstellungen an und/oder ersetzen Sie Teile, falls erforderlich

Adsorption/Reaktivität Verunreinigungen entfernen und ordnungsgemäß deaktivierte Komponenten verwenden

Lecks Überprüfen Sie alle Anschlüsse auf Lecks

Änderung der Probeneinführungs-/Injektionsmethode Injektionstechnik überprüfen und zurück zur ursprünglichen Technik wechseln

Überprüfen Sie, ob das Teilungsverhältnis korrekt ist

Vergewissern Sie sich, dass die Spülzeit oder Splitlos-Haltezeit korrekt ist

Keine Peaks Ursachen Lösungen Injektionsprobleme Spritze verstopft; Spritze reinigen oder ersetzen

Keine Probe; Überprüfen Sie die Probeneinführung

Einspritzen in den falschen Injektor; Autosampler zurücksetzen

Gebrochene Säule Säule ersetzen

Säule im falschen Injektor oder Detektor installiert

Säule neu installieren

Detektorprobleme Signal nicht aufgezeichnet; Überprüfen Sie die Detektorkabel und vergewissern Sie sich, dass der Detektor eingeschaltet ist

Detektorgas ausgeschaltet oder falsche Durchflussraten; Schalten Sie den Detektor ein und/oder passen Sie die Flussraten an

Breite Peaks Ursachen Lösungen Hohes Totvolumen Minimieren Sie das Totvolumen im GC-System; Überprüfen Sie die ordnungsgemäße Installation der Säule, die richtigen Anschlüsse, die richtigen Liner usw

Niedrige Flussraten Überprüfen Sie die Flussraten von Injektor und Detektor und passen Sie sie gegebenenfalls an

Langsames GC-Ofenprogramm Erhöhen Sie die Programmierrate des GC-Ofens

Schlechte Analyt-/Lösungsmittelfokussierung Niedrigere Starttemperatur des GC-Ofens

Säulenfilm ist zu dick

Reduzieren Sie die Retention von Verbindungen, indem Sie die Filmdicke und -länge verringern

Probenverschleppung Siehe Carryover/Ghost Peaks-Lösungen

Treiben Sie die Methodenentwicklung mit dem Pro EZGC Chromatogram Modeler voran

Diese verbesserte Version unseres beliebten Pro EZGC-Chromatogrammmodellierers für Polymerkapillarsäulen ist genauso einfach zu verwenden wie das Original, bietet aber jetzt erweiterte Optionen zur Auswahl von Phasen, zum Ändern von Gasträger- und Steuerparametern, zur weiteren Optimierung Ihrer Ergebnisse und vieles mehr! Die aktualisierte Software ist bereits ein Favorit von Analysten auf der ganzen Welt und hilft Ihnen, neue Methoden zu entwickeln oder bestehende zu optimieren, effizienter und effektiver als je zuvor

In nur wenigen Sekunden können Sie ein benutzerdefiniertes, interaktives Modellchromatogramm erstellen, das mit realen Chromatogrammen übereinstimmt außergewöhnliche Genauigkeit

Zoomen Sie hinein, zeigen Sie chemische Strukturen an und überlagern Sie sogar die Massenspektren von coeluierenden Verbindungen

Pro EZGC Chromatogram Modeler SIE BRAUCHEN: Um eine Methode von Grund auf neu zu entwickeln, einschließlich der Säule

und Bedingungen

SIE HABEN: Eine Analytenliste (und vielleicht haben Sie auch eine Spalte im Sinn)

SIE ERHALTEN: Maßgeschneiderte, interaktive Modellchromatogramme, die eine spezifische Phase, Säulenabmessungen und Bedingungen liefern

Sie können Säulen wechseln, Bedingungen modifizieren, hineinzoomen, chemische Strukturen anzeigen und sogar Massenspektren von koeluierenden Verbindungen überlagern

Sehen Sie sich unsere Lehrvideos an und beginnen Sie noch heute unter www.restek.com/proezgc

Modifizieren Sie Methoden schnell und sicher mit dem EZGC Method Translator und Flow Calculator

Das EZGC-Methodenübersetzer- und Durchflussberechnungstool macht es einfach, Trägergase zu wechseln, Säulenabmessungen oder Steuerparameter zu ändern oder eine Methode auf Geschwindigkeit oder Effizienz zu optimieren

Geben Sie einfach Ihre Methodenspezifikationen ein, und das Programm gibt einen vollständigen Satz berechneter Methodenbedingungen zurück, die eine ähnliche Chromatographie liefern

Verwenden Sie den EZGC-Methodenübersetzer und das Durchflussrechner-Tool, um Ihre Analyse auf Geschwindigkeit zu optimieren, damit Sie den Probendurchsatz erhöhen können!

Z-LINE 🔴 DOWNHILL 🚵‍♂️ SAALBACH HINTERGLEMM BIKECIRCUS 🃏 GHOST DH 7000 GO PRO HERO4 BLACK EDITION New Update

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema ghost dh 7000 test

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Watch in 1440p60 for the best quality 👍
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Bikecircus 🃏:
Z-Line bei der Mittelstation an der Zwölferkogelbahn. (Sommer 2017)

Song: ÉWN – Feels
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Tools:
►Recorded with GoPro Hero 4 Black Edition.
►Tool: Sony Vegas Pro 13.0
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Equipment:
►Backpack: EVOC Freeride Trail
►Gloves: O’Neal Butch Carbon
►Shorts: O’neal Element
►Jacket: Fox Titan Sport
►Helmet: Vox V2
►Shoes: Five Ten Freerider VXi Elements
Bike: Ghost Dh 7000 (2014) *custom*:
■Shimano Saint break system,
■Backwheel DT Swiss 1700,
■Swithgear Shimano Zee,
■AMS (All Mountain Style) Honeycomb Frame Guards,
■Marshguard,
■FAST CO3 Rock Shox Boxxer,
■FAST FACTORY PISTON KIT Fox DHX RC2 and
■Odi Rogue grips.
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
LIKE, SHARE \u0026 SUBSCRIBE FOR MORE!! Enjoy !!
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

ghost dh 7000 test Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New  Z-LINE 🔴 DOWNHILL 🚵‍♂️ SAALBACH HINTERGLEMM BIKECIRCUS 🃏 GHOST DH 7000 GO PRO HERO4 BLACK EDITION
Z-LINE 🔴 DOWNHILL 🚵‍♂️ SAALBACH HINTERGLEMM BIKECIRCUS 🃏 GHOST DH 7000 GO PRO HERO4 BLACK EDITION Update

MoA – Propaganda Does Not Change The War – The Ukraine Is … New

25/3/2022 · NATO: 7,000 to 15,000 Russian troops dead in Ukraine – AP. A senior NATO military official said the alliance’s estimate was based on information from Ukrainian authorities, what Russia has released — intentionally or not — and intelligence gathered from open sources. The official spoke on condition of anonymity under ground rules set by NATO.

+ mehr hier sehen

Read more

25

März 2022

Propaganda ändert nichts am Krieg – Die Ukraine verliert immer noch – aktualisiert

Unten aktualisiert (17:30 UTC)

Diese Karte der Situation in der Ukraine am 24

März wird vom französischen Verteidigungsministerium bereitgestellt

Sie ist wahrscheinlich die realistischste und neutralste Karte, die es gibt

Es enthält kurze Notizen zu den nummerierten Theatern

Hier sind meine eigenen Aufnahmen:

Die russischen Streitkräfte um Kiew machen keine Offensivbewegungen, sondern wehren sich gegen kleinere erfolglose Gegenangriffe der ukrainischen Seite (siehe unten)

Ich habe keinen Hinweis darauf gesehen, dass russische Streitkräfte danach streben, in Kiew einzudringen

Das wäre zu kostspielig und hätte wenig strategischen Gewinn

Aber die Streitkräfte östlich und westlich von Kiew binden einen großen Teil der ukrainischen Armee und hindern sie daran, Reserven in Richtung Donbass zu schicken

Gestern wurde sie durch einen Luftangriff oder Raketenangriff zerstört das größte ukrainische Tanklager in der Nähe von Kiew

Die ukrainische Armee wird bald ihre Mobilität verlieren (falls noch nicht geschehen)

Charkiw wird eingekreist

Dnipro ist ein strategisches Ziel, das die russischen Streitkräfte isolieren oder einnehmen möchten, indem sie von Süden auf beiden Seiten des Flusses Dnjepr sowie von Norden kommen

Russische Streitkräfte zerstörten einen Bahnhof zwischen Dnipro und Donbass, von dem aus Nachschub war zu den dort kämpfenden ukrainischen Streitkräften fließt

Nach großen Fortschritten gestern befindet sich Mariupol nun in einer Aufräumsituation

Die immer noch dort lebenden Asowschen Truppen haben keine Überlebenschance

Die russische Passage durch Mykolajiw nach Odessa hat sich als schwierig erwiesen

Artillerie weicht jetzt die ukrainischen Verteidigungslinien auf

Es gibt unbestätigte Berichte über große ukrainische Verluste in Mykolayiv (300+) aufgrund eines Raketenangriffs auf ihre Kaserne

Die USA haben versucht, das gestrige NATO- und G-7-Treffen zu nutzen, um Druck auszuüben die Europäer dazu, russische Kohlenwasserstoffexporte zu sanktionieren

Es versuchte auch, China an Russland zu binden und die Europäer dazu zu bringen, seinen größten Handelspartner zu sanktionieren

Beide Versuche schlugen fehl

Es wird keine zusätzlichen Sanktionen gegen Russland geben

Und während das Nato-Kommuniqué China erwähnt, fordert es es nur auf, seine neutrale Position zu verlassen

Jeder weiß, dass das nicht passieren wird

Das einzige, worauf sich die NATO geeinigt hat, ist die Veröffentlichung einer neuen Ladung frischer Propaganda.

NATO: 7.000 bis 15.000 tote russische Soldaten in der Ukraine – AP

Ein hochrangiger NATO-Militärbeamter sagte, die Schätzung des Bündnisses basiere auf Informationen der ukrainischen Behörden, was Russland – absichtlich oder nicht – und Informationen aus offenen Quellen veröffentlicht habe

Der Beamte sprach unter der Bedingung der Anonymität gemäß den von der NATO festgelegten Grundregeln

Andrei Martyanov blickt auf die Verluste zurück, die die sowjetischen Streitkräfte 1943 erlitten, als sie den Donbass von damals noch erstklassigen deutschen Wehrmachtskräften befreiten

Damals waren mehr als 1.000.000 sowjetische Soldaten gegen etwa 600.000 Deutsche im Einsatz

Etwa 1.600 sowjetische Soldaten wurden jeden Tag in erbitterten Kämpfen getötet

Wir sollen jetzt glauben, dass die viel kleinere Operation gegen einen weniger heftigen und weniger fähigen Feind in der Ukraine 550 russische Soldaten pro Tag tötet? Das ist offensichtlich Unsinn.

Wie ein anonymer Pentagon-Offizier über die NATO-Nummer sagte:

“Wir haben weiterhin geringes Vertrauen in diese Schätzungen.” Fürs Protokoll: Das russische Verteidigungsministerium hat gerade bekannt gegeben, dass bis heute 1.351 russische Soldaten getötet und 3.825 verwundet wurden

(Die Verluste der Milizen von Lugansk und Donezk sind in diesen Zahlen nicht enthalten.) Es gibt noch mehr Propaganda-Bullshit wie diesen von der New York Times:

Gegenoffensive in der Ukraine verändert Kriegsdynamik

Sicher, die Überschrift erweckt diesen Eindruck

Aber nur für diejenigen, die nicht in den Bericht hineinlesen:

Die behaupteten Gebietsgewinne sind schwer zu quantifizieren oder zu überprüfen

In mindestens einer entscheidenden Schlacht in einem Vorort von Kiew, wo russische Truppen der Hauptstadt am nächsten gekommen waren, tobten am Donnerstag noch immer brutale Straßenkämpfe, und es war nicht klar, ob die Ukraine wieder an Boden gewonnen hatte

Aber selbst dieses verschwommene Bild des ukrainischen Fortschritts ist hilfreich für die Botschaft des Landes an seine Bürger und an die Welt – dass es den Kampf gegen einen Feind mit überlegener Zahl und überlegenen Waffen führt und sich nicht nur niederkauert, um Verteidigung zu spielen …

In Makariw, einer weiteren Schlachtfeldstadt westlich von Kiew, die nach Angaben ukrainischer Beamter diese Woche zurückerobert worden sein soll, gingen die Kämpfe ebenfalls weiter, sagte Bürgermeister Vadym Tokar in einem Telefoninterview

“Ich verstehe nicht, woher dieser Unsinn kommt”, sagte er zu Berichten über die Befreiung seiner Stadt

“Es ist nicht wahr

Wir haben Beschuss und wir haben gerade russische Panzer, die in die Stadt schießen.”

Hier ist noch mehr “westlicher” Medienunsinn:

Die ukrainische Armee hat jetzt mehr Panzer als zu Beginn des Krieges – weil sie sie immer wieder aus Russland erbeutet – Forbes

Die Ukraine hat mindestens 74 Panzer verloren – zerstört oder erbeutet – seit Russland seinen Krieg gegen das Land ab der Nacht des 23

Februar ausgeweitet hat

Aber die Ukraine hat mindestens 117 russische Panzer erbeutet, laut Open-Source-Geheimdienstanalytikern, die Fotos untersuchen und Videos in sozialen Medien

Mit anderen Worten, die ukrainische Armee könnte jetzt tatsächlich mehr Panzer haben als vor einem Monat – und das alles, ohne einen einzigen brandneuen Panzer zu bauen oder ein älteres Fahrzeug aus dem Lager zu holen mit diesen dummen Zahlen sind die Leute, die die Oryx-Website betreiben und die auch die Quelle für diesen Economist-Bullshit waren:

Stijn Mitzer, ein Analyst in Amsterdam, und seine Kollegen bei Oryx, einem Blog, verfolgen Verluste, indem sie öffentlich veröffentlichte Fotos und Videos des Krieges untersuchen

Fast drei Wochen nach Wladimir Putins rücksichtsloser Kampagne hat die Ukraine mindestens 1.054 russische Ausrüstungsgegenstände zerstört, beschädigt oder erbeutet, etwa viermal so viele, wie sie an Russland verloren hat Die gleiche Ausrüstung ist so dumm wie es nur geht

Wie sogar der Economist feststellt: Diese Zahlen sind alles andere als perfekt

Sie sind eine Untergrenze und zählen nur Verluste, die durch Foto- oder Videobeweise bestätigt werden

Ukrainer werden solche Beweise viel eher erfassen und verbreiten als russische Soldaten, denen wahrscheinlich ihre Telefone beschlagnahmt wurden und die sich laut Kreml-Propaganda auf einer Friedensmission befinden

Dennoch gewähren die Figuren einen Blick durch den Nebel des Krieges

Die Figuren und Bilder gewähren keinen “Blick durch den Nebel des Krieges”

Sie SIND der Nebel des Krieges

Russischen Soldaten ist es verboten, Handys zu tragen und zu fotografieren

(Eine Ausnahme bildet die russisch-tschetschenische Miliz, die derzeit Mariupol säubert)

Ukrainische Soldaten tragen Handys und laden Bilder aller Art hoch

Von jedem Behindertenfahrzeug gibt es oft mehrere aus unterschiedlichen Perspektiven, was zu vielen Doppel- und Dreifachzählungen führt

Hinzu kommt die unangenehme Tatsache, dass beide Seiten die gleichen sowjetischen Waffensysteme verwenden, was es oft unmöglich macht, die Seite zu identifizieren, zu der ein Fahrzeug gehört

Nicht zuletzt ergreifen die Autoren von Onyx offensichtlich Partei in dem Konflikt, indem sie dafür plädieren, mehr zu schicken Waffen an die Ukraine, als ob dies das unvermeidliche Ergebnis ändern würde.

Aktualisierung – 17:30 UTC

Vor etwa einer Stunde veröffentlichte das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation den nachstehenden Text

Rede des Leiters der Hauptoperationsdirektion des Generalstabs der Streitkräfte der Russischen Föderation, Generaloberst Sergej Rudskoi

Die Rede setzt einen Rahmen für die russische Operation in der Ukraine, erläutert den Schlachtplan und die bisher erzielten Ergebnisse

Da die mil.ru-Site von mehreren Ländern aus gesperrt oder schwer erreichbar ist, habe ich die Rede als Textdatei hochgeladen

Gepostet von b am 25

März 2022 um 14:27 UTC | Dauerlink

Bemerkungen

|

« vorherige Seite | Nächste Seite “

MY NEW ENDURO BIKE IS THE DREAM New

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema ghost dh 7000 test

My new enduro bike is the dream, I received a new enduro mountain bike today so I build it up before going riding at the local MTB trails! How sick is this?
My new MTB is surprisingly not a Haibike but all will be revealed in the video. After building up this amazing bit of kit I take my new Ghost mountain bike in to the woods to ride my local MTB trails as a first test for this machine. This enduro bike is closer to a freeride mountain bike and after riding it for the short time that I did I think this is going to be an awesome bike and maybe become one of my favourites! The bike has a slack head angle and is clearly aimed at going fast so I’m excited to get out of Essex and find some bigger hills as soon as possible! I wanna say thanks a lot to Haibike for giving me the opportunity to ride this bike and also Ghost for supplying it!!
I hope you enjoy the video!\r
\r
MERCH:\r
https://www.tothesky.store/\r
\r
—————————————————————————————————————-\r
\r
Welcome to my channel, I’m a professional Freeride Mountain biker and former FMB world champion(2013). \r
\r
This channel is all about Mountain biking, I make a huge variety of videos for everyone who loves dirt: From downhill biking to slower paced trials riding and everything in between like dirt jumping, slopestyle and enduro! \r
\r
As well as making entertaining videos(I hope) I also like to help YOU out too, with videos such as: \r
– How to ride better \r
– Trick tips and How to’s \r
– Travel VLOGS \r
– GoPro camera tips \r
– In-depth entertaining features \r
– POV craziness \r
– Funny videos \r
\r
I also try to reply to everyone so leave some comments too!

ghost dh 7000 test Einige Bilder im Thema

 New Update  MY NEW ENDURO BIKE IS THE DREAM
MY NEW ENDURO BIKE IS THE DREAM Update New

LiveInternet @ Статистика и дневники, почта и поиск Update

We would like to show you a description here but the site won’t allow us.

+ mehr hier sehen

bikepark hochberg. ghost dh 7000. Update

Video ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen ghost dh 7000 test

ghost dh 7000 test Einige Bilder im Thema

 New  bikepark hochberg. ghost dh 7000.
bikepark hochberg. ghost dh 7000. New Update

Sie können weitere Informationen zum Thema anzeigen ghost dh 7000 test

Diamond Hunt Online Update New

Harvest a total of 2000 gold leaves. () Harvest a total of 500 crystal leaves. () Harvest a total of 50 striped crystal leaves. () Have 4 crystal striped leaves fully grown.

+ hier mehr lesen

ghost dh 7000 first ride New

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema ghost dh 7000 test

bad wildbad

ghost dh 7000 test Einige Bilder im Thema

 New  ghost dh 7000 first ride
ghost dh 7000 first ride Update

Google ImagesGoogle Search Neueste

Google Images. The most comprehensive image search on the web.

+ hier mehr lesen

Ghost DH 9000 2014 Update

Video ansehen

Neues Update zum Thema ghost dh 7000 test

Please visit www.globalbike.co.uk for more info.

ghost dh 7000 test Einige Bilder im Thema

 New  Ghost DH 9000 2014
Ghost DH 9000 2014 Update

MoA – Propaganda Does Not Change The War – The Ukraine Is … New Update

25/3/2022 · NATO: 7,000 to 15,000 Russian troops dead in Ukraine – AP. A senior NATO military official said the alliance’s estimate was based on information from Ukrainian authorities, what Russia has released — intentionally or not — and intelligence gathered from open sources. The official spoke on condition of anonymity under ground rules set by NATO.

+ ausführliche Artikel hier sehen

Hometrail – Ghost DH 9000 Update

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema ghost dh 7000 test

Runde am Hometrail verbracht heute,.
Hab diesmal in 2,7K 30 FPS aufgenommen.
Habt viel Spaß beim anschauen!
Dran Bleiben und keine Videos verpassen.
Schaut mal auf mein Instagram um auf dem neuesten Stand zu sein.
https://www.instagram.com/3litehill/
Bike: Ghost DH 9000 2012
Gabel: BOS Idylle DC 2013 203mm – http://adf.ly/1miE8D
Dämpfer: BOS S**Toy 267mm / Stoy – http://adf.ly/1miEBp
Bremsen: Magura MT7 – http://adf.ly/1miED7
Reifen: Maxxis Shorty 3C – http://adf.ly/1miEEc
Pedale: Sixpack Icon 2017 – http://adf.ly/1miEEc

Helm: 100% Aircraft Carbon – http://adf.ly/1miDvF
Hose: Troy Lee Designs – http://adf.ly/1miDuf
Google: 100% Strata Ice Age – http://adf.ly/1miPYG
Google Glas: 100% Strata Blau Verspiegelt – http://adf.ly/1miPcJ
Handschuhe: 100% Blue/Yellow Paradise http://adf.ly/1miDwT / http://adf.ly/1miDx0
Jersey: Alpinstars 3/4 – http://adf.ly/1miDzv
Schuhe: Five Ten FREERIDER VXI – http://adf.ly/1miE2Z
Kamera: GoPro Hero 5 – http://adf.ly/1miEGT

ghost dh 7000 test Ähnliche Bilder im Thema

 Update  Hometrail - Ghost DH 9000
Hometrail – Ghost DH 9000 Update

Schlüsselwörter nach denen Benutzer zum Thema gesucht habenghost dh 7000 test

Updating

Ende des Themas ghost dh 7000 test

Articles compiled by Msi-thailand.com. See more articles in category: Blog

Leave a Comment